sonstige(s) Nyon 1 Update 02.07.2020

Diskutiere Nyon 1 Update 02.07.2020 im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Die denken halt immer noch in Automotive-Strukturen - Wir (Bosch) haben mit den Herstellern zu tun und reagieren nur wenn diese Druck machen, der...
stardealer

stardealer

Dabei seit
01.04.2015
Beiträge
1.057
Ort
Siegerland/Wittgenstein
Details E-Antrieb
Bosch Performance
Vermutlich geht Bosch der ganze Kram aber auch einfach nur am Arsch vorbei.
Die denken halt immer noch in Automotive-Strukturen - Wir (Bosch) haben mit den Herstellern zu tun und reagieren nur wenn diese Druck machen, der Hersteller hat mit den Händlern, die Händler mit den Kunden zu tun.
So verhalten sich ja auch fast alle anderen Pedelec-Motorenhersteller. Wenn da nicht Nyon und Kiox mit Endkundenportal wären, wäre auch alles gut. Aber die Suppe haben sie sich selbst eingebrockt, jetzt müssen sie auch lernen damit umzugehen.
 
E

Esteban

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
38
So, sämtliche Probleme sind Geschichte. Habe meinen Nyon bei Kleinanzeigen verkauft.

Fotos vom aufgeräumten Cockpit bin ich euch noch schuldig, mache ich später und stelle diese hier dann ein.
 
S

Stevie

Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
718
Details E-Antrieb
Bosch Performance
Bei allem Respekt - Ja,
aber das erklärt für mich immer noch nicht,
dass die immer noch das Update auf dem Server anbieten,
und Leute ggf. weiterhin Problem bekommen...
Den Gedanken könnte man weiterspinnen. Wenn für die SW auf dem ebike-connect-System kein sog. Rollback mehr möglich ist und die alte Nyon-SW mit dieser nicht mehr funktioniert, gibt es für sie nur noch einen Weg: Nach vorne und unter allen Umständen wieder ein stabiles Gesamt-System bereitstellen.
Das kann dann auch bedeuten "ein paar hundert Nyons" auf Kulanz auszutauschen.
Egal...ist tatsächlich alles Kaffeesatzleserei. ...aber wer als Hersteller so ein Web-Portal unmittelbar für Endverbraucher betreibt, der sollte dann auch wissen wie man beides managed (nämlich Betrieb eines Web-Portals UND Kommunikation mit Endverbrauchern).
 
S

Stevie

Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
718
Details E-Antrieb
Bosch Performance
"Flugmodus" stand synonym für "alle Antennen aus". Das meint dann auch GPS. Offline maps wären eine Lösung, allerdings denke ich halt auch an einen evtl. Sturz. Wenn mein Handy dann Schaden nimmt, habe ich ein grds. Problem. Passiert mir das mit dem Nyon, ist das zwar auch nicht toll, aber dann kann ich noch ein Intuvia auf's eBike stecken und weiter fahren.
 
S

Stevie

Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
718
Details E-Antrieb
Bosch Performance
Du kennst das Wort "synonym"? Ich war in meinem ersten Post bestimmt nicht ganz eindeutig...sorry for this. Gemeint war: Ich habe mein Handy auf dem eBike nur für Notfälle dabei und schalte daher alle Empfänger und Sender aus. Heißt: Flugmodus...und GPS ist sowieso immer aus, da Google nicht wissen muss, wo ich mich gerade aufhalte. ...ja, ist der nächste Diskussionspunkt, sollte hier jedoch ziemlich OT sein.
 
E

Esteban

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
38
GPS ist sowieso immer aus, da Google nicht wissen muss, wo ich mich gerade aufhalte. ...ja, ist der nächste Diskussionspunkt, sollte hier jedoch ziemlich OT sein.
oh, cooles Thema aber hier halt völlig fehl am Platze. Wer Andoid mit GoogleApps (GApps) nutzt, kann vieles hoffen und wird am Ende doch enttäuscht sein, was da so alles gesendet wird. Gilt auch für die Apfelgeräte.

Back on Topic... Das Purion ist so schön simpel... einfach Rad hinstellen und anschließen - kein Nyon abmachen und in die Tasche stopfen... wenn ich mal ein anderes Smartphone zur Hand habe fotografier ich mal meine neue Lösung mit Smartphone in einer SP Connect Halterung am Lenker.
 
S

Stevie

Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
718
Details E-Antrieb
Bosch Performance
oh, cooles Thema aber hier halt völlig fehl am Platze.
Hatte ich ja geschrieben. ;)

Wer Andoid mit GoogleApps (GApps) nutzt, kann vieles hoffen und wird am Ende doch enttäuscht sein, was da so alles gesendet wird. Gilt auch für die Apfelgeräte.
Ich "durfte" die Dinger aus beruflichen Gründen auditieren.:sick: D'rum hätte ich ja gerne wieder ein voll funktionstüchtiges Nyon. ...auch wenn ich mich bei einigen Infos, die das Ding, an den eConnect-Server schickt, über deren Sinnhaftigkeit (nicht) wundere...
 
Dielemaradler

Dielemaradler

Dabei seit
02.03.2018
Beiträge
124
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Details E-Antrieb
KTM Macina Race 293 - Performance Line CX
Back on Topic... Das Purion ist so schön simpel... einfach Rad hinstellen und anschließen - kein Nyon abmachen und in die Tasche stopfen... wenn ich mal ein anderes Smartphone zur Hand habe fotografier ich mal meine neue Lösung mit Smartphone in einer SP Connect Halterung am Lenker.
Und das Smartphone musst du nicht abmachen und in die Tasche stopfen?
Ja weiß schon das hast du nur ab und zu dran.
Dann tut es aber auch das Intuvia anstelle des Nyon!
 
E

Esteban

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
38
jup klar, nur das Intuvia ist für mich der Inbegriff von Hässlichkeit ;) Das ist meine persönliche Geschmackssache. Das Purion ist einfach wie der Name schon sagt puristisch und der Lenker aufgeräumt, eben nicht so nach Standard-Pedelec.

Das Smartphone nutze ich nur auf Touren, wo ich mich nicht auskenne. Aber wenn ich mal ne Tour in der Gegend drehe hab ich die Arbeit eben nicht mehr. Außerdem passt das Smartphone (Galaxy S9+) auch schön mit der SP Connect Hülle in die Hosentasche. Das geht beim Nyon eben nicht so gut. Außerdem hat mich das Nyon so geärgert, dass ich es einfach nicht mehr sehen konnte.

Ich hab das Thema für mich jetzt abgehakt. Schade, dass BOSCH so einen Weg geht.

Im Übrigen war ich gestern in einem Fahrradladen, an dem "BOSCH Service Point" oder so ähnlich dran stand. Habe dann gefragt, ob die auch ggf. Fremdfabrikate "updaten" würden - dann kam die Frage was denn fürn Bike und ich meinte z.B. Radon-Bikes oder Canyon. Da winkte man ab und sagte... nö, da haben wir das Recht zu sagen machen wir nicht.

Also entweder sollte Bosch das vermerken oder die Online-Versender zumindest in der Beschreibung mal angeben, wo man im Notfall hinfahren kann.

Eigentlich kann man ja schon fast von Pedelec-Mafia sprechen. Schön und gut, wenn man dann hilft und es doch macht wie in meinem Fall. Aber dann nicht nach Tausch mit ner 50 Euro Rechnung um die Ecke kommen, das hätte man vorher machen können dann hätte ich die Chance gehabt, mich an den Online-Versender zu wenden.

Für mich weiterhin ein Grund den Weg der Online-Bikes zu gehen. Gut, ich repariere alles selber am Bike nur mit Softwareupdates stand ich bislang auf dem Schlauch. Aber wie ich sehe gibts da auch Lösungen, für die man sich allerdings in rechtliche Grauzonen begeben müsste...
 
Zuletzt bearbeitet:
thilowe

thilowe

Dabei seit
07.01.2019
Beiträge
69
Ort
Wörth, Landkreis Erding (Bayern)
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Noch ein Bosch Hammer, anders kann ich es nicht bezeichnen.

Noch mal ein Rückblick.
Unmittelbar nachdem das letzte Update gekommen ist und ich es installiert hatte, suchte ich meinen Händler auf, da das rote Dreieck in der Akkuanzeige aufleuchtete und eine Verbindung zu zum Akku nicht zustande kam. Das Problem konnte gelöst werden, in dem ich den Schalter am Akku betätigte und so das System startete.

Da eine Reise bevorstand und danach auch immer wieder schönes Wetter war, habe ich das Nyon erst letzten Donnerstag wieder zum Händler gebracht.

Heute erhielt ich einen Anruf. Nach Rücksprache mit Bosch sei der interne Akku defekt und man könne ihn auch nicht austauschen, aber das Gerät sei ja in der Situation, nach Start über den Akkuschalter, nutzbar. Da die Garantie abgelaufen ist, könne man auch nichts machen. Das Nyon ist ca. 30 Monate alt. Ich habe ihm erklärt, dass der Defekt durch das Update entstanden ist und durch nichts anderes. Er hatte es angeblich vergessen.

So wie er es sagte, klang es nicht überzeugend. Es erschien mir eher so, als wäre es ihm peinlich.
Dazu muss ich sagen, dass ich den Händler schon seit mehr als 30 Jahre kenne. Er hatte früher ein Motorradgeschäft und ich kam zu ihm als DEKRA Prüfer. Heute bin ich im Ruhestand.
Er weiß, dass ich was von Technik verstehe. Das mir jemand erzählt, dass der interne Akku defekt sei, obwohl volle Ladung angezeigt wird und sich das Gerät auch bedienen lässt, ohne dass es am Ladegerät oder am E-Bike aufgesetzt ist, ist schlichtweg verarsche.

Ich habe ihm das gesagt, wenn auch nicht so hart. Ich habe auf die Softwareversionen 2.8 und 2.7.5 hingewiesen. Er hat auch nicht verteidigt, was er mir vorher erzählt hat sondern will noch mal mit Bosch Kontakt aufnehmen und denen das alles mitteilen. Ich bin gespannt, was dabei rauskommt.

Ich war fast 40 Jahre im Autogeschäft tätig. Ich weiß, dass die Händler manchmal von den Herstellern angehalten werden, zu lügen, wenn es um Defekte ging, die außerhalb der Garantie, aber gefühlt im Bereich der Kulanz lagen. Allerdings ist es nicht bei allen Herstellen so. Erschreckend war für mich immer, dass da Hersteller dabei waren, die man für seriös gehalten hat.

Das sich viele Bosch Servicepartner nicht mehr mit dem Problem Nyon befassen wollen, ordne ich dieser Thematik zu.
 
E

Esteban

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
38
Ärgere Dich nicht mehr und nutze das Wetter und fahre schöne Touren.

Hatte ich zuletzt mit dem Nyon übrigens auch mit dem Akkuknopf an-aus. Kaum war das Purion Display dran ließ sich das Rad auch wieder am Knopf oben ausschalten. BOSCH hat einfach das Zusammenspiel von Hard- und Software nicht im Griff.

Und das ist SCHADE, denn so verspielt man nicht nur Reputation, sondern bringt Kunden auch um hunderte Euro, das muss nicht sein. Ich kenne das Problem ja von mir - der Akku ist nicht kaputt. Wenn mir das jemand erzählen würde - ich würde ihn auslachen.

Meine Frau hat ein Canyon Neuron:On Mountainbike mit Shimano Steps E8000 Motor... auch gut, aber BOSCH hat es (leider :) ) etwas besser drauf, Touren- und MTBs gut abzustimmen. ;)
 
thilowe

thilowe

Dabei seit
07.01.2019
Beiträge
69
Ort
Wörth, Landkreis Erding (Bayern)
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
@Esteban
Ich kann übrigens auch bei der Verwendung des Intuvias über den Schalter am Intuvia ein- und ausschalten. Also klares Nyon Problem.
Und ich gebe dir recht, die Behauptung, der interne Akku sei defekt, ist unverschämt. Bosch sollte sich darüber im klaren sein, dass ihre Kunden nicht unbedingt technische Laien sind und dass mein Händler das so weitergegeben hat, enttäuscht mich schon.
 
S

Stevie

Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
718
Details E-Antrieb
Bosch Performance
Hier wurden in den letzten 3-4 Posts viele richtige Sachen gesagt.
@Esteban Nicht das Nyon hat dich geärgert. Das kann mal gar nix dafür! Die Boschis haben dich geärgert. ...das ist nicht ganz unwichtig.

@thilowe Ich bin ja so ein richtiger (ehemaliger) Autoschrauber und kann deine Erfahrungen nur bestätigen. So kommt mir z.B. ums Verrecken ('tschulligung für die Ausdrucksweise) kein VAG mehr ins Haus. Du kennst bestimmt den 2.0L Turbodiesel mit Commonrail aus ca. 2016? Da sind reihenweise die Hochdruckkraftstoffpumpen bei ~60.000km verreckt. Die Metallspäne haben das komplette Kraftstoffsystem durchseucht. Obwohl bekannt und noch Garantie drauf, haben die den Schaden i.H.v. ca. 8k€ schöööön abgewiegelt. Seit dem...never ever again VAG

Sorry for OT
 
O

Oschtallgoier

Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
1.236
Heute erhielt ich einen Anruf. Nach Rücksprache mit Bosch sei der interne Akku defekt und man könne ihn auch nicht austauschen,
Hast du eine Quelle für diese Aussage? Sie ist nämlich schlichtweg falsch. Der Akku kann sehr wohl gewechselt werden. Hier im im Forum gibt es sogar einen extra Beitrag dafür mit einer astreinen Anleitung. Ich selbst habe es sogar schon eigenhändig erledigt. Die Garantie ist danach eh erloschen, da man Siegel, welche der China Mann angebracht hat, an 2 von den insgesamt 7 Schrauben auf der Rückseite zerstören muss.

Also entweder Finger weg, da Garantie weg, oder da eh außerhalb der Garantie kein Risiko. Allerdings möchte ich sofort hinzu fügen das Bosch auf gar keinen Fall das Gerät austauscht wenn die Siegel zerstört sind ❗Daher auch Augen auf beim gebraucht Nyon Kauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
thilowe

thilowe

Dabei seit
07.01.2019
Beiträge
69
Ort
Wörth, Landkreis Erding (Bayern)
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Danke für den Hinweis @Oschtallgoier .
Da ich weiß, dass der interne Akku nicht defekt ist, muss ich ihn auch nicht wechseln. Aber es ist interessant zu wissen, dass es möglich ist.

Als Technikspinner bleibt das Nyon nicht am E-Bike in der Garage. Es kommt ins Haus, in die Schublade und vor der nächsten Abfahrt, wird es im Haus gestartet und der Höhenmesser kalibriert. Natürlich schweift dabei auch der Blick über die interne Akkuanzeige.

Ich kann nur sagen: "Die spinnen, die Boschler"!
 
thilowe

thilowe

Dabei seit
07.01.2019
Beiträge
69
Ort
Wörth, Landkreis Erding (Bayern)
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Hier wurden in den letzten 3-4 Posts viele richtige Sachen gesagt.
@Esteban Nicht das Nyon hat dich geärgert. Das kann mal gar nix dafür! Die Boschis haben dich geärgert. ...das ist nicht ganz unwichtig.

@thilowe Ich bin ja so ein richtiger (ehemaliger) Autoschrauber und kann deine Erfahrungen nur bestätigen. So kommt mir z.B. ums Verrecken ('tschulligung für die Ausdrucksweise) kein VAG mehr ins Haus. Du kennst bestimmt den 2.0L Turbodiesel mit Commonrail aus ca. 2016? Da sind reihenweise die Hochdruckkraftstoffpumpen bei ~60.000km verreckt. Die Metallspäne haben das komplette Kraftstoffsystem durchseucht. Obwohl bekannt und noch Garantie drauf, haben die den Schaden i.H.v. ca. 8k€ schöööön abgewiegelt. Seit dem...never ever again VAG

Sorry for OT
 
Thema:

Nyon 1 Update 02.07.2020

Nyon 1 Update 02.07.2020 - Ähnliche Themen

  • sonstige(s) Nyon Update Herbst 2019

    sonstige(s) Nyon Update Herbst 2019: Hallo Zusammen, weiss jemand wie der Stand der Dinge hier ist? Technische Neuerungen und Weiterentwicklungen heben das eBike-Erlebnis auf ein...
  • sonstige(s) Nyon Update – Integration von Outdooractive und komoot

    sonstige(s) Nyon Update – Integration von Outdooractive und komoot: Hallo Bei Bosch-presse.de wurde ein Nyon Update angekündigt, das u.a. eine Integration von Komoot über E bike conect und App beinhalten soll. Gibt...
  • sonstige(s) Nyon App nach Performence Update

    sonstige(s) Nyon App nach Performence Update: Hallo Ich habe mein Bike auf die aktuelle 1.8 Software updaten lassen. Auf meiner E bike connect Webseite wird die Drive Unit mit der Version...
  • sonstige(s) Nyon Update nicht mehr per WLAN?

    sonstige(s) Nyon Update nicht mehr per WLAN?: Hallo, neuerdings verlangt das Nyon zum Update, daß das Gerät vomEBike genommen und über USB aufgeladen (?) werden müsse. Für mich ist das sehr...
  • Ähnliche Themen
  • sonstige(s) Nyon Update Herbst 2019

    sonstige(s) Nyon Update Herbst 2019: Hallo Zusammen, weiss jemand wie der Stand der Dinge hier ist? Technische Neuerungen und Weiterentwicklungen heben das eBike-Erlebnis auf ein...
  • sonstige(s) Nyon Update – Integration von Outdooractive und komoot

    sonstige(s) Nyon Update – Integration von Outdooractive und komoot: Hallo Bei Bosch-presse.de wurde ein Nyon Update angekündigt, das u.a. eine Integration von Komoot über E bike conect und App beinhalten soll. Gibt...
  • sonstige(s) Nyon App nach Performence Update

    sonstige(s) Nyon App nach Performence Update: Hallo Ich habe mein Bike auf die aktuelle 1.8 Software updaten lassen. Auf meiner E bike connect Webseite wird die Drive Unit mit der Version...
  • sonstige(s) Nyon Update nicht mehr per WLAN?

    sonstige(s) Nyon Update nicht mehr per WLAN?: Hallo, neuerdings verlangt das Nyon zum Update, daß das Gerät vomEBike genommen und über USB aufgeladen (?) werden müsse. Für mich ist das sehr...
  • Oben