sonstige(s) Nyon 1 Update 02.07.2020

Diskutiere Nyon 1 Update 02.07.2020 im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; ... und die Krönung ist, dass das Update meinem 2. Nylon welches ich vorsichtshalber nicht mit einem Update vor einer mehrtägigen Tour...
jx-frank

jx-frank

Dabei seit
27.11.2016
Beiträge
1.110
Ort
nördl.Münsterland PLZ:484XX
Details E-Antrieb
BOSCH Active Line, BOSCH CX, NuVinci H-Sync N380
... und die Krönung ist, dass das Update meinem 2. Nylon welches ich vorsichtshalber nicht mit einem Update vor einer mehrtägigen Tour aktualisiert hatte , immer noch vom BOSCH Server das Update-Angebot listet.
Warum ????
 
N

Nordsee-Radler

Dabei seit
04.08.2020
Beiträge
18
Weil es auf den meisten Nyon ohne Probleme läuft...
Kann sein, aber man kann jetzt auch nicht mehr von Einzelfällen sprechen. In meiner Firma gibt es einige Leute, die trotz Warnung das Update installiert haben. Die stehen jetzt ebenfalls ziemlich doof da. Wie auch immer. Ich erwarte von einem Unternehmen so viel Weitsicht, dass man den Kunden warnt, vielleicht sogar herausfindet, welche Produktionsreihen betroffen sind. Die werden natürlich keinen Schmalz mehr in ein End of Lifecycle Produkt stecken, weil man sich auf das Zweier konzentriert. Trotzdem sollte man seine Kunden nicht verprellen. Ich hätte es schon mal für gut befunden, wenn sie eine Mitteilung gebracht hätten,.... das es zu Problemen kommen kann und man dabei ist...bla bla bla. Eigentlich hätte das Update sofort vom Markt genommen werden müssen. Was juckt es mich, ob die Beleuchtung in weiß, oder grün dargestellt wird, oder ob ein Baum mehr in der Radkarte angezeigt wird.
In Amerika hätten die schon Klagen am Hals, dass es nur so rummst. Aber leider sind wir in Deutschland, wo man den Kunden wie den letzten Deppen behandeln kann. Ich für meinen Teil habe genug von der "Bosch Experience" und ich glaube auch "Technik fürs Leben" geht anders. Ein Nyon Nachfolger ist bei uns definitiv vom Tisch. Das tu ich mir nicht ein zweites mal an. Wenn sie eine schnelle Lösung gefunden hätten... -vielleicht, etwas transparenter gewesen wären...... eventuell. Aber einfach Ignore.... Nööö, so nicht! So etwas kann und werde ich auch nicht weiter empfehlen.
Allein schon die Tatsache, dass das Einspielen eines Updates etwas von russischem Roulette hat.... Auf diesen Thrill kann ich verzichten.
Und es steht immer noch die Haftungsfrage im Raum. Ich bin Geschädigter.

Bei uns arbeiten 9000 Leute. Wir haben Intranet, es gibt Bike Leasing und das passende Forum.....
Hat jemand Erfahrungen mit dem Nyon??
KLAR DOCH! Ich..... ! Gerne erzähle ich dir was dazu lieber Kollege.....
 
Veidt21

Veidt21

Dabei seit
18.09.2018
Beiträge
358
Details E-Antrieb
Gotour6, Bosch Activ-Line-Plus
Meins läuft nach dem Update einwandfrei - Glück gehabt !
Ich gebe Dir aber Recht, dass das Verhalten von Bosch unakzeptabel ist.
Auf Grund der massiven Problem beim Update, werde ich in Zukunft keinerlei Updates mehr durchführen - das gilt für alle Komponenten.
Für mein AT+ und dem Akku liegt auch ein neues Update vor, aber ich lasse alles wie es ist.
 
N

Nordsee-Radler

Dabei seit
04.08.2020
Beiträge
18
Bei uns hat der 50:50 Joker gegriffen. Ein Nyon einwandfrei. Das andere Totalausfall. Beide Räder identisch, Akku, Motor..... Firmware der Komponenten bei beiden Rädern identisch.... Ich kann fahren, meine Frau ist gekniffen. Insofern hat das aus meiner Sicht nichts mit Firmwareständen vom Motor etc. zu tun. Wurde aber auch schon mehrfach kommuniziert.
 
zftkr18

zftkr18

Dabei seit
01.09.2011
Beiträge
393
Ort
70734 Fellbach
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 2
Ich lasse Updates immer beim Händler im Rahmen der nächsten Wartung machen. Da ich das Intuvia letzen Monat durch das Nyon ersetzen ließ, wurden im Rahmen der Montage gleich alle Updates eingespielt.

Ansonsten gibt es einmal im Jahr eine Wartung mit ggf. erforderlichen Updates.
 
E

Esteban

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
38
Also ich besorge mir jetzt wieder ein Intuvia. Und wenn das Nyon zurück kommt verkaufe ich es schnell bevor alle mitbekommen, dass es Generation 2 bald zu kaufen gibt.

Warum das Display horizontal bei einem Navi angeordnet ist hat mich schon immer etwas irritiert. Am besten ist es ja auch wenn man die Karte verkleinert... die bekommt man dann nicht mehr zurückgezoomt und beim Fahren schon gar nicht.

Da ich meine Fahrräder alle selber warte (außer die JobRad Teile) habe ich auch keinen wirklichen fixen Händler, aber einen meines Vertrauens. Beim nächsten JobRad werde ich wohl auch bei ihm kaufen - auch wenn das Angebot auf Centurion, Kettler, Riese & Müller und irgendwas mit V... rech klein ist.

Momentan bin ich echt fit und überhole die meisten Ebiker (ohne Tuning) mit meinem Canyon Neuron Mountainbike - es sei denn die Steigung ist zu stark :)

Für Touren mit der Frau und Gepäck wird aber das Ebike mal rausgeholt.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sven2020

Dabei seit
06.05.2020
Beiträge
399
Details E-Antrieb
R&M Nevo Vario GT
Ich hatte ja schonmal gefragt. Darf der normale Endkunde ein Update ausdrücklich machen (auch wenn er es theoret. kann)? Was sagt der Händler dazu bzw. Bosch?
Ich würde das generell auch über den Händler machen lassen, alleine wegen der Gewährleistung. Mache ich es -> Pech gehabt, macht es der Händler -> sein Problem es zu regeln.
Dass Bosch hier sagt "geh bitte zum händler" ist usus und auch im Sinne des BGB Sachmangelhaftung. Die Ansprüche sind nun mal zuerst dem Händler gegenüber geltend zu machen - auch wenn der Hersteller aus Kulanz direkt Dinge tun kann (dann haftet er aber wiederrum für neue Mängel).
 
H

Haribo

Dabei seit
01.12.2018
Beiträge
349
Details E-Antrieb
Nevo GH Vario Nuvinci Prophete E200
Dann darf Bosch solche Updates gar nicht anbieten, sondern nur über den Händler.
Dann würde aber keiner ein Nyon2/ Kiox usw. kaufen
Mittlerweile ist es doch "normal" das man seine Updates selber macht, siehe Windows / Android / Apple usw
 
thowie

thowie

Dabei seit
08.04.2016
Beiträge
722
Ort
Lüneburger Heide
Details E-Antrieb
Bosch Performance + Nyon
@Sven2020 1. Ja, der Endkunde darf ausdrücklich Updates des Nyons via WLAN einspielen.

2. das mit der Sachmängelhaftung gemäß BGB ist nicht so einfach wie es manche (Bosch eingeschlossen) gern hätten.

Denn in dem Moment wo Bosch Dir ein UpdateviaWLAN udn damit Internet zukommen lässt bzw. anbietet und Du es annimmst, also einspielen lässt kommt mindestens mal dafür ein Liefer-Vertrag zwischen Dir und Bosch zu Stande und damit ist der Händler streng genommen raus. Bosch kann die Lasten welche durch fehlgeschlagene Updates beim Kunden zu Haus entstehen nicht nach BGB auf einen Händler abwälzen, ganz gleich ob Du das Nyon dort gekauft hast oder nicht.
Bosch kann sich gleichwohl eines lokalen Händlers bedienen um ihn bei der Behebung des Problems einzubinden, muss dann allerdings seinerseits dem Händler den Auftrag erteilen Bosch gegenüber hier dienlich zu sein.
(In wie weit sich allein aus dem Partnervertrag zwischen Bosch und dem Händler bereits eine Dienlichkeitspflicht des Händlers zu Gunsten von Bosch ergibt ist mir freilich nicht klar, da diese Verträge ja nicht öffentlich sind. Das spielt für den Nutzer des Nyons allerdings auch schlicht keine Rolle)
Grundsätzlich aber ist Bosch gemäß BGB allein verantwortlich für Verschlechterungen an Deinem Eigentum welche sich aus von Bosch gelieferten Softwareupdates ergeben welche Dir der Händler vor Ort nicht verkauft oder wenigstens eingespielt hat.
Macht ein Update von Bosch Dein Nyon unbrauchbar kannst Du im Zweifel Bosch direkt in Haftung nehmen.

Der Punkt ist doch das kaum einer wegen dem Mist zum Anwalt rennt oder sich auch nur die Mühe macht Bosch korrekt Fristen zu setzen bis zu denen die Mängel beseitigt sein müssen.
Wir alle rennen in aller Regel in die Händler Falle und lassen so am Ende auch noch kostbare Zeit verstreichen.

Wenn ich nächste Woche die Zeit finde um das sauber aufzubereiten werde ich Bosch außerhalb der vorgesehenen Kommunikationswege auf dem Postwege anschreibe um sie erstmalig nach BGB in Verzug zu setzen und sie dazu aufzufordern mein Nyon in einen Funktionsfähigen Zustand zurück zu versetzen, also auf den Softwarestand von 2.7.5.0, denn nur der Stand ist als wirklich funktionierend mit meinem Bike bekannt.

PS: wenn man Wert auf eine wenigstens einigermaßen bestehende Rechtssicherheit legt und im Zweifel den richtigen Kandidaten - der auch selbst etwas bewegen kann - auf Erfüllung seiner Pflichten aus dem Schuldrecht gemäß BGB in Anspruch nehmen dürfen will, sollte man das Update immer erst mal selbst zu Haus einspielen, denn nur dann kann man seinen Anwalt und im Zweifel einen Richter direkt auf Bosch loslassen. Ansonsten bleibt nur der Händler und der kann im Zweifel weder etwas dafür noch wirklich etwas ändern und am Ende dann nichts weiter als Geld zur Kompensation für etwas das er eigentlich nicht zu verantworten hat anbieten.
 
joerghag

joerghag

Dabei seit
08.06.2011
Beiträge
4.164
Ort
Tor zum Sauerland
Details E-Antrieb
Santa Cruz, YT, R+M
Gut das ich das Update gemacht habe bevor es hier so los ging... sonst hätte ich es vermutlich nicht gemacht;)
Ich hatte aber auch Glück, beide Updates haben problemlos funktioniert.
 
onkel tom

onkel tom

Dabei seit
29.09.2017
Beiträge
571
Ort
Saarland
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX, Nuvinci
Gut das ich das Update gemacht habe bevor es hier so los ging... sonst hätte ich es vermutlich nicht gemacht;)
Das ging mir auch schon durch den Kopf:unsure:
Aber auch bei mir läuft das Nyon sauber, an beiden Rädern.
Zur Not habe ich aber noch 2 Intuvia.:sneaky:
Warum hört liest man eigentlich sonst nix im Netz von den Problemen?
 
Idefix314

Idefix314

Dabei seit
03.03.2018
Beiträge
562
Ort
Bremerhaven
Details E-Antrieb
Bosch Performance
Ein Update eines funktionierenden Systems ist immer riskant, zu mal wenn mehr versprochen wird, als später herauskommt. Man denke an die vielen Bugs bei den verschiedenen Windows-Updates und an die Android-Updates. Häufig hat man anschießend Ärger mit zuvor gut funktionierenden Programmen. :cry:

Mit dem Nyon habe ich wohl Glück gehabt. Ein Update des Motors und der Akkus lasse ich auf keinen Fall machen.
 
frawitie

frawitie

Dabei seit
01.10.2016
Beiträge
113
Ort
Bocholt
Details E-Antrieb
Bosch Performance cx; Nuvinci 380; Gates; Nyon
... habe heute im Rahmen einer Inspektion beim Händler neben allen anderen Updates auch mein Nyon updaten lassen ... trotz meiner Bedenken riet er dazu, nach seiner Aussage funzen alle von ihm upgedateten Nyons ... und was ist? ... alles läuft problemlos! ... zu Hause die neuen Karten aufgespielt, dann wird morgen navigiert ... (y)
 
S

Sven2020

Dabei seit
06.05.2020
Beiträge
399
Details E-Antrieb
R&M Nevo Vario GT
@thowie
Dann hat Bosch hier logischerweise auch zu haften und kann sich meines Erachtens nicht herausreden, das Ganze nur über den Händler abzuwickeln.

Wendet Euch doch mal an Solmecke (RA) über seinen YT Kanal, der nimmt immer gerne solche Sachen auf und bringt hier vielleicht ein wenig mehr Klarheit über das Rechtliche.... und so wird auch automatisch das Ganze gestreut und automat. grösser germacht. Wäre zumindest was, wo man etwas mehr Gehör bekommen würde....

btw. hab heute n Intel NUC FW Update gemacht, lüppte hervorragend ^^ - ein FW Update eins Billigheimers (0815 Möchtegern-NUC's) brach dem BIOS direkt die Rippen - habs direkt reklamiert und Geld zurückbekommen.

Ich wünschte mir in allen Belangen ein Dual-BIOS wie es bei Gigabyte mal üblich war....könnte Bosch mal was lernen. ;)
 
thowie

thowie

Dabei seit
08.04.2016
Beiträge
722
Ort
Lüneburger Heide
Details E-Antrieb
Bosch Performance + Nyon
@Sven2020 Da brauche ich mich nicht an den Solmecke wenden, zumal mir das auch keine Minute an Zeit einspart.
Das Problem ist für die nachhaltige Verfolgung die notwendige Zeit aufzuwenden, das ist am Ende der Kostenfaktor.
Wenn ich es justiziabel zusammengetragen habe kann das mein Haus und Hof anwalt machen falls meine eigenen Schreiben nicht ausreichen sollten.
Der Händler ist in sofern zwar lahm, aber bequem, denn das bedeutet ich muss mich erst mal nicht drum kümmern, bekomme aber doch mit wenn sich was ergibt, weil der mich dann anruft.
Wenn das ganze länger als mein aktueller Zeitmangel anhält kümmere ich mich um die rechtliche Seite und so Dinge wie Fristsetzung zur Sachmängelbehebung gegenüber Bosch.
Im Zweifel verkauf ich dann die Nyons an wen der mehr Zeit hat und kauf mir selbst lieber das der neuen Generation, vorausgesetzt mein Händler kann mir das Ding in Funktion mit meinem Bike zeigen.
Der Punkt ist: Wenn es hart auf hart kommt hab ich mehr Spielgeld als Geduld :eek:
Das ist ja auch der einzige Grund warum ich noch mal ein zweites Nyon 1 gekauft hatte ;)
 
alpensprinter

alpensprinter

Dabei seit
28.07.2020
Beiträge
6
Hier meine Erfahrung mit dem Nyon Update. Ich zähle mich zu den Vielfahrern 22.000km und 680.000 Höhenmeter bisher mit dem 8 GB Nyon. Bisher hatte ich nur das Problem, dass Aktivitäten nicht aufgezeichnet wurden, da anscheinend Kartenspeicher und Aktivitätenspeicher den gleichen Speicherbereich verwendeten und bei viel Karte kein Platz mehr für Aktivitäten waren. Problem gemeldet und von Bosch auch behoben. Dann kam das Update vom 2.7.2020.
Backend- und Frontendsoftwarestand auf neuer Version. Bei bestimmten Akkus (ich besitze 9 Stück) wurde die Tour nicht aufgezeichnet. An Bosch gemeldet, zwei Wochen später ist das Problem nicht mehr aufgetreten. Allerdings trat bei der letzten Tour ein neues Problem auf, bei einer Trailabfahrt bei der zwischendurch immer kleine Gegenanstiege waren, schaltete das Nyon die Unterstützung beim Antreten weg, am Display kommt bei der Akkuanzeige "-". Runterschalten auf OFF und dann wieder ECO, Tour dann geht es wieder und die Akkuanzeige ist auch wieder da. Der Fehler trat ca. 4- 5 mal bei dieser Tour auf. Zudem hat sich das Nyon bei der Abfahrt mehrfach komplett ausgeschaltet. So etwas hatte ich auf 22.000km vor dem Update nicht. Auf die Frage ob Bosch Testfahrer braucht, kam die Antwort, Testfahrer haben sie ausreichend. Eh klar, jeder Kunde ist bei Bosch Testfahrer, die Software reift beim Kunden. Warum macht Bosch ein Update im Juli? Warum nicht im Herbst oder Winter? Es hat fast den Anschein Ferialpraktikanten haben das Update programmiert und die sind nun nicht mehr da.
 
E

Esteban

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
38
Software reift beim Kunden = Bananensoftware. So sieht es aus.

Wäre schön, wenn die Updates nur im Winter kommen, dann muss man sich nicht so viel damir rumärgern und es kann auch mal egal sein. Bei mir zumindest.
 
thilowe

thilowe

Dabei seit
07.01.2019
Beiträge
64
Ort
Wörth, Landkreis Erding (Bayern)
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Ich kann problemlos verkleinern und vergrößern und wieder zurück, allerdings indem ich ganz durchswitche. Damit kann ich leben, direkt vor und zurück wäre mir natürlich lieber.
Mit dem Joystick links an der Bedienungseinheit auch problemlos während der Fahrt.
 
Thema:

Nyon 1 Update 02.07.2020

Nyon 1 Update 02.07.2020 - Ähnliche Themen

  • sonstige(s) Nyon Update Herbst 2019

    sonstige(s) Nyon Update Herbst 2019: Hallo Zusammen, weiss jemand wie der Stand der Dinge hier ist? Technische Neuerungen und Weiterentwicklungen heben das eBike-Erlebnis auf ein...
  • sonstige(s) Nyon Update – Integration von Outdooractive und komoot

    sonstige(s) Nyon Update – Integration von Outdooractive und komoot: Hallo Bei Bosch-presse.de wurde ein Nyon Update angekündigt, das u.a. eine Integration von Komoot über E bike conect und App beinhalten soll. Gibt...
  • sonstige(s) Nyon App nach Performence Update

    sonstige(s) Nyon App nach Performence Update: Hallo Ich habe mein Bike auf die aktuelle 1.8 Software updaten lassen. Auf meiner E bike connect Webseite wird die Drive Unit mit der Version...
  • sonstige(s) Nyon Update nicht mehr per WLAN?

    sonstige(s) Nyon Update nicht mehr per WLAN?: Hallo, neuerdings verlangt das Nyon zum Update, daß das Gerät vomEBike genommen und über USB aufgeladen (?) werden müsse. Für mich ist das sehr...
  • Ähnliche Themen
  • sonstige(s) Nyon Update Herbst 2019

    sonstige(s) Nyon Update Herbst 2019: Hallo Zusammen, weiss jemand wie der Stand der Dinge hier ist? Technische Neuerungen und Weiterentwicklungen heben das eBike-Erlebnis auf ein...
  • sonstige(s) Nyon Update – Integration von Outdooractive und komoot

    sonstige(s) Nyon Update – Integration von Outdooractive und komoot: Hallo Bei Bosch-presse.de wurde ein Nyon Update angekündigt, das u.a. eine Integration von Komoot über E bike conect und App beinhalten soll. Gibt...
  • sonstige(s) Nyon App nach Performence Update

    sonstige(s) Nyon App nach Performence Update: Hallo Ich habe mein Bike auf die aktuelle 1.8 Software updaten lassen. Auf meiner E bike connect Webseite wird die Drive Unit mit der Version...
  • sonstige(s) Nyon Update nicht mehr per WLAN?

    sonstige(s) Nyon Update nicht mehr per WLAN?: Hallo, neuerdings verlangt das Nyon zum Update, daß das Gerät vomEBike genommen und über USB aufgeladen (?) werden müsse. Für mich ist das sehr...
  • Oben