sonstige(s) Nyon 1 Update 02.07.2020

Diskutiere Nyon 1 Update 02.07.2020 im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; @thilowe Guckst du hier: sonstige(s) - eBike connect Portal - Unterstützungslevel - Daten sind nicht verfügbar Bei Bosch ein Ticket gelöst, schau...
E

Esteban

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
34
Hallo! Ich wollt jetzt kein neues Thema dafür aufmachen und schreibe mal hier rein.

Meinen Nyon (1) habe ich um den 20. Juli mit dem neuesten Update versorgt und danach die paar Karten aktualisiert, die auf dem Gerät installiert waren.

Soweit so gut, funktioniert alles.

Nur habe ich das Problem, dass keine Aktivitäten mehr aufgezeichnet werden. Es werden keine Touren mehr im Gerät und im Portal gespeichert. Die letzte Aktivität ist vom 19.07.2020 - gestern habe ich eine GPX-Datei importiert, die wir dann abgefahren sind. Das Gerät hat ordnungsgemäß navigiert (halt nach seinen Möglichkeiten) und am Ende war keine Aktivität im Gerät und auch nicht im ebike-connect Portal. Der Nyon zeigt im Dashboard immer noch "Aktivitäten sync. bis 19.07." an, er synchronisiert auch "Einstellungen auf dem neuesten Stand" aber im Grunde passiert nichts mehr.

Hat das noch jemand hier?

Das Gerät ist mit BT auf meinem Smartphone verbunden und nutzt auf WLAN - ich habe an meiner IT Infrastruktur auch nichts verändert, nur das Update eingespielt.

Rufe morgen sonst mal die Bosch Hotline an.
 
E

Esteban

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
34
Update:

Nachdem nichts mehr ging habe ich das Gerät zurückgesetzt und auch in der App entfernt.

Nun gelingt es mir nicht, das Gerät wieder zu aktivieren. Ich wähle Online Registrierung, WLAN ---> dann soll ich das Gerät aufs Rad stecken. Mache ich - passiert nichts. Gar nichts. Für den Nyon gibt es kein Bike.

Nehme ich ein Intuvia und stecke ich dieses auf mein Bike funktioniert es. Stecke ich das Nyon auf ein Bike mit Intuvia meldet der Nyon Fehler 414, also erkennt er, dass das Bike nicht für den Nyon ausgerüstet ist. Mein Bike wird halt nicht erkannt.

Also...

- Kontakte an der Halterung und am Nyon angeschliffen
- Kontakte mit Kontaktspray behandelt
- Akku abgenommen und gewartet

Bringt alles nichts.

Ich glaube ich werde mir jetzt einfach ein Intuvia kaufen und den ganzen Kram in die Tonne hauen... Ich habe seitdem ich das Fahrrad habe immer wieder Aussetzer am Rad, also durch ein Schlagloch ist prompt alles aus und muss erst wieder gestartet werden - manchmal 10x auf einer Tour... Kabel am Motor alle überprüft und sitzen korrekt, auch mit Kontaktspray behandelt.
 
zftkr18

zftkr18

Dabei seit
01.09.2011
Beiträge
387
Ort
70734 Fellbach
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 2
Ab wann wird denn eigentlich der Höhenunterschied angezeigt?
20-08-09_Bosch_Anzeige_1.jpg
Hier ist nichts zu sehen obwohl
20-08-09_Bosch_Anzeige_2.jpg
hier Daten vorhanden sind.
 
thilowe

thilowe

Dabei seit
07.01.2019
Beiträge
59
Ort
Wörth, Landkreis Erding (Bayern)
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Mein Navi zeichnet die Aktivitäten auf.
Nur die Unterstützungsmodi fehlen z. Zt.
Ausserdem muss ich mein System über der Akkuschalter starten.
Mein Händler bekommt mein Nyon erst zum flashen, wenn die Saison vorbei ist.
 

Anhänge

E

Esteban

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
34
Nyon 2016 Update fehlerhaft - alter Softwarestand Backend - erkennt Bike nicht mehr


Hallo,

mein Nyon hat Probleme bei der Synchronisation von Aktivitäten gemacht. Nach dem letzten Update hat erkeine Aktivitäten mehr aufgezeichnet oder ins Portal synchronisiert. Ich habe den Nyon dann komplett zurückgesetzt. Stecke ich ihn nun aufs Fahrrad zur Registrierung wird das Bike nicht erkannt.

Nun habe ich eben mit der Bosch Ebike Hotline telefoniert:

- Einstellungen - Hilfe - Softwareinformationen:

Software-Version Front-End: 2.8.0.0
Software-Version Back-End: 62.175.218.85

Der Bosch Service meinte, die Back-End Version ist veraltet, ich muss zum Händler und das Gerät dort updaten lassen. Die Back-End Version sollte der der Front-End Version entsprechen. Für mich war das nicht logisch aber auch auf erneute Nachfrage wurde mir bestätigt, dass beides 2.8.0.0 sein sollte.

Dummerweise ist mein Bike von Radon und den Nyon habe ich vor 4 Jahren als Nachrüst-Kit gekauft bei Bike-Discount, was ja Radon ist. Ich bin sehr zufrieden mit meinem Bike.

Gibt es die Option, das Gerät selber auf die aktuelle Version upzudaten? Wenn nicht: gibt es eine Übersicht aller Händler, wo man das Nyon-Update durchführen lassen kann?

Besten Dank!

Viele Grüße

Stefan
 
Dielemaradler

Dielemaradler

Dabei seit
02.03.2018
Beiträge
122
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
Details E-Antrieb
KTM Macina Race 293 - Performance Line CX
Gibt es die Option, das Gerät selber auf die aktuelle Version upzudaten? Wenn nicht: gibt es eine Übersicht aller Händler, wo man das Nyon-Update durchführen lassen kann?

Besten Dank!

Viele Grüße

Stefan
Nein diese Option hast du nicht.

Händlersuche hier:
Händlersuche

Und diese ganze Geschichte siehe den Faden oben
 
E

Esteban

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
34
Nachdem ich mit BOSCH heute telefoniert habe und einen eigenen Thread hier erstellt habe, in dem ich darauf hingewiesen wurde doch nochmal die 25 Seiten hier zu lesen, bin ich dann zum Händler gefahren.

Hallo,

mein Nyon hat Probleme bei der Synchronisation von Aktivitäten gemacht. Nach dem letzten Update hat erkeine Aktivitäten mehr aufgezeichnet oder ins Portal synchronisiert. Ich habe den Nyon dann komplett zurückgesetzt. Stecke ich ihn nun aufs Fahrrad zur Registrierung wird das Bike nicht erkannt.

Nun habe ich eben mit der Bosch Ebike Hotline telefoniert:

- Einstellungen - Hilfe - Softwareinformationen:

Software-Version Front-End: 2.8.0.0
Software-Version Back-End: 62.175.218.85

Der Bosch Service meinte, die Back-End Version ist veraltet, ich muss zum Händler und das Gerät dort updaten lassen. Die Back-End Version sollte der der Front-End Version entsprechen. Für mich war das nicht logisch aber auch auf erneute Nachfrage wurde mir bestätigt, dass beides 2.8.0.0 sein sollte.

Dummerweise ist mein Bike von Radon und den Nyon habe ich vor 4 Jahren als Nachrüst-Kit gekauft bei Bike-Discount, was ja Radon ist. Ich bin sehr zufrieden mit meinem Bike.

Gibt es die Option, das Gerät selber auf die aktuelle Version upzudaten? Wenn nicht: gibt es eine Übersicht aller Händler, wo man das Nyon-Update durchführen lassen kann?

Besten Dank!

Viele Grüße
Der Händler konnte meine Software nicht updaten, es gibt einen Fehler:

20200810_125804.jpg


Nun hab ich hier alles durchgelesen und werde gleich noch einmal hin und die STRG+ALT+A Variante versuchen...
 
E

Esteban

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
34
So zurück vom Händler, ist zum Glück gleich um die Ecke. Tja wegen dem Container-Fehler können sie meinen Nyon nicht zurücksetzen. Ich habe einen Servicebericht mitbekommen und jetzt muss ich mich an BOSCH wenden... Traurig. Der Händler hatte mich gefragt, ob er das machen soll oder ich. Ich hab gesagt ich hab alles zusammen und kümmere mich drum.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Esteban

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
34
So, BOSCH angerufen. Man wimmelt mich als Privatkunde ab. Der Händler hat jetzt das ToDo und wendet sich an BOSCH, nicht ICH.

Da der Händler nichts ausrüsten kann hab ich ihm versucht zu erklären, dass das Update ja fehlerhaft bei MIR entstand und nicht beim Händler. Worauf er zu mir meinte einen defekten Motor schicke ich ja auch nicht beim BMW ein, sondern gehe zum BMW Partner... hach... interessantes Gespräch.

Ich wollte mir ja evtl. den Nyon 2 kaufen - jetzt hab ich keine Lust mehr dazu. Gehe jetzt zum Händler und der muss das dann machen und am Ende fahre ich mein Rad so weiter und ersetze es irgendwann wohl wegen "Hardwareschwäche" gegen was neues :)
 
Kolvi

Kolvi

Dabei seit
21.07.2015
Beiträge
215
Ort
Ingolstadt
Details E-Antrieb
Delite MTB, Perfo CX
... ich hoffe mal, dass ein Bosch Mitarbeiter mit einem gewissen Einfluss oder Netzwerk hier mitliest und es Bosch doch irgendwann schafft, sich kundenbezogen stringenter und Service-gerechter aufzustellen...

SERVICE = Dienstleistung für Kunden... guter Service = Kundenbindung!

So viele unterschiedliche Vorgehensweisen seitens Bosch, welche sich durch diesen und andere Threads ziehen...
 
thowie

thowie

Dabei seit
08.04.2016
Beiträge
712
Ort
Lüneburger Heide
Details E-Antrieb
Bosch Performance + Nyon
@Esteban der Screenshot kommt mir doch sehr bekannt vor, wenngleich es bei mir andere Zahlen sind die da bei der "Versionsnummer" des korrupten Backends stehen.

Ich hab allerdings gar nicht erst versucht das selbst mit Bosch zu regeln, auch wenn mir klar ist das die Kommunikation über den Händler mit Bosch für ein nicht geringes Maß an Reibungsverlusten sorgt ist mir nämlich ebenso auch klar das Bosch an der Stelle nicht wirklich bereit ist mit Endkunden zu sprechen, sondern auf den Weg über den Händler verweist :eek:
 
E

Esteban

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
34
Da ich mein Nyon damals bei bike-discount.de gekauft habe wollte ich dem Händler zuvorkommen und das selbst regeln.

Was soll ich sagen? Ich kann jetzt JobRad machen - werde wohl über Kurz oder lang mein Rad (2015er Radon Sunset Supreme Men) mal zum Verkauf anbieten und wenn es gut weg geht suche ich mir das neues aus - lokal vom Händler.

Derzeit nehme ich ein Intuvia und kann das Bike noch benutzen. Ist eh nur für Freizeitradeln, ich bin ansonsten passionierter Mountainbiker - und da kommt mir kein E ans Bike:D
 
Lexington

Lexington

Dabei seit
09.08.2014
Beiträge
51
Ort
Worms
Details E-Antrieb
Hai 27,5 RX mit Bosch Performance
Software-Version Front-End: 2.8.0.0
Software-Version Back-End: 62.175.218.85

Der Bosch Service meinte, die Back-End Version ist veraltet, ich muss zum Händler und das Gerät dort updaten lassen. Die Back-End Version sollte der der Front-End Version entsprechen. Für mich war das nicht logisch aber auch auf erneute Nachfrage wurde mir bestätigt, dass beides 2.8.0.0 sein sollte.
Bei mir hat beides den Stand 2.8.0.0, trotzdem muss ich den Akku manuell starten. Laut Bosch Auskunft muss mein Händler ein "Flash Update" (was immer das sein mag) drüber installieren. Werde die Tage mal bei ihm vorbei fahren.

20200810_173744.jpg
 
E

Esteban

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
34
Jup, die können mit dem PC halt auch die anderen Komponenten am Bike updaten ("flashen"), also die Firmware erneuern. Hat er bei mir auch gemacht: Intuvia drauf gesteckt und den Rest auf Stand gebracht aber mein Nyon will nicht. Nun ja dann gibts halt erst in 10 Tagen oder so ein Austauschgerät zurück...
 
thowie

thowie

Dabei seit
08.04.2016
Beiträge
712
Ort
Lüneburger Heide
Details E-Antrieb
Bosch Performance + Nyon
Bei mir hat beides den Stand 2.8.0.0, trotzdem muss ich den Akku manuell starten. Laut Bosch Auskunft muss mein Händler ein "Flash Update" (was immer das sein mag) drüber installieren. Werde die Tage mal bei ihm vorbei fahren.
Na viel Spaß, bei meinem extra angeschafften zweiten Nyon hat das Update ebenfalls geklappt, es hat laut Diagnosebericht die 2.8.0.0 fehlerfrei empfangen, und auch das Flasch Update hat der Händler bereits zwei mal durchgeführt (der ausführende des Updates muss im Update Dialog vor dem eigentlichen Update erst noch Strg. + Alt + a auf der Tastatur betätigen und den erscheinenden Dialog bestätigen) allerdings erfolglos. Das neue 2.8.0.0er Nyon kann mit meinem Bike genau gar nichts anfangen, auch nicht wenn ich das Bike mit dem Akkuknopf starten will, das Ergebnis ist dann immer ein ausgeschaltetes Nyon.


Jup, die können mit dem PC halt auch die anderen Komponenten am Bike updaten ("flashen"), also die Firmware erneuern. Hat er bei mir auch gemacht: Intuvia drauf gesteckt und den Rest auf Stand gebracht aber mein Nyon will nicht. Nun ja dann gibts halt erst in 10 Tagen oder so ein Austauschgerät zurück...
Haben wir auch alles mehrfach hinter uns, das aktualisierte Nyon kann und will mit meinem Bike nichts anfangen, aber nicht nur mit meinem, sondern auch mit jedem anderen beim Händler die alle derzeit nur Akkus mit der Hardware Version 1.3.0.0 hatten als wir es ausprobiert haben...
 
N

Nordsee-Radler

Dabei seit
04.08.2020
Beiträge
17
Dieser Thread ist wirklich faszinierend. Im Prinzip geht es um das gleiche Problem. Bosch ist nicht in der Lage ein einwandfrei funktionierendes Update herauszubringen. Es ist Sommer, -Radlwetter und der Kunde wird von A nach B gejagt. Der Kunde lässt sich das alles anstandslos gefallen. Letztlich gibt es aber wohl keine funktionierende Lösung. Einige haben hunderte Euro für diesen chinesischen Technikschrott bezahlt. Was passiert denn jetzt, wenn sie es nicht hinbekommen. Gibt es Geld zurück? Es ist ja nun mal auch so, dass die Freizeit darunter leidet. Wir haben 8000 Euro für zwei Ebikes bezahlt und können die nicht nutzen, weil Bosch zu dämlich ist, ein funktionierendes System abzuliefern. Kann man da eigentlich juristisch gegen vorgehen? Wie sehen da die Rechte des Verbrauchers aus. Und was ich ganz armselig finde, dass die großen Bike Portale nicht berichten. Warum? Weil sie Schiss haben, nicht mehr die tollen Gimmiks zum Testen zu bekommen. Ich bereue es inzwischen sehr, so viel Geld für so eine Sch.... rausgeschmissen zu haben. Das Ding hat 550 KM auf dem Ticker und ist nicht mehr nutzbar. Unglaublich. Wenn ich dann noch dieses großkotzige Gehabe seitens Bosch sehe, dann platzt mir die Hutschnur.
 
I

IndianaJones

Dabei seit
07.05.2010
Beiträge
56
Meine Denke seit langem. E-Bikes werden zu Mondpreisen verkauft, wo ich eigentlich ein Moped dafür bekomme. Es sind Fahrradteile mit billigen Gabeln verbaut, wo normalerweise viel wertigere Komponenten bei einem E- Bike verbaut werden müssten. Aber, der Kunde kauft wie wild.

Mein Nyon ist seit Anfang Juli nicht mehr am Bike. Fehler gemeldet bei Bosch. Nach drei Wochen kam ne Mail, dass ich mich an den Händler wenden soll. Der hat mit Bosch Kontakt aufgenommen. Nyon wurde eingeschickt an Bosch. Dann wieder an den Händler zurück. Der sollte verschiedene Sachen probieren. Ohne Erfolg. Heute haben wir den 11. August und ich weiß immer noch nicht wie es jetzt für mich weitergeht.
Ende Juni hatte ich ein E-Bike welches ohne Störungen lief. Nach dem Update war dem nicht mehr so.

Heutzutage würde ich nicht mehr so viel Geld für ein E-Bike ausgeben. Vermutlich nicht einmal ein E-Bike kaufen.
Die Hersteller wollen groß Geld verdienen mit total überzogenen Preisen. Hätte mir lieber ein Moped zum Pendeln kaufen sollen...
 
Thema:

Nyon 1 Update 02.07.2020

Nyon 1 Update 02.07.2020 - Ähnliche Themen

  • sonstige(s) Nyon Update Herbst 2019

    sonstige(s) Nyon Update Herbst 2019: Hallo Zusammen, weiss jemand wie der Stand der Dinge hier ist? Technische Neuerungen und Weiterentwicklungen heben das eBike-Erlebnis auf ein...
  • sonstige(s) Nyon Update – Integration von Outdooractive und komoot

    sonstige(s) Nyon Update – Integration von Outdooractive und komoot: Hallo Bei Bosch-presse.de wurde ein Nyon Update angekündigt, das u.a. eine Integration von Komoot über E bike conect und App beinhalten soll. Gibt...
  • sonstige(s) Nyon App nach Performence Update

    sonstige(s) Nyon App nach Performence Update: Hallo Ich habe mein Bike auf die aktuelle 1.8 Software updaten lassen. Auf meiner E bike connect Webseite wird die Drive Unit mit der Version...
  • sonstige(s) Nyon Update nicht mehr per WLAN?

    sonstige(s) Nyon Update nicht mehr per WLAN?: Hallo, neuerdings verlangt das Nyon zum Update, daß das Gerät vomEBike genommen und über USB aufgeladen (?) werden müsse. Für mich ist das sehr...
  • Ähnliche Themen
  • sonstige(s) Nyon Update Herbst 2019

    sonstige(s) Nyon Update Herbst 2019: Hallo Zusammen, weiss jemand wie der Stand der Dinge hier ist? Technische Neuerungen und Weiterentwicklungen heben das eBike-Erlebnis auf ein...
  • sonstige(s) Nyon Update – Integration von Outdooractive und komoot

    sonstige(s) Nyon Update – Integration von Outdooractive und komoot: Hallo Bei Bosch-presse.de wurde ein Nyon Update angekündigt, das u.a. eine Integration von Komoot über E bike conect und App beinhalten soll. Gibt...
  • sonstige(s) Nyon App nach Performence Update

    sonstige(s) Nyon App nach Performence Update: Hallo Ich habe mein Bike auf die aktuelle 1.8 Software updaten lassen. Auf meiner E bike connect Webseite wird die Drive Unit mit der Version...
  • sonstige(s) Nyon Update nicht mehr per WLAN?

    sonstige(s) Nyon Update nicht mehr per WLAN?: Hallo, neuerdings verlangt das Nyon zum Update, daß das Gerät vomEBike genommen und über USB aufgeladen (?) werden müsse. Für mich ist das sehr...
  • Oben