sonstige(s) Nyon 1 Probleme Navi

Diskutiere Nyon 1 Probleme Navi im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo ich werde noch Wahnsinig mit meinem Nyon 1 - 8GB. Ich plane meine Routen auf Komoot. Danach erfolgt ein automatischer Sync mit dem Bosch...
D

dshkyra

Dabei seit
23.09.2021
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
20210923_164240.jpg


Hallo
ich werde noch Wahnsinig mit meinem Nyon 1 - 8GB.
Ich plane meine Routen auf Komoot. Danach erfolgt ein automatischer Sync mit dem Bosch portal. Hier kontrolliere ich nochmals die Routen.
Die geplanten routen werden bei mir blau dargestellt.
Wenn ich mit dem Nyon navigiere habe ich nach einiger Zeit mehrere blaue linien im Display die sich kreuzen oder an Weggabelungen in verschiedene Richtungen gehen.
So als ob das Nyon alternative Routen oder Abkürzungen gleichzeitig noch zu meiner geplanten Route anzeigt. Die Routen sind für ein MTB geplant. Ich sehe oft im Display, dass das aktuell geplante Stück vor mir zb in einer art U geplant ist (was auch stimmt), jedoch das Nyon eine direkte Linie zusätzlich anzeigt (hier verläuft auch ein Weg, also nicht eine Linie querfeldein), sozusagen als Abkürzung. Dies ist natürlich ärgerlich, wenn man an eine Kreuzung kommt und 2-3 blaue linien hat, die von der Kreuzung weggehen.
Der Bonus ist auch noch, dass die Abbiegehinweise teilweise in die nicht geplante Strecke zeigen (kann ich mit dem ausgeliehen Garmin 530 sehr gut kontrollieren).
Meine geplanten Strecken kreuzen sich nicht. Ich verstehe das nicht. habe ich irgendwo eine Einstellung übersehen? obwohl, viel kann man beim Nyon nicht einstellen.
Auch die Reststrecke ist total falsch.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
2.470
Punkte Reaktionen
1.312
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Bei Strecken fürs MTB kann es sein, dass manche Wege in der Bosch Karte fehlen. Wenn nun der Track von BEC als Route übernommen wird, kann es sein, dass eswegen irrsinnige "Routen" berechnet werden.
Ich würde bei MTB Strecken, die auch auf kleinsten Wegen oder quer Feld ein gehen lieber mit Teacks arbeiten.
Dazu musst du die Koppelung von BEC/Nyon aufheben. Dann exportiert du den Track aus Komoot und importierst ihn in BEC, wobei du den Haken für die Konvertierung in eine Bosch-Route entfernst. So wird dein Track als Track von Komoot nach BEC transferiert.
Der Track wird im Nyon mit gestrichenem Symbol dargestellt un wie eine Route ausgewählt und gestartet.
Allerdings gibt es bei der Tracknavigation keine Abbiegehinweise. Du musst selbst darauf achten, dass du der angezeigten Spur/Track folgst.

P.s.
Ich gehe mal davon aus, dass dir der Unterschied zwischen Track und Route geläufig ist.
 
D

dshkyra

Dabei seit
23.09.2021
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hallo
Danke für die rückmeldung.
Bei mir gehen keine routen querfeldein. Ich prüfe das aktuell sehr genau im boschportal. Alle routen verlaufen auf wegen. Die geplante routen werden ja angezeigt und die zusätzlichen linien auch. Einen hinweis, dass nyon beim navigieren erhalte ich nicht. Ich werde deinen typ am wochenende mal testen.
Nochmals danke für deine tipps
 
jx-frank

jx-frank

Dabei seit
27.11.2016
Beiträge
1.511
Punkte Reaktionen
1.382
Ort
nördl.Münsterland PLZ:484XX
Details E-Antrieb
BOSCH CX NuVinci, Performance NV H-Sync N380 autom
Den Tipp von @hadizet kann ich nur unterstreichen, Tracks zu nutzen.

Aber versuche deine Punkte für die erzwungene Wegführung in Komoot sehr genau auf der Straße zu halten.
Vielleicht liegen da die blödsinnige Wegführungen bei der Übernahme ins BOSCH Portal,
wenn die Punkte etwas "daneben" liegen.

Ich für meinen Teil lasse am Komoot-Handy mit ausgeschalteter Routen-Neuberechnung bei verlassen der geplanten Route die Navigation in gröberer Zoomdarstellung laufen,
und verwende das Nyon mit Trackdarstellung um Details zum Wegeverlauf zu sehen.

Hab sich bei mir bewährt.
 
D

dshkyra

Dabei seit
23.09.2021
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Ich habe ja keine blödsinnigen wegführungen im boschportal. Hier sieht die route sinnvoll und wie in komoot aus. Die route habe ich jetzt mal als datei ins boschportal importiert und dabei den hacken entfernt. Somit habe ich eine dumme blaue linie im navi. Ich bekomme ein neues cube bike. Ich wollte eigentlich, wenn verfügbar, ein nyon 2 kaufen. Wenn das nyon aber zu blöd ist, eine route von komoot zu verarbeiten und sinnvoll zu routen, dann brauche ich wohl kein nyon 1 oder 2.
Momentan tendiere ich zu einem kiox und dazu ein garmin 530.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
2.470
Punkte Reaktionen
1.312
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Wenn die Probleme an den von allen hier beschriebenen möglichen Ursachen liegen, dann hättest du mit jedem Gerät ähnliche Probleme.
Allein die Verwendung verschiedener Karten bei Planung und auf dem Gerät birgt Fehlerquellen, wie du sie beschreibst.

Man muss sich mit Outdoornavis wirklich eingehend befassen, um die ganze Materie von der Planung bis hin zur Navigation zu verstehen.

Ich kann es nur immer wieder wiederholen: Diese Geräte ticken etwas anders als Autonavis.

P,s,
Ich war kürzlich an der Altmühl unterwegs und musste zur Kenntnis nehmen, dass BEC den originalen Track des Altmühlradwegs nicht sauber in eine Route konvertieren konnte. Schade. Zum Glück ist diese Strecke so gut beschildert, dass ein Navi verzichtbar ist.

Noch ein Tipp: ich lade mir meist Route und Track aufs Nyon; der Track ist dann die Rückfallebene, falls die Route nicht funktioniert.
 
D

dshkyra

Dabei seit
23.09.2021
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Ich habe ja geschrieben, dass ich mir ein garmin 530 ausgeliehen habe. Das display ist mir nicht zu klein. Ideal. Kann alles sehr gut erkennen und das mit über 50. Das garmin teste ich jetzt bereits 3 wochen. Jedoch finde ich die bedienung absolut nicht komplex. Am anfang benötigt man ein wenig zeit, bis man alle einstellungen angepasst hat. Das war es dann auch. Route laden, starten usw ist easy. Klar im vergleich zum nyon ist es umfangreicher. Jedoch sind die einstellmöglichkeiten des navis am nyon ein witz. Sind ja nur 4 oder 5 möglichkeiten und das an einem gerät für fast 400 euro.
Natürlich sind outdoornavis anders als autonavis. Nur wenn ich das garmin mit dem nyon vergleiche, finde ich das garmin um längen besser. Deshalb meine überlegung kiox + garmin 530.
Wenn nyon und komoot nur über gps export und import funktioniert und ich keine navi infos dadurch erhalte, dann sollte bosch nochmals ein wenig zeit in ihrer software investieren.
Muss ich diesen gps import auch beim nyon 2 machen oder funktioniert hier die zusammenarbeit nyon 2 und komoot besser?
Bosch bietet ja eine verknüpfung mit komoot an, dann sollte das ganze auch funktionieren. Mir ist wichtig, ob ich was falsch mache oder es wirklich mit komoot nur mit gps import ohne navihinweise funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
2.470
Punkte Reaktionen
1.312
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Oh je, ein Edge.
Womit planst du da deine Strecken?
Wie überträgt Du sie aufs Garmin?
Mit Garmin wirst du dich noch viel mehr in die Materie vertiefen müssen.
Und, wie gesagt, die Probleme sind im Grund die selben.
Beim Edge kommt noch die im Hintergrund stattfindende Konvertierung ins Garmin eigene FIT-Format dazu.

Ich kann mir nach 20 Jahren Erfahrung mit diversen Geräten von Garmin nicht vorstellen, dass du damit glücklicher werden wirst.
Bedenke: die Geräte der Edge-Serie sind primär Sportcomputer zur Erfassung und Auswertung von Leistungsdaten, die (nebenbei) auch navigieren können. Nach einer Erfahrung ist die für 300€ mitgelieferte OSM-Europakarte nicht besonders gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dshkyra

Dabei seit
23.09.2021
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Die strecken plane ich mit komoot auf dem pc. Nach dem speichern sind sie sofort auf der garmin app auf dem handy sichtbar. Danach kurz einen sync mit dem garmin 530. Jetzt kann ich die neue strecke auf dem garmin auswählen und starten.
Die probleme sind mit dem garmin nicht die selben. Habe beide parallel am rad. Garmin navigiert die komoot routen sehr zuverlässig. Nur im tiefsten wald kann mal kurz das gps weg sein. Die probleme des nyon habe ich ja beschrieben. Ich weiss jetzt nicht, wo ich mich beim garmin vertiefen muss. Mir ist es egal, was ich als navi benutzte. Ob garmin nyon, wahoo usw. Das teil muss funktionieren.
 
D

dshkyra

Dabei seit
23.09.2021
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Ich glaube, ich muss hier mal noch was ergänzen. Ich brauche kein für und wieder garmin oder nyon. Ob jemand gute oder schlechte erfahrungen mit einem gerät gemacht hat, hilft mir bei meinem problem nicht weiter. Mich interessiert nur, wer mir bei meinem naviproblem helfen kann. Das das nyon wohl ein problem mit gesyncten routen von komoot hat, scheint wohl so sein. Hat mir ja der erste helfer bereits geschrieben. Ich habe aktuell ein nyon und möchte, das es mich navigiert. Wenn ich jedoch nur eine blaue linie habe, die ich nachfahren soll ohne weitere hinweise und infos, ist das für mich kein navigieren und auf komoot möchte ich nicht verzichten.
 
D

dshkyra

Dabei seit
23.09.2021
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Momentan habe ich mehr freude mit dem edge als dem nyon.
 
stardealer

stardealer

Dabei seit
01.04.2015
Beiträge
1.446
Punkte Reaktionen
2.132
Ort
Siegerland/Wittgenstein
Details E-Antrieb
Bosch Performance
Es kann grundsätzlich immer zu Abweichungen kommen komoot->Portal->Nyon. So wie es sich anhört ist das Garmin das passendere Gerät für dich.
Wenn du trotzdem Unterstützung für dein Nyon-Problem haben möchtest könnte es helfen das GPX-File der Route zur Verfügung zu stellen. Vielleicht hat jemand Lust die konkrete Situation nachzustellen und könnte danach evtl. ergänzende Hinweise geben.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
2.470
Punkte Reaktionen
1.312
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Das das nyon wohl ein problem mit gesyncten routen von komoot hat, scheint wohl so sein.
Das liegt nicht an Komoot oder am Nyon, sondern an den unterschiedlichen Karten und/oder an unpräzise gesetzten Zwischenzielen.
Damit wirst du auch in deiner Wunschkonstellation leben müssen, schon wegen ... (siehe oben).

Bin dann auch raus.
 
D

dshkyra

Dabei seit
23.09.2021
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Meine wunschkonstellation ist nyon-komoot, da ich das nyon bereits habe. Was ich jedoch noch nicht so ganz verstehe, warum im boschportal die route stimmt und erst beim navigieren die linien da sind. Warum zeigt er meine geplante route Und zusätzliche linien an? Hat eigentlich jemand das gleiche problem komoot-nyon wie ich, wenn er die routen automatisch mit komoot synct?
 
V

Victorblau

Dabei seit
25.04.2021
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
10
Details E-Antrieb
Victoria eTrekking 10.8 Performance CX Motor Nyon
Habe auch das Nyon 1 und plane am ipad über koomot die routen und übertrage in die Bosch app. Funktionierte jetzt auf der Deutschlandtour auch ganz gut, allerdings ab und zu hatte ich auch doppelte blaue Anzeigen 🤔 und was halt richtig doof ist , das wenn man die eigentliche Route verlässt es ewig oder gar nicht umrechnet oder ich weiß nicht wie es geht 🙄 Bin das halt vom Audoonavi so gewöhnt.
 
j66

j66

Dabei seit
10.10.2009
Beiträge
169
Punkte Reaktionen
464
Ort
am Fuße des Erzgebirges
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff, 1000Wh, Bosch CX, emtb, Nyon
Ich plane mit brouter, der ist auf Fahrradrouting spezialisiert,exportiere als GPX, lade das dann als Track auf das Nyon1. Habe so die besten Erfahrungen gemacht, bin damit Ostseeküstenradweg und Alpe-Adria ohne Probleme abgefahren.
 
D

dshkyra

Dabei seit
23.09.2021
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
0
Hallo
ich habe heute mal den ersten Tip vom Forum getestet. Danke nochmals dafür. Ich habe die Route als Datei ohne Abbiegehinweise importiert (also kein automatischer sync mit Komoot).
Das Funktioniert. Jedoch ist das für mich kein navigieren. Ich habe dadurch keine Restanzeigen usw. Das ist wie abfahren mit dem Finger auf der Landkarte. Dies wäre die absolute Notlösung als Backup Datei. So wie es auch hier beschrieben wurde. Für mich als navifunktion nicht zufriedenstellend. Eine Route mit dem Bosch portal zu planen ist auch nicht gerade berauschend, wenn man komoot gewohnt ist. Ich habe jetzt in einem anderen Forum gelesen, das Bosch connect probleme hätte, wenn mehr als 10 wegpunkte in der gesyncten Route sind und man die Abbiegehinweise nicht deaktiviert. Es ist mir jedoch noch nicht gelungen, bei einer meiner in Komoot geplanten Routen die Wegpunkte auf unter 10 zu reduzieren, ohne das sich der geplante Weg verändert.
 
Thema:

Nyon 1 Probleme Navi

Nyon 1 Probleme Navi - Ähnliche Themen

Navigation mit Bosch NYON, Track, Tour etc.: Hatte zu Levo Zeiten meine Erfahrungen mit dem Garmin gepostet #1 Nun nutze ich das Bosch NYON, will dazu meine Erfahrungen...
Oben