Nuvinci N380: viel "Spiel" bei kürzester Übersetzung

Diskutiere Nuvinci N380: viel "Spiel" bei kürzester Übersetzung im Fahrradkomponenten, Zubehör und Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Ich habe irgendwie das Gefühl, dass meine N380 nach nunmehr > 11000km auf dem Buckel "untenrum" einen sehr großen Leerlauf zwischen Anschlag des...
T

T212

Themenstarter
Dabei seit
15.05.2018
Beiträge
313
Punkte Reaktionen
192
Details E-Antrieb
HNF UD1 25km/h, Nuvinci 380SE und Bosch CX
Ich habe irgendwie das Gefühl, dass meine N380 nach nunmehr > 11000km auf dem Buckel "untenrum" einen sehr großen Leerlauf zwischen Anschlag des Drehgriffs/ Nabeninterfaces und tatsächlichem Beginn der Änderung der Übersetzung hat.

Anders gesagt: Wenn ich den Drehgriff bis zum Anschlag im Uhrzeigersinn drehe, dann kann ich ihn ca. eine viertel Umdrehung zurückdrehen, ohne dass die Übersetzung geändert wird. Am Nabeninterface sieht man nichts Auffälliges, das dreht sich sauber von Anschlag zu Anschlag.

Der maximale Overdrive funktioniert auch einwandfrei, zumindest kann ich bis 60 km/h mittreten (ergibt dann reichlich 120 Kurbelumdrehungen pro Minute).

Dieser Leerlauf war von Anfang an da, aber gefühlt nicht sooo groß...

Ansonsten funktioniert das Ding übrigens weiterhin komplett problemlos, trotz größtenteils Vollgas in Turbo. Nur der Drehgriffgummi ist inzwischen glatt, den werde ich jetzt mal ersetzen. Und einen Schaltzug hatte es zerlegt. Alles also komplett im Rahmen...
 
T

T212

Themenstarter
Dabei seit
15.05.2018
Beiträge
313
Punkte Reaktionen
192
Details E-Antrieb
HNF UD1 25km/h, Nuvinci 380SE und Bosch CX
Hi,

nein, das ist wie gesagt kein Spiel im Hebel/ durch die Züge. Das Nabeninterface dreht sich problemlos ohne Spiel, sobald ich am Drehgriff drehe. Aber am Anfang ändert sich halt die Übersetzung trotzdem nicht, für ca. eine viertel Umdrehung des Schaltgriffs. Aber vielleicht stelle ich doch mal den max. Overdrive neu ein (der aber wie gesagt eigentlich zu stimmen scheint)...

Ist aktuell nur eine Art kosmetisches Problem: Wenn ich ganz "runterschalte", losdüse, dann hochschalte und am Ende ändert sich die Übersetzung nicht und man macht weiter eins auf "Hamsterrad", dann ist das nicht schlimm, nur störend...
 
Thema:

Nuvinci N380: viel "Spiel" bei kürzester Übersetzung

Oben