Nuvinci Enviolo Schaltung bei 8600 km defekt

Diskutiere Nuvinci Enviolo Schaltung bei 8600 km defekt im Fahrradkomponenten, Zubehör und Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Das Supercharger von 2018 hatte eine N380SE. Die war lediglich bis 80Nm zugelassen.
G

Gast39963

Weiss eh nicht was der Krampf mit den verschiedenen Enviolomodellen auf sich hat, so langsam wird mir die Firma auch unsympathisch :X3:, ist ja schon langsam wie an ner Shelltankstelle, SchuppaDruppa und was weiß Gott was.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gast39963

Bei manueller Schaltung muss man genau so viel "drehen", wie an einer Kettenschaltung. Anders wahrscheinlich, wenn man die Automatiq wählt.

Ich fahr überwiegend im letzten Fünftel, die läuft nach gut 13.000 km immer noch ohne Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
5.489
Punkte Reaktionen
3.737
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Vmtl gibt es bei jeder Schaltung Nutzer die mit der einen oder andern, vlt mit keiner gut zu Recht kommen.
Da wäre vlt ein Singlespeed mit 4 Unterstützungsstufen die Lösung.
 
G

Gast39963

Schaltung hin oder her, aber man liest ja hier mittlerweile schon sehr viel über die Qualität/Haltbarkeit von Enviolo.
Für mich ist die Schaltung NuVinci N380SE am S-Pedelec ein Traum, hab auch keine Probleme mit denen bis jetzt gehabt, vielleicht war auch die 380er noch ne andere Produktionsstätte als die jetzigen von Enviolo.
 
G

Gast39963

Ich hoffe die Entscheidung muss ich frühestens in 4 Jahren treffen, so lange möchte ich die NuVinci bzw. das SPED noch weiterfahren.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

Jaap

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
3.097
Punkte Reaktionen
2.583
Weiss eh nicht was der Krampf mit den verschiedenen Enviolomodellen auf sich hat

Es gab Mal einen Artikel eines Schweizer Fahrradzeitschrift wo ein Fahrradmechaniker darüber berichtet hat, daß die Spreizung der Nuvinci 360 bei mehreren getesteten Modellen deutlich unter 360% lag.
Der Journalist hat dann bei Fallbrooks nachgefragt. Und die Aussage war daß alles über 340% verkauft wird. Der Durchschnitt der Naben aber bei 370% liegt.
Danach gab es auf einmal 2 Naben.
Eine mit 380% und eine mit 330%.

Inzwischen hat die CT 310% und laut neustem Handbuch gibt es eine Urban mit 256%.
(Die es aber weder auf der Homepage gibt. Und im Gegensatz zu den anderen neuen Naben auch nicht auf der Eurobike vorgestellt wird.)
Produkte - enviolo

Im Handbuch von 2020 findet man klare Angaben zur Primärübersetzung, Systemgewicht und Motordrehmoment der einzelnen Naben.
https://drive.google.com/file/d/1onkiPG_2u0i45JlwXNSBkuciocrNgmD9/view

Und bei den Daten liegt für mich als Techniker auf der Hand daß die Probleme mit der Serienstreuung haben.
Und die Naben sortiert werden.
 
Diagnostiker

Diagnostiker

Dabei seit
04.07.2022
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
28
Ort
Immenstadt im Allgäu
Ich bin heute den 10'000 Kilometer mit meiner Enviolo AutomatIQ gefahren. Ich hoffe, dass sie noch eine Weile hält.

Enviolo.jpeg
 
N

norgoe

Dabei seit
08.03.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
1
Gesucht gefunden?
Ich versuche herauszufinden was bei meinem R&M Charger GT3 Vario Modelljahr 2020, aber erst im März 2022 gekauft, für spontanen Schlupf sorgt und bin auf diesen Thread gestoßen.
Ich bin mir noch überhaupt nicht sicher, ob das nun am Performance CX, der Nviolo oder sonstwas liegt, es ist nur langsam echt gefährlich und nervig.
Daher bin für jeden Tip dankbar der das/die Problem(e) eingrenzen hilft.

Meine "Schlupfbeschreibung":
Das erste mal aufgetreten ist ein spontanes Treten ins Leere bei ca. 1600km an einem der heißen Tage des Jahres (>32°C) auf meiner 21km Pendelstrecke auf dem Heimweg nach gut 20 Minuten Fahrzeit bei leicht abschüssiger fahrt, laut Tacho ca. 200W Eigenleistung und deutlich jenseits der 25km/h. Auf einmal ist der komplette Tretwiderstand für mindestens eine halbe Tretlagerumdrehung weg.
Auf dem gleichen Heimweg ist mir das noch zig mal passiert, allerdings nur oberhalb der Unterstützungsgeschwindigkeit.
Danach sind die Temperaturen wieder gesunken und es gab dieses Phänomen nicht - bis zur nächsten Hitzewelle.
Mittlerweile habe ich für mich ermittelt (jetzt hat das Rad ca. 2100km runter ): Bei Temperaturen deutlich über 30° und längeren Fahrten (<20 Minuten) ist der Tritt ins leere mit dabei.
Fast immer oberhalb der Unterstützungsgrenze und bei einem großen Trittfrequenz und Leistungsspektrum: Trittfrequenzen von 45-80 und Kräften von 50-300W.
Ich traue mich an warmen Tagen oberhalb von 25km/h nicht mehr kräftig zu treten, da so ein Tritt ins leere bei 75 Umdrehungen und 250W einen echt ordentlich ins Straucheln bringen kann.

Zusätzlich habe ich bei warmem Wetter und längeren Fahrten immer wieder rhythmische Klickgeräuche, typischerweise 5 oder 6 maliges Klicken (jeweils mit kleinen Pausen dazwischen), das von einer längeren Pause unterbrochen wird.
Der Rhythmus ändert sich dabei proportional zur Trittfrequenz. Ich kann quasi mitzählen 1,2,3,4,5,pause,pause,1,2,3,4,5,pause,pause.
Das Tritt aber nur unter Last und bei Geschwindigkeiten über 20km/h auf und ich kriege es daher nicht verortet, ob das nun aus dem Motor- oder Nabenbereich kommt.
Ich fahre übrigens meist mit einer Kadenz zwischen 60 und 75 und im Bereich von 24-28 km/h, meist nahe der Unterstützungsgrenze - ich will ja die 21km Pendelstrecke überwinden und brauche auf der Strecke kein Sightseeing mehr ;)

Falls jemand diese Symptomatiken kennt und Tips hat: Immer her damit.
 
J

Jaap

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
3.097
Punkte Reaktionen
2.583
Fast immer oberhalb der Unterstützungsgrenze und bei einem großen Trittfrequenz und Leistungsspektrum: Trittfrequenzen von 45-80 und Kräften von 50-300W.

Ich würde auf den Klemmrollenfreilauf der Kurbel im Motor tippen.

Der Sperrklinken Freilauf der Enviolo würde bei Durchrutschen unter Last massive Geräusche machen.

Und daß eine Enviolo bei 50 W so deutlichen Schlupf hat, wäre auch unwahrscheinlich.

Mit einer Action Cam sollte man feststellen können. Ob beim durchrutschen der Zahnriemen sich bewegt. Dann liegt der Fehler an der Nabe.
Oder nur die Kurbel.
Dann ist es eindeutig der Klemmrollenfreilauf im Motor.
 
N

norgoe

Dabei seit
08.03.2022
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
1
Danke für die Analyse und Hinweise.
Beim Tritt ins Leere ist alles lautlos, dann scheint es nicht der Nabenfreilauf zu sein.
Ich hab schon zigfach versucht zu erkennen, ob der Riemen dabei weiter dreht. Aber zum einen muss ich jenseits 25 den Blick auf den Weg behalten, zum anderen kommt das ja immer sporadisch und gefühlt immer genau dann, wenn ich wieder weggucke.

Da ich keine Actioncam habe muss ich mal gucken, ob ich das Handy passend fixiert bekomme. Hitze gibts ja aktuell genug. Gestern hats auch wieder geschlupft…
 
Zeerookah

Zeerookah

Dabei seit
06.06.2020
Beiträge
432
Punkte Reaktionen
444
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 4, Enviolo & Gates
Eine Enviolo kauft man halt 2x
Ein erstes und ein letztes mal
(Ist nichts für Vielfahrer)
„Aber um damit zweimal die Woche zum Friedhof zum Gießen zu fahren ist sie perfekt“ 🫣
 
Thema:

Nuvinci Enviolo Schaltung bei 8600 km defekt

Nuvinci Enviolo Schaltung bei 8600 km defekt - Ähnliche Themen

verkaufe S-Ped Supercharger Riese & Müller GT HS Vario Enviolo: im April 2018 gekauft bzw. geliefert über den autorisierten Händler Emotion Bielefeld. RH 53 in dem blau-metallic. Lackstift dazu Rg. über 5798 €...
Nuvinci/Enviolo - maximales Eingangsdrehmoment, generell Drehmomente Fahrer, Motor, Schaltung: Brauche mal Euren fachlichen Rat zum Zusammenhang der Drehmomente des Fahrers des Motors (konkret Bosch Perfomance Line CX 3. Gen.) am Eingang...
sonstige(s) Riese&Müller, die Qual der Wahl oder welche Schaltung...: Den Thread könnte man auch bei Fahrradkomponenten einordnen, ich mache es trotzdem hier, weil bei R&M die Optionen hinsichtlich Schaltung und...
Oben