NuVinci, Betrachtungen einer Nabe

Diskutiere NuVinci, Betrachtungen einer Nabe im Fahrradkomponenten Forum im Bereich Diskussionen; @jx-frank o.k.: - "HHI" => Harmony Hub Interface (Das ist der elektrische Stellantrieb, der die bis dato rein mechanische Schaltung, z. B. "N380"...
C

Centurion

Mitglied seit
18.11.2017
Beiträge
26
@jx-frank
o.k.:
- "HHI" => Harmony Hub Interface (Das ist der elektrische Stellantrieb, der die bis dato rein mechanische Schaltung, z. B. "N380" elektrisch steuert und bei gewünschter konstanten Kadenz, auch diese regelt).
Der Regelkreis für eine konstanten Kadenz ist immer Aufgabe des HHI !

- Es gibt 3 generell unterschiedliche Möglichkeiten, wie man als Anwender dem HHI die gewünschte Kadenz, oder eine konstante Übersetzung mitteilen kann:
1. H3 Kontroller Basic
2. Harmony Advanced
3. H|SYNC
Die ersten beiden Möglichkeiten sind Bedienelemente von Enviolo, die zusätzlich am Lenker montiert werden.
Hat man das "H|Sync"-System, entfällt dieses zusätzliche Bedienelement, und die Vorgabe von Kadenz/Übersetzung erfolgt über das sowieso vorhandene Bedienelement des Bosch-Systems (Intuvia oder Nyon).
____________________________________________

Da das Boschsystem mit Akku, Motor und Lenker-Bedienung über ein CAN-Bus miteinander kommuniziert, vermute ich, dass auch das "HHI-H|Sync", dieses Bussystem nutzt und dessen Befehle versteht.
Ob ein "HHI-H|Sync" auch die Vorgaben der Enviolo-Bedienelemente umsetzen kann, wäre spannend, überraschend und für mich völlig neu.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Habberdash

Mitglied seit
09.12.2013
Beiträge
3.617
Ort
Genf
Details E-Antrieb
Bosch Classic mit NuVinci Harmony
Auch bei NuVinci/Enviolo scheint zu gelten: Weshalb etwas einfach machen, wenn es so einfach ist, etwas kompliziert zu machen?
Hier aus dem Handbuch zur Kompatibilität:
266929

Und noch zu der Verkabelung:

266930


Hier noch die meiner Meinung nach etwas verwirrende Seite zur "Harmony 380", den HI's ("Hub Interfaces" oder Stellmotoren) und "Controllern" (also Bedienelemente):

266931
 
Dille

Dille

Mitglied seit
12.08.2009
Beiträge
1.265
Ort
Opf. Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance+Gates+NV / Trio HR-Directdrive
Ich hab es mal dort bestellt, da das Rad meiner Frau eine Harmony hat.
Entweder als Reserve oder um an meinem von manuell auf automatic umzurüsten.
das 2.0A scheint es lt. Bildervergleich zu sein.
Na, schon erhalten und getestet?
 
jx-frank

jx-frank

Mitglied seit
27.11.2016
Beiträge
619
Ort
nördl.Münsterland PLZ:484XX
Details E-Antrieb
BOSCH Active Line, BOSCH CX, NuVinci H-Sync N380
Danke der Nachfrage :)
erhalten - ja,
ist auch baugleich mit dem , welches meine Frau in ihrem R&M Swing automatic hat,
aber ich konnte immer noch nicht klären, ob es mit dem advanced Drehgriff funktioniert,
und ich habe auch noch nicht ausprobiert, ob das Interface an meinem R&M Supercharger vario passt ,
oder bauliche Rahmenprobleme bekomme.

Als nächstes würde ich erst mal prüfen , ob es da nämlich schon an der hinteren Aufnahme scheitert.
Dann würde es nur ein Reserve-dasein für das Swing fristen.

Wenn es mechanisch kein Problem gibt, kann man als nächstes klären, wie und was die elektrische Steuerung braucht,
um zu funktionieren. Denn dann kann ja nicht nur allein von der 12V Betriebsspannung abhängig sein.

Aber so lange das Wetter noch brauchbar ist, sitze ich lieber auf dem Rad , und es wird das in Richtung Winter vertagt :sneaky:

20190117_121637.jpg2018-09-23 15-03-34.JPG20190602_121542.jpg20190602_121338.jpg2018-09-23 15-03-12.JPG
20170715_104557.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Thema:

NuVinci, Betrachtungen einer Nabe

Werbepartner

Oben