Reise Noch einmal nach Spanien!

Diskutiere Noch einmal nach Spanien! im Treffen, Touren, Reiseberichte Forum im Bereich Community; Georg ist leider unglücklich doch trotzdem einigermaßen wohlauf. (Auf Regen folgt der Sonnenschein) wieder zuhause. Hätte zwar lieber coole...
Humie

Humie

Mitglied seit
22.08.2015
Beiträge
714
Ort
Breisach
Details E-Antrieb
Raleigh Stocker S 10 / Centurion Lhasa
Georg ist leider unglücklich doch trotzdem einigermaßen wohlauf. (Auf Regen folgt der Sonnenschein) wieder zuhause.
Hätte zwar lieber coole Reiseberichte gelesen, aber ich war selber letzten Monat in Frankreich unterwegs und weis das man dieses Land nicht mit Radfahr Ländern vergleichen kann. Aber die letzten 2-3 Seiten hier hätte man sich ja wirklich sparen können aber wie heißt es so schön.
Hauptsache Ihr habt Spaß.

Gruß Humie
 
RF48

RF48

Mitglied seit
01.03.2017
Beiträge
83
Ort
Großefehn/Ostfriesland
Details E-Antrieb
Binova Flow
Hätte zwar lieber coole Reiseberichte gelesen, aber ich war selber letzten Monat in Frankreich unterwegs
Ist es wirklich nicht so schön, durch Frankreich zu fahren?
Wir planen für's nächste Jahr eine Tour nach Barcelona. Da müssen wir quer durch Frankreich. Auf der Suche nach Infos bin ich auf diesen Thread gestoßen. Schade, dass die Tour zu Ende ist.
Georg, ich wünsche Dir, dass du bald wieder voll hergestellt bist.
 
H

Habberdash

Mitglied seit
09.12.2013
Beiträge
3.525
Ort
Genf
Details E-Antrieb
Bosch Classic mit NuVinci Harmony
Ist es wirklich nicht so schön, durch Frankreich zu fahren?
Frankreich hat viele sehr schwach befahrene Nebenstrassen, immer noch ideal für Radwanderungen. Auch gibt es viele kleine, einfache Zeltplätze. Ich finde Frankreich sehr schön für Radreisen, würde jedoch eher die mit viel Pomp eingeweihten Radwege wie den Rhoneradweg vermeiden. Diese versprechen oft viel und halten nur wenig.
 
Georg

Georg

Mitglied seit
17.06.2009
Beiträge
5.422
Ort
Marburg/Lahn
Details E-Antrieb
Raleigh Dover Lite (Panasonic) 26V, 25 Ah - Akku
Na dann! Meine Tour für 2019 steht schon im Kopf abrufbereit. Marbach wird eine Station sein. Dir @Georg, wünsche ich alles, was man zum Weiterradeln so braucht.
Das freut mich! Meinst Du Marbach oder Marburg?
Ergänzung:
Frankreich hat viele sehr schwach befahrene Nebenstrassen, immer noch ideal für Radwanderungen. Auch gibt es viele kleine, einfache Zeltplätze. Ich finde Frankreich sehr schön für Radreisen, würde jedoch eher die mit viel Pomp eingeweihten Radwege wie den Rhoneradweg vermeiden. Diese versprechen oft viel und halten nur wenig.
Genau das denke ich auch! Ich bin schon mehrfach durch Frankreich gefahren, aber immer auf kleinen Nebenstraßen und Wegen. Das war viel besser, schöner.
 
Techniker

Techniker

Mitglied seit
19.05.2015
Beiträge
863
Ort
Nähe Löbau
Details E-Antrieb
Diamant Elan+ Bosch Performance500 Wh Akku
Sprichst du Französisch? Wie ich hörte, haben die Franzosen da so ihre Eigenheiten?
 
D

DJTornado

Mitglied seit
04.05.2016
Beiträge
2.817
Ich kenne nicht viel von Frankreich, nur die gesamte Atlantik- und die Mittelmeerseite sowie den Weg von Deutschland dahin. Sowohl mit Wohnmobil als auch mit PKW und Ferienwohnung. Ich habe die Franzosen auch in den hintersten Winkeln als sehr freundliche Menschen kennengelernt, immer sehr hilfreich, freundlich verbessernd, wenn man "un" und "une" beim Baguette verwechselt :LOL:. (Meine Französischkenntnisse sind fast gleich 0, ich hatte in der Schule nur Latein). Ich würde jederzeit auch einen Radurlaub dort verbringen (y)
Zu den Metropolen kann ich nichts sagen, da mag es natürlich durchaus anders zugehen. (n)
 
Chrisol

Chrisol

Mitglied seit
14.01.2017
Beiträge
4.253
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
HR-Puma CST (1x12T, 2x16T)
Sprichst du Französisch? Wie ich hörte, haben die Franzosen da so ihre Eigenheiten?
Vernachlässigbar. Nette Kerle kommen auch mit Händen und Füßen klar.
Im Pre-Smartphone Zeitalter hat man das Nötige unterwegs gelernt, Deutsch und English möglichst vermieden;)
Deutschland ist schön, Frankreich noch viel schöner und definitiv ist die Küche dort besser:D
 
Old Grizzly

Old Grizzly

Mitglied seit
06.08.2010
Beiträge
3.625
Ort
Großostheim
Details E-Antrieb
Turbo Levo HT Fattie Drive T
Vernachlässigbar
Wenn du in der Bar mit fünf "Einheimischen" sitzt und sollst denen erklären wo du am Tage gefahren bist, oder am folgenden Tag hin fahren willst,ist das nicht vernachlässigbar. Mit jedem Wort das ich mehr spreche oder verstehe, gehöre ich mehr zu ihnen. Das ist meine Erfahrung die ich seit 1983 in der "Haute Provence" gesammelt habe.
 
Georg

Georg

Mitglied seit
17.06.2009
Beiträge
5.422
Ort
Marburg/Lahn
Details E-Antrieb
Raleigh Dover Lite (Panasonic) 26V, 25 Ah - Akku
Sprichst du Französisch? Wie ich hörte, haben die Franzosen da so ihre Eigenheiten?
Ja, ich spreche Französisch! Die Franzosen haben natürlich auch ihre besonderen Eigenschaften.
Ich finde sie im Allgemeinen aber sehr angenehm und hilfsbereit.
In meinem Fall war auch die Polizei sehr korrekt und freundlich. Der Krankenwagen war sofort da und man hat mich auch vor Ort untersucht und befragt.
Im Krankenhaus kam ich sofort dran und wurde von mehreren Spezialisten gründlich und umfangreich untersucht, insbesondere natürlich das Gehirn.
Am ersten und auch am zweiten Tag wurde ich in"die Röhre" geschoben um mögliche Gehirnblutungen frühzeitig zu erkennen.
Sogar ein EKG wurde gemacht. Die Beine, Arme und Rippen wurden ebenfalls, jedoch ohne Röntgen untersucht. Mir tat alles sehr weh und ich hatte mehrere Hämatome.
Mir wurden die kompletten Untersuchunsberichte nebst CT- Fotos in einer sortierten Mappe mit einer CD ausgehändigt.
Ich habe mich im Krankenhaus sehr gut aufgehoben gefühlt.
Meiner Frau, die im Hotel wohnte, wurde als sie erschöpft aus dem Krankenhaus kam sofort ein gutes Mittagessen kostenlos serviert. Ich bekam das größere Zimmer für Behinderte.
Man war sehr hilfsbereit und zuvorkommend.
Bei den vielen Umstiegen fanden sich sofort junge Menschen, welche beim Ein- und Aussteigen demGepäck und Fahrradtransport halfen.
Ab Freiburg, also Deutschland war Schluss damit!
Also die Franzosen haben sich hervorragend verhalten.
Das war auch bei meinen vielen anderen Besuchern ebenso.
Ich habe mich wohler und sicherer als in Deutschland gefühlt.
 
RF48

RF48

Mitglied seit
01.03.2017
Beiträge
83
Ort
Großefehn/Ostfriesland
Details E-Antrieb
Binova Flow
Na, das klingt ja alles sehr gut. Leider spreche ich kein Wort französisch. Und mit meinen 70 Lenzen lerne ich da auch kaum noch was. Selbst mit Englisch habe ich so meine Probleme. Aber das Smartphone ist natürlich eine große Hilfe. Wir werden von Ostfriesland aus quer durch die Niederlande, Belgien und Frankreich fahren.
 
Wakler

Wakler

Mitglied seit
02.11.2014
Beiträge
154
Ort
Bodensee
Details E-Antrieb
Stevens E-Triton 25, 2013, Bosch-Classic, Intuvia
Auch auf die Gefahr hin jetzt gebannt zu werden, @Stromknecht, Du bist nicht nur ein A ........
Die Aussage von Rolan finde ich echt ekelhaft!
Genau wegen solchen Typen bin ich nur noch sehr selten hier im Forum.

Dir lieber Georg alles gute, habe erst heute von deinem Unfall gelesen.
War zur Zeit deines Unfalls auch in Südfrankreich (Luberon) unterwegs und hätte dich besuchen können, wenn ich es früher gewusst hätte. Schade.
Gruß Wakler
 
Zuletzt bearbeitet:
Georg

Georg

Mitglied seit
17.06.2009
Beiträge
5.422
Ort
Marburg/Lahn
Details E-Antrieb
Raleigh Dover Lite (Panasonic) 26V, 25 Ah - Akku
Na, das klingt ja alles sehr gut. Leider spreche ich kein Wort französisch. Und mit meinen 70 Lenzen lerne ich da auch kaum noch was. Selbst mit Englisch habe ich so meine Probleme. Aber das Smartphone ist natürlich eine große Hilfe. Wir werden von Ostfriesland aus quer durch die Niederlande, Belgien und Frankreich fahren.
Mit Französisch ist es natürlich einfacher, aber auch ohne wirst Du garantiert durchkommen.
 
Herr Weber

Herr Weber

Mitglied seit
06.03.2016
Beiträge
961
Ort
Südliche Weinstraße
Details E-Antrieb
Bafang BBS01, Cute Q100 CST
und definitiv ist die Küche dort besser:D
Veto!!!!! :D
Baguette gibts aber dort aber tatsächlich das Beste.....immer, zu jedem Essen, egal wann und was.....
Ich hab mal aus Frust vom vielen Baguette bei einem Aufenthalt einfach nur ne Portion Pommes bestellt...und sogar DIE kam dann in einem Baguette:ROFLMAO:
 
Flatratte

Flatratte

Mitglied seit
24.10.2011
Beiträge
2.614
Da würde ich nicht mal ein Cola bestellen!:confused:

Gruß
flatratte
 
rolan

rolan

Mitglied seit
16.04.2012
Beiträge
3.383
Ort
77694
Details E-Antrieb
Charger GX 2017
38614365-F02C-4F56-BA01-2169D83E6182.jpeg Wer nach einer Woche Stangenbrotverzehr seinen Urlaub dort nicht abbricht, hat einen robusten Geschmack. Gut, bayrische Ente im Hochsommer mag auch zweifelhaft sein,

bin aber auch erst den 4. Tag in Österreich und im bayeenland
 
Georg

Georg

Mitglied seit
17.06.2009
Beiträge
5.422
Ort
Marburg/Lahn
Details E-Antrieb
Raleigh Dover Lite (Panasonic) 26V, 25 Ah - Akku
Und wenn wir nicht gestorben sind, machen wir einfach weiter so.
Ich hoffe es jedenfalls. Wahrscheinlich brauche ich aber dann einen Bosch um noch die Berge hochzukommen.
Am besten ist dann vielleicht sogar ein Dreirad oder Liegerad, damit ich nicht umfalle und wenn dann nicht so tief falle.
So etwas haben ja einige hier im Forum auch schon. Es muss ja nicht gleich ein Rollstuhl sein?
 
rolan

rolan

Mitglied seit
16.04.2012
Beiträge
3.383
Ort
77694
Details E-Antrieb
Charger GX 2017
Ein Dreirad könnte ich mir vorstellen zu fahren, ein Liegerad absolut nicht. Da hätte ich noch mehr Bedenken von wegen Moped, noch mehr Auto oder LKW, die dich dann platt machen. So kleine Hopser werden schnell übersehen. Habe mir auch sagen lassen, daß ein Liegerad am Berg suboptimal wäre. Aber da werden die Liegeradler jetzt hoffentlich gleich widersprechen.
 
J

Jürgen15

Und wenn wir nicht gestorben sind, machen wir einfach weiter so.
Ich hoffe es jedenfalls. Wahrscheinlich brauche ich aber dann einen Bosch um noch die Berge hochzukommen.
Am besten ist dann vielleicht sogar ein Dreirad oder Liegerad, damit ich nicht umfalle und wenn dann nicht so tief falle.
So etwas haben ja einige hier im Forum auch schon. Es muss ja nicht gleich ein Rollstuhl sein?
Jürgen (schneller sowieso) hat uns alle bei den Rampen an der Werra mit der Liege und Wohnwagen abgehängt. Nach Russland hat er dann den Wohnwagen mit dem Trike (Scorpion) und BBS01 gezogen.
Für was brauchst Du Bosch?:)

EF07.jpg
 
Thema:

Noch einmal nach Spanien!

Oben