Nie wieder Flyer

Diskutiere Nie wieder Flyer im Flyer Forum im Bereich Archiv; Die Schweizer Firma Biketec verkauft ihre e-bikes bekanntermassen zu deutlich höheren Preisen in der Schweiz als in Deutschland. Ich wohne in der...
S

Steffen1

Die Schweizer Firma Biketec verkauft ihre e-bikes bekanntermassen zu deutlich höheren Preisen in der Schweiz als in Deutschland. Ich wohne in der Schweiz, wollte aber den Preisvorteil von (in diesem Fall 40 %) nutzen und habe ein HS Flyer in Deutschland gekauft. Um es in der Schweiz zuzulassen, brauche ich einen Fahrzeugschein, den mir nur Flyer ausstellen kann. Hier beginnt die Story: Flyer erklärt mir, dass dieser Schein 200 Euro kostet und ich ihn auch nur über meinen Händler in Deutschland erhalten kann. Mir wird erklärt, dass diese Strafgebühr und diese Vorgehensweise von der Geschäftsleitung so gewählt wurden, um die Schweizer Händler zu schützen (!!!!!). Vor was schützen ? Vor der Preispolitik von Flyer offensichtlich. Als ich erwidere, dass dies doch wohl nicht auf dem Rücken des Kunden ausgetragen werden kann, wurde ich gebeten, eine email an Flyer zu schreiben, mit dem Antrag, dass ich den Fahrzeugschein direkt von ihnen beziehen kann und zu einer geringeren Gebühr. 3 Wochen vergehen - keine Antwort. Reminder an Flyer - wieder keine Antwort. Nach 4 Wochen rufe ich an, die Dame lacht und meint, dass sie mir wohl noch eine Antwort schuldet (ich kam mir vor wie in einem schlechten Film). Sie bittet mich, in der Leitung zu bleiben, sie würde den Verkaufsleiter fragen. 2 min später: 'Ihr Antrag wurde abgelehnt'. Ich solle zu meinem Händler gehen (der im übrigen in der Zwischenzeit die Geschäftsbeziehung zu Biketec aufgrund deren Geschäftspraktiken eingestellt hat) oder mir einen anderen Händler in Deutschland suchen. Keinen müden Euro oder Franken werde ich mehr in diese Firma investieren, denen ihre Kunden offensichtlich so scheissegal sind.
 
Solaris

Solaris

Dabei seit
06.06.2011
Beiträge
390
Punkte Reaktionen
16
Ort
Filderstadt 70794
Details E-Antrieb
BionX PL-250 HT
AW: Nie wieder Flyer

Hallo Steffen1,
ob Fahrrad, Auto oder viele andere Bereiche, die Schweiz versucht Ihre Märkte nach Kräften zu schützen, durch vielerlei Maßnahmen. Sicher erzähle ich Dir nichts neues das in der Schweiz alles etwas teurer ist, die Leute aber auch mehr verdienen. Dieser Zustand wird verteidigt bricht aber an immer mehr Fronten auf. Es mag sein Biketech jetzt noch mal "gewonnen" hat, ewig geht das aber nicht mehr gut.

Sonnige Grüße
Solaris
... der Teilzeitschweizer ist.
 
Holgi

Holgi

Dabei seit
10.05.2010
Beiträge
1.857
Punkte Reaktionen
256
Ort
84140 Gangkofen
Details E-Antrieb
Flyer, S-Ped. Pana. 26V 250W, Trike W1 mit BionX
AW: Nie wieder Flyer

Mach es doch so: Suche dir eine Person in Deutschland die Dir den Flyer gebraucht verkauft. Mit diesem Kaufvertrag und den Papieren aus D gehst du dann in der Schweiz zum Amt.
 
Xtrasmart

Xtrasmart

Dabei seit
05.09.2010
Beiträge
3.377
Punkte Reaktionen
598
Ort
Kempten, Germany
Details E-Antrieb
BionX, Bosch, Bafang, Impuls 1
AW: Nie wieder Flyer

Such Dir doch jemanden mit dem baugleichen Fahrrad und kopiere die Zulassungspapiere einfach. Hat ein Spezel mit seinem Quad genauso gemacht, das sind ja Standardvordrucke und keine Einzelzulassungspapiere oder sehe ich das falsch.
 
A

Arno

Dabei seit
10.11.2009
Beiträge
517
Punkte Reaktionen
15
Ort
26892 Kluse
Details E-Antrieb
TranzX pst, 36V
AW: Nie wieder Flyer

Hallo, Steffen 1,

Du unterstellst der Fa. Flyer Dinge, für die die schweizerische Gesetzgebung
ausschließlich verantwortlich ist.
Die Fa. Flyer handelt und reagiert im Rahmen der schweizerischen Gesetze!
Wenn sie dies nicht macht, wird sie zur Rechenschaft gezogen!
Deine Konsequenz " Nie wieder Flyer" ist Blödsinn!

Viele Grüße
arno
 
O

Ottogerd

AW: Nie wieder Flyer

Nun, so gehts ja auch nicht. Die Zeiten wo Unternehmen sich national abschotten sind längst vorbei. Wo einer sein Flyer kauft kann der Firma völlig egal sein und einen Kunden so hängen zu lassen finde ich unmöglich. Flyer scheint wohl hier ein Verhalten an den Tag zu legen, wie man es früher von einem schwäbischen Autohersteller kannte. Aber auch der hat viel Lehrgeld durch sein Verhalten zahlen müssen und spielt heute so nur noch die 3. Geige in seinem Marksegment.
 
S

stelen

Dabei seit
29.02.2012
Beiträge
955
Punkte Reaktionen
15
Details E-Antrieb
Stevens E-X6 mit Bosch, hoffentlich ab KW17/12
AW: Nie wieder Flyer

Ui, könnte mal jemand die Schweizer Gesetze verlinken, die einen schweizer Hersteller zwingen in der Schweiz höhere Preise als in der EU zu verlangen???
 
A

Arno

Dabei seit
10.11.2009
Beiträge
517
Punkte Reaktionen
15
Ort
26892 Kluse
Details E-Antrieb
TranzX pst, 36V
AW: Nie wieder Flyer

Hallo, stelen,

Deine Frage ist falsch gestellt.
Die Preisbildung findet immer noch auf dem jeweiligen Markt statt!
Wenn Kunden nicht mehr bereit sind, für ein Produkt Geld auszugeben,
kann keine Firma Geld verdienen.

Wie der Markt funktionieren soll, wird über Gesetze vorgegeben und dafür ist
die Politik verantwortlich.

Viele Grüße
arno
 
T

t_streng

Dabei seit
02.05.2011
Beiträge
422
Punkte Reaktionen
286
Ort
Südhessen
Details E-Antrieb
Bosch und Shimano Steps 8000
AW: Nie wieder Flyer

Hallo, stelen,

Deine Frage ist falsch gestellt.
Die Preisbildung findet immer noch auf dem jeweiligen Markt statt!
Wenn Kunden nicht mehr bereit sind, für ein Produkt Geld auszugeben,
kann keine Firma Geld verdienen.

Wie der Markt funktionieren soll, wird über Gesetze vorgegeben und dafür ist
die Politik verantwortlich.

Viele Grüße
arno

Ein VW ist in Deutschalnd auch teurer als in den USA. Man fragt sich dann, wieviel man über "Grauimport" einsparen kann und welchen zusätzlichen Aufwand man hat/bzw. Abstriche im Service. Daher kauf ich dann doch meistens lokal.
Ärgerlich finde ich es trotzdem, wenn Flyer oder VW oder viele andere in unterschiedlichen Ländern unterschiedliche Preise machen.
Ich bin überzeugt, dass mit zunehmender Marktransparenz durch das Internet der Boomerang zurück an den Hersteller geht und er entweder Preise angleichen muss oder der Markt reagieren wird.
Und die Entscheidung, in einigen Ländern höhere Preise zu nehmen muss zwar der Markt zulassen, aber entscheiden tuts trotzdem die Firma und niemand anders. Sonst wäre es ja eine Auktion.
 
S

stelen

Dabei seit
29.02.2012
Beiträge
955
Punkte Reaktionen
15
Details E-Antrieb
Stevens E-X6 mit Bosch, hoffentlich ab KW17/12
AW: Nie wieder Flyer

Ob es auf Dauer wirtschaftlich sinnvoll ist in seinem Heimatmarkt höhere Preise zu fordern als auf den Exportmärkten muß der Markt entscheiden. Gesetze haben damit aber rein gar nichts zu tun, weder wird Flyer gezwungen höhere Preise in der CH zu nehmen, noch billigere in der EU anzubieten. Wenn sie sich entscheiden für ein Stück Papier 200,- zu verlangen, so finde ich das zwar frech und in Zeiten von iNet-Foren auch sehr gefährlich, aber das muß die Firma selbst entscheiden.

Gesetze kämen erst dann ins Spiel, wenn sie für diese Dienstleistung in einem EU Land eine hohe Gebühr nähmen, in einem anderen jedoch nicht. Da hier aber ein EU-Land und die Schweiz involviert sind gelten die entsprechenden europäischen Harmonisierungen nicht.
 
wrein

wrein

Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
273
Punkte Reaktionen
109
Ort
Ost -Eifel 56727
Details E-Antrieb
R+M 1x Homage Rohloff, 1x Homage GT Vario
AW: Nie wieder Flyer

Hallo steffen,
hättest du dich in foren informiert wären die 200 Euro keine Überraschung geworden. Was willst du ? 40% hast du wie geschrieben gespart, da sind die 200 doch ok ? ich zahle gerne 200 und auch 500 Euro wenn ich auf meinen nächsten Flyer 40% Rabatt bekomme...
im übrigen : auf solche Kunden verzichte ich auch gerne
 
Mesh

Mesh

Dabei seit
14.05.2011
Beiträge
910
Punkte Reaktionen
14
Ort
CH - Basel
Details E-Antrieb
BLUE XTR SPECIALE 3.0 / 900 Watt
AW: Nie wieder Flyer

Hi Steffen

Bin in der selben Situation wie Du, wohne in der Schweiz und habe ein Flyer kaufen wollen. Schlussendlich habe ich ein Kalkhoff in Deutschland gekauft, mit den baugleichen Komponenten wie Flyer, jedoch massiv günstiger.

Importiert, hier vorgeführt und gut wars. Alle nötigen Papiere waren dabei.

Schlussendlich umgerechnet 3500 Franken statt modellgleiches bei Flyer für 6000 Franken erhalten. Dazu sieht das Kalkhoff erst noch wie ein Bike aus, und nicht wie ein verformter Alienstuhl.
 
Lowang

Lowang

Dabei seit
12.04.2011
Beiträge
2.296
Punkte Reaktionen
123
Ort
Neckargemünd
Details E-Antrieb
Bosch CX 500WH
AW: Nie wieder Flyer

Naja ich weiss nicht. Wie oben geschrieben 40% sparen wollen und sich dann aufregen das die Papiere 200Euro kosten kann ich nicht nachvollziehen. Das Bike kostet ca. 6000 Franken du sparst 2400Franken und man regt sich dann über 200 Euro auf ?? Ich habe doch immer noch 2xxx Franken gespart, oder rechne ich falsch ?
Ich kann mich noch an Zeiten erinnern in denen bei man den EG Autos viel sparen konnte. Und dann haben sich die Leute aufgeregt das Sie für das umschreiben des Briefes (gibt es heute innerhalb der EU nicht mehr) 250Euro zahlen müssten. Klar haben wir daran 210 verdient aber so war das nun mal. Dafür hast Du Ihn gleich gehabt (wenn man es selber versucht hat konnte das schon mal 8 Wochen dauern) und man musste sich um nichts kümmern. Und Geld verdienen will ja jeder. Dafür hatte der Kunde zum Teil 30-40% am Auto gespart. Aber uns dann als Abzocker bezeichnen....................
Geiz ist geil......................... der Untergang des Einzelhandels......................
 
A

Arno

Dabei seit
10.11.2009
Beiträge
517
Punkte Reaktionen
15
Ort
26892 Kluse
Details E-Antrieb
TranzX pst, 36V
AW: Nie wieder Flyer

Hallo, Lowang,

Du hast den Beitragsschreiber Steffen1 als echten Geizkragen oder als Raffke enttarnt.

Mit diesem Menschen würde ich keine Pedelectour unternehmen wollen!

Vielen Dank und viele Grüße
arno
 
Lowang

Lowang

Dabei seit
12.04.2011
Beiträge
2.296
Punkte Reaktionen
123
Ort
Neckargemünd
Details E-Antrieb
Bosch CX 500WH
AW: Nie wieder Flyer

Ich verstehe so Leute nicht. Da weiss man doch vorher............ Und dann 200 Euro für Papiere finde ich OK und ich finde auch das Verhalten der Händler OK. Der kann damit Geld verdienen und dann soll er es auch tun. Die Kunden sind immer in der Erwartung das alles umsonst ist oder sich der Händler zum Selbstkostenpreis die Arbeit macht. Leider geht das halt nicht mehr weil die Margen immer kleiner werden.
Und die wissen ganz genau das er sie kaufen MUSS damit er es in der Schweiz anmelden kann. Ich verstehe nur den Händler nicht. Wenn einer zu mir gekommen wäre und mir erzählt hätte das er Schweizer wäre und ein Flyer möchte hätte ich Ihm gleich den Preis inkl. der Papiere und noch 200 Euro Schweizer Zuschlag draufgelegt. Dann hätte er halt ``nur ´´ noch 30% gespart ich aber 200 Euro mehr verdient :D
 
S

stelen

Dabei seit
29.02.2012
Beiträge
955
Punkte Reaktionen
15
Details E-Antrieb
Stevens E-X6 mit Bosch, hoffentlich ab KW17/12
AW: Nie wieder Flyer

Habt ihr den Eingangspost überhaupt gelesen?
 
S

stelen

Dabei seit
29.02.2012
Beiträge
955
Punkte Reaktionen
15
Details E-Antrieb
Stevens E-X6 mit Bosch, hoffentlich ab KW17/12
AW: Nie wieder Flyer

Da ging es überhaupt nicht um das Verhalten der Händler, sondern nur um das Verhalten der Fa. Bike-Tec an sich. Auch läßt sich da für mich nicht daraus ableiten, daß der TE ob seines Verhaltens mit Schimpftiraden belegt werden muß. Er hat -was wohl die meisten von uns tun- Preisvergleiche angestellt und für sich ein adäquates Mittel gefunden eine reichlich weltfremde Preispolitik des Herstellers (nicht der Händler) etwas zu relativieren. Das der Hersteller glaubt seinen Protektionismus in Zeiten des Internets weiter aufrecht erhalten zu können, könnte sich auch leicht als Bumerang erweisen.
 
Lowang

Lowang

Dabei seit
12.04.2011
Beiträge
2.296
Punkte Reaktionen
123
Ort
Neckargemünd
Details E-Antrieb
Bosch CX 500WH
AW: Nie wieder Flyer

Ich habe das so verstanden: Der Kunde kauft ein Bike mit 40 % ersparnis und ärgert sich über die 200 Euro für die Papiere............ oder habe ich was falsch verstanden ??
 
Thema:

Nie wieder Flyer

Nie wieder Flyer - Ähnliche Themen

Update zur Firma Flyer aus dem Jahr 2019: Hallo zusammen, ich bin auf das Forum aufmerksam geworden und würde Euch gern über meine jüngsten Erfahrungen mit der Firma Flyer und Ihren...
Schlechter Service Lease-a-bike/Derby Cycle Firmenleasing Jobrad: Hallo, ich bin neu hier im Forum, seit knapp drei Jahren bin ich Besitzer eines Focus Thron Pro der Firma Derby Cycle. Als ich das Fahrrad...
Flyer i:SY 2011 Motorprobleme: Meine Frau besitzt ein Flyer i: 2011. November 2015 machte der Motor Probleme. Er setzte immer mal wieder während der Fahrt aus. Dazu gab es...
Flyer Vollblut 250w 2013 Unzufriedenheitsumfrage. Bitte melden.: Ich kaufte das Vollblut ende 2013. Es wurde mir als hochqualitatives Rad angeboten. Als vollwertiger ersatz für Berufspendler. Leiter ist es schon...
KTM Probleme bei KTM mit Lieferung und Händlernetz: Die Diskussion zum Thema beginnt OT im thread...
Oben