Nexus 7 Gang mit Rollenbremse - knacken in fast jedem Gang?

Diskutiere Nexus 7 Gang mit Rollenbremse - knacken in fast jedem Gang? im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Hallo. Die Schaltung hatte ich schon mehrmals richtig eingestellt, da ich ja auch mal Reifen, Schlauch und Kette gewechselt habe. Aber immer...
Hasso123

Hasso123

Dabei seit
21.04.2016
Beiträge
3.463
Punkte Reaktionen
971
Ort
Essen, NRW
Details E-Antrieb
Heinzmann, Fischer Proline ECU 1401,Umbau-Pedelec
Hallo.
Die Schaltung hatte ich schon mehrmals richtig eingestellt, da ich ja auch mal Reifen, Schlauch und Kette gewechselt habe.
Aber immer öfter, nach dem Einstellen (gelbe Striche liegen auf gleicher Höhe im 4.Gang) konnte man die ersten paar Tage damit ohne Probleme schalten. Kein knacken oder so. Danach machen sich knack Geräusche bemerkbar.
Vor 2 Wochen war ich nochmal an der Einstellung dran. War jetzt nicht zu sehr verstellt, ich bin der Meinung, die ist so wie ich es eingestellt hatte. Bin dann gefahren, im 1. Gang kein Problem. Aber dann fängt es im 2.Gang an zu knacken je stärker man rein tritt, also eher bei Steigungen. Im flachen merke ich kein knacken. Logisch, da auch weniger Druck auf den Pedalen beim treten.
Seit der fahrt gestern knackt es ab dem 2. Gang fast immer, sobalb ich etwas kräftiger in die Pedale trete.
Selbst im 7.Gang knack es, also die ganze Schaltnabe im Arxch?
Kette schließe ich mal aus, die längt nicht und die hatte ich erst vor ca. 2 Monaten neu draufgemacht. Könnte der Zahnkranz sein? Aber würde das die Gänge so verstellen, das es ständig knack wenn man stärker pedaliert?
Die jetzige Felge mit dem knacken ist jetzt ca. 5000km gelaufen bei mir (vom Vorbesitzer kamen keine Angaben über die Laufleistung, war gebraucht erworben)
Muss wohl die Ersatz Felge mit dem Rücktritt wieder einbauen//

Wenn ich an mein Umbau Pedelec denke, das auch eine Nexus 7Gang /jedoch mit Rücktritt/ und ca. 9080km auf der Uhr hat: da ist gar kein Problem, weder mit der Kette (auch mal vor 2 Monaten erneuert) noch knacken beim Treten oder Schalten.
Gänge sitzen da immer richtig drin wenn ich schalte.
So schlecht kann die Nexus 7 Gang ja net sein, zumindest nicht alle.
Gibt ja verschiedene Nummern auf den Naben; worin unterscheiden die sich da?

Ich Frage hier, weil ich vielleicht noch was ausprobieren könnte, damit die Nabe mit de Rollenbremse wieder ohne knacken läuft.

Da ich ja die Ersatz Felge zum fahren habe, könnte ich die Nabe mit der Rollenbremse mal aufmachen, oder lohnt nicht? Hätte die Felge wegen dem Freilauf gern weiter genutzt, da auch meine Freundin damit sehr gut klar kommt.

Hassan
 
Thema:

Nexus 7 Gang mit Rollenbremse - knacken in fast jedem Gang?

Nexus 7 Gang mit Rollenbremse - knacken in fast jedem Gang? - Ähnliche Themen

Nexus 8 Nabenschaltung nach Wartung nur noch 2 Gänge (1. und 5. Gang): Hallo zusammen. Ich hoffe ich finde hier einen Rat, da ich nach mehreren Tagen Fehlersuche und Recherchen im Netz noch immer keine Lösung habe...
Kette "rutscht" im zweitniedrigsten Gang: Guten Morgen an alle! Als es neu war, war alles i.O. Jetzt sind ca. 2000km abgespult. Habe ein MTB mit Bosch-CX-Motor. Hier mal weitere Daten...
Tickern in hohen Gängen | Shimano Deore RD-M6000-GS,: Hallo zusammen, fahre ein Radon Solution Hybrid Performance mit einer Shimano Deore RD-M6000-GS 10-Gang Schaltung. In den oberen Gängen (7-10)...
Kette springt im größten Gang unter Volllast vom vorderen Ritzel ab,...: Hallo alle zusammen. Kurz zur Einganssituation. Ich fahre ein Haibike XDURO AllMtn 2.0. Vor zwei Wochen ist mir dann nach ca. 700km die Kette...
Kettenverschleiß bei 12-Gang-Schaltungen: Bei meinem alten MTB habe ich früher (ohne zu messen) alle 2000 km die Kette gewechselt. Vor 4 Monaten habe ich mir ein E-MTB mit einer SRAM Eagle...
Oben