New B-Speed

Diskutiere New B-Speed im Klever Mobility Forum im Bereich Fertig-Pedelecs (Firmenforen); Ich würde da schon auch erwarten, dass du von Klever ein neues Schutzblech bekommst. Verschleiß kann das ja wohl kaum sein.
Blackbird

Blackbird

Dabei seit
08.06.2019
Beiträge
767
Punkte Reaktionen
788
Ort
Westallgäu
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 350W
Ich würde da schon auch erwarten, dass du von Klever ein neues Schutzblech bekommst.
Verschleiß kann das ja wohl kaum sein.
 
T

Trainierender

Dabei seit
04.07.2018
Beiträge
175
Punkte Reaktionen
221
So, persönliche Einstellung zum Rad geändert. 😅
Auf der Heimfahrt ein schwammiges Gefühl von hinten gehabt, angehalten geschaut und festgestellt, dass die Schwinge Spiel hat. Dann also heute Abend mal Schrauben nachziehen, war natürlich die locker, wo man denkt man kommt dran, dann aber doch Kettenschutz und Kettenblatt lockern muss. Und weil ich schon mal dabei war hab ich mich auch gleich um das Schutzblech gekümmert. War höchste Zeit, wie auf dem Foto ersichtlich. Das Loch der oberen Schraube war schon stark ausgebrochen, hier habe ich wie Blackbird mit zwei großen Unterlegscheiben verstärkt. Untere Halterung hab ich aus der originalen und von einem alten Schutzblech was gebastelt. Um die Halterung abzubauen musste ich Hinterrad und Federbein (unten) abbauen, damit ist jetzt auch der Ständer wieder fest.
Weiß einer wie man das Kabel vom Rücklicht abbekommt? Hab das jetzt alles mit Kabel dran gebohrt und geschraubt, wollte das Rücklicht nicht kaputt machen, hab da keine Schrauben gefunden?
 

Anhänge

  • IMG_20210622_204412.jpg
    IMG_20210622_204412.jpg
    120,1 KB · Aufrufe: 57
  • IMG_20210622_205134.jpg
    IMG_20210622_205134.jpg
    132,2 KB · Aufrufe: 54
Ahobi

Ahobi

Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
80
Punkte Reaktionen
54
Details E-Antrieb
Klever B45
Moin!
Wenn das Hinterrad ein leichtes Spiel hat, kann man selbst an der Achse etwas nach justieren? Hat schon mal jemand dieses Problem selbst behoben?
Mir fiel vorhin beim anheben des Rades ein Geräusch auf, daraufhin habe ich das hintere Teil des Rades etwas " geschüttelt " und das unbekanntes Geräusch gehört.
Die Achse ist fest angezogen, daher kam das Geräusch nicht...
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
5.154
Punkte Reaktionen
9.371
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Ich habe eben auch einen Defekt entdeckt. Gestern und heute hatte ich beim fahren das Gefühl einer Unwucht im Hinterrad bzw das eines Fremdkörpers im Reifen. Ein Schaden am Lager hatte ich auch schon angedacht.
Um mir das besser anschauen zu können, habe ich das Rad hochgehangen, dabei habe ich folgendes entdeckt.

20210624_174510.jpg


Da ist wohl ein Reifenwechsel fällig.

Vorne fahre ich seit ein paar Tagen den Continental Double Fighter III.

IMG_20210624_175629.jpg


Für hinten habe ich auch noch einen liegen. Nach dem Essen kommt der Wechsel. Vorne war einen werkzeuglose Montage möglich.
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
5.154
Punkte Reaktionen
9.371
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Läuft wieder einwandfrei 😀

Das Rad hat nun 17000km auf der Uhr, aber der Reifen hat weniger gelaufen, da ich zwei Winter mit Spikes gefahren bin.

Ich schätze mal das er 12000km hat.

Dabei habe ich auch die Achse überprüft und sie ist spielfrei.

Dafür werde ich bald das hintere Schutzblech verstärken müssen, denn es ist schon eingerissen.
 
Zuletzt bearbeitet:
schwabenblitz

schwabenblitz

Dabei seit
19.09.2019
Beiträge
54
Punkte Reaktionen
36
Ort
Oberschwaben
Details E-Antrieb
Klever B-Speed 45 Biactron V2 - 850Wh
@MisterFlyy Mist hätte ich das hier erwähnt. Nach ca. 12k war bei mir am Hinterrad bei dem Big Ben auf mehre cm knapp überm Felgenrand die Seitenwand vom Mantel beschädigt. Auf gerader Strecke merkte ich das nicht so, sondern nur in der Kurve, als wenn das Hinterrad eine Unwucht hat und das Hinterrad etwas instabil/schwammig gewesen ist. Anfänglich habe ich einen Speichenbruch im Verdacht, der sich nicht bestätigt hat.
Nach dem ich den Verschleiß entdeckt hatte habe ich hinten und vorne auf Big Ben Plus gewechselt. Seitdem ist Ruhe.
 
T

Trainierender

Dabei seit
04.07.2018
Beiträge
175
Punkte Reaktionen
221
Vorne fahre ich seit ein paar Tagen den Continental Double Fighter III.
Bist du mit dem Big Ben unzufrieden gewesen oder war da die Neugier auf was Neues? Wie fährt er sich, besser als der Big Ben? Ich bin von dem ja positiv überrascht gewesen nach einigen Negativberichten hier im Forum.
Hat der Double Fighter einen größeren Abrollumfang, laut Beitrag von Betulaceae hat das ja Einfluß auf die Endgeschwindigkeit gehabt?
 
Zuletzt bearbeitet:
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
5.154
Punkte Reaktionen
9.371
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
So viele Fragen und ich habe kaum Antworten darauf. 😉

Bei mir war der Big Ben unauffällig, auch bei Nässe, wo er ja schnell ins rutschen kommen soll.
Vielleicht testen andere die Grenzen der Physik weiter aus?


Der Big Ben vorne hatte das gleiche Schadbild, wie der hintere jetzt. Den hatte ich entdeckt bevor es zu Auswirkungen auf das Fahrverhalten kam.

Pannen hatte ich keine einzige mit den beiden Big Bens.

Es war die Neugier mal was anderes zu fahren. Vorne bin ich zuletzt mit dem Big Apple unterwegs gewesen. Ich hatte damals einen Satz als Reserve für das B45 gekauft.

Das Fahrverhalten kann ich noch nicht beurteilen, dazu bin ich noch nicht genug gefahren.

Ich habe die 50er Variante des Double Fighter III gekauft. Er ist deutlich breiter und höher als der 50er Big Apple, aber kleiner als der Big Ben. So werde ich vermutlich ein geringere Endgeschwindigkeit haben.


Hier ein Testbericht zum Reifen.
Continental Double Fighter III MTB-Reifen - BIKE-B.de
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
5.154
Punkte Reaktionen
9.371
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Mal ein aktuelles Bild von vom Wolf und der kleinen Schwarzen.
Im Gegensatz zum Rad, ist sie dabei sich herauszuputzen. 😉


IMG_20210625_175805_9.jpg
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
5.154
Punkte Reaktionen
9.371
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Dafür werde ich bald das hintere Schutzblech verstärken müssen, denn es ist schon eingerissen.

Gestern war das Schutzblech am klappern. Nach der Fahrt habe ich gesehen, daß es abgerissen war.
Also habe ich mich heute darum gekümmert und es repariert.

Es sieht ähnlich aus wie bei @Trainierender in seinem Beitrag. Ein Foto mache ich nicht davon, weil es optisch nicht so gut aussieht, aber funktional ist es geworden. 😎
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
5.154
Punkte Reaktionen
9.371
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Ich hoffe es.... 😀
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
5.154
Punkte Reaktionen
9.371
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Orginal von Klever?
Auf jeden Fall deutlich ansehnlicher als meine Umsetzung. 😉

Wofür ist denn der Kabelbinder an der Schwinge?
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
5.154
Punkte Reaktionen
9.371
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Bei meinem B lösen sich diverse Schrauben. Aber das ist bei meiner Rumpelstrecke vielleicht auch normal. Werde das gute Stück wohl mal zur Wartung bringen, weiss nur noch nicht wo. Abgeholt habe ich es letztes Jahr in einem Laden für E-Roller, die waren nicht sehr kompetent…
Mal schauen ob einer der Hamburger Klever-Spezis sich überreden lässt. Und der Rydies-Nachfolger seinen Segen gibt.
Grüße von Miriam

Ich würde an deiner Stelle die Schrauben einfach selbst kontrollieren.

Bzw. Ich mache das auch bei meinem Rad. 😉
 
Ahobi

Ahobi

Dabei seit
08.01.2017
Beiträge
80
Punkte Reaktionen
54
Details E-Antrieb
Klever B45
Nein, ein Mechaniker konnte nach einem Schutzblechwechsel den Kabelkanal im Schutzblech nicht benutzen, er war dicht ( der Kabelkanal).
Das Kabel zum Rücklicht verläuft nun außen am Rahmen zum Bremslicht. Dafür wurde der Kabelbinder benötigt.
Die Schutzblech- Befestigung wurde von Rund ums Rad angefertigt.
 
M

Mörtel

Dabei seit
10.08.2020
Beiträge
85
Punkte Reaktionen
162
Ich hab auch nen Kabelbinder an der Schwinge: wegen der vermaledeiten Torx-Schraube am Motorstecker. Das Ding hab ich zwei mal fluchend ab und einmal wieder dran gefummelt und mich dann für den Kabelbinder entschieden. Hält seit dem letzten Mantelwechsel :) (wobei ich jetzt ein schönes langes Bit für die Schraube da hätte).
Und seit mir die Schraube am hinteren Schutzblech abgeflogen ist zieren auch dort zwei dieser nützlichen Dinger das blaue B. Ich hab immer welche an der Frau 😁
Und ja, ich checke die Schrauben, fehlt noch dass mir noch mehr abhanden kommen ;)
Wegen des Ausgehens bekomme ich jetzt ein Update. Hoffentlich war es das…
Grüße von Miriam
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
5.154
Punkte Reaktionen
9.371
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Wegen des Ausgehens bekomme ich jetzt ein Update. Hoffentlich war es das…

Nach den Update könntest du testen ob ein Extenderakku noch funktioniert oder gar besser funktioniert.

Ich trau mich nicht so recht ran an ein Update. Never touch a running system. 😉

Das Ding hab ich zwei mal fluchend ab und einmal wieder dran gefummelt und mich dann für den Kabelbinder entschieden.
Mit Bit, Gelenkstück, Verlängerung und Knarre funktioniert es relativ gut.
 
M

Mörtel

Dabei seit
10.08.2020
Beiträge
85
Punkte Reaktionen
162
Heute ist wieder ein Kabelbinder-Tag: der Ständer ist lose. Hatte gehofft davon verschont zu bleiben, aber nun denn. Schraubensicherung ist schon besorgt, dann werde ich mich am Wochenende mal an die Schraube machen. Gibt es da einen Trick oder muss man echt alles abbasteln?
Ansonsten gute Nachrichten: das Update war scheinbar erfolgreich (auf Holz klopf): kein spontanes Ausgehen an der Ampel mehr seit gestern Abend :)
Grüße von Miriam
 
T

Trainierender

Dabei seit
04.07.2018
Beiträge
175
Punkte Reaktionen
221
An die Schraube kommt man mit einem 14er Maulschlüssel ran (von vorne aus Richtung unter dem Akku/Controller, linke Radseite dort wo nicht das Kettenblatt ist), den muss man dann immer ne Viertelumdrehung drehen, dann umdrehen und wieder eine Viertelumdrehung usw. Motorkabel etwas beiseite schieben. Irgendwann ist dann der Ständer wieder fest und klappert nur noch durch die zu schwache Feder.

Grüße
 
Thema:

New B-Speed

New B-Speed - Ähnliche Themen

Klever X-Speed Alpha: Quelle: Ongoiing review: de Klever X Speed Alpha - Speed Pedelec Review So sieht also das neue X-Speed Alpha aus. 1200Wh Akku, 800W Motor...
Anleitung: Umbau Shimano Nexus Di2 (SG-C7050-5D) auf mechanisch / Schaltzug (SG-C7000-5D): Hallo zusammen, ich fahre einen starken BBSHD mit 1600W (52V) und ich wollte einen soliden Ersatz für die Kassetten-Schaltung. Ein Freund hat mich...
Babboe Big günstig elektrifizieren?: Tach zusammen, Mein erster Beitrag, deswegen baue ich hier eine Vorstellung mit ein so dass der Beitrag etwas länger wird. Bei Bedarf könnt ihr...
erledigt Defektes KULTBIKE HNF-Nicolai (HNF-Heisenberg) XF1 Fully mit Rohloff-Nabe: Verkaufe sehr gepflegtes KULTBIKE HNF-Nicolai (HNF-Heisenberg) XF1 Fully mit Rohloff Speedhub 500/14 und Gates-Zahnriemen Lieferdatum 6/2017...
Mein Battlecat, die zweite...: So, nachdem mein altes Rad gestohlen wurde, habe ich seit Juni wieder ein neues gebrauchtes. Diesmal ist der Unterbau allerdings kein...
Oben