New B-Speed

Diskutiere New B-Speed im Klever Mobility Forum im Bereich Fertig-Pedelecs (Firmenforen); Ich wusste gar nicht das es schon so lange S-Pedelec gibt. Dachte immer 2007/2008 ging das los.

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.667
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Update, neue Schnapszahl.


20201102_064622~2.jpg


Entschuldigt die schlechte Qualität.
Es rauscht und pixelt, besonders deutlich im Bereich des Kilometerstandes. 😉😎
Ich wollte es euch aber nicht vorenthalten, denn die nächste Schnapszahl gibt es wohl erst 2022
 

Betulaceae

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
183
Ort
Elmenhorst
Details E-Antrieb
Klever B-Speed Biactron V2
Moin,

ich scheine ein Problem mit dem Controller oder Akku zu haben.
Ich hatte schon ein paar Tage den Verdacht, dass mir irgendwo Kapazität flöten geht,
denn normalerweise bin ich den Streckenmittelpunkt immer mit ca. 60% überfahren,
seit letzter Woche sind es dort nur noch 50%, und das gibt ein ungutes Gefühl.
Heute Morgen dann drauf geachtet, die Akkuanzeige springt von 71% direkt auf 61%.
Und da kurz darauf dann bei 60% der nächste "halbe" Akkubalken verschwindet,
entsteht der Eindruck von 20% Kapazitätsverlust innerhalb von ein paar 100 m.

Da dieses Phänomen seit ein paar Tagen leider zuverlässig auftritt, muss da irgendwo ein Problem sein.
Akku oder Controller?

Die fehlende Kapazität taucht auch nach einem Neustart des Rades nicht wieder auf,
mit Mühe und Not komme ich am Ziel an, dort folgt die übliche Erholungsphase des Akkus um ca. 20%,
aber die war schon immer.
Ich habe heute Morgen nach der Fahrt ein paar Bilder der Systemanzeigen gemacht, die eine oder andere Anzeige springt auch mal um,
erst wurden mir auch 2.754 Akkuzyklen angezeigt (ohne Bild), dann 191 (realistisch), dann 48 inkl. anderer BSN-Nummer?!

Einer von euch eine Idee?
Ab zum Händler? :cry:

Moin,

ich hatte wegen dem Problem meinen Händler angeschrieben und in der letzten Woche meinen Akku zur Überprüfung dort gelassen.
Ergebnis, mein Akku ist wohl vollkommen in Ordnung.

Das springen der Akkuanzeige hängt wohl laut Klever mit der Software am Rad zusammen,
ein Update welches das Beheben soll ist wohl in Vorbereitung...

Ich hoffe das Update kommt zeitnah, denn bei Gegenwind entscheiden 10% Akku haben oder nicht haben,
über ankommen oder ohne Motor strampeln (gegen den Wind bergauf...)

Bin gespannt ob ein Update der Akkuanzeige auch Einfluss auf die Nutzbarkeit eines Extenders hätte,
würde mir wünschen dass diese Option direkt mit freigegeben wird...
 

Vol26

Dabei seit
29.07.2016
Beiträge
2.969
Ort
22391 Hamburg
Details E-Antrieb
Klever Biactron V2; Brose 1.3; AYW 48V
Moin,
ich hatte wegen dem Problem meinen Händler angeschrieben und in der letzten Woche meinen Akku zur Überprüfung dort gelassen.
Ergebnis, mein Akku ist wohl vollkommen in Ordnung.
Moin,
Hast du dein Rad in Duvenstedt gekauft?
Wie bist du denn mit dem Händler zufrieden?
Habe mir da gestern das X-Speed angesehen und bin am Überlegen das zu Kaufen.
 

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.667
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Bin gespannt ob ein Update der Akkuanzeige auch Einfluss auf die Nutzbarkeit eines Extenders hätte,
würde mir wünschen dass diese Option direkt mit freigegeben wird...

Wünschen würde ich mir das auch, befürchte aber, das es weitere Einschränkungen geben könnte. Begründen kann ich das aber nicht.
Die Möglichkeit Akkus parallel zu nutzen zu können ist schon ein dicker Pluspunkt für Klever. Sie haben die Möglichkeit es besser als Bosch zu machen.
*malfeundlichnachtaiwanwinke*


Da bleibt für mich dann die Frage Update oder nicht.
 

Betulaceae

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
183
Ort
Elmenhorst
Details E-Antrieb
Klever B-Speed Biactron V2
Da bleibt für mich dann die Frage Update oder nicht.

Um das zu testen müsste dein Extender möglicherweise nach dem Update mal den Weg auf mein B-Speed finden?
Oder auf ein anderes Klever Rad mit Update...

Ich werde meine Extenderüberlegungen dann wohl erst mal zurückstellen,
und den Winter ohne Extender sowie mit einer spinnenden Akkuanzeige in Angriff nehmen :oops:

Gestern Abend mit vollen 2% auf die heimische Einfahrt gerollt.
Beim Stillstand schaltete das Rad sofort selbsttätig aus.
Ich habe ca. 3 min später den Akku einmal entnommen und wieder reingesetzt, 28 %...
Das funktioniert aber unterwegs irgendwie nicht, aber da habe ich auch nicht die Geduld 3 min zu warten :mad:

@Vol26
Jup habe in Duvenstedt gekauft, du hast ne PN.
 
Zuletzt bearbeitet:

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.667
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Ich habe noch einen älteren 13s Akku, mit dem ich mein Extenderversuche gestartet habe.
Es hat ganz gut funktioniert. Den könntest du zumindest testweise haben.
 

Fertigmensch

Dabei seit
08.12.2019
Beiträge
9
Meint ihr ein B Speed passt unter den Hintern eines 195cm hohen Menschen mit 95cm Beinlange?
Klar, muss man bei einer Testfahrt schauen, aber bei meiner war ich nicht so sicher. War jedenfalls mit der Federung echt angenehm. Geplant ist ein Bike Anfang 2021 zu holen. Klever steht fest. Nur die frage, ob X oder B steht noch aus...
 

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.667
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Ich bin 1,91m groß und fahre das B-Speed. Meine Schrittlänge kenne ich nicht, aber das Rad passt zu mir.

Zur Sicherheit habe ich eine längere Sattelstütze verbaut, damit sie tiefer in den Rahmen steckt.

Gebranntes Kind scheut Feuer. Einen Rahmen hab ich so schon zum Bruch gebracht. Schuld war in dem Fall eine zu kurze Reduzierhülse für die Sattelstütze.
1600957329032.jpg
 

Anhänge

  • 20201105_170557_HDR.jpg
    20201105_170557_HDR.jpg
    105,3 KB · Aufrufe: 23

Vol26

Dabei seit
29.07.2016
Beiträge
2.969
Ort
22391 Hamburg
Details E-Antrieb
Klever Biactron V2; Brose 1.3; AYW 48V
Meint ihr ein B Speed passt unter den Hintern eines 195cm hohen Menschen mit 95cm Beinlange?
Klar, muss man bei einer Testfahrt schauen, aber bei meiner war ich nicht so sicher. War jedenfalls mit der Federung echt angenehm. Geplant ist ein Bike Anfang 2021 zu holen. Klever steht fest. Nur die frage, ob X oder B steht noch aus...
Das X-Speed solltest du Probefahren, ich bin eher klein 1,80 und habe 83er Schrittlänge. Ich habe mir gerade ein X-speed in L gekauft, die Sattelstütze ist noch 16cm draußen. Die Klever sind eher klein.
 

Mörtel

Dabei seit
10.08.2020
Beiträge
18
Guten Morgen, mit gefällt der hauseigene verstellbare Vorbau des B-Speed, habe oft Probleme mit einschlafenden Händen und je nach Streckenlänge auch Nacken (aua, nicht Schlaf ;) ).
Trotzdem gebe ich gern etwas Gas und strenge mich an. Kann ich generell da auch auf dem B-Speed eine passende Position zum „arbeiten“ finden oder ist das Rad eher nicht dafür geeignet?
Danke für Eure Erfahrungen :)
Miriam
 

Betulaceae

Dabei seit
10.10.2019
Beiträge
183
Ort
Elmenhorst
Details E-Antrieb
Klever B-Speed Biactron V2
Moin Miriam,
ich denke das B-Speed sollte da gut geeignet sein,
der Vorbau kann recht individuell angepasst werden, wie du schon bemerkt hattest.
Und durch die aufrechte Sitzposition dürfte auch der Nacken eher unterdurchschnittlich belastet werden.

Wenn meine Frau mein Rad nutzt, klagt sie tatsächlich über einschlafende Hände,
das liegt aber wohl eher daran, dass ich keine Lust habe ihr den Vorbau für "mal eben" passend einzustellen.
Ich bin 1,84, sie ist 1,67 groß.

Ich habe keine Probleme mit dem Rad, und ich verbringe täglich 2 Std auf desssen Sattel.
 

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.667
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Den verstellbarern Vorbau habe ich einmal ein wenig tiefer gestellt. Solchen Vorbauten sagt man ja gerne nach, das sie wackeln oder Geräusche machen. Meiner nicht und hier im Thread noch nichts dazu gelesen.

Trotzdem gebe ich gern etwas Gas und strenge mich an.

Ich fahre nur so. 😉
Gebe fast immer alles und habe mir im Laufe der Zeit eine immer höhere Kadenz angewöhnt. Momentan bewege um die 90. Beim beschleunigen geht es auch schon mal deutlich über 100.

Auf einen Rad, das einem Rennrad ähnlicher wäre, würde mein Einsatz vermutlich effektiver auf die Straße kommen.
Dies ist für mich nicht so wichtig, denn ich kann mich auspowern, wenn ich es will. Alternativ kann ich auch mit weniger Arbeit sehr chillig fahren,was gelegentlich auch vorkommt.
Die Vollfederung, der bequeme Durchstieg und auch die Power des Motors sind die Dinge die ich mag.
 
Thema:

New B-Speed

New B-Speed - Ähnliche Themen

Sammlung integrierter E-Bike-Designs (leicht, unauffällig & smart): Hallo allerseits! Als ich mein E-Bike gekauft habe, war für mich klar, dass ich mir keinen Klotz anschaffen würde, der technisch fast gar nicht...
S-Pedelec: Hohes Potenzial als Verkehrsmittel - aber durch restriktive Vorschriften ausgebremst: Warum das S-Pedelec als Verkehrsmittel nix taugt. Liebe Mitforisten, auf dem eingefügten Bild seht ihr zwei Fahrräder der Marke Haibike...
Umbau eines Velotraum Speedster: Hallo liebes Forum, wie einige von Euch sich vielleicht noch erinnern, begann ich Ende Januar damit, mich nach einem „leichten Allround-Pedelec...
Bulls E-Core EVO AM 2018 (mit Twin Core Akku) Erfahrungsaustausch, Modifikationen: Neben dem Wartezimmer (für völlig unklaren und schon mehrfach verschobenen Liefertermin) gibt es diesen Thread zum Erfahrungsaustausch und Infos...
Diamant Supreme+ s-Pedelec: Ich schreibe diesen Beitrag, weil ich ihn gerne selber vor meinem Kauf gehabt hätte. Das Modell scheint nicht so wahnsinnig beliebt zu sein oder...
Oben