Neues Specialized „Levo light“ 2020 mit Mahle Mittelmotor

Diskutiere Neues Specialized „Levo light“ 2020 mit Mahle Mittelmotor im sonstige Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Wie der Titel schon sagt soll es bei Speci 2020 mal wieder neben einem e Gravel eine neue eMTB Linie geben. Das „Levo light“ hat wohl das neue...
Pede Lexle

Pede Lexle

Mitglied seit
18.01.2014
Beiträge
2.480
Ort
Im Trailparadies
Details E-Antrieb
Heckler, Kenevo und Levo SL
Wie der Titel schon sagt soll es bei Speci 2020 mal wieder neben einem e Gravel eine neue eMTB Linie geben.

Das „Levo light“ hat wohl das neue Mahle Mittelmotor System

Das Bike soll mit 288 Wh und Range extender Möglichkeit gerade einmal 15,5 Kilo wiegen

Klingt spannend
 
W

Wurzelsepp

Mitglied seit
05.05.2019
Beiträge
1.234
Verwechslung. Sorry.
 
Pede Lexle

Pede Lexle

Mitglied seit
18.01.2014
Beiträge
2.480
Ort
Im Trailparadies
Details E-Antrieb
Heckler, Kenevo und Levo SL
Wieder in Kroatien wie letztes Jahr

Mahle hat dieses Ja einen Stand auf der Eurobike in Halle A1
 
Stephan II

Stephan II

Mitglied seit
30.10.2017
Beiträge
544
Ort
Südniedersachsen
Details E-Antrieb
Brose S **TurboLevo FSR 29" **
Bisher ist Mahle meines Wissens nach eher für Hinterradantriebe (Ebikemotion / Orbea) bekannt ... Mal schauen, was kommt
 
systemgewicht

systemgewicht

Mitglied seit
07.04.2015
Beiträge
1.646
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Bosch CX Powertube (Sep 2018)
Ahhh stimmt. Schwer zu sehen!
 
ilfer

ilfer

Mitglied seit
19.03.2018
Beiträge
155
Wow! Das klingt interessant... kommt das nur als Hardtail, wie das Focus Raven oder auch als Fully?
 
Pede Lexle

Pede Lexle

Mitglied seit
18.01.2014
Beiträge
2.480
Ort
Im Trailparadies
Details E-Antrieb
Heckler, Kenevo und Levo SL
Das Fully wiegt 15;5 Kilo das ist ja der Knaller
 
Jemen1709

Jemen1709

Mitglied seit
19.08.2016
Beiträge
721
Details E-Antrieb
LEVO SL
Die müssen ja die E-Bike Skeptiker und Hardcore Bio Biker anlocken, denen reicht 288 locker für ihre immer wieder gefahrenen Hausrunden und Strava Segmente;-)
 
Jemen1709

Jemen1709

Mitglied seit
19.08.2016
Beiträge
721
Details E-Antrieb
LEVO SL
Am besten zwei Stück in den Rucksack, damit das Bike nicht schwerer wird😂😂😂
Naja, das "Light Modell" spricht ja Fahrer an die mit dem kleinen Akku weiter kommen als die meisten andere die mit einem großen unterwegs sind.
Und ja, man kann schon behaupten das ein leichteres Bike bevorzugen ist vom Handling her, da hab ich auch lieber das Gewicht auf dem Rücken wenns sein muss. Das Levo (und natürlich auch das Kenevo) ist und bleibt unhandlich gegenüber einem leichten Endurobike.
 
Thema:

Neues Specialized „Levo light“ 2020 mit Mahle Mittelmotor

Oben