Neues E Enduro von YT - Decoy

Diskutiere Neues E Enduro von YT - Decoy im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Auf der Rennstrecke bin ich bei dir aber kurvenreiche Strecken mit engen Kurven und schlechtem Fahrbahnbelag liegt das nicht so. Da muss das...
Raptora

Raptora

Dabei seit
04.07.2019
Beiträge
1.606
Meine Motorradfahrwerke wurden früher von einem Tuner abgestimmt,anhand von den angegebenen Rundenzeiten auf verschiedenen Strecken,die ich in der Lage war zu fahren.Immer,je schneller,desto härter.
Auf der Rennstrecke bin ich bei dir aber kurvenreiche Strecken mit engen Kurven und schlechtem Fahrbahnbelag
liegt das nicht so. Da muss das Fahrwerk eher weicher abgestimmt sein.

Hab mir damals extra für meinen BMW M-Roadster ein AC-Schnitzer Schraubfahrwerk gekauft obwohl es schweineteuer war.
Nicht weil Schnitzer drauf stand sondern ich wusste das Manfred Wollgarten persönlich das Ding auf der Nordschleife abgestimmt hat.
(Manfred Wollgarten ist für mich der Gott der perfekten Fahrwerksabstimmung :) )

Nordschleife ist immer ein Kompromiss aber was da funktioniert klappt zumindest hier im Bergischen hervorragend 😁

Kann beim Motorrad anders sein, war immer ein begnadet mittelmäßiger Biker
aber ein sehr guter Autofahrer :LOL:

Mal ne andere Frage zum Decoy, ist das Akkufach aktuell besser gegen Wasser abgedichtet oder muss man da immer noch selber ran ?
 
S

Sasse

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
509
Details E-Antrieb
Shimano Steps E8000
Ja, das ist natürlich eine gute Frage. :)
Aber ich bin früher auch ne RS Pike gefahren, als sie noch die Enduro Gabel war. Und der Unterschied zur Fox, wenn es schnell wurde, war wirklich deutlich spürbar.
Inzwischen habe ich mich aber auch an das etwas direktere Gefühl bei langsamen Strecken gewohnt und finde es eigentlich ganz gut so.
Trotzdem ist Fox für mich kein "Must Have".
Wenn ich mir irgendwann mal wieder was neues kaufen sollte und das Gesamtkonzept der Ausstattungsvariante ist bei RS oder was anderem stimmiger bin ich offen dafür.
Die Aftermarket Preise von Fox bin ich auch eher nicht bereit zu zahlen.
 
joerghag

joerghag

Dabei seit
08.06.2011
Beiträge
3.888
Ort
Tor zum Sauerland
Details E-Antrieb
YT, Nicolai, R+M
Immer,je schneller,desto härter.
Aber nicht zwangsläufig auch, je härter, desto schneller:whistle:

Mal ne andere Frage zum Decoy, ist das Akkufach aktuell besser gegen Wasser abgedichtet oder muss man da immer noch selber ran ?
Ist alles gleich geblieben. Bei mir hat es aber auch ohne zusätzliche Dichtung keine Probleme gegeben. Wenn du was brauchst, habe noch genug.
 
M

myBike

Dabei seit
12.09.2019
Beiträge
4
Bezüglich Akku-Abdichtung.

Ich hatte noch nie Wasserprobleme - aber jetzt mit und ohne Abdichtung je 1x dass das Fahrrad einfach ausgeht - ohne Fehler - ein Auspusten und Bürsten der Kontakte löst das Problem sofort. D.h. der Staub dringt trotz Abdichtung (selbst um die Kontakte) ein.

Hatte das schon jemand? Ist jetzt kein Thema ich putze halt jede 2. oder 3. Fahrt alles.
Irgendwie lustig da ich den ganzen Winter nonstop gefahren bin, immer mit Niedrigdruck-Kärcher gereinigt hatte und es nie zu den Wasser Problemen kam... .

Andreas
 
Daniel1982

Daniel1982

Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
118
Wollte heute beim Kollegen, die hauptlagerachse zum fetten entfernen.
Drei mal ist der inbus abgerutsch, Innensechskant ist fast hinüber. Kennt da jemand einen Trick zum lösen der Achse?
Grüße
 
Radix

Radix

Dabei seit
10.06.2019
Beiträge
395
Ort
Remscheid
So etwas kenne ich nur aus anderen Fällen (Maschinenbau), wo entweder der Inbus-Schlüssel verschlissen war (nicht mehr ordentlich kantig), oder die Schraube festgerostet.

Der einfachste Versuch wäre, eine passende Inbus-Schraubnuss nehmen (aus dem Knarrenkasten) und einige Schläge mit dem Hammer in axialer Richtung (nicht zu fest), in der Hoffnung das die Vibrationen die Verschraubung lockern.
Dann mit einem neuwertigen Inbus-Schlüssel noch mal versuchen.

Falls das nicht hilft wird es kompliziert.
 
R

Rebo4988

Dabei seit
12.03.2020
Beiträge
103
Nimm nen Torx Bit und schlag den leicht rein.
 
Trektrialer

Trektrialer

Dabei seit
10.11.2011
Beiträge
307
Ort
Chiemgau
Details E-Antrieb
Merida e-one sixty
Wollte heute beim Kollegen, die hauptlagerachse zum fetten entfernen.
Drei mal ist der inbus abgerutsch, Innensechskant ist fast hinüber. Kennt da jemand einen Trick zum lösen der Achse?
Grüße
Hol Dir Wera Hex Plus.
Da drücken nicht 6 Kanten sondern 6 Flächen:

1590437965075.png

Zum Beispiel für die Innensechskantschrauben von
Bremsscheiben möchte ich die nicht missen.

Lieber Gruß
Trecktrialer
 
Fino

Fino

Dabei seit
22.06.2018
Beiträge
374
Details E-Antrieb
S-Drive, Shimano 8000
Mal was anderes - Gibt's schon was neues von der Akku Geschichte ?? - oder kommt als nächste Ausrede - das Containerschiff aus China ist auf ein Riff gelaufen.
 
Raptora

Raptora

Dabei seit
04.07.2019
Beiträge
1.606
das Containerschiff aus China ist auf ein Riff gelaufen.
Das ist keine Ausrede, ich warte seit Wochen auf Container und die sind immer noch irgendwo in Colombo 😁

Wen es bei mir früher schnell ging hatte ich die Sachen aus Indien in ca. 7-8 Wochen da.
Aktuell mindestens 16 Wochen mit eher Aussicht auf noch ne wesentlich längere Wartezeit 😭

Da wird es den Bikeherstellern nicht viel anders gehen.
 
Fino

Fino

Dabei seit
22.06.2018
Beiträge
374
Details E-Antrieb
S-Drive, Shimano 8000
Das ist keine Ausrede, ich warte seit Wochen auf Container und die sind immer noch irgendwo in Colombo 😁
Zum Glück habe ich für mein Rotwild nen 2t Akku - wenn s mal flotter zugehen soll :) und mit Strom wieder heimgehen soll.
 
ShitZoE

ShitZoE

Dabei seit
16.05.2019
Beiträge
352
Für die baldige anstehende Kurzarbeit wäre der Akku echt ein Geschenk des Himmels :p

Auf die Email hier an den Chef kam ja auch keine Antwort. Also mit den Ofenrohr in die Berge schauen ist angesagt :ROFLMAO:
 
S

Sasse

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
509
Details E-Antrieb
Shimano Steps E8000
Nutzt die Gelegenheit doch einfach für mehr Training und Fitness.
Einfach Eco High oder Medium fahren. :)
 
ShitZoE

ShitZoE

Dabei seit
16.05.2019
Beiträge
352
Nutzt die Gelegenheit doch einfach für mehr Training und Fitness.
Einfach Eco High oder Medium fahren. :)
Wohne im Allgäu da hast du selbst bei einer 2 Stunden Feierabendrunde schnell 1000hm anstehen. Bei einer Ausfahrt am Wochenende fahr ich den immer leer und die Reichweite limitiert somit grundsätzlich meine Touren.
 
Fino

Fino

Dabei seit
22.06.2018
Beiträge
374
Details E-Antrieb
S-Drive, Shimano 8000
Ich bin auch schon 1500hm mit dem Decoy gefahren - Flachlandanfahrt zum Berg ohne Motorunterstützung gut 30km und ECO usw usw. Aber das ist nicht das eigentliche Problem. Es wurde ein 700er angekündigt - na das es keinen gibt - ok. Aber nicht mal nen 2t Akku kaufen zu können ist schon ne Frechheit. Ich hätte den sogar selber abgeholt - geht auch nicht.
Das Bike ist echt geil - aber der Service wird gefühlt immer schlechter von YT. Und das schon vor dem Seuchenfall.
 
ShitZoE

ShitZoE

Dabei seit
16.05.2019
Beiträge
352
Generell ist der zweite ja kein must have. Mit einem Akku fährt man echt viel und den Meisten denke ich reicht dieser eine Akku auch aus.

Ich muss meine Ausfahrten halt immer so planen das ich weiß das es reicht bzw. ich wieder nach Hause komme. Wohne selbst auf 1000 Meter Höhe und muss immer Reserve einplanen damit ich wieder den Berg hoch komme. Mit Bio Bike strampelt man halt hoch aber mit Decoy kannst dann schieben:ROFLMAO:. Schon zu oft passiert und genau diese planerei nervt eben und "live uncaged" passt dann nicht mehr wirklich.

Ich fahre viel und weit und verrückte Wege und einfach mal wie es mich treibt. Deswegen brauch ich den 2ten Akku schon sehr dringend und wie gesagt ich hab es jetzt schon ein Jahr...
 
E

emtbfreak

Dabei seit
01.09.2019
Beiträge
363
Es wurde ein 700er angekündigt - na das es keinen gibt - ok.
ist das schon final? ich höre immer nur er soll noch kommen...
 
vielleicht sollte ma sowas mal als Journalist anfragen und nicht als als wertloser yt Kunde? vielleicht versteht yt eben nur Marketing... oder man bittet die bekannten mtb Seiten die darüber berichtet haben, das Thema mal upzudaten ala es gibt doch keinen 700er.
 
ShitZoE

ShitZoE

Dabei seit
16.05.2019
Beiträge
352
ist das schon final? ich höre immer nur er soll noch kommen...
 
vielleicht sollte ma sowas mal als Journalist anfragen und nicht als als wertloser yt Kunde? vielleicht versteht yt eben nur Marketing... oder man bittet die bekannten mtb Seiten die darüber berichtet haben, das Thema mal upzudaten ala es gibt doch keinen 700er.
Aktuell gibt es doch die Begründung und Ausrede für alles. Diese wird dann direkt als Grund dafür genannt. Corona :LOL:

Das wird auch nicht hinterfragt oder in Frage gestellt. So gut wie jeder Bike Hersteller bietet Akkus an nur unsere Marke nicht und das wird seine Gründe haben, die aber wie wir alle wissen nichts mit der aktuellen Lage in der Welt zu tun hat.
 
Thema:

Neues E Enduro von YT - Decoy

Neues E Enduro von YT - Decoy - Ähnliche Themen

  • Neu im Stall: HP Scorpion Enduro FS26 GSD250, kein Schlüssel dabei

    Neu im Stall: HP Scorpion Enduro FS26 GSD250, kein Schlüssel dabei: Hi zusammen, ich nenne seit kurzem ein HP Scorpion Enduro FS26 GSD250 aus 2014 mein Eigen mit 350km vom Vorbesitzer. Von ihm bekam ich leider die...
  • neue Kassette, neue Reifen (Enduro), Entscheidungshilfe

    neue Kassette, neue Reifen (Enduro), Entscheidungshilfe: Guten Morgen :) Ich hab mal wieder ein paar Fragen an euch. Ende August gehts ne Woche an den Gardasee zum biken, zuvor wollte ich mein mit 500 km...
  • sonstige(s) Neues Brose Enduro aus Berlin

    sonstige(s) Neues Brose Enduro aus Berlin: http://ebike-mtb.com/news-nox-cycles-e-enduro-6-7/ Schon einer davon gehört oder gar probegefahren?
  • Haibike Neues Haibike: XDURO Fat Enduro Pro

    Haibike Neues Haibike: XDURO Fat Enduro Pro: Bei meinem Streifzug durch die Haibike-Homepage bin ich auf einen schlecht gesicherten Entwicklungsbereich gestoßen. Ich konnte schnell ein paar...
  • Ähnliche Themen
  • Neu im Stall: HP Scorpion Enduro FS26 GSD250, kein Schlüssel dabei

    Neu im Stall: HP Scorpion Enduro FS26 GSD250, kein Schlüssel dabei: Hi zusammen, ich nenne seit kurzem ein HP Scorpion Enduro FS26 GSD250 aus 2014 mein Eigen mit 350km vom Vorbesitzer. Von ihm bekam ich leider die...
  • neue Kassette, neue Reifen (Enduro), Entscheidungshilfe

    neue Kassette, neue Reifen (Enduro), Entscheidungshilfe: Guten Morgen :) Ich hab mal wieder ein paar Fragen an euch. Ende August gehts ne Woche an den Gardasee zum biken, zuvor wollte ich mein mit 500 km...
  • sonstige(s) Neues Brose Enduro aus Berlin

    sonstige(s) Neues Brose Enduro aus Berlin: http://ebike-mtb.com/news-nox-cycles-e-enduro-6-7/ Schon einer davon gehört oder gar probegefahren?
  • Haibike Neues Haibike: XDURO Fat Enduro Pro

    Haibike Neues Haibike: XDURO Fat Enduro Pro: Bei meinem Streifzug durch die Haibike-Homepage bin ich auf einen schlecht gesicherten Entwicklungsbereich gestoßen. Ich konnte schnell ein paar...
  • Oben