Neues E Enduro von YT - Decoy

Diskutiere Neues E Enduro von YT - Decoy im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; 5nm mit diamond carbon Paste sollten ausreichen. 1585160785 Ueber 6nm wuerd ich mich nicht trauen :)
E

emtbfreak

Mitglied seit
01.09.2019
Beiträge
236
5nm mit diamond carbon Paste sollten ausreichen.
Ergänzung:

Ueber 6nm wuerd ich mich nicht trauen :)
 
F

F.B.

Mitglied seit
25.03.2020
Beiträge
1
Hallo
Ich bin seit 3 Wochen stolzer Besitzer eines Decoy Cf Pro. Seit letzter Woche habe ich ein Knacken im Bereich des hinteren Rads. Da ich in der Schweiz lebe möchte ich es ungern einschicken. Mein Mechaniker hat gemeint es kommt definitiv vom hinteren Rad, hat das Problem aber noch nicht gefunden. Hatte jemand schon ähnliche Probleme?
 
Daniel1982

Daniel1982

Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
87
Hab mit 5 Nm angezogen.
Konnt in den Manuals keine Angaben finden.
 
N0se

N0se

Mitglied seit
12.09.2019
Beiträge
21
Hallo
Ich bin seit 3 Wochen stolzer Besitzer eines Decoy Cf Pro. Seit letzter Woche habe ich ein Knacken im Bereich des hinteren Rads. Da ich in der Schweiz lebe möchte ich es ungern einschicken. Mein Mechaniker hat gemeint es kommt definitiv vom hinteren Rad, hat das Problem aber noch nicht gefunden. Hatte jemand schon ähnliche Probleme?
Jup, hier! (Auch aus der Schweiz.)
Mein Mann ruft dich an, wenn du mir per Privatnachricht deine Telefonnummer durchgibst.
 
F

Frapo74

Mitglied seit
25.03.2020
Beiträge
1
Hallo zusammen
Ich lese hier seit Beginn mit. Finde es ein Super-Forum und auch der Umgang ist perfekt. Habe bereits eine Menge über mein Decoy gelernt. Nun dachte ich mir, dass ich die Zeit nutze um alle Lager neu zu fetten. Nun habe ich aber das Problem, dass ein Gewinde in der Hinterschwinge leicht vermurkst ist. Hatte es bis anhin noch nie auseinander gebaut. Habe bei der Montage nicht Gewalt angewendet. Schraube geht einfach nicht rein. Muss hier wohl das Gewinde kurz nachschneiden. Nun zu meiner eigentlichen Frage: Weiss jemand ob es sich bei dem Gewinde um ein normales Gewinde handelt. Scheint ein M14 zu sein. Bilder im Anhang. Die Aluschraube scheint in Ordnung. Das Gewinde an der hinteren Schwinge macht Probleme. Falls ich hier keine Hilfe finde, werde ich wohl nachmessen müssen. Dachte, dass ich mich erst mal an die Community wende. Vielen Dank im Voraus und Gruss auch aus der Schweiz.

PS: Das Decoy ist einfach geil!!
 

Anhänge

J

JLebowski

Mitglied seit
26.11.2019
Beiträge
28
Hey zusammen, wie sieht denn bei euch aktuell die Reifenkombi aus? Ich überlege auf Magic Mary SnakeSkin TLE - Addix Soft umzusteigen. 2,6 vorne und 3 hinten? Oder doch bei 2,8 bleiben?
Hat da jemand Erfahrungen gesammelt?

Danke vorab!
 
S

Sasse

Mitglied seit
02.03.2019
Beiträge
413
Details E-Antrieb
Shimano Steps E8000
Kurzes Feedback von mir:

Auch mein Umbau auf (knapp)170 mm an der 2019er Fox 36 ist geglückt.
Im Prinzip nicht all zu schwierig, nur dieser Klemmstift am Kolbenkopf ist der kniffligste Teil am Umbau. Den raus zu bekommen kostet schon ein paar Nerven.
Bei dem Umbau habe ich dann auch gleichzeitig die Anzahl der Volumenspacer von 3 auf 2 reduziert.

Ich werde erst mal nach wie vor in der Low-Einstellung fahren, so wie vorher auch. Bei den ersten paar Runden vor der Garage konnte ich eine leicht andere Sitzposition feststellen, das werde ich aber vermutlich nach den ersten paar Kilometern schon nicht mehr merken. Laut Berchnung habe ich nun auch so ziemlich den gleichen Lenkwinkel wie auch an meinem Banshee Titan (ebenfalls mit 170 mm).
Bin gespannt auf die erste Testfahrt.
 
ht2311

ht2311

Mitglied seit
29.10.2018
Beiträge
119
Ort
BW
Details E-Antrieb
Shimano STEPS E8000, Bosch Perfomance CX
heute mal die freie Zeit genutzt und die Halterung für das YT Ladegerät fertiggestellt , wird evtl. am WE dann gedruckt wenn die schwarze Rolle da ist.
Logo wird weiß, das Gehäuse Schwarz.

IMG_4761.jpg
 
ShitZoE

ShitZoE

Mitglied seit
16.05.2019
Beiträge
229
Sieht ja cool aus. Bin gespannt wie das mit ladegerät aussieht. Hab mir da auch schon Gedanken dazu gemacht da ich das Ladegerät nicht ständig neu an und abstecken möchte. Hab jetzt einfach einen timer in der Steckdose, der nach 4 Stunden das Ladegerät abschaltet
 
Radix

Radix

Mitglied seit
10.06.2019
Beiträge
327
Ort
Remscheid
Vergesst die Kühlung nicht - das Ladegerät braucht Luftkontakt um Überhitzung zu vermeiden.
Ich würde das Design des Halters so ändern das das Ladegerät von einigen wenigen Rippen gehalten wird und nicht flächig gecovert ist
 
ShitZoE

ShitZoE

Mitglied seit
16.05.2019
Beiträge
229
Vergesst die Kühlung nicht - das Ladegerät braucht Luftkontakt um Überhitzung zu vermeiden.
Ich würde das Design des Halters so ändern das das Ladegerät von einigen wenigen Rippen gehalten wird und nicht flächig gecovert ist
Liegt bei mir immer auf dem kalten Betonboden. Muss man tatsächlich berücksichtigen
 
ht2311

ht2311

Mitglied seit
29.10.2018
Beiträge
119
Ort
BW
Details E-Antrieb
Shimano STEPS E8000, Bosch Perfomance CX
Vergesst die Kühlung nicht - das Ladegerät braucht Luftkontakt um Überhitzung zu vermeiden.
Ich würde das Design des Halters so ändern das das Ladegerät von einigen wenigen Rippen gehalten wird und nicht flächig gecovert ist
Also das Ladegerät hat ja knapp 35mm Das Gehäuse/ Halter ist 50mm tief somit hab ich hintern Ladegerät 15mm Luft das müsste doch fast reichen auf die gesamte Fläche.Vielleicht setz ich jeweils auf jeder Seite eine größere Aussparungen rein.
 
E

Emser78

Mitglied seit
17.01.2020
Beiträge
14
Hallo, mir ist gestern aufgefallen, dass meine Gabel nur 150mm Federweg hat.
Es handelt sich um die Yari beim Base Modell. Ich kann leider nicht sagen, ob das schon von Anfang an so gewesen ist. Ich habe das Bike erst seit kurzem.
Mir ist das gestern aufgefallen, als das Decoy neben meinem Strive gestanden hat. Woran könnte das liegen?
 

Anhänge

S

Sasse

Mitglied seit
02.03.2019
Beiträge
413
Details E-Antrieb
Shimano Steps E8000
Man sieht ja schön, dass du im Stand bereits knapp 10% Sag hast.
Ich hatte das an anderen Rock Shox Gabeln auch gelegentlich.
Ursache ist vermutlich ein Unterdruck im Casting in Kombination mit einem fehlenden Druckausgleich zwischen neg und pos Luftkammer, da der obere Anschlag nicht mehr erreicht wird.
Probiere mal ob du die Gabel mit Kraft bis an den oberen Anschlag rausziehen kannst und ob die Gabel dann auch wieder bei 160mm stehen bleibt.

Falls nicht, versuche mit einem kleinen Kabelbinder zwischen Standrohren und Abstreifern rein zu fahren bis es zischt, damit solltest du den Unterdruck aus dem Casting raus bekommen.
 
YTDecoy

YTDecoy

Mitglied seit
12.06.2019
Beiträge
259
Details E-Antrieb
SHIMPANSE Ξ8000
Hallo, mir ist gestern aufgefallen, dass meine Gabel nur 150mm Federweg hat.
Es handelt sich um die Yari beim Base Modell. Ich kann leider nicht sagen, ob das schon von Anfang an so gewesen ist. Ich habe das Bike erst seit kurzem.
Mir ist das gestern aufgefallen, als das Decoy neben meinem Strive gestanden hat. Woran könnte das liegen?
Sieht auch eher nach 130mm federweg, taucht ja nicht bis zum Debon Air Logo ein.

Falls das von Sasse nicht hilft Luft ablassen, 25x durch federn und dann nochmal checken ob du sie bis 160mm ausziehen kannst.

Am Ende hat RS eine 150er an YT ausgeliefert 🤔
 
ride_a_trail

ride_a_trail

Mitglied seit
29.03.2019
Beiträge
84
ist bei meiner Yari ebenfalls so. Bei mtb-news gibt's viele Beiträge zu dem Thema. Teilweise ist das nämlich auch schlimmer. Ich hab mich in das Thema noch nicht eingelesen. Wenn du die Lösung hast, sag Bescheid.
 
Thema:

Neues E Enduro von YT - Decoy

Oben