Neues BMS an China Lastenrad

Diskutiere Neues BMS an China Lastenrad im Akkus, Batteriemanagement (BMS), Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; Hallo zusammen , Meine Frau hat auf Kleinanzeigen ein Lastenrad mit E-Antrieb geschossen. Leider funktioniert der Akku nicht mehr und ich habe...
B

Blub

Mitglied seit
23.05.2020
Beiträge
1
Hallo zusammen ,

Meine Frau hat auf Kleinanzeigen ein Lastenrad mit E-Antrieb geschossen. Leider funktioniert der Akku nicht mehr und ich habe das BMS im Verdacht (er lädt nicht mehr und das Rad geht auch nicht an). Nach Messen mit dem Multimeter werden noch 20 V angezeigt. Was muss ich beim Kauf eines neuen BMS beachten? Kann ich jedes BMS aus dem Internet verwenden oder muss es genau dasselbe vom Hersteller sein?
Der Hersteller ist nicht mehr zu ermitteln. Laut Vorbesitzerin hat sie es bereits gebraucht gekauft und das Lastenrad kommt wohl aus China.
auf dem Akku sind auch keine Informationen mehr drauf. Auf einen halb kaputten sticker kann man noch 36V erkennen 🙈

Bin für jeden Ratschlag hilfreich
 

Anhänge

Rutzki73

Rutzki73

gewerblich
Mitglied seit
23.07.2015
Beiträge
1.553
Ort
Berlin
Wenn der Akku komplett mit Akkuzellen aus China (Markenzellen) gefertigt wird, lohnt sich die Investition in ein neues BMS kaum. Besser wäre, angenommen die Akkuzellen noch intakt sind, den Akkublock solange ohne BMS zu verwenden und gleichzeitig einen hochwertigeren Akku zu kaufen.
 
onemintyulep

onemintyulep

Mitglied seit
23.04.2009
Beiträge
4.650
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Nach Messen mit dem Multimeter werden noch 20 V angezeigt
Dann wäre der tiefentladen. Ein 36V Akku bewegt sich zwischen 25V und 42V.
Was du messen solltest ist die Spannung der einzelnen in Reihe geschalteten Blöcke. Das kannst du zB. an dem Balancerstecker des BMS tun oder da wo dessen Kabel am Akku angeschlossen sind.
Wenn einer der Blöcke sogar unter 2V ist solltest du auf jeden Fall den ganzen Akku ersetzen. Dazu muss man eigentlich bei 2V schon raten.
 
Ü

Üps

Mitglied seit
25.04.2012
Beiträge
20.895
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Was du messen solltest ist die Spannung der einzelnen in Reihe geschalteten Blöcke.
Das hat er getan, sogar ein Bild davon gepostet, wie und wo er an den Zellen misst und es sind 20V. Ab auf dem Müll mit den Zellen!

Lithium-Akku
Bei Lithium-Ionen-Akkumulatoren führt eine Tiefentladung auf unter 2,4 V zu irreversibler Schädigung und zu Kapazitätsverlust. Sinkt die Spannung einer Zelle auf unter 1,5 V, sollte sie nicht mehr verwendet werden. Es ist sehr wahrscheinlich, dass sich Kupferbrücken ausgebildet haben, welche dann zu einem Kurzschluss führen. In diesem Zustand wird die Zelle instabil und erhitzt sich sehr stark, wodurch Brandgefahr entsteht. Tiefentladene Lithium-Ionen Akkus sollten aus Sicherheitsgründen nicht weiterverwendet werden.[14]
Wer also das Risoko eingehen möchte, der kann jetzt alle 10 Bänke einzeln durchmessen, ob keine der Zellen deutlich unter 2V hat. Ist das nicht der Fall, kann man mit einem Labornetzgerät sehr vorsichtig bei sehr kleinem Strom die Spannung auf 3,3V je Zelle anheben, bzw. 33V für den Block und danach über das BMS normal weiter laden.
Leider ist auf dem Bild nicht ersichtlich, ob es sich um Markenzellen handelt oder Chinamüll.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Neues BMS an China Lastenrad

Neues BMS an China Lastenrad - Ähnliche Themen

  • Neues BMS - neue Akkuanzeige

    Neues BMS - neue Akkuanzeige: Ja, man will's ja richtig machen. Also das neue BMS ist jetzt drin, alles okay, bloß die Akkuanzeige passt halt nicht mehr. Ist das lustig. Aber...
  • Erfahrungen mit dem neuen 48 V BMS von Akkudiagnose.de

    Erfahrungen mit dem neuen 48 V BMS von Akkudiagnose.de: Ich würde gerne in diesem Thread Erfahrungen zu der neuen 48 V BMS-Platine von Akkudiagnose.de sammeln. @basst hat seine Platine schon ein paar...
  • Akku mit BMS nachrüsten bzw. neu aufbauen

    Akku mit BMS nachrüsten bzw. neu aufbauen: Hallo, ich habe mich hier gerade neu angemeldet, da ich mir etwas Unterstützung beim Neuaufbau eines Pedelec Akkus erhoffe. Für eine Bekannte...
  • Bosch 400 mit neuem BMS Ausstatten und im Fremdsystem nutzen

    Bosch 400 mit neuem BMS Ausstatten und im Fremdsystem nutzen: Hey freunde der Grünen fortbewegung, ich habe mal eine kleine frage, vorab ich besitze mehr als ausreichend Elektro Kenntnisse, Akku Schweißgerät...
  • Similar threads
  • Neues BMS - neue Akkuanzeige

    Neues BMS - neue Akkuanzeige: Ja, man will's ja richtig machen. Also das neue BMS ist jetzt drin, alles okay, bloß die Akkuanzeige passt halt nicht mehr. Ist das lustig. Aber...
  • Erfahrungen mit dem neuen 48 V BMS von Akkudiagnose.de

    Erfahrungen mit dem neuen 48 V BMS von Akkudiagnose.de: Ich würde gerne in diesem Thread Erfahrungen zu der neuen 48 V BMS-Platine von Akkudiagnose.de sammeln. @basst hat seine Platine schon ein paar...
  • Akku mit BMS nachrüsten bzw. neu aufbauen

    Akku mit BMS nachrüsten bzw. neu aufbauen: Hallo, ich habe mich hier gerade neu angemeldet, da ich mir etwas Unterstützung beim Neuaufbau eines Pedelec Akkus erhoffe. Für eine Bekannte...
  • Bosch 400 mit neuem BMS Ausstatten und im Fremdsystem nutzen

    Bosch 400 mit neuem BMS Ausstatten und im Fremdsystem nutzen: Hey freunde der Grünen fortbewegung, ich habe mal eine kleine frage, vorab ich besitze mehr als ausreichend Elektro Kenntnisse, Akku Schweißgerät...
  • Oben