Neuer Shimano Motor: EP8

Diskutiere Neuer Shimano Motor: EP8 im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Genau so ist es. Das Einzige was zählt, ist, wieviel Leistung über welchen Drehzahlbereich abgerufen werden kann, sprich das Leistungsdiagram.

ArnoDübel

Dabei seit
16.02.2021
Beiträge
29
Der PW-X ist doch das beste Beispiel, dass weder mit max Drehmoment, oder max Spitzenleistung für sich allein, noch nicht mal beide zusammen, kaum zur Beurteilung des Leistungsvermögen der Motoren taugt. Erst mit den Drehzahlen dazu kann man überhaupt was ableiten. Noch besser in Diagrammen, weil trotzdem zwischen drin auch noch Dellen sein können. Wobei das bei Elektromotoren weniger ein Problem ist als bei Verbrennen.
Genau so ist es.
Das Einzige was zählt, ist, wieviel Leistung über welchen Drehzahlbereich abgerufen werden kann, sprich das Leistungsdiagram.
 

ArnoDübel

Dabei seit
16.02.2021
Beiträge
29
Wenn ich nur unter 55 U/min fahren darf, hab ich nur bei der einen Drehzahl die 500 W. Mit jeder Umdrehung weniger liegt logischerweise weniger Leistung an.
Genau deswegen kann ich dir ja nur maximal 55 U/min genehmigen, damit du stets mit weniger Leistung unterwegs bist als ich,
denn nur dadurch kann ich ja schneller sein.

Dir genehmige ich maximales Drehmoment und mir genehmige ich maximale Leistung.
Das beideutet aber gleichzeitig, dass du deutlich weniger als die maximale Leisung hast. Ich hingegen habe deutlich weniger Drehmoment als du.
Da das Drehmoment jedoch keine Rolle spielt, sondern die Leistung, werde ich schneller sein.
Genau das versuche ich die ganze Zeit zum Ausdruck zu bringen.
Maximale Leistung vs maximales Drehmoment. Darum sollte es in diesem Vergleich gehen.

Schau dir nur mal Formel 1 Motoren an. Die haben viel Leistung aber ein lächerlich geringes Drehmoment. Da hat ein Fiat Diesel ja fast mehr.
Würde es auf das Drehmoment ankommen, würde die Formel 1 mit drehmomentstarken Dieselmotoren fahren.

Hier noch der Link zum Diagram des Bosch PL: https://electricbikereview.com/forums/attachments/powers-jpg.17593/
Entweder du past die Kurve des Shimano an oder nimmst das Diagram, das jemand 2 Seiten vorher gepostet hat. Darauf hatte ich mich bezogen.
Ich fahr bergauf um die 90 mit Spitzen deutlich darüber, und die gesamte Tour ca. 72-74er Schnitt. Zumindest laut Garmin.

Wenn meine Drehzahl so an technischen Stellen einbricht, bleibt die Motorleistung bis 55 runter konstant auf dem Plateau. Erst unterhalb bricht die Leistung dann mit ein.
Ist doch einwandfrei.
Bevor jetzt fragst, warum ich dann überhaupt höher trete. Da es sich beim emtb um einen Hybrid handelt, spielt meine bescheidene Leistung mit rein, und die ist bei höherer Kadenz höher und gelenkschonender ist es auch noch.
Völlig legitim.
Hat Lance Armstrong ja auch so gemacht.
 

ArnoDübel

Dabei seit
16.02.2021
Beiträge
29
Also ich fahre seit gut 4 Monaten den PW-X2/Sync Drive Pro und lasse in unserer Gruppe mit Bosch CX Gen2 und Gen4, sowie Shimano e8000 alle locker hinter mir.
Dabei wiege ich 15-20kg mehr als die Kollegen.
Brose fährt bei uns keiner mehr.
EP8 ist noch keiner dabei.
Kein Wunder, denn wenn man sich mal das Leistungsdiagram dieses Motors ansieht, sieht man direkt warum.
Fast 700 W Peak und über 600 W von ca. 75 -130 U/min.
Brutal !
Wusste gar nicht, dass das Ding so stark ist. Hab es erst jetzt gesehen, nachdem ich zufällig auf das Leistungsdiagram gestoßen bin.
Dass er bei 140 U/min immer noch 500 W leistet, ist ja phänomenal !

1608288541622-png.47550
 

Fino

Dabei seit
22.06.2018
Beiträge
478
Details E-Antrieb
S-Drive, Shimano 8000
Da stimme ich voll zu.. PWX2 Fahren.. da sieht die Welt ganz anders aus..

Der EP8 ist für mich im Vergleich zu PWX2, Gen4 , Smag
der
Lauteste
Klapperndste,
Mit Abstand schwächste
An der 25er Grenze der nervigste
Und ineffizienteste Motor

Anhang anzeigen 368423Anhang anzeigen 368424Anhang anzeigen 368425Anhang anzeigen 368426
Und bei 54rpm bringt er dann volle .. was für ne Rentnermühle
Wenn ich das so höre, fahre ich den 8000er weiter :) .Und wenns mal flott gehen muß - greife ich zu meinen S-Drive Brose - der offen ist , und bei Bedarf verdammt abgeht. Vom Kletterverhalten ist der der dem Shimano um Welten überlegen. Mein nächstes Bike hat wieder nen Brose drin. Der zieht einfach. Obwohl ich mein Santa liebe - aber schöns ein allein reicht nicht :) .
Die Bike Bravos - haben alle verrückt gemacht . Jetzt kommt die große Ernüchterung. Drehmoment ist durch nix zu ersetzen - wie beim Diesel .
 

hove46

Dabei seit
27.12.2020
Beiträge
4
Frage: Geht es eigentlich um's Fahrradfahren mit Unterstützung durch einen Motor oder geht es primär darum wie mit einem Mofa durch die Gegend zu düsen?

Ich bin seit 2 Jahren mit meinem Motörchen (E-8000) super zufrieden, traue mir wieder weite Touren wie früher zu und fahre auch schon mal mit ganz normalen Radfahrern (wird heute wohl Bio-Bikes genannt) durch die Landschaft. Das passt alles!

Und die Durchschnittsgeschwindigkeit bei meinen Touren ist immer höher als früher.

Also größer, weiter, schneller geht immer irgendwie; aber wozu?

Wenn's schnell gehen soll nehme ich meine BMW R1200GS und düse in die Alpen.

Beste Grüße Horst
 

Jasi12

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
1.051
Frage: Geht es eigentlich um's Fahrradfahren mit Unterstützung durch einen Motor oder geht es primär darum wie mit einem Mofa durch die Gegend zu düsen?

Hauptsache den dicksten! Wenn in 2 Jahren 5x der Riemen reist, ist das trotzdem voll cool.

Ich sehe das genauso, mehr Power und vorallem Zuverlässigkeit als beim E8000 braucht es nicht und freue mich auf den EP8.
 

Pede Lexle

Dabei seit
18.01.2014
Beiträge
2.942
Ort
Im Trailparadies
Details E-Antrieb
1 SpeiseEIS , 1 STARKES und 1 FETTES und 1x MILKA
@ArnoDübel
Motortime
sMag1:03
TQ120S1:03
PW-X21:04
CX41:08
EP81:10
E80001:14
Mit dem neuen Motor sieht Yamaha gar nicht mehr schlecht aus.

Aber um bei deinem Gedankenbeispiel zu bleiben. Die maximale Spitzenleistung ist das eine, aber meist fahr ich länger als nur ein bis zwei Minuten bergauf. Wenn man der 05|20 EMTB Bike glaubt, dann regeln CX4 und EP8 ihre Leistung bei längerer anhaltender hoher Last herrunter. Der Bosch allerdings mehr, so dass sie sich angleichen und zeitweise der Shimano mehr Leistung liefert. Weil der Shimano den 400 hm langen Anstieg konstanter Leistung lieferte.
Tja das wollen aber mache net wahrhaben
 

Pede Lexle

Dabei seit
18.01.2014
Beiträge
2.942
Ort
Im Trailparadies
Details E-Antrieb
1 SpeiseEIS , 1 STARKES und 1 FETTES und 1x MILKA
Hauptsache den dicksten! Wenn in 2 Jahren 5x der Riemen reist, ist das trotzdem voll cool.

Ich sehe das genauso, mehr Power und vorallem Zuverlässigkeit als beim E8000 braucht es nicht und freue mich auf den EP8.
Na hoffentlich freust du dich da nicht zu früh..

Obwohl, manche haben halt auch sehr wenig Anspruch und Erfahrung ..
 

Pede Lexle

Dabei seit
18.01.2014
Beiträge
2.942
Ort
Im Trailparadies
Details E-Antrieb
1 SpeiseEIS , 1 STARKES und 1 FETTES und 1x MILKA
Kein Wunder, denn wenn man sich mal das Leistungsdiagram dieses Motors ansieht, sieht man direkt warum.
Fast 700 W Peak und über 600 W von ca. 75 -130 U/min.
Brutal !
Wusste gar nicht, dass das Ding so stark ist. Hab es erst jetzt gesehen, nachdem ich zufällig auf das Leistungsdiagram gestoßen bin.
Dass er bei 140 U/min immer noch 500 W leistet, ist ja phänomenal !

1608288541622-png.47550
Und das können der Herr Raptora und ich aus „ERfahrung“ voll unterstreichen.
 

Sven51

Dabei seit
22.02.2021
Beiträge
2
Danke für die Infos über die Bosch Motoren Active Line Plus & Performance Line !
Werden uns sehr bei der Entscheidung helfen !
Gruss,
Sven.
 

Pede Lexle

Dabei seit
18.01.2014
Beiträge
2.942
Ort
Im Trailparadies
Details E-Antrieb
1 SpeiseEIS , 1 STARKES und 1 FETTES und 1x MILKA
Wenn ich das so höre, fahre ich den 8000er weiter :) .Und wenns mal flott gehen muß - greife ich zu meinen S-Drive Brose - der offen ist , und bei Bedarf verdammt abgeht. Vom Kletterverhalten ist der der dem Shimano um Welten überlegen. Mein nächstes Bike hat wieder nen Brose drin. Der zieht einfach. Obwohl ich mein Santa liebe - aber schöns ein allein reicht nicht :) .
Die Bike Bravos - haben alle verrückt gemacht . Jetzt kommt die große Ernüchterung. Drehmoment ist durch nix zu ersetzen - wie beim Diesel .
Stimme dir voll zu.. den EP 8 kann man nur im Santa kaufen, weil da das Bike der Hammer ist.. wegen dem EP8 würde ich mir kein Bike kaufen..Und dann noch das Mülltonnenklappern des Motorfreilauf wie an den Intense M1 DHlern in den 90ern 😂 So etwas muss man 2020 erst mal so scheiße entwickeln und an Vertrieb und Marketing vorbeischmuggeln.. Respekt— in Japan ist halt sowas noch möglich (ähnlich früherer E.Autos.. ”wie designe ich ein Auto, damit es so hässlich ist, damit ja keiner eins kauft”), obwohl es wird gemunkelt Biker14Y hätte da mitgemischt...
 

Jasi12

Dabei seit
04.01.2020
Beiträge
1.051
Stimme dir voll zu.. den EP 8 kann man nur im Santa kaufen, weil da das Bike der Hammer ist.. wegen dem EP8 würde ich mir kein Bike kaufen..Und dann noch das Mülltonnenklappern des Motorfreilauf wie an den Intense M1 DHlern in den 90ern 😂 So etwas muss man 2020 erst mal so scheiße entwickeln und an Vertrieb und Marketing vorbeischmuggeln.. Respekt— in Japan ist halt sowas noch möglich (ähnlich früherer E.Autos.. ”wie designe ich ein Auto, damit es so hässlich ist, damit ja keiner eins kauft”), obwohl es wird gemunkelt Biker14Y hätte da mitgemischt...

Bist halt ein typischer "mimimimimi" Fall. Bergab braucht man kein eBike. Bergauf spielt die Musik. Da klappert 0 und auch nichts laut.
Aber wenn ein EP8 zu wenig Power hat, kann ich mir schon vorstellen, was da drauf sitzt.
 

ArnoDübel

Dabei seit
16.02.2021
Beiträge
29
Tja das wollen aber mache net wahrhaben
Sehr interessant !
Das erklärt auch, warum die Zeiten des Bosch und des EP8 beim Bergtest wesentlich näher zusammenliegen als erwartet.
Ich dachte zuvor, der Bosch Fahrer muss wohl im EMTB Modus unterwegs gewesen sein, nicht wissend, dass man in diesem Modus nicht ganz die volle Leistung abrufen kann.
 

Dede

Dabei seit
19.02.2017
Beiträge
653
Ort
Heilbronx
Details E-Antrieb
Levo Expert Carbon 2018
6 Monate und 4x Motor getauscht,
Und täglich grüßt das Murmeltier :sleep: Selbst die Bildzeitung hat mehr Wahrheitsgehalt, als deine Kommentare.

Da klappert 0 und auch nichts laut.
Das stimmt. Bergauf klappert wirklich nichts :X3:........Bei meiner längeren Probefahrt mit dem Bike eines Kollegen war er auch auf Asphalt und Waldautobahnen relativ leise. Von daher denke ich, dass der Antrieb für dein Fahrprofil genau richtig ist ;)🥴

Obwohl, manche haben halt auch sehr wenig Anspruch und Erfahrung ..
Dem gibts nichts hinzuzufügen (y)......besonders was die ERfahrung angeht.....
 
Zuletzt bearbeitet:

Raptora

Dabei seit
04.07.2019
Beiträge
2.325
Dem gibts nichts hinzuzufügen (y)......besonders was die ERfahrung angeht.....

Nach 2-3 Tube Videos ist man heutzutage fast schon Profi
und kann bei Ebikes ebenso fachkundig mitreden wie auch beim Wetterbericht :LOL:

Da ich aber mit dem E-8000 eigentlich sehr zufrieden war bis auf das wirklich laute
Antriebsgeräusch frage ich mich echt ob ein Nachfolger wirklich schlechter sein kann ?

So viel kann man doch eigentlich nicht falsch machen (oder doch?)
 

Fino

Dabei seit
22.06.2018
Beiträge
478
Details E-Antrieb
S-Drive, Shimano 8000
Nach 2-3 Tube Videos ist man heutzutage fast schon Profi
und kann bei Ebikes ebenso fachkundig mitreden wie auch beim Wetterbericht :LOL:

Da ich aber mit dem E-8000 eigentlich sehr zufrieden war bis auf das wirklich laute
Antriebsgeräusch frage ich mich echt ob ein Nachfolger wirklich schlechter sein kann ?

So viel kann man doch eigentlich nicht falsch machen (oder doch?)
Mir war der Unterschied vom 8000 auf den EP8 einfach zu wenig spürbar. Als ich vom 2017er Rotwild mit dem T-Drive auf den 2018er S-Drive umgestiegen bin merkte man - der geht jetzt nochmal ne Ecke besser.
Der Will Haben Effekt bei der Probefahrt war leider sofort weg - obwohl mir das Bike sofort gefallen hat. Und die paar Gramm wegen leichtem Motor - gehen auch mit gutem Laufradsatz usw billger von der alten Möhre ...... Na dann gibts evtl 2022 was neues :) .
 
Thema:

Neuer Shimano Motor: EP8

Neuer Shimano Motor: EP8 - Ähnliche Themen

Shimano Steps E6000 ersetzen durch EP8: Hallo Community, ich bin neu im Ebike-Bereich und interessiere mich für das BMC Alpenchallenge Amp Cross mit dem Shimano Steps E6000 Motor...
EP8 Tuning: Ich weiß nicht ob das auf dieser Plattform erlaubt ist - aber ich suche ein Tool zur Aufhebung der Geschwindigkeitsbegrenzung für einen neuen...
Connor WRC Wind e-gravel EP8: Ich habe ein für mich interessantes Fahrrad gefunden. Leider finde ich nur wenig Infos dazu. WRC Wind e-gravel EP8 GRX810 GRIS OSCURO MD | Conor...
Die neuen Commencal Bikes (2021) mit neuem Shimano Motor (EP8): Die neuen Commencal Bikes (2021) mit neuem Shimano Motor (EP8) sind soeben online gekommen. E-BIKE - Warenkorb
Shimano EP8 nach Firmwareupdate tot: Hallo zusammen, bin neu in diesem Forum und habe mich mal auf die Suche meines Problems begeben, allerdings keine Lösung gefunden. Folgendes...
Oben