Neuer Shimano Motor: EP8

Diskutiere Neuer Shimano Motor: EP8 im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Es gibt Ankündigungen für einen neuen Shimano-Motor --> EP8 Shimano EP8 - The killer feature on the upcoming 2020 Shimano motor - EMTB Forums...
Caduff

Caduff

Dabei seit
31.08.2018
Beiträge
158
Punkte Reaktionen
156
Ort
Schweiz
Details E-Antrieb
Mérida e one Sixty 900e BT 8010, Moustache
Ja habe ich auch gehört
 
dilledopp

dilledopp

Dabei seit
21.08.2014
Beiträge
4.530
Punkte Reaktionen
8.396
Ort
53757 Sankt Augustin
Details E-Antrieb
GoSwiss 500W Yamaha PW-Pro (X) Bosch CX Gen.4 2020
Wurde ja auch Zeit.
Die bisherigen Steps hinkten den Brose, Bosch, Yamaha & Co. Immer etwas hinterher.
 
StephanH

StephanH

Dabei seit
02.07.2019
Beiträge
76
Punkte Reaktionen
140
Die bisherigen Steps hinkten den Brose, Bosch, Yamaha & Co. Immer etwas hinterher.
....und am 8. Tag erschuf der Herr, das Klever
An welchem der ersten 7 Tage wurdest Du erschaffen? 😉
Ich bin der Meinung Shimano war den anderen bei der Einführung um "Welten" voraus mit dem E8000 und ist immer noch sehr konkurrenzfähig, tw. noch immer führend mit dem "alten Zeugs".
 
Raptora

Raptora

Dabei seit
04.07.2019
Beiträge
2.835
Punkte Reaktionen
8.237
war den anderen bei der Einführung um "Welten" voraus

Wahrscheinlich öfter auf dem Mars unterwegs ? 😆 😆 😆

Ich hab ja schon dolle Sachen gelesen aber das ist ja mal richtig heißer Stoff 😁

w. noch immer führend mit dem "alten Zeugs".

Deshalb kommen sie ja mit dem neuen um die Ecke, weil der alte alle in den Sack steckt :cool:

Ich traue Shimano aber durchaus zu mit dem neuen wieder einen sehr guten Motor abzuliefern,
der alte war vom Start weg zumindest sehr zuverlässig und das bis heute.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

HNO

Dabei seit
09.06.2019
Beiträge
67
Punkte Reaktionen
45
Bei den Motoren kommt doch im Moment Evolution und keine Revolution.
Gibt zwar Unterschiede bei Brose, Bosch oder Shimano. Mich wundert immer das so getan wird als ob Welten dazwischen liegen. In einer Gruppe mit allen Motoren ist immer der gleiche der schnellste. Der beste Fahrer. ;-)

Freuen wir uns doch auf die ständige Weiterentwicklung. Vielleicht kommt irgendwann mal wieder ne revolutionäre Idee. Bis dahin ist der Motor doch sekundär ggü dem Bike bzw. Bikegeometrie.
Zumindest habe ich noch kein Motor gefahren der mich zum Bikewechsel motivieren würde.
Deswegen vielleicht mal die Kirche im Dorf lassen
 
Trektrialer

Trektrialer

Dabei seit
10.11.2011
Beiträge
321
Punkte Reaktionen
351
Ort
Chiemgau
Details E-Antrieb
Merida e-one sixty
.....
..........Zumindest habe ich noch kein Motor gefahren der mich zum Bikewechsel motivieren würde.
Deswegen vielleicht mal die Kirche im Dorf lassen

Ich schon.

Hab als Merida Fahrer ein Rotwild RX Pro
probegefahren.
Der Motor hat mich sofort total begeistert.
In 90% meiner Fahrzustände
(wenig Unterstützung und geringe Trittfrequenz),
ist er nicht
leiser als mein Shimano,
sondern kpl. lautlos.
Die Kraftentfaltung unten raus ist spitze.
Der 750Wh Stunden Akku ist das Sahnehäubchen,
4 Unterstützungsstufen deutlich besser als 3.
Das war meine Motivation.
Den neuen Shimano werde ich natürlich
auch gerne probieren.

Lieber Gruß
Trektrialer
 
Raptora

Raptora

Dabei seit
04.07.2019
Beiträge
2.835
Punkte Reaktionen
8.237
Die Kraftentfaltung unten raus ist spitze.

So sieht das aus

In einer Gruppe mit allen Motoren ist immer der gleiche der schnellste. Der beste Fahrer. ;-)

Halte ich nicht für richtig und in der Praxis zumindest bei mir nicht so.

Mein Kumpel ist 20kg leichter und wesentlich trainierter, Waden wie der junge Arnold.
An extremen Steigungen fahre ich noch relativ unangestrengt ein Tempo wo mein Kumpel schon rot angelaufen ist.

Da ich aus alten Zeiten weiß (als Boschfahrer) das ich da nicht den Hauch einer Chance hätte das Tempo mitzugehen
kann ich dir aus Erfahrung sagen das der Motor sehr viel ausmacht.

Wir stehen ja auch nicht im Wettbewerb aber es ist schon schön das man mit einem Motor wenigstens etwas seine
Defizite ausgleichen kann. Hat ja nix mit sportlicher Leistung zu tun.
 
Burgi

Burgi

Dabei seit
28.04.2017
Beiträge
923
Punkte Reaktionen
704
Ort
Haiger
Details E-Antrieb
Focus Jam 2 Plus Pro
Halte ich nicht für richtig und in der Praxis zumindest bei mir nicht so.

Mein Kumpel ist 20kg leichter und wesentlich trainierter, Waden wie der junge Arnold.
An extremen Steigungen fahre ich noch relativ unangestrengt ein Tempo wo mein Kumpel schon rot angelaufen ist.
Er meinte sicher auf die komplette Strecke gesehen wird der beste Fahrer auch der schnellste sein.Je anspruchsvoller die Strecke desto größer der Unterschied.Es geht dabei ja nicht darum wer fitter ist sondern wer besser ist.
Es gibt ja nicht nur die ein oder zwei extreme Steilstücke auf einer Tour.
 
StephanH

StephanH

Dabei seit
02.07.2019
Beiträge
76
Punkte Reaktionen
140
Ich schon.

Hab als Merida Fahrer ein Rotwild RX Pro
probegefahren....................
Der 750Wh Stunden Akku ist das Sahnehäubchen...........

Hey Andy,
wer hat den dich umprogrammiert ? :D
Das war ja mindestens der 1400 U/min. Schleudergang, bei der Gehirnwäsche 😂

Vui Spaß mit dem neuen ......
Gruß Stephan
 
E

Electric

Dabei seit
07.01.2015
Beiträge
5.007
Punkte Reaktionen
8.373
Ort
Deutschland
An welchem der ersten 7 Tage wurdest Du erschaffen? 😉
Ich bin der Meinung Shimano war den anderen bei der Einführung um "Welten" voraus mit dem E8000 und ist immer noch sehr konkurrenzfähig, tw. noch immer führend mit dem "alten Zeugs".
@dilledopp hat das sehr höflich eingeordnet. Bisher war es mit dem Shimano-Motor so lange gut, wie man unter Shimano-Fahrern beim Bier saß. An der kleinen Steigung im Ort, wo für 200m mal 12% anliegen, musste man dagegen schon immer auf der Hut sein, damit einen nicht ne Oma im Tiefeinsteiger mit Bosch Active Plus Motor gnadenlos stehen ließ.

Bosch Active Plus: 365 W bei 70 U/Min. , 50 Nm, Quelle: Bosch Motoren | Technologie | Riese & Müller
Shimano E8000: 361 W maximal, 44,5 Nm, Quelle: https://www.bfh.ch/dam/jcr:517c8aaa-2d24-402e-87a7-699501eab4e0/Messbericht_Ghost.pdf

P.S.: Wer hier Vergleichswerte vom Bosch CX erwartet. Unsinn, der ist eine andere Leistungsklasse.
 
lusi22

lusi22

Dabei seit
09.04.2017
Beiträge
2.684
Punkte Reaktionen
3.538
Ort
Erzgebirge
Details E-Antrieb
Bafang_MaxDrive Bosch_Gen.4
Das Problem am Shimano war doch auch nie die etwas geringere Höchstleistung. Die war gewollt und akzeptiert. Leider korrelierte sie vielen Aussagen nach nicht mit den erreichbaren Höhenmetern.
Ich denke mal so richtig interessant wird es erst wieder, wenn der getriebelose und freilauffreihe Tretlagermotor auf den Markt kommt.
 
robbi277

robbi277

Dabei seit
02.11.2015
Beiträge
236
Punkte Reaktionen
104
Bitte keine motoren diskussion wieder.....

Jeder motor hat seine vor und nachteile....so wie ALLES im leben!...

😅
 
joerghag

joerghag

Dabei seit
08.06.2011
Beiträge
5.121
Punkte Reaktionen
9.124
Ort
Tor zum Sauerland
Details E-Antrieb
Santa Cruz, R+M, Alutech
Bisher war es mit dem Shimano-Motor so lange gut, wie man unter Shimano-Fahrern beim Bier saß. An der kleinen Steigung im Ort, wo für 200m mal 12% anliegen, musste man dagegen schon immer auf der Hut sein, damit einen nicht ne Oma im Tiefeinsteiger mit Bosch Active Plus Motor gnadenlos stehen ließ.

Sorry, aber selten so einen Unfug gelesen. Hatte ich von dir nicht so erwartet.
Roman und ich fahren beide CX und E8000 und sowohl der Verbrauch als auch die Leistung in
Trial (High) und eMTB sind fast identisch. Wir wiegen gleich viel und es ist ziemlich egal, wer mit dem E8000 und wer mit dem CX unterwegs ist, da tut sich fast nichts. Die Charakteristik ist zwar etwas unterschiedlich, aber in der Summe kommt das Gleiche raus.
Das kann mit den originalen Shimano Akkus von der Reichweite anders aussehen, mit dem Focus und YT Akku aber nicht.
Im Endeffekt bin ich auf meiner Hausrunde immer etwas schneller mit dem Shimano, als mit dem "alten" Bosch CX.

Hilfreich ist es immer, wenn man wirklich vergleichen kann und nicht auf WWW-Geschichten angewiesen ist.
 
Radix

Radix

Dabei seit
10.06.2019
Beiträge
603
Punkte Reaktionen
661
Ort
Remscheid
Zum einen weiß niemand etwas Genaues (zurück zum Thema) und zum anderen, was bitte wird erwartet, wenn die heutigen Motoren ca. 90% Wirkungsgrad haben?

100% gäbe es ohne thermische Verluste und ohne Reibung - also gar nicht.

Da kann es nur leiser und leichter werden. Aber wenn ein Motor kräftiger wird, dann braucht er auch mehr Strom.
Ich glaube, das will auch keiner.
Also am Besten ruhig und entspannt weiteratmen.
Viel interessanter sind leichtere und leistungsfähige Akkus - in ferner Zukunft.
 
T

tim bukto

Dabei seit
09.03.2017
Beiträge
91
Punkte Reaktionen
65
Der Vergleich ist gut. Unabhängiger Test gegen Werkswerbung. Rauchen ist nicht gesundheitsschädlich, gez. Dr. Marlboro
 
robbi277

robbi277

Dabei seit
02.11.2015
Beiträge
236
Punkte Reaktionen
104
Der sprung vom e8000 zum e9000 wird meiner meinung nach nicht all zu groß sein.
Er wird nicht nicht sehr viel kleiner werden (können!)
Er wird nicht viel leichter werden (können!)

Der sprung vom alten bosch cx zum neuen bosch cx gen 4 war natürlich gutes stück groß da der alte bosch ja schon ein paar jahre auf dem buckel hatte und in der zeit sich einiges getan hatte was die technik betrifft

Denke der neue e9000 wird unter anderem mehr Nm haben!

In 2-3 jahren wird das bei ebike motoren so sein wie bei den smartphones! Die ersten jahre gab es immer neue technologische fortschritte aber mittlerweile sind doch die dinger mehr oder weniger gleich was display,akku,kamera usw angeht!

Denke die nächsten schritte bei ebikes werden sich bei akku verbrauch der systeme bemerkbar machen, die leistungsfähigkeiten der akkus, die gröse der akkus, software und vernetzung der bikes.......anstatt auf gröse,gewicht und leistung!

Gruß
 
Thema:

Neuer Shimano Motor: EP8

Neuer Shimano Motor: EP8 - Ähnliche Themen

Vergleich EP8 mit Bosch Performance 4 Cx: Hallo! Ich möchte mir ein neues E-Bike kaufen und hätte die Möglichkeit von Bosch auf Shimano zu wechseln. Laut Leistungtabelle unterstützt der...
Bulls Sonic EVO AM-SL 1, Shimano EP8, System schält aus und wieder an: Hallo zusammen, ich habe Probleme mit meinem Bulls Sonic EVO AM-SL 1. -Shimano EP8 -Shimano Steps SC-EM8000 Zur Historie: Mein Bike hatte...
Shimano EP8 Bikes in freier Wildbahn – Bilder und Videos: Irgendwie fehlt hier ein markenübergreifender Thread, in dem man all die schönen neuen Shimano EP8 Bikes in freier Wildbahn sieht. Dazu ein paar...
Shimano Steps E6000 ersetzen durch EP8: Hallo Community, ich bin neu im Ebike-Bereich und interessiere mich für das BMC Alpenchallenge Amp Cross mit dem Shimano Steps E6000 Motor...
Shimano EP8 - Fragen zum Lichtanschluß (Vorder- und Rücklicht): Hallo zusammen, erstmal ein Hallo an alle. Und ich habe gleich mal mit meinem ersten Beitrag eine Frage an euch :) Und zwar: Ich fahre ein Radon...
Oben