Neuer Scheinwerfer Busch & Müller IQ-X E 150 Lux / 6-60 V / 7,5 W

Dieses Thema im Forum "Fahrradkomponenten" wurde erstellt von Jumbo53, 21.01.17.

Schlagworte:
  1. Jumbo53

    Jumbo53

    Beiträge:
    26
    Alben:
    1
    Details E-Antrieb:
    Bosch cx, 36V, 500W, Purion Bedienteil
    Hallo.

    habe gerade gesehen das Busch & Müller jetzt seine Neuheiten für 2017 online hat.
    Für mich besonders interessant der Scheinwerfer IQ-X E mit 150 Lux bei 6-60 Volt DC.
    UVP 149,-- €
    Voraussetzung sei aber mind. 7,5 Watt Nennleistung am Antriebssystem.
    Kann das die neueste Generation vom Bosch xc System? Meines ist ca. 4 Monate alt.
    Lohnt sich der Unterschied zur 80 Lux von BM überhaupt? Und ein anderer Halter kommt dann sicherlich auch noch dazu.
    Preislich sind es ja immerhin 55 € mehr. Hat schon jemand Erfahrungen sammeln können?
     
  2. angerdan

    angerdan

    Beiträge:
    722
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX
    Alle Bosch Active/Performance/CX (seit 2014) bringen die erforderlichen 7,5W Leistung.

    Wenn du auch bei Dunkelheit fährst, lohnt es sich auf jeden Fall.
     
  3. BikeAlex

    BikeAlex

    Beiträge:
    1.031
    Ort:
    Ingolstadt
    Details E-Antrieb:
    Q128C, Phaserunner, CA-V3.12, 12s7p LG MH1,
    Vielleicht nicht ganz so hell wie die Knallerlampen von Lupine oder Supernova, aber dafür
    deutlich preiswerter und man kann bis zu 60V anschließen. Für die Fahrer eines Umbaupedelec
    ein Segen da man keinen zusätzlichen Wandler benötigt. Beachtet man die Leistungsaufnahme
    ist das zu den vorherigen Lampen eine deutliche Steigerung, da kommen ein paar hundert
    Lumen mehr raus.

    Moderne LED's schaffen grob 100 Lumen pro Watt, nur mal als Anhaltspunkt. Nach oben und
    unten ist da je nach verbauter LED natürlich eine Abweichung vorhanden. Nehmen wir ein paar
    Prozent an Verlusten weg durch die verbaute Elektronik in der Lampe, die LED die warm wird
    und das Frontglas und der Reflektor der auch Wirkungsgrad kostet sollten schon ungefähr um
    die 500 bis 600 Lumen herauskommen, wenn nicht sogar mehr. Das ist jetzt meine persönliche
    Einschätzung! Interessant wäre eine Vergleich mit der Lupine SL im 6V-Betrieb wenn sie dann
    ihre 500 Lumen liefert. Da wird nicht viel an Unterschied vorhanden sein bis auf die Ausleuchtung.

    Grüße
    Alex
     
  4. WolArn

    WolArn

    Beiträge:
    2.427
    Alben:
    1
    Ort:
    Köln
    Details E-Antrieb:
    1. SFM DU250 36V 2.Brose 37V
    Für 95 € (Vk-frei), bekommt man die schon. Und das Licht ist noch mal deutlich heller als das von der Dynamo-Version.

    150 Lux
    [​IMG]

    100 Lux
    [​IMG]
     
  5. Allkurradler

    Allkurradler

    Beiträge:
    1.208
    Alben:
    2
    Ort:
    Trimbach
    Details E-Antrieb:
    BionX D (aus Unterforderung in den Ruhestand)
    Als ich vor einem Jahr auf mein E-Eagle Speed warten musste, habe ich mal bei Bumm nachgefragt, wann dieser Scheinwerfer für den Betrieb am Pedelec-Akku rauskommt.
    Habe deren Antwort hier mal irgendwo reingestellt, ich glaube er sollte bereits letzten Sommer rauskommen :sneaky:
    Aber wir kennen das mit den Terminen ja leider von vielen Herstellern.

    Für mich kam der leider zu spät, bin jetzt mit meiner Supernova M99 pure aber sehr zufrieden.
    War ja inzwischon schon einige Km im Dunkeln unterwegs damit.
    Wobei es dank dem Teil dann eben nicht mehr so dunkel war (y)
     
  6. RheaM

    RheaM

    Beiträge:
    3.948
    Ort:
    Weimar
    Details E-Antrieb:
    Q100 VR, div. 10-12s LiIo Akkus
    Bestellt. Mal schaun wie sie sich gegen meinen Chinakracher schlägt.
     
    BikeAlex und angerdan gefällt das.
  7. RheaM

    RheaM

    Beiträge:
    3.948
    Ort:
    Weimar
    Details E-Antrieb:
    Q100 VR, div. 10-12s LiIo Akkus
    Ich denke schon, Die 80 Lux Bumm ist schlechter als der reine Wert verspricht, meine 45 Lux Bumm ist fast genau so hell und hat die bessere Ausleuchtung.
     
  8. Ribo

    Ribo

    Beiträge:
    38
    Details E-Antrieb:
    R&M Charger Touring, Bosch CX
    Von welchen Lampen sind denn die beiden Fotos?
    Und welche gibts für 95€ ?
     
  9. cephalotus

    cephalotus

    Beiträge:
    9.688
    Details E-Antrieb:
    elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh
  10. WolArn

    WolArn

    Beiträge:
    2.427
    Alben:
    1
    Ort:
    Köln
    Details E-Antrieb:
    1. SFM DU250 36V 2.Brose 37V
    Das obere Foto soll von der IQ-X E sein, könnte aber auch von der Akku-Lampe Ixon Space sein. B&M zeigt bei beiden Lampen das gleiche Foto. :(
    Das unter Foto ist von der IQ-X, die schon länger auf dem Markt ist.
    Wie dem auch sei, die Lichtfeldfotos von B&M sind sowieso alle etwas heller gemacht.

    Die IQ-X E gibt es hier für 94,90 €.
     
    Georg und Ribo gefällt das.
  11. Ribo

    Ribo

    Beiträge:
    38
    Details E-Antrieb:
    R&M Charger Touring, Bosch CX
    Zeit zum bearbeiten ist leider abgelaufen!
    Saß da wohl etwas auf der Leitung, ziehe die Fragen deshalb zurück!
    Der aktuelle Preis für die B&M liegt zur Zeit bei knapp 90€ (erster Link).

    Oh, WolArn hat schon geantwortet, hatte ich nicht gesehen, nix für ungut.
     
  12. Jumbo53

    Jumbo53

    Beiträge:
    26
    Alben:
    1
    Details E-Antrieb:
    Bosch cx, 36V, 500W, Purion Bedienteil
    Schade das es hier keine Seite gibt auf der man Lampen unter gleichen Bedingungen vergleichen kann.
    Ich bin nebenher noch in einem Taschenlampenforum aktiv.
    Dort gibt es so etwas schon länger. Ist sicher aber auch eine tierische Arbeit.
    Jeder der Lust hat könnte sich dort mit einbringen indem er seine Lampen für einige Bilder zur Verfügung stellt.
    Vielleicht könnte man sogar den einen oder anderen Lieferanten oder Hersteller begeistern da mit zu machen.
    Vielleicht gibt's hier im Forum ja sogar Händler die da mitmachen würden.
    Hier einmal der Link zur Testseite. Ich hoffe nur das es OK ist. Sonst Link oder den ganzen Beitrag bitte wieder löschen.

    http://www.taschenlampen-forum.de/threads/über-950-beamshots-mit-lampenbildern.27575/
     
    BikeAlex und Allkurradler gefällt das.
  13. schmadde

    schmadde

    Beiträge:
    2.405
    Alben:
    1
    Ort:
    München
    Details E-Antrieb:
    BionX S-Pedelec, Bosch Classic Lastenrad
  14. BikeAlex

    BikeAlex

    Beiträge:
    1.031
    Ort:
    Ingolstadt
    Details E-Antrieb:
    Q128C, Phaserunner, CA-V3.12, 12s7p LG MH1,
    Bluzie's Gärtnerei, die ist ja schon legendär. Die muss jeder Flashie kennen :D .
    Dort bin ich auch unterwegs Kollege ;) .

    Grüße
    Alex
     
    Jumbo53 gefällt das.
  15. WolArn

    WolArn

    Beiträge:
    2.427
    Alben:
    1
    Ort:
    Köln
    Details E-Antrieb:
    1. SFM DU250 36V 2.Brose 37V
    Weiß hier zufällig jemand, ob ich die IQ-X E mit Brose-Motor betreiben darf?
     
  16. angerdan

    angerdan

    Beiträge:
    722
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX
  17. WolArn

    WolArn

    Beiträge:
    2.427
    Alben:
    1
    Ort:
    Köln
    Details E-Antrieb:
    1. SFM DU250 36V 2.Brose 37V
    Ja schon, da steht aber auch:"Voraussetzung: mindestens 7,5 W Nennleistung am Lichtanschluss des Antriebssystems"! Ich weiß halt nur nicht, ob der Brose diese 7,5 W liefert.
     
  18. angerdan

    angerdan

    Beiträge:
    722
    Details E-Antrieb:
    Bosch CX
  19. WolArn

    WolArn

    Beiträge:
    2.427
    Alben:
    1
    Ort:
    Köln
    Details E-Antrieb:
    1. SFM DU250 36V 2.Brose 37V
    Ich kenne diesen Thread. Da schreibt einer:"Ich habe für vorne die Edelux II DC 6-75V genommen, die saugt bei 6V die 2,6W. Leider saugt mein Rücklicht noch zuviel und dann flackert alles beim anmachen und es schaltet sich ab". Wenn der Brose mit 2,6W und einem Rücklicht schon nicht richtig funktioniert, dann kann der auch nicht die geforderten 7,5 W Nennleistung liefern, denke ich mal.
     
  20. reggebabe

    reggebabe

    Beiträge:
    1
    Hallo an Alle hier im Forum.
    Ich kam gelegentlich als Besucher aus dem Schwesterforum der Velomobile/Liegeräder, fand dies Thema interessant und dachte ich kann evtl. etwas helfen...also Anmeldung hier! Ein Austausch macht normalerweise nicht dümmer...vielleicht seid Ihr ja auch drüben!

    Hier kamen ein paar Fragen auf.
    @WolArn: Das Problem seitens des Brose ist die recht niedrige Strombegrenzung von gut 430mA gesamt. Je nach Kombination der angeschlossenen Komponenten kann dies den Fehlerstrom auslösen; ein schöner "Klassiker" hierbei ist das verbauen von "Standard-Dynamo-RüLi´s" an Brose: Der evtl. leere Kondensator fürs Standlicht zieht nach System/Lichtstart zuviel Strom (zum laden). Demzufolge: "Fehler". Sollte dies bei jemanden der Fall sein: RüLi ohne Standlichtfkt. kann helfen. Übrigens gab es Serienhersteller, welche ab Werk solche Dinge verbaut hatten...mal ganz davon abgesehen, dass ein Standlicht-Rücklicht bei einem Pedelec/E-Bike keinen wirklichen Sinn macht, nur mehr kostet. Dies gilt aber pauschal nicht für alle Systeme; ein aktuelles Bosch ist hierbei überwiegend stressfrei, sprich es sollte in den meissten Fällen mit Standlicht-Rüli´s klappen.
    Zu Deiner Frage bezüglich der Aufnahme bei dem IQ-X-E kann ich sagen, dass die vollen 150lx bei 7,5W anliegen, das stimmt. Allerding funktioniert der "E" bei Brose, nach meinem Kenntnisstand, ohne Einschränkung mit voller Leistung!
    Zu Deiner Anmerkung bei den Lichtbildern: Der IQ-X-E, der Dynamo IQ-X, der Ixon Space und der IQ-X-Speed nutzen alle die gleiche Optik; die Leistungsunterschiede liegen nur bei der Dynamoversion und dem Rest (DC), denn hier kann leistungsmässig "mehr rausgeholt" werden (bei den Dynamolampen gilt immer noch die standardmäßige Begrenzung). Daher 100 zu 150lx. Und genau deshalb ist das Bild des Space auch gleich dem Bild beim IQ-X-E und bei dem neuen Speed. Ist wohl keine Faulheit von denen.
    Alles Gute in 2017 und immer genug Luft im Reifen (gilt für das andere Forum komischerweise auch :))
    Reggebabe
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden