sonstige(s) Neuer Nyon Bordcomputer kommt 2021

Diskutiere Neuer Nyon Bordcomputer kommt 2021 im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Dafür hatte der Edge 1000 aber viele andere Mucken. Erzähle bitte nicht, dass du damit glücklich warst. Das Gerät war wohl die größte Krücke, die...

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
102
Ort
Kürnach
Details E-Antrieb
Stevens E14 (Nyon)
Gebe ich dir recht, bin jetzt Jahrelang mit dem Garmin Edge 1000 gefahren und solche fehl Navigation wie beim Nyon hatte ich nie.

Dafür hatte der Edge 1000 aber viele andere Mucken. Erzähle bitte nicht, dass du damit glücklich warst. Das Gerät war wohl die größte Krücke, die Garmin je im Programm hatte (nach dem 800er)
 

JLine

Dabei seit
19.09.2018
Beiträge
82
Ort
Österreich
Bitte ein Screenshot bzw. Bild, finde ich sehr interessant.

Hallo,

ich habe in diesem Thread schon mal versucht, diese Funktion zu erklären.

sonstige(s) - Kann man den "eMTB" Modus nachträglich programmieren lassen?

1604047760505.png


1604047770698.png


Grüße
Jürgen
 

Bino71

Dabei seit
16.06.2020
Beiträge
65
Details E-Antrieb
Bosch CX 2020
Bitte ein Screenshot bzw. Bild, finde ich sehr interessant.
Hier kann man wechseln und im Portal oder über die App die Stufen selbst definieren.... was aber bei mir z.Z auch nicht funktioniert, da ist Bosch aber dran

Der Jürgen war schneller
 

Anhänge

  • IMG_6365.JPG
    IMG_6365.JPG
    76,4 KB · Aufrufe: 57
  • Mode 1.jpg
    Mode 1.jpg
    52,6 KB · Aufrufe: 59

Bino71

Dabei seit
16.06.2020
Beiträge
65
Details E-Antrieb
Bosch CX 2020
Dafür hatte der Edge 1000 aber viele andere Mucken. Erzähle bitte nicht, dass du damit glücklich warst. Das Gerät war wohl die größte Krücke, die Garmin je im Programm hatte (nach dem 800er)
Ich war für meine Zwecke vollkommen zufrieden damit. Keine Fehlnavigation, konnte Komoot Routen mit Navigation abfahren, ohne das die Route geändert wurde und was für mich auch ganz wichtig war, ich konnte die Neuberechnung beim verlassen der Route deaktivieren. Und konnte meine eigenen Karten raufladen. Richtig geile Navigation durch das Gelände mit Karten wo man sogar die S Stufen sieht. Hatte vorher ein Teasi da war das Garmin eine echte Bereicherung für mich. Und jetzt bin ich auf einem schlechteren stand als dem Teasi. Ich war jedenfalls damit so zufrieden, das ich mit dem Nyon jetzt unzufrieden bin
 
Zuletzt bearbeitet:

stardealer

Dabei seit
01.04.2015
Beiträge
1.108
Ort
Siegerland/Wittgenstein
Details E-Antrieb
Bosch Performance
Letztendlich wird man wohl erst in einem Jahr wissen, ob es Bosch gelingt die hier teilweise berechtigt angesprochenen Schwächen ( und dafür ist ja auch ein Forum da ) auszumerzen.

da würde ich nicht wirklich drauf hoffen. Ich kann keine Anzeichen erkennen warum jetzt auf einmal so deutlich mehr passieren sollte als in den letzten 5 Jahren seit dem ich das Nyon 1 habe.

Wer eine ausgereifte Fahrradnavigation auf der Höhe der Zeit haben will ist heute (und wohl auch in Zukunft) mit einer Kombination aus rudimentärem Boardcomputer (Purion) und einem Navigationsspezialisten wie Garmin oder Smartphone mit entsprechende Software besser bedient. Best-of-Breed schlägt All-In-One, was keine Überraschung ist.

Wer mit nicht immer optimaler Routenführung leben kann und auch die Streckenprofile des Nyon/Portals gezielt einsetzt

MTB - bevorzugt unbefestigte Wege
Schön - vermeidet Hauptverkehrsstraßen und kennt m.W. keine weiteren Einschränkungen (ist manchmal die bessere MTB-Einstellung)
Schnell - tendiert dazu steile Anstiege zu vermeiden und asphaltierte Strecken zu bevorzugen, kennt m.W. sonst keine weiteren Einschränkungen

aber vor allem die Vorteile eines All-In-One Geräts zu schätzen weiß wird mit dem Nyon glücklich werden.

Auch diejenigen die das Nyon als Top-Bordcomputer mit Karten-/Trackanzeigefunktionalität ohne geführte Navigation nutzen sind oder werden sehr zufrieden sein. Für mich ist das Nyon sogar der Grund andere Motorenhersteller kaum in Betracht zu ziehen, da mir die Anzeige der Belastung in Nm sehr hilft mein linkes Knie nicht zu überlasten. Könnte ich sonst nur mit Kraftmesspedalen von z.B. Garmin (ca. 500€) plus Garmin Edge o.s.ä. hinbekommen, allerdings nur wenn ich Klickpedale fahren würde.
 

Quattrostar

Dabei seit
03.12.2019
Beiträge
167
Ort
Dresden
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Ich hab mein Nyon 2 endlich seit gestern und hab mein Kiox ersetzt. Ich hatte vorher ein Garmin Edge Explorer mit dem ich nicht zufrieden war. Die Kartendatstellung und auch der schlechte Kontrast des Displays haben mich gestört. Außerdem hasse ich mehrere Geräte am Rad. Habe hier gelesen das viele wegen dem schlechten Routing vom Nyon unzufrieden sind. Das ist natürlich schade, aber ich nutze meist kommoot Routen und wenn man die abbiege Pfeile deaktiviert funzt das 1a. Ich freue mich auf viele neue Updates die dieses Gerät noch besser machen werden. Für Technik begeisterte ist das Teil schon sehr interessant und man sucht bei den anderen Herstellern vergeblich nach etwas ähnlichem. Manche Displays schauen immer noch aus wie Stoppuhren, minimalistisch ausreichend. Für mich zu langweilig.
ps. Die hHalterung hab ich um 180 grad gedreht und die Kontaktplatte umgschraubt, so ist es nicht so erhaben über dem Vorbau
 

Anhänge

  • A5D71FEB-31BA-4575-8F9E-81333814C592.jpeg
    A5D71FEB-31BA-4575-8F9E-81333814C592.jpeg
    70,4 KB · Aufrufe: 196
  • AC1374D4-048D-4AD9-A19D-132B6878E996.jpeg
    AC1374D4-048D-4AD9-A19D-132B6878E996.jpeg
    145,9 KB · Aufrufe: 199

OldMan54

Teammitglied
Dabei seit
08.09.2013
Beiträge
9.255
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
@Dunkeltier
Das sind die individuellen Fahrmodi, habe ich auch, nutze sie allerdings nicht, weil ich zu emtb keinen Vorteil feststellen konnte.
Was ich meinte, wäre das direkte Umstellen im NYON, also im Prinzip Funktionen, die bei Specialized in der App möglich sind.
Das wäre ein echter Mehrwert, meiner Meinung nach, für machen Levo Fahrer eventuell auch ein Anreiz, auf Bosch umzusteigen.
 

Teutobiker

Dabei seit
05.08.2015
Beiträge
977
Ort
Bielefeld am "Teuto" (gibt's eben doch!)
Details E-Antrieb
Bosch CX 2020 (Haibike Sduro 8.0) & Bafang (M6000)
da würde ich nicht wirklich drauf hoffen. Ich kann keine Anzeichen erkennen warum jetzt auf einmal so deutlich mehr passieren sollte als in den letzten 5 Jahren seit dem ich das Nyon 1 habe.
bin mit ganz vielen Deiner Beurteilungen & Anmerkungen voll einverstanden - bei dieser Aussage möchte ich aber schon widersprechen:

ich rufe ausdrücklich noch einmal die Gemeinschaftsarbeit u.a. vieler frustrierter Nyon-User der 1. Stunde hier im PF aus 2015 in Erinnerung (weiß nicht, ob Du damals beteiligt warst?),
die umfangreiche ToDo-Liste für Bosch, in der nahezu alle seinerzeitigen z.T. katastrophalen Defizite, aber auch Verbesserungsvorschläge und Wünsche aufgelistet waren.

Beim Blick in die Liste (ich hänge das Ding ausdrücklich für alle Interessierten hier auch noch mal dran) und Abgleich mit der aktuellen Performance des Systems stelle ich schon erhebliche Verbesserungen des N1 und ich behaupte mal, erst recht zum neuen N2 fest.
Zugegeben:
  • verdammt lang her..... (fast 5 Jahre, wobei vieles schon nach 1-2 Jahren erledigt war)
  • Ausgangslage Mitte 2015 war in jeder Beziehung (Systemstabilität; Serverstabilität; Routingalgorithmen; Fehlermeldungen; Kartenmaterial u.v.m.) einfach grottenschlecht - da kann's fast nur bergauf gehen!
  • immer noch sind ein paar fundamentale Baustellen offen (mein “Favorit": Einspielen individuell bevorzugten Kartenmaterials!? erinnere mich sehr gut noch an meine Anfangszeit vor ca. 10 Jahren mit Garmin, als das bei denen auch -vertriebspolitisch gewollt ?!- noch nicht möglich war; irgendwann ging's dann nach erheblicher Dauernörgelei von vielen Usern dann plötzlich doch und zwar ohne Wechsel meiner Hardware!)
  • Vieles dauert leider viel zu lange (Beispiel: Kartenupdates)
Aber dass in 5 Jahren nun (fast) nix passiert wäre, das kann ich nicht nachvollziehen.

Letzte Anmerkung: Schlussendlich hängt dann die Zufriedenheit/Unzufriedenheit auch immer ein Stück weit von der persönlichen Erwartung an Systeme ab und da punktet Nyon immer noch mit dem ‘All-in-one‘ (wer hat schon z.B. ein so ausgefuchstes Motor- & Akkumanagement anzubieten wie Bosch?!) sowie bis zum N1 mit dem unschlagbaren Display (beim N2 bin ich mir da noch unsicher).
 

Anhänge

  • ToDo Liste @Bosch_PF.php.pdf
    1,5 MB · Aufrufe: 40

Quattrostar

Dabei seit
03.12.2019
Beiträge
167
Ort
Dresden
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Das sieht gut aus. Ich habe die Halterung auch umgebaut und eine Lupine SF BF mit einer modifizierten Halterung am Nyon 2.

Ich sehe, Du hast auch eine Lampe dran. Wie hast Du die befestigt? Gibt es mittlerweile Halterungen für div. Lampen?
Ja mein Bike hat Original eine Supernova m99 pro Mini verbaut, die ist am Vorbau befestigt
 

Urban-Racer

Dabei seit
13.06.2017
Beiträge
228
Ort
Kiel
Details E-Antrieb
Bosch Perfor. 2016, CX 2017, CX 2018, CX Gen4 2021
Ich hab mein Nyon 2 endlich seit gestern und hab mein Kiox ersetzt. Ich hatte vorher ein Garmin Edge Explorer mit dem ich nicht zufrieden war. Die Kartendatstellung und auch der schlechte Kontrast des Displays haben mich gestört. Außerdem hasse ich mehrere Geräte am Rad. Habe hier gelesen das viele wegen dem schlechten Routing vom Nyon unzufrieden sind. Das ist natürlich schade, aber ich nutze meist kommoot Routen und wenn man die abbiege Pfeile deaktiviert funzt das 1a. Ich freue mich auf viele neue Updates die dieses Gerät noch besser machen werden. Für Technik begeisterte ist das Teil schon sehr interessant und man sucht bei den anderen Herstellern vergeblich nach etwas ähnlichem. Manche Displays schauen immer noch aus wie Stoppuhren, minimalistisch ausreichend. Für mich zu langweilig.
ps. Die hHalterung hab ich um 180 grad gedreht und die Kontaktplatte umgschraubt, so ist es nicht so erhaben über dem Vorbau

Moin, ich bin ja etwas neidisch. Habe vor ca. 3 Wochen das neue Nyon bestellt. Es bestand die Hoffnung, dass es noch Ende Oktober geliefert wird. Das wird ja nun nichts mehr und ich warte weiter. Hatte schon das Nyon 1 und war zuletzt sehr zufrieden. Ich persönlich komme ohne Nyon schon gar nicht mehr klar. Fahre jetzt "kastriert" mit dem Kiox und habe mich schon häufig total verfranzt. Google Maps etc. ist nichts für mich. Bin mit dem alten Nyon super klargekommen und das neue wird ja wohl nicht soviel schlechter sein. Hat hier zufällig jemand das Cube Stereo Hybrid 140/160 HPC Actionteam mit Nyon (Foto)? Ich werde jedenfalls umrüsten von Kiox auf Nyon 2. Grüße von der Kieler Förde, Knud
 

Urban-Racer

Dabei seit
13.06.2017
Beiträge
228
Ort
Kiel
Details E-Antrieb
Bosch Perfor. 2016, CX 2017, CX 2018, CX Gen4 2021
Ja, habe ich auch gesehen. Aber ich habe schon bestellt und bezahlt. Benötige zunächst nur 1 neues Nyon. Trotzdem danke für den Tipp.
 

Quattrostar

Dabei seit
03.12.2019
Beiträge
167
Ort
Dresden
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Ich hab auch noch einen Händler der vielleicht noch welche Verfügbar hat. Auch ich habe bei Elektofahrrad24 bestellt und storniert. Es gibt wohl wirklich noch Händler die haben noch welche
 

stardealer

Dabei seit
01.04.2015
Beiträge
1.108
Ort
Siegerland/Wittgenstein
Details E-Antrieb
Bosch Performance
Aber dass in 5 Jahren nun (fast) nix passiert wäre, das kann ich nicht nachvollziehen.

Das wollte ich damit auch nicht ausdrücken, da ist jede Menge passiert - fünf Jahre sind in der digitalen Welt schließlich eine halbe Ewigkeit - aber an der Kernnavigation, also den Routingpräferenzen von Schön/Schnell/MTB und dem Verhalten beim Abweichen von navigierbaren Routen hat sich m.M.n. in den letzten 5 Jahren praktisch nichts getan, liegt ja auch in den Händen von skobbler und nicht Bosch. Deswegen würde ich keine große Entwicklung in den nächsten 2 Jahren erwarten wodurch man mit Garmin oder komoot, geschweige denn zu im Details parametrisierbaren Spezialanwendungen wie brouter, OsmAnd o.a. gleichzieht.

Ich halte Fahrradnavigation für ein sehr schwieriges Thema. Kleines aktuelles Beispiel:
Aus irgendeinem Grund routet komoot im Profil normales Fahrrad lieber einen >16% steilen Singletrail (S0) statt relativ sanft ansteigender Waldwege. Selbst bei trockenen Verhältnissen ein ambitioniertes Unterfangen auch mit eMTB. Diese Route hatte ich auf dem Nyon und habe mich vor Ort entschieden den Alternativweg einzuschlagen.
Standardrouting komoot - Profil Fahrrad:
Standardrouting Fahrrad_tn.jpg

Sinnvolles Routing für Fahrrad sähe wie folgt aus:
Sinnvolles Routing Fahrrad_tn.jpg


brouter macht es genauso falsch wie komoot, ebike-connect mit "Schnell" vermeidet diesen Steilhang, allerdings mit 1 km Umweg konsequent über asphaltierte Straßen und Wege.
 

Urban-Racer

Dabei seit
13.06.2017
Beiträge
228
Ort
Kiel
Details E-Antrieb
Bosch Perfor. 2016, CX 2017, CX 2018, CX Gen4 2021
Ich hab auch noch einen Händler der vielleicht noch welche Verfügbar hat. Auch ich habe bei Elektofahrrad24 bestellt und storniert. Es gibt wohl wirklich noch Händler die haben noch welche

Ich habe heute erstmal wieder mein altes Nyon 1 an das neue Cube gebaut. Wer weiß schon, wann das neue beim Händler eintrifft. Vielleicht lasse ich es auch so, weil mir das größere Querformat vom alten Nyon eigentlich besser gefällt. Dachte nur neues E-Bike also auch neues Nyon. Naja mal schauen, was die nächsten Wochen so bringen.
 

KiGaZw

Dabei seit
13.05.2020
Beiträge
183
Ort
Details E-Antrieb
Bosch CX ohne Tuning
Sinnvolles Routing für Fahrrad sähe wie folgt aus:
Kurze Zwischenfrage, ist ernst gemeint:

Wenn ich diesen von Dir beschriebenen Fall auf meiner Fahrradtour habe und mir der von Komoot vorgeschlagene Weg zu steil ist, dann reicht ein Blick auf das Display und ich fahre den alternativen Weg. Da denke ich gar nicht drüber nach, das mache ich einfach. Das verdirbt mir auch nicht den Tag. Ist das jetzt das Problem um das es die ganze Zeit hier geht?

Bitte die Frage nicht in den falschen Hals bekommen. Ich besitze kein Nyon. Trotzdem schielte ich schon mit einem Auge zum Nyon 2, denn ich liebe mein Kiox. Und das Nyon 2 ist ja quasi ein "großes Kiox". Und ich versuche Argumente für und gegen das Gerät in meinem Kopf zu sortieren.
 
Thema:

Neuer Nyon Bordcomputer kommt 2021

Neuer Nyon Bordcomputer kommt 2021 - Ähnliche Themen

sonstige(s)

Neues Nyon

sonstige(s) Neues Nyon: Ich hatte die Firma Bosch angeschrieben und gefragt, wann das neue Nyon kommt und welche Änderungen es geben wird. Hier ist die Antwort: Sehr...
Cannondale Bordcomputer Bosch: Aufzeichnung der vom Motor erbrachte Leistung?: Hallo zusammen, ich bekomme in ca 2 Wochen mein neues Cannondale Synapse Neo EQ, dies wird mein erstes E-Bike sein (Bio-Räder besitze ich...
Stevens Stevens-Neuheiten 2021 ("E-Inception"): Guten Morgen! Natürlich ist mir klar, dass die Marke Stevens nicht den "Impact" hat wie Specialized und co., aber da sie auf dem...
erledigt Cube Kathmandu Hybrid 625 SL 2021 mit Nyon 2: Hallo, Ich biete ein fast neues, ca. 2 Wochen altes, Cube Kathmandu SL 625 Hybrid in der Größe 58 zum Verkauf an. Das E-Bike hat ca 300 km...
verkaufe Bosch Purion Display Bordcomputer Anthrazit: Hallo zusammen, ich bin mit der Umrüstung meines neuen Bikes fertig und möchte euch daher hier den folgenden Vorbau zum Verkauf anbieten: Bosch...
Oben