sonstige(s) Neuer Nyon Bordcomputer kommt 2021

Diskutiere Neuer Nyon Bordcomputer kommt 2021 im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo HAHO, das ist es wohl nicht. Es gibt eine Kachel für den aktuellen Puls mit eben diesem Herzsymbol und eine andere Kachel für den...
M

mde

Dabei seit
03.07.2020
Beiträge
180
Punkte Reaktionen
17
Nur eine Vermutung...Grau ist Durchschnitt...Blau ist Moment oder andersrum!?
Hallo HAHO, das ist es wohl nicht. Es gibt eine Kachel für den aktuellen Puls mit eben diesem Herzsymbol und eine andere Kachel für den Durchschnittspuls. Trotzdem "Danke"
 
MultiBen

MultiBen

Dabei seit
02.09.2020
Beiträge
289
Punkte Reaktionen
286
Ort
Düsseldorf
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX 4
Gestern habe ich eine 40km Route von Komoot planen lassen und auf das Nyon übertragen. Ich habe Komoot auf dem Telefon parallel laufen lassen und die Navigation war identisch. Das funktioniert also. EBC wäre übrigens etwas anders gefahren. Das Stück Singletrail mit umgestürzten Bäumen und 30cm tiefen Furchen wäre ich mit meinem Lastenrad freiwillig eigentlich nicht gefahren. Das habe ich Komoot zu verdanken. Zum Glück ist der Multicharger auch ein richtiges Fahrrad.
Wo es manchmal etwas auseinander ging war, wenn ich mich kurz verfranst habe. Da ist das Nyon etwas lahmer und unsicherer als das Smartphone. Gänzlich rätselhaft sind allerdings diese Wechsel der Straßenseite ohne erkennbaren Grund. An großen Kreuzungen ist die Wegeführung auch etwas erratisch. Ich bin jetzt wieder bei Karte 2D nordweisend gelandet. Da habe ich einfach den besten Überblick.
Für die 40km Rückweg habe ich auf dem Nyon einfach nur "zu Hause" geklickt. Da gab es nix zu meckern. Schöne einfach zu fahrende Strecke ohne Überraschungen.
 
D

Dirk132

Dabei seit
29.10.2020
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
2
Mal eine Frage an die Spezialisten. Kann man die Zoomstufe beim abfahren eines Tracks dauerhaft ändern? Bei mir ist die Einstellung immer auf 30 Meter eingestellt. Ich kann die Einstellung ändern, aber nach kurzer Zeit geht sie automatisch wieder auf 30 Meter zurück, was mir aber zu nah ist. Ich hoffe es gibt die Möglichkeit das zu ändern.
 
Shark58

Shark58

Dabei seit
03.03.2017
Beiträge
785
Punkte Reaktionen
675
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Mal eine Frage an die Spezialisten. Kann man die Zoomstufe beim abfahren eines Tracks dauerhaft ändern? Bei mir ist die Einstellung immer auf 30 Meter eingestellt. Ich kann die Einstellung ändern, aber nach kurzer Zeit geht sie automatisch wieder auf 30 Meter zurück, was mir aber zu nah ist. Ich hoffe es gibt die Möglichkeit das zu ändern.
Dafür musst du den Autozoom ausschalten, sonst stellt es sich immer nach einiger Zeit zurück.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
2.289
Punkte Reaktionen
1.189
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Oh, geht nur, wenn das Nyon am Rad ist.
Bleibt die Einstellung erhalten?
Danke.
 
Shark58

Shark58

Dabei seit
03.03.2017
Beiträge
785
Punkte Reaktionen
675
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Habe ich bisher nur angesehen, aber noch nie ausprobiert. Ich komme mit Autozoom bestens zurecht.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
2.289
Punkte Reaktionen
1.189
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Das werde ich mal testen.
Wäre schon praktisch gelegentlich per Geste zu zoomen.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
2.289
Punkte Reaktionen
1.189
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Also, ausschalten lässt sich Autozoom nicht.
Die Auswahl ist: Hineinzoomen, Herauskommen und Umschalten auf automatisch.
Denk3, dass damit auch keine dauerhafte Einstellung verbunden ist.
 
Bino71

Bino71

Dabei seit
16.06.2020
Beiträge
229
Punkte Reaktionen
164
Details E-Antrieb
Bosch CX 2020
Mit ist so, wenn ich über das Bedienteil Zoome das es auch so bleibt... Nur per Touch dann bleibt es nicht
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
2.289
Punkte Reaktionen
1.189
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Mit "dauerhaft" meinte ich, das der eingestellte Zoomfaktor wieder zurückgesetzt wird, wenn das Nyon ausgeschaltet wird.
 
Shark58

Shark58

Dabei seit
03.03.2017
Beiträge
785
Punkte Reaktionen
675
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Mit "dauerhaft" meinte ich, das der eingestellte Zoomfaktor wieder zurückgesetzt wird, wenn das Nyon ausgeschaltet wird.
Das ist aber das Gegenteil von dauerhaft. Auf welchen nirgendwo hinterlegten Zoomfaktor soll es denn zurückgesetzt werden?
 
M

mde

Dabei seit
03.07.2020
Beiträge
180
Punkte Reaktionen
17
Ein paar Fragen zur %-Anzeige der Steigung. Bisher hab ich keine Auffälligkeiten bei der Anzeige der Steigung in % bemerkt. Bis gestern. Auf ebener Fläche zeigte das Nyon plötzlich bis zu 6% Steigung an um dann über 0% bis zu 4% Gefälle zu gehen. Dann zeigte es wieder die (richtigen) 0% an. Hab mir mal erst nichts dabei gedacht, aber heute wieder das selbe Spiel. Bei leichter Steigung plötzlich 11% Steigung. Wie misst der Nyon die Steigung? Kann man die Anzeige wieder "auf Kurs" bringen?
 
Shark58

Shark58

Dabei seit
03.03.2017
Beiträge
785
Punkte Reaktionen
675
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Am besten, wir probieren das mal konkret aus.
Das ist Aussage kräftiger als alle graue Theorie.
Habe ich gleich heute Morgen gemacht. 20 km Runde um acht. Am Start den Zoom über den Schnellzugriff auf einen unsinnig hohen Faktor umgestellt. Die Häuser am Straßenrand wurde als einzelne Vierecke mit Hausnummer angezeigt. Während der Fahrt immer wieder auf verschiedene Bildschirme umgeschaltet, Karte zu Ride-Screen und zurück. Der Zoomfaktor blieb über die ganze Stunde immer gleich.

Nach der Tour das Nyon vom Rad genommen und selbständig ausgehen lassen. Einige Stunden später Nyon wieder eingeschaltet und auf den Karten Bildschirm gewechselt. Zoomfaktor war immer noch wie von mir eingestellt.

Das Nyon behält also die letzte Einstellung bei. Ich werde das bei der nächsten Fahrt wieder auf automatisch umstellen. Passt für mich besser.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
2.289
Punkte Reaktionen
1.189
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Bei Garmin Geräten war eine Zommstufe um 80m immer eine gute Wahl
 
juergen007

juergen007

Dabei seit
22.09.2020
Beiträge
384
Punkte Reaktionen
473
Ort
Niederbayern
Details E-Antrieb
Bosch
Gestern habe ich eine 40km Route von Komoot planen lassen und auf das Nyon übertragen. Ich habe Komoot auf dem Telefon parallel laufen lassen und die Navigation war identisch. Das funktioniert also. EBC wäre übrigens etwas anders gefahren. Das Stück Singletrail mit umgestürzten Bäumen und 30cm tiefen Furchen wäre ich mit meinem Lastenrad freiwillig eigentlich nicht gefahren. Das habe ich Komoot zu verdanken. Zum Glück ist der Multicharger auch ein richtiges Fahrrad.
Wo es manchmal etwas auseinander ging war, wenn ich mich kurz verfranst habe. Da ist das Nyon etwas lahmer und unsicherer als das Smartphone. Gänzlich rätselhaft sind allerdings diese Wechsel der Straßenseite ohne erkennbaren Grund. An großen Kreuzungen ist die Wegeführung auch etwas erratisch. Ich bin jetzt wieder bei Karte 2D nordweisend gelandet. Da habe ich einfach den besten Überblick.
Für die 40km Rückweg habe ich auf dem Nyon einfach nur "zu Hause" geklickt. Da gab es nix zu meckern. Schöne einfach zu fahrende Strecke ohne Überraschungen.
Tatsächlich hat auch bei mir das Nyon hin und wieder etwas merkwürdige Fahrempfehlungen gegeben.

Seit letzter Woche ist ein neues Update installiert, da ich aber meist die Track Option nutze, kann ich noch nicht sagen ob hier nachgebessert wurde.

Genauso ob die etwas langwierige Neuberechnung besser geworden ist.

Der Unterschied Komoot und EBC erklärt sich simpel: unterschiedliches Kartenmaterial, da kann die Strecke nicht 1:1 sein.

Lädt man also die Komoot Strecke als Track ist man meiner Meinung nach auf einer komfortablen Seite und wird auch nicht durch die ewigen Abbiegehinweise in seinem Genuß gestört.

Sucht man dann eben sein Hotel und findet es nicht am Wegesrand, kann man ja jederzeit auf die klassische Navigation umschalten.

Ich bin nun seit März mit dieser Lösung unterwegs und damit sehr zufrieden.
 
Thema:

Neuer Nyon Bordcomputer kommt 2021

Neuer Nyon Bordcomputer kommt 2021 - Ähnliche Themen

sonstige(s) Neue "EBike Flow" App - Motor-Updates selber einspielen: Ja sehe ich das richtig!? Golem.de: IT-News für Profis Zitat: "So können Updates eingespielt und Daten mit der Cloud von Bosch synchronisiert...
sonstige(s) Nyon 1 - kommt noch ein Update?: Nun haben wir August 2021, die diesjährigen Updates für Kiox, Nyon etc. sind durch. Das letzte Update des Nyon 1 gab es hingegen vor mehr als...
sonstige(s) Ein (1) Nyon Modelljahr 2021 für zwei Bikes verwenden: Nachteile?: Hallo, mein Bike ist mit einem Nyon, Modelljahr 2021, ausgestattet. Ich beabsichtige für den Weg zur Arbeit ein Kompaktfahrrad zu erwerben. Das...
sonstige(s) Software Releases für Kiox, Nyon (BU1350) und eBike Connect ab Anfang Juli: Quelle: Facebook Gruppen "Bosch E-Bike Forum" Software Releases für Kiox, Nyon (BUI350) und eBike Connect ab Anfang Juli Das für Juli geplante...
sonstige(s)

Neues Nyon

sonstige(s) Neues Nyon: Ich hatte die Firma Bosch angeschrieben und gefragt, wann das neue Nyon kommt und welche Änderungen es geben wird. Hier ist die Antwort: Sehr...
Oben