Neuer Motor von MXUS: XF18

Dieses Thema im Forum "E-Motoren" wurde erstellt von schulerw, 10.08.17.

  1. schulerw

    schulerw

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Bodensee
    Details E-Antrieb:
    MXUS, Crystalyte
    Hallo zusammen; habe gerade den neuen Nabenmotor von MXUS XF18 in Erprobung;
    Ein kleiner,leichter und leiser Nabenmotor (Lochkranz 126mm) momentan nur als Rear /Schraubkranz erhältlich; Front + Cassetteversion ist geplant.
    Gesamteindruck: mit ca 2600 g recht leicht, getestet habe ich die Variante 20inch (330rpm) im 26er Hinterrad.
    Der Motor zieht mit 17A Controller recht gut, mit 22A natürlich noch besser (auf Dauer nicht zulässig wegen zu hohem Input/Verlustwärme)
    Das Geräusch ist recht gering, bei 14/17A über 15 km/h kaum wahrnehmbar.
    Das liegt an den teils schrägverzahnten Kunststoffrädern im Getriebe, siehe Bild. Interessant auch die hohe Getriebübersetzung von 8,3:1 , man braucht dann wohl höhere interne Drehzahl/passende Controller. Bei mir lief er mit dem Standard-KT Controller bestens.
    Über die Effizienz kann ich erst nach längeren Test mit Energiemessung berichten; momentan scheint er aber im oberen Bereich zu liegen. WP_20170806_010.jpg WP_20170806_011.jpg XF18 motor.jpg WP_20170806_007.jpg WP_20170806_006.jpg WP_20170806_005.jpg
     
    Axel_K., Vol26, Jootchy und 7 anderen gefällt das.
  2. Pete3

    Pete3

    Beiträge:
    691
    Wo hast Du ihn gekauft?
     
  3. schulerw

    schulerw

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Bodensee
    Details E-Antrieb:
    MXUS, Crystalyte
    Direktimport von MXUS :)
    Bin lange schon Kunde bei denen.
     
    Pete3 gefällt das.
  4. Creative_Inspire

    Creative_Inspire

    Beiträge:
    4.133
    Alben:
    1
    Ort:
    Somewhere
    Wow - nen 2,6kg Motor mit 22A bestromen. Wahnsinn.

    Wenn er 14A Dauerhaft bei hoher Spannung macht ein Traummotor- ich würde auf jefenfall einen nehmen, wenn nochmal ein Pack aus China kommt.
     
  5. labella-baron

    labella-baron

    Beiträge:
    10.444
    Details E-Antrieb:
    Crystalyte 209, LiFePo 36V 4,6Ah von A123
    Wieso steht da dann
    :confused:
     
  6. schulerw

    schulerw

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Bodensee
    Details E-Antrieb:
    MXUS, Crystalyte
    Ist ein Druckfehler, wie eben in so vielen chinesischen Schriftwerken. Werde es MXUS mitteilen.
    Zunächst warte ich noch ab, wie die CST Variante ist, evtl. kann man die auf der Eurobike, wo ich MXUS treffe, anschauen.
     
    Jootchy, labella-baron und Pete3 gefällt das.
  7. schulerw

    schulerw

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Bodensee
    Details E-Antrieb:
    MXUS, Crystalyte
    22A: ich fahre mit 36V Akkus und 5 Stufencontroller; somit liegen diese 790W Spitze nur selten voll an; mir ist jedenfalls in 7 Jahren kein MXUS Motor deswegen ausgefallen.
    Ein Problem sind natürlich die Neodym-Magnete, die wohl bei über 100 Grad C Schaden nehmen, sprich der Wirkungsgrad geht zurück. Ein häufig in Südfrankreich bei Passfahrten verwendeter XF07 ( Front) musste nach längerem ersetzt werden, wurde zB bei Pässen mit 700-1000 Hm sehr heiss.
     
    labella-baron gefällt das.
  8. sundance

    sundance

    Beiträge:
    589
    Ist das ein sinus Controller?

    Die Schrägverzahnung lässt sich auf den Fotos schlecht erkennen, aber es sieht so aus, dass das Hohlrad nicht aus Metall ist?
     
  9. schulerw

    schulerw

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Bodensee
    Details E-Antrieb:
    MXUS, Crystalyte
    Nein, Standard-Trapez Controller (KT/ LCD3) Gehäuse mit dem Innenzahnkranz ist aus Alu, da ist nur viiiel weisses
    Schmierfett drauf..Jedenfalls ist er echt leise, auch bei höherer Last.
     
    sundance gefällt das.
  10. schulerw

    schulerw

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Bodensee
    Details E-Antrieb:
    MXUS, Crystalyte
    Habe nun den Motor mal in kürzeren Fahrten getestet; mit 18A Controller und Pedelec (EU)-Setting (25 km/H, kein Handgas)
    liegt er im Mittel (Unterstützungsstufe 4+5) bei 6-7 WH/km Verbrauch, Stadtverkehr, kleinere Steigungen etc. dabei. Der Schnitt bei dieser Probefahrt lag bei 22 km/h.
    Spitzenleistung war 680W. Mit dem 460WH Akku sollte ich damit 65- 75 kmReichweite haben; mit geringerer Unterstützung natürlich mehr.
    Werde bei Mxus jetzt noch abklären, wann die CST Variante herauskommt, bzw. ob eine noch effizientere Version (Luftspalt/breiterer Stator= geringere Verluste, höheres Pmax) geplant ist.
    Wie man auf dem Bild sieht, verschwindet der Motor ziemlich hinter dem 32er Zahnkranz.
     

    Anhänge:

    mawadre, akkusportler, Jootchy und 2 anderen gefällt das.
  11. Pete3

    Pete3

    Beiträge:
    691
    Wird es auch eine CST-Variante für 28 Zoll, 36V, 250W geben?
     
  12. schulerw

    schulerw

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Bodensee
    Details E-Antrieb:
    MXUS, Crystalyte
    Wenn CST, werden die verschiedenen rpm Varianten ( in dem Fall ca 220rpm bei 36V) alle für Cassette verfügbar sein.
     
    Pete3 gefällt das.
  13. schulerw

    schulerw

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Bodensee
    Details E-Antrieb:
    MXUS, Crystalyte
    Inzwischen noch ein Langstreckentest heute:
    Gesamt 44 km, eben, schnell gefahren , gesamte Steigungen ca. 100 Hm, (Schnitt 26 km/h),
    Unterstützungsstufen 4 + 5 (max) = 10/17A , Pmax. 640W, Verbrauch 311 WH = 7WH/km.
    Sage mal einer, PAS-Systeme sind Stromfresser!
     
  14. rocket

    rocket

    Beiträge:
    352
    Ort:
    Dachau
    Details E-Antrieb:
    Radon ZR Team 29 Hybrid 7.0 mit Bosch CX
    Ich hab keine Ahnung von diesen Motoren.
    Hält das mit den Plastik Zahnrädern dauerhaft?
     
  15. labella-baron

    labella-baron

    Beiträge:
    10.444
    Details E-Antrieb:
    Crystalyte 209, LiFePo 36V 4,6Ah von A123
    Finde ich schon viel - du wirst ja den Motor schon unterstützt haben ;)
     
  16. schulerw

    schulerw

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Bodensee
    Details E-Antrieb:
    MXUS, Crystalyte
    Naja, mit Laufleistungen von 2000 km / Jahr musste ich bisher keine Zahnräder / Getriebe auswechseln ...Es gibt auch Hersteller mit einer besseren
    Kunsstoffmischung ( Composite..)
    --- Beitrag zusammengeführt, 24.08.17 ---
    Eher wenig bei Stufe 4 oder 5 im 5-Stufencontroller, nur an Steigungen eben; mit 10-17A zieht der Motor schon was weg.
     
  17. --freeride--

    --freeride--

    Beiträge:
    2.361
    Ort:
    MUC
    Details E-Antrieb:
    2x BBS02,Leafmotor,elfkw,SWXK5,BoschDU45,BionX
    Gibt es schon Neuigkeiten zum Frontmotor? Das wird definitiv mein neuer Frontmotor werden als lautloser Cute 100H Ersatz, also wenn es schon eine Bezugsquelle gibt, würde ich mich freuen :)
     
  18. schulerw

    schulerw

    Beiträge:
    25
    Ort:
    Bodensee
    Details E-Antrieb:
    MXUS, Crystalyte
    Dauert noch... nur " lautlos" ist natürlich kein Nabenmotor, vorne ( näher an den Ohren) schon gar nicht.
    Gewiss ist er aber viel leiser als die Cute.. Ich habe vor, XF 18 nach der Eurobike zu bestellen.
     
    Pete3 gefällt das.
  19. labella-baron

    labella-baron

    Beiträge:
    10.444
    Details E-Antrieb:
    Crystalyte 209, LiFePo 36V 4,6Ah von A123
    Ein Direktdrive-Nabenmotor mit Sinus-Ansteuerung schon.
     
    schulerw und ziltoid81 gefällt das.
  20. --freeride--

    --freeride--

    Beiträge:
    2.361
    Ort:
    MUC
    Details E-Antrieb:
    2x BBS02,Leafmotor,elfkw,SWXK5,BoschDU45,BionX
    Meine Erfahrung ist, dass man das Getriebe immer leicht summen hört, der Rest ist wenn man mal beschleunigt hat fast nicht zu hören. Der Cute ist für mich nicht wirklich störend laut, aber etwas lauter als die 3kg BAFANg und Mxus Nabenmotoren, die ich sonst so gefahren bin. Wobei die Lautstärke da Maßgeblich von irgendwelchen Übertragungsresonanzen bestimmt wird, den Normalen MXUS Heckmotor hatte ich in zwei Rädern, im ersten War er super leise und im Grunde nicht zu hören, das zweite war leider ein Rückschritt, da ist man beim Beschleunigen immer durch eine extreme Rahmenresonanz gekommen...

    Wenn der XF18 durch die Schrägverzahnung leiser ist als ein normaler Nabenmotor ist bin ich glücklich, für mich ist das dann schon lautlos :)
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden