Neuer E-Bike Antrieb von Maxon Bikedrive (Schweiz)

Diskutiere Neuer E-Bike Antrieb von Maxon Bikedrive (Schweiz) im E-Motoren Forum im Bereich Diskussionen; Hallo zusammen vor ziemlich genau einem Jahr wurde es schon so beiläufig in einem Video angekündigt: http://www.cash.ch/video/22075 (Sorry ist...
halohase

halohase

Mitglied seit
08.10.2008
Beiträge
1.285
Ort
Nähe Sursee
Details E-Antrieb
WHEELER i-CHASER LTD 2019 PW-X 600Wh; BionX-D500W
Hallo zusammen
vor ziemlich genau einem Jahr wurde es schon so beiläufig in einem Video angekündigt:

http://www.cash.ch/video/22075
(Sorry ist schweizerdeutsch)

http://www.cash.ch/news/alle-news/nach_dem_mars_will_maxon_die_venus_erobern-3069811-448

MAXON Motor möchte den E-Bike Markt mit einem neuen Antrieb aufmischen...

Nun soll der neue Motor bei einem "Bergrennen" mit sechs anderen E-Bikes verglichen werden...

Infos von http://www.velociped.ch/
Mittwoch 14. Mai 19.00 Uhr
Das grosse Werksrennen
Welches Elektrovelo mit welchem Fahrer schafft es am schnellsten vom Burestübli zur Krienseregg.


Gemäss einem Zeitungsartikel (Luzernerzeitung 9.5.2014), wird dort auch der neue E-Bike Maxon Motor vorgestellt.
 
HeinzH.

HeinzH.

Mitglied seit
24.11.2009
Beiträge
1.397
Ort
48153 Münster
Details E-Antrieb
HP-V GEKKO, Ansmann RM 5, 28" Motor in 20" Laufrad
Moin moin,
das ist interessant: Ich kenne Maxon als Hersteller besonders hochwertiger Elektromotoren für Modellbahn-Lokomotiven, vor Jahren habe ich selbst einen Maxon-Motor in eine meiner Loks, anstelle des serienmäßigen, eher mittelmäßigen Motors, eingebaut...
Gruß aus Münster,
HeinzH.
 
oger

oger

Mitglied seit
10.11.2012
Beiträge
836
Ort
53XXX Bonn
Details E-Antrieb
Puma HR, 36V
Habe auch paar Maxon Motoren im Keller liegen. Sind schon älter, aber die Firma ist für beste Ware bekannt. Sehr hochwertig.
 
halohase

halohase

Mitglied seit
08.10.2008
Beiträge
1.285
Ort
Nähe Sursee
Details E-Antrieb
WHEELER i-CHASER LTD 2019 PW-X 600Wh; BionX-D500W
NEWS:
Offizielle Internetseite:

http://www.thebikedrive.ch/

"Beschleunige wie ein Auto. In 3 Sekunden von 0 auf 30 km/h.
Behalte den Flow auf deinem Trail. Downhill und uphill.
Bleibe agil. Mit unter 3 kg Motorgewicht."

Erste offizielle Testfahrten:
An den Bike Days in Solothurn vom 9. – 11. Mai 2014.

War jemand da???

Detail_Small_Ausschnitt_2_144.jpg
 
halohase

halohase

Mitglied seit
08.10.2008
Beiträge
1.285
Ort
Nähe Sursee
Details E-Antrieb
WHEELER i-CHASER LTD 2019 PW-X 600Wh; BionX-D500W
"Steigungen mit über 12% meisterst du mit einer konstanten Geschwindigkeit von bis zu 30 km/h. Damit hängst du jeden Tour de France Star ab."

"Wir schafften: 1000 Höhenmeter und 10 km Distanz in unter 30 Minuten. Und das bei einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 20 km/h und einem Körpergewicht von 80 kg."

"Der Heckmotor wiegt unter 3 kg und kann grundsätzlich in jedes Bike eingebaut werden. Damit bleibst du agil im Gelände. Und wenn der Akku mal leer ist, kannst du dank dem Freilauf auch ohne Mühe weiterfahren."
 
wolfk

wolfk

Mitglied seit
06.08.2010
Beiträge
2.684
Ort
31789 Hameln
Details E-Antrieb
LEVO FSR COMP 6FATTIE/964Wh;-) Brose, Vivax, Bosch
Nun soll der neue Motor bei einem "Bergrennen" mit sechs anderen E-Bikes verglichen werden...
Könnte interessant werden - nur schade, dass im Starterfeld bei den Heckmotoren ein Bionx (D :D) fehlt - bei den Mittelmotoren ist der Vergleich Bosch vs Panasonic auch nicht uninteressant....
 
Antlion90

Antlion90

Mitglied seit
23.07.2013
Beiträge
323
Ort
Ingolstadt
Details E-Antrieb
Grace MX 2 - Bosch-45km/h - Nyon / aktuell:11000km
Sieht sehr gut aus wenn der Hersteller seine Angaben hält, bezüglich der 3sek auf 30km/h. Der Markt muss eindeutig mal aufgemischt werden und anschließend konstant weiter entwickelt werden. (y)
 
halohase

halohase

Mitglied seit
08.10.2008
Beiträge
1.285
Ort
Nähe Sursee
Details E-Antrieb
WHEELER i-CHASER LTD 2019 PW-X 600Wh; BionX-D500W
Könnte interessant werden - nur schade, dass im Starterfeld bei den Heckmotoren ein Bionx (D :D) fehlt - bei den Mittelmotoren ist der Vergleich Bosch vs Panasonic auch nicht uninteressant....
Hab ich auch schon angemerkt und eine PN an intercycle/hostettler gesendet...
 
halohase

halohase

Mitglied seit
08.10.2008
Beiträge
1.285
Ort
Nähe Sursee
Details E-Antrieb
WHEELER i-CHASER LTD 2019 PW-X 600Wh; BionX-D500W
Sieht sehr gut aus wenn der Hersteller seine Angaben hält, bezüglich der 3sek auf 30km/h. Der Markt muss eindeutig mal aufgemischt werden und anschließend konstant weiter entwickelt werden. (y)
Man muss aber berücksichtigen, dass du in der Schweiz mit einem S-Pedelec mittlerweile 1kW Leistung haben darfst...
somit bist du natürlich auch schneller auf 30km/h....

"Wir schafften: 1000 Höhenmeter und 10 km Distanz in unter 30 Minuten. Und das bei einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 20 km/h und einem Körpergewicht von 80 kg."
Das bedeutet eine Leistung von über 500W...
 
Zuletzt bearbeitet:
Antlion90

Antlion90

Mitglied seit
23.07.2013
Beiträge
323
Ort
Ingolstadt
Details E-Antrieb
Grace MX 2 - Bosch-45km/h - Nyon / aktuell:11000km
Man muss aber berücksichtigen, dass du in der Schweiz mit einem S-Pedelec mittlerweile 1kW Leistung haben darfst...
somit bist du natürlich auch schneller auf 30km/h....
Dann landet der Motor eben bei uns in Bikes wie das Grace One. :) Wird Maxon auch auf der Eurobike 2014 zu sehen sein oder weiß man hier nichts näheres?
 
halohase

halohase

Mitglied seit
08.10.2008
Beiträge
1.285
Ort
Nähe Sursee
Details E-Antrieb
WHEELER i-CHASER LTD 2019 PW-X 600Wh; BionX-D500W
Aber nicht als Hobby-Radler, dafür brauchst du Oberschenkel die für ein Pferd gedacht waren.
ER ist ja auch nicht der Hobbyradler...
Die starken Oberschenkel sind ja der Hinterrad- Nabenmotor...
Der Hobbyradler muss steuern und ein bisschen in die Pedale treten...
 
S

Sirup

Mitglied seit
20.06.2011
Beiträge
116
Einen guten Wirkungsgrad zu erzielen, indem man den Fahrer mit hoher Geschwindigkeit auf den Berg katapultiert, finde ich als Konzept jetzt nicht so innovativ. Verkauft sich natürlich besser als eine Kriechhilfe.
 
Ü

Üps

Mitglied seit
25.04.2012
Beiträge
18.454
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Sieht sehr gut aus wenn der Hersteller seine Angaben hält, bezüglich der 3sek auf 30km/h.
Ehrlich: Das ist für mich bei einem Pedelec so ziemlich das Unwichtigste überhaupt. Wenn ich mal kurz etwas schneller beschleunigen will, kann ich auch mal mittreten. Genauso 30 km/h bei 12% Steigung. Ist eh weit jenseits 250W. Was am Berg interessiert, sind Dauer-Drehmoment und Wirkungsgrad bei 10 km/h und nicht irgendwelcher pubertärer Kram.
 
L

Liion

Mitglied seit
30.10.2013
Beiträge
896
Ort
Raum Stuttgart
tjaa, die Schwyzer ;) Hast schon mal Schweizer Autofahrer auf unseren Strassen/Autobahnen gesehn? Wie schnell die da unterwegs sind? Sind die alle pubertär? ;)
Also von mir aus können sie einen revolutionären Motor bauen, sie haben ja auch andere Bestimmungen bezüglich Pedelec in der Schweiz. Bei uns ist der Pedelec-Fahrer ja stark eingeschränkt, leider. Gibts in Österreich oder der Schweiz mehr Ped.-Unfälle als bei uns???
Gruss Liion
 
Thema:

Neuer E-Bike Antrieb von Maxon Bikedrive (Schweiz)

Oben