Neueinstieg in die Pedelecwelt – Quick Neo EQ

Diskutiere Neueinstieg in die Pedelecwelt – Quick Neo EQ im Vorstellung von Mitgliedern und ihren Pedelecs Forum im Bereich Community; Hallo Zusammen, ich lese hier schon einige Zeit mit. Ich habe schon lange mit dem Kauf eines Pedelecs geliebäugelt. Bis ich mir meines zugelegt...
Q

Quick

Mitglied seit
19.04.2019
Beiträge
3
Hallo Zusammen,

ich lese hier schon einige Zeit mit. Ich habe schon lange mit dem Kauf eines Pedelecs geliebäugelt.

Bis ich mir meines zugelegt hatte bin ich eigentlich nur mit einem ungefederten alten Giantmountainbike auf Waldautobahnen unterwegs gewesen oder habe lange Tagestouren mit dem selben Rad am Rhein entlang gemacht – bis vor kurzem habe ich in Köln gewohnt.

Nun bin ich nach Stuttgart gezogen und fand ich brauchte ein Pedelec. Weil ich zuletzt immer eher Spaß an Asphalt- oder Schotterstrassen und langen Touren hatte habe ich nach einem "Hipster"-Rad gesucht, wie das vanmoof, auch weil mir wichtig war auch ohne Unterstützung fahren zu können. Aber ohne Steckdose im Keller wollte ich das dann doch nicht und mich hat auch gestört, dass ich nicht den Akku selbst wechseln kann.

Nun habe ich mir vor zwei Monaten etwa ein Cannondale Quick Neo EQ zugelegt. Die längste Tour, die ich bisher gemacht habe waren von Stuttgart nach Tübingen und von dort am Neckar entlang zurück nach Stuttgart etwa gute 100km. Der Akku war nur zu 70% leer – viel von der Strecke ging abwärts und danach bin ich meistens über 25km/h gefahren.

Ein nettes Rad, aber ich bin nicht sicher, ob es der richtige Kauf für mich war. Vielleicht wäre ein Mountainbike doch besser gewesen, weil ich mittlerweile doch meistens eher im Wald hier unterwegs bin. Vielleicht lege ich mir so eines auch noch zu.

Falls jemand ähnlich unentschlossen ist wie ich und ähnliche Gedankengänge hatte bin ich gerne an einem Austausch interessiert.

Ansonsten vielen Dank für die nette Community hier. Hat mir schon viel geholfen.

Roman
 
P

Pa1992

Mitglied seit
11.07.2019
Beiträge
3
Hallo,

Ich bin auch am überlegen mir dieses E- Bike zuzulegen. Welche Größe hat dein Rad und wie groß bist du ? Und ist eigentlich die Akkuabdeckung fest am Akku ?
 
Q

Quick

Mitglied seit
19.04.2019
Beiträge
3
Ich habe die Größe M. Ich bin ungefähr 175 und das passt super. Größe L war für mich deutlich zu groß (habe ich auch probiert).

Die Akkuabdeckung scheint mir irgendwie festgemacht zu sein, ich hab nicht versucht es zu lösen. Eine neue Abdeckung kostet laut meinem Händer 50 Euro, aber die alte ist wohl durchaus lösbar und bei einem Akkutausch wiederverwendbar. Nur für einen zweiten Akku braucht man wohl eine weitere Abdeckung.

Ich vermute allerdings, dass der Rahmen damit auch die Abdeckung des Synapse Neo identisch ist. Das Rad scheint mir populärer zu sein, vielleicht gibt es da auch alternative Angebote. Ich habe das aber nicht nachgeprüft. Falls Du da etwas rausfindest wäre ich neugierig.
 
R

Radeljo

Mitglied seit
13.07.2019
Beiträge
2
Details E-Antrieb
Cannondale Quick Neo EQ
Ebenfalls im Besitz eines Quick Neo EQ (gr. L bei 175). Nutze es seit 3 Wochen täglich auf meinem Arbeitsweg: +24km, 280m Anstieg.
Super zu fahren auch bei Geschwindigkeiten +/- 30 km/h und nach starker Kürzung der Lenkstange und Wechsel der Schluffen (Conti GatorHardshell, 28er) sehr zufrieden!
 
P

Pa1992

Mitglied seit
11.07.2019
Beiträge
3
Hallo,

Ich habe es gestern auch gekauft, super Teil, kann es nur weiter empfehlen. Hab aber leider keine Bedienungsanleitung dazu bekommen ? Nur eine Garantie Card. Gekauft bei BOC.
 
Electric

Electric

Mitglied seit
07.01.2015
Beiträge
2.450
Ort
Großraum Berlin
Details E-Antrieb
BionX PL 350 HT und Bosch Performance CX
Macht doch mal einen neuen Thread unter Fertig-Pedelecs, Bosch auf. So verlieren sich in diversen Kaufberatungen und Neuvorstellungen die Infos zu diesem interessanten Rad.
 
hermigua

hermigua

Mitglied seit
21.06.2012
Beiträge
110
Ort
10589 Berlin
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX (75Nm)
Ich kann das Cannondale Quick Neo EQ nächste Woche Probe fahren und bin schon sehr gespannt...
 
Thema:

Neueinstieg in die Pedelecwelt – Quick Neo EQ

Oben