neue Reifen für Trekking Bike

Diskutiere neue Reifen für Trekking Bike im Fahrradkomponenten, Zubehör und Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, ich habe ein Giant Explore Trekking Pedelec. Darauf sind die originalen Giant Tubeless ready Reifen 700x45C / 45-622 montiert. Ich würde...
FrankR

FrankR

Themenstarter
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
69
Punkte Reaktionen
12
Ort
BaWü
Hallo,

ich habe ein Giant Explore Trekking Pedelec.
Darauf sind die originalen Giant Tubeless ready Reifen 700x45C / 45-622 montiert.
Ich würde gerne neue Reifen montieren. Da ich in letzter Zeit des öfteren "im Gelände" war, sprich Waldwege und bissl quer Feld ein (kein offroad),
dachte ich an MTB-Reifen (Stollenreifen) in der richtigen Größe:

- Schwalbe Smart Sam 29x2.25 / 57-622
- Continental eRuban Plus MTB/Allround 29x2,10 / 54-622

In der Schwinge hinten hätte ich eigentlich Platz für einen 65mm breiten Reifen.
Die Schutzbleche wollte ich eh mal demontieren, falls es da zu eng werden würde.
Der Gesamtdurchmesser sollte sich aber nicht groß ändern, oder?

Wie ist das mit den Felgen?
Ich habe etwas mitbekommen, dass bestimmte Reifen nicht auf bestimmte Felgen passen (Breite, Maulweite)
Wie sehe ich das?

Vielen Dank schon mal an euch :)
 
goofy1968

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
4.787
Punkte Reaktionen
6.243
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Ich würde gerne neue Reifen montieren. Da ich in letzter Zeit des öfteren "im Gelände" war, sprich Waldwege und bissl quer Feld ein (kein offroad),
dachte ich an MTB-Reifen (Stollenreifen) in der richtigen Größe:
Stollenreifen(JW) und eng anliegende Schutzbleche = Viel Dreck am Rad.
img_20220114_122706zik65.jpg

80km auf nassen Wegen am Kanal (Dolosand)
Feiner Dreck ins Schutzblech und nächste Pfütze spült in raus.

Zur breite: Fahre auf der 23er Maulbreite 2,6" ohne Probleme.
Reifendruck sollte nur an die Gegebenheiten angepasst niedriger sein.
 
stardealer

stardealer

Dabei seit
01.04.2015
Beiträge
1.570
Punkte Reaktionen
2.347
Ort
Siegerland/Wittgenstein
Details E-Antrieb
Bosch Performance
In der Schwinge hinten hätte ich eigentlich Platz für einen 65mm breiten Reifen.
Die Schutzbleche wollte ich eh mal demontieren, falls es da zu eng werden würde.
Der Gesamtdurchmesser sollte sich aber nicht groß ändern, oder?
Rechne pro mm zusätzliche Reifenbreite ruhig etwa 0,65mm zusätzliche Reifenhöhe.
Bei deiner geplanten Aufrüstung von 9-12mm in der Breite ist also ein um 0,6-0,8cm vergrößerter Radius zu erwarten.
Neues Profil macht auch schnell mal 0,2-0,4mm Unterschied zu einem abgefahrenen Reifen aus.
 
FrankR

FrankR

Themenstarter
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
69
Punkte Reaktionen
12
Ort
BaWü
Vielen Dank an euch,

in der Giant Bike Beschreibung steht nichts von Maulweite oder welche das ist, nur "EX-2"
Und auf der Felge selbst habe ich nichts gesehen.
Aber diese Liste habe ich schon gesehen.
 
Bernhard-SH

Bernhard-SH

Dabei seit
03.10.2021
Beiträge
171
Punkte Reaktionen
224
Ort
SE
Details E-Antrieb
Alber Neodrives Z20, Pinon C12, Gates
Gibt viele Reifen für Leute die ab&an oder auch öfter ihr Flickzeug bemühen wollen.
Allen anderen sei der Schwalbe Marathon MTB Plus empfohlen.
 
goofy1968

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
4.787
Punkte Reaktionen
6.243
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Vielen Dank an euch,

in der Giant Bike Beschreibung steht nichts von Maulweite oder welche das ist, nur "EX-2"
Und auf der Felge selbst habe ich nichts gesehen.
Aber diese Liste habe ich schon gesehen.
Warum nicht selbst messen, die breite der Felge lässt Rückschlüsse auf die Maulbreite zu.
 
F

Farrenpoint

Dabei seit
09.09.2019
Beiträge
206
Punkte Reaktionen
200
Vielen Dank an euch,

in der Giant Bike Beschreibung steht nichts von Maulweite oder welche das ist, nur "EX-2"
Und auf der Felge selbst habe ich nichts gesehen.
Aber diese Liste habe ich schon gesehen.
Hi,

An meinen CUBE waren verbaut : Felgen CUBE EX23, 36H, Disc, Tubeless Ready
Bereifung : Schwalbe Smart Sam 29x2.25

Habe mich damals schlau gemacht, wie das zu lesen ist

EX steht für robuste Felgen (Enduro o.ä.)
XC ist für Cross Country vorgesehen (oft noch Hardtail)
AM All Mountain

23 Maulweite in mm

36H = 36 Hole/Speichen-Löcher = 36 Speichen
 
Maurer

Maurer

Dabei seit
12.08.2021
Beiträge
90
Punkte Reaktionen
26
Ort
Ramstein Miesenbach
Details E-Antrieb
Yamha Sync Drive Sport Any Tour E+0 LDS
@FrankR Wenn der Aufkleber mit der Aufschrift ex2 noch auf den Felgen ist steht dort hinter der großen Schrift ganz klein gedruckt die Felgengröße und die Maulweite. Unter Giant müsste das sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bestie

Dabei seit
04.11.2021
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
16
Ort
BvB
Details E-Antrieb
Giant Explore E+1
Mahlzeit,
ich habe bei meinem Giant Explore gleich auf Tubeless umgerüstet.
Eine Nummer breiter, 28x2,0 Schwalbe Almotion. Läuft astrein der Reifen.....
 
FrankR

FrankR

Themenstarter
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
69
Punkte Reaktionen
12
Ort
BaWü
Hi,

An meinen CUBE waren verbaut : Felgen CUBE EX23, 36H, Disc, Tubeless Ready
Bereifung : Schwalbe Smart Sam 29x2.25
........................................
EX steht für robuste Felgen (Enduro o.ä.)
XC ist für Cross Country vorgesehen (oft noch Hardtail)
AM All Mountain
23 Maulweite in mm
...................................
was dann wohl das EX-2 bei mir bedeutet? :)
 
FrankR

FrankR

Themenstarter
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
69
Punkte Reaktionen
12
Ort
BaWü
@Maurer: echt jetzt? Vielen Dank!
Da schaue ich mal morgen. Ich bin ja Brillenträger (sieht man ja aufḿ Foto), aber dass ich sooo schlecht sehe.......
 
FrankR

FrankR

Themenstarter
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
69
Punkte Reaktionen
12
Ort
BaWü
Hallo,
ich habe was gefunden (aus einem älteren thread, in dem ich auch mitgeschrieben habe)

https://www.giant-bicycles.com/de/bikes/generate-pdf-url/724

Hinten habe ich 21mm, vorne 19mm Maulweite.
Lt. Tabelle kann ich da bis zu max. 62mm breite Reifen (ETRTO 62-622) montieren.
Das PDF werde ich mir gut aufheben. Da stehen noch andere interessante Infos drauf :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
FrankR

FrankR

Themenstarter
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
69
Punkte Reaktionen
12
Ort
BaWü
@FrankR Wenn der Aufkleber mit der Aufschrift ex2 noch auf den Felgen ist steht dort hinter der großen Schrift ganz klein gedruckt die Felgengröße und die Maulweite. Unter Giant müsste das sein.
Hab's gefunden (y)

Ich habe die "Smart Sam Addix Performance Line Drahtreifen HS476 57-622 Schwarz" bestellt und schon montiert.
Die Breite ist aber "nur" 54-55mm im aufgepumpten Zustand. Bei der Maßangabe werden wohl die Noppen miteinberechnet und die stehen aber nicht so sehr raus bei mir, bzw. dem Reifen.
Die originalen Schutzbleche v/h musste ich demontieren. Die passen auf keinen Fall.
Auch die Reifengesamthöhe ist um gut 10mm gestiegen. Es schleift aber nichts. Den Hinterradeinbau sollte man aber mit "plattem" Reifen machen, denn sonst geht`s nicht. Ist knapp ;-)

Dazu habe ich mir gleich noch neue Schläuche für diese Reifendimensionen bestellt von Conti mit 42mm Franzmann-Ventile :)
Das Fahhrad sieht schon brachial aus mit den Reifen. Jetzt muss ich nur noch passende Schutzbleche finden. Da ich aber eh Schön-Wetter-Fahrer bin, reichen mir evtl. solche kleinen Mudguards oder ich lass einfach alles weg? Dann muss aber der Fender auch noch weg ;-).
Aber erst mal ne Probefahrt mit den neuen Reifen. Ich mach noch ein paar Fotos.
 
goofy1968

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
4.787
Punkte Reaktionen
6.243
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
FrankR

FrankR

Themenstarter
Dabei seit
23.09.2019
Beiträge
69
Punkte Reaktionen
12
Ort
BaWü
Beides eine Folge der geringen Maulbreite.
Auf einer breiteren Felge wird der Reifen auch breiter und nicht ganz so hoch.
Hauptsache passt (y)
Aha......dass das so Auswirkungen hat, dachte ich nicht. Danke.

Am Vorderrad sehe ich keine Probleme.
Am Hinterrad habe ich an einer Stelle nur 8-11mm Platz. Ich Ochse habe die Schrauben vom Schutzblech wieder reingeschraubt....
Der Gepäckträger kommt auf jeden Fall noch weg. Den habe ich in den 3 Jahren noch nie gebraucht :unsure:
Ich muss mir nur noch was wg. Rücklicht einfallen lassen, wohin ich das baue. Das hängt ja am Gepäckträger.
 

Anhänge

  • IMG_20220514_114044.jpg
    IMG_20220514_114044.jpg
    104 KB · Aufrufe: 42
  • IMG_20220514_114054.jpg
    IMG_20220514_114054.jpg
    83,8 KB · Aufrufe: 42
  • IMG_20220514_114105.jpg
    IMG_20220514_114105.jpg
    104,1 KB · Aufrufe: 41
  • IMG_20220514_114211.jpg
    IMG_20220514_114211.jpg
    85,2 KB · Aufrufe: 42
  • IMG_20220514_114243.jpg
    IMG_20220514_114243.jpg
    145,8 KB · Aufrufe: 41
Thema:

neue Reifen für Trekking Bike

neue Reifen für Trekking Bike - Ähnliche Themen

breitere Reifen für Trekking Bike: Hallo, möchte gerne auf mein Winora Sinus i10 breitere Reifen montieren. Habe z.Z. auf der 28'' Felge den Schwalbe Marathon Plus Tour 42-622...
Cannondale Tesoro Neo X 3 vs. Cube Cross Hybrid Race Allroad 625: Hallo! Da die beiden Bikes vom Preis her ziemlich ähnlich liegen, wollte ich mal Eure Meinung dazu wissen. Der unterschiedliche AKKU ist klar...
Welches E-bike BERGAMONT E-HORIZON 8.0 GENT vs.Giant Explore E+ 1 LTD - 2017 - 28 Zoll - Diamant: Giant Explore E+ 1 LTD - 2017 - 28 Zoll - Diamant Rahmen GIANT Explore E+ AluxX SL Aluminium für SyncDrive Mittelmotor mit integriertem...
Oben