sonstige(s) Neue Funktionen in der Bosch Diagnose Software (5.3.2.0 ff.): Manipulationserkennung u.a.

Diskutiere Neue Funktionen in der Bosch Diagnose Software (5.3.2.0 ff.): Manipulationserkennung u.a. im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ich muss demnächst zum Service, habe meinen Chip vorsichtshalber ausgebaut. Ich werde dann berichten, ob der Händler was erkannt hat :)
Educatdcc

Educatdcc

Mitglied seit
22.04.2019
Beiträge
17
Ort
Syke
Details E-Antrieb
Bosch CX 2019
Wird die Manipulation auch erkannt, wenn der Chip vor Kundendienst ausgebaut wird?
Speedchip v2?
Ich muss demnächst zum Service, habe meinen Chip vorsichtshalber ausgebaut. Ich werde dann berichten, ob der Händler was erkannt hat :)
 
criscross

criscross

Mitglied seit
05.02.2017
Beiträge
927
Ort
OWL
Details E-Antrieb
CX Moped Power
Ich muss demnächst zum Service, habe meinen Chip vorsichtshalber ausgebaut. Ich werde dann berichten, ob der Händler was erkannt hat :)
hättest du auch drin lassen können, wenn der Chip aus ist, wird der nicht erkannt...zumindest mit der alten Software Version 1.8.3.0 nicht
 
Educatdcc

Educatdcc

Mitglied seit
22.04.2019
Beiträge
17
Ort
Syke
Details E-Antrieb
Bosch CX 2019
hättest du auch drin lassen können, wenn der Chip aus ist, wird der nicht erkannt...zumindest mit der alten Software Version 1.8.3.0 nicht
Ich gehe davon aus, dass ich beim Service die aktuelle Software aufgespielt bekommen.
 
criscross

criscross

Mitglied seit
05.02.2017
Beiträge
927
Ort
OWL
Details E-Antrieb
CX Moped Power
Ich gehe davon aus, dass ich beim Service die aktuelle Software aufgespielt bekommen.
wenn dein System einwandfrei läuft, würde ich doch bei der alten Software bleiben und dem Händler das Updaten untersagen!
Er kann ja die Kette ölen und alle Schrauben nachziehen...fertig :)
 
K

Kingfisher

Mitglied seit
18.01.2019
Beiträge
123
Ort
Oslo, Norway
Details E-Antrieb
Haibike Sduro Cross 7.0, Bosch CX, Nyon
Ich habe mit dem Hersteller von Speedbox v2 gesprochen, der ein Upgrade auf 1.8.4.0 nicht empfiehlt, bevor er es getestet hat. Sie baten mich, sie in zwei Monaten wieder zu kontaktieren. Ich glaube, ihre Tests sind nicht nur die Firmware an der Installationsstelle, um zu überprüfen, ob die Firmware den Chip erkennt oder nicht, sondern auch, ob die Verwendung im Laufe der Zeit irgendwelche Symptome zeigen kann.

Translated with www.DeepL.com/Translator
 
Zuletzt bearbeitet:
Educatdcc

Educatdcc

Mitglied seit
22.04.2019
Beiträge
17
Ort
Syke
Details E-Antrieb
Bosch CX 2019
Ich habe mit dem Hersteller von Speedbox v2 gesprochen, der ein Upgrade auf 1.8.4.0 nicht empfiehlt, bevor er es getestet hat. Sie baten mich, sie in zwei Monaten wieder zu kontaktieren. Ich glaube, ihre Tests sind nicht nur die Firmware an der Installationsstelle, um zu überprüfen, ob die Firmware den Chip erkennt oder nicht, sondern auch, ob die Verwendung im Laufe der Zeit irgendwelche Symptome zeigen kann.

Translated with www.DeepL.com/Translator
Wenn du etwas dazu hörst, lass es uns bitte wissen
 
Cuberider

Cuberider

Mitglied seit
06.09.2015
Beiträge
547
Ort
DE-MKK
Details E-Antrieb
Cube Reaction Hybrid SL Bosch Performance CX 2016
hättest du auch drin lassen können, wenn der Chip aus ist, wird der nicht erkannt...zumindest mit der alten Software Version 1.8.3.0 nicht
Zum Service gehört auch das Kontrollieren der Motorschrauben... also Verkleidung ab, Kabelsalat an die Seite schieben und Drehmoment überprüfen ;-)
 
OldMan54

OldMan54

Teammitglied
Mitglied seit
08.09.2013
Beiträge
7.499
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
Mein Bike hat nun ca. 8500 km, die beiden Akkus jeweils etwas über 70 Zyklen. Ich lade die Akkus immer extern an je einem Ladegerät. Wenn ich die nach dem Abschalten des Geräts einsetzte, bin ich meist bei 97≈98% laut NYON. Lasse ich die Akkus an den Geräten und lade so nach 2 h nochmal nach, kam ich auf 99%, die 100% vom Anfang erreichte ich nicht mehr. Ausserdem habe ich festgestellt, dass die Anzeigekurve der Entladung, also wie schnell die % Werte fallen, nicht linear ist, am Anfang sehr schnell, später deutlich langsamer.

Nach dem update auf 1.8.4. Motor und 1.9.1. hat sich das geändert. Die Anzeige war auf 100%, die auch ca. 2 km blieben, bevor sie auf 99% sank. Ging auch so weiter, dass rasche Absinken der % Werte auf den ersten 10% fand so nicht mehr statt. Ob das nun eine rein kosmetische Sache der Anzeigewerte ist, oder wirklich die laut Bosch
PowerPack / PowerTube
Software-Version 1.9.1.0
- -
Optimierung Ladeverhalten Allgemeine Funktionsoptimierung
kann ich nach einer Fahrt natürlich nicht beurteilen.
 
dukezero

dukezero

Mitglied seit
07.06.2018
Beiträge
36
Ort
Düsseldorf, Berchtesgadener Land
Tuning: Frisierte E-Bikes alarmieren Fahrradbranche

Damit es so weit nicht kommt, prüfen Händler schon jetzt mit Diagnosegeräten, ob und wie oft etwa ein E-Bike mit Bosch-Antrieb getunt wurde. Ab Mai gebietet eine technische Norm, dass E-Bike-Hersteller eine Tuningerkennung in ihre neuen Räder einbauen. Sie schützt die Software vor unbefugtem Zugriff und verplombt relevante Bauteile. So sollen sich die Räder nicht mehr manipulieren lassen - zumindest nicht mit den derzeit verfügbaren technischen Mitteln.

E-Bikes tunen - Übersicht Recht und Gefahren

Die Daten werden im Antriebssystem gespeichert und können – auch nach einem Verkauf – noch Jahre später problemlos ausgelesen werden. Händler und Gutachter erkennen bei getunten E-Bikes auch im Nachhinein sehr schnell Anomalien, wie z. B. erhöhte Durchschnittsgeschwindigkeit oder erhöhten Energieverbrauch in Korrelation zur gespeicherten Geschwindigkeit und Entfernung.

Wartung/ Reparatur von getunten E-Bikes/ Pedelecs durch den Fachhändler - Pedelecs und E-Bikes
 
Zuletzt bearbeitet:
C

CubeBiker83

Gerade gelesen:
Die Scheinheiligkeit der Hersteller, die sich engagiert für Antituning einsetzen: 🚴‍♂️

"Ganz konkret geht es um die Norm DIN EN 15194, die die technischen Vorgaben bzw. die Standards vorgibt, die ein Hersteller zu erfüllen hat, damit sein E-Bike der sogenannten Maschinenrichtlinie entspricht, die die Basis für die Zulassung auf dem europäischen Markt bildet. Die Maschinenrichtlinie in ihrer jetzigen Form gibt es schon seit dem Jahr 2007. "Die Vorgabe, dass die Pedelecs manipulationssicher sein müssen, enthält sie seit Beginn", erklärt dazu Marco Brust vom Prüfinstitut für Mikromobilität velotech.de in Schweinfurt. Allerdings hätten das die Hersteller bislang gekonnt ignoriert und werden nun mit der Neuformulierung der Norm DIN EN 15194 nochmals an ihre Pflichten erinnert."

E-Bike-Tuning: Ab Mai nicht mehr so einfach - dhz.net
 
dukezero

dukezero

Mitglied seit
07.06.2018
Beiträge
36
Ort
Düsseldorf, Berchtesgadener Land
....und tschüs Bosch!
Finde es gut wenn die manipulierten Bikes direkt beim Händler stillgelegt werden. Der Hersteller ist verpflichtet Manipulationen technisch zu unterbinden!! Die Eierei ist, dass Händler logischerweise nicht den Kunden verlieren wollen wenn sie eine Manipulation auslesen. Die Motorenhersteller werden reagieren müssen !
Der Verkauf im Wiederverkauf wird ja beim Auslesen der Daten schon kontakariert, wenn ich mir nicht sicher sein kann, dass ich ein vormals manipuliertes Rad erworben habe. Das ist stringend , wenn mir das als Käufer nicht mitgeteilt worden ist, vorsätzlicher Betrug, oder? Ansonsten S- Pedelec kaufen!!
In der Förderung und im Ausbau der E Mobilität kann man nur etwas errreichen, wenn die eigene Position stark und Gesetzeskonform ist. Missbrauch des Gesetzes schadet allen anderen! Es wird nicht lange dauern bis eine deutliche Verschärfung der Gesetze erfolgen wird.
Bin schon gespannt, wenn mich auf der Rheinuferpromenade Düsseldorf der erste E Roller überholt!:unsure:

Mann muss ja zur Kenntnis nehmen, dass im Zeichen von gesundheitsbewusstem Leben die vorhandene Infrastruktur mit Joggern, Rollern, Radfahrern geteilt werden will!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: _gm
cl0wn

cl0wn

Mitglied seit
28.07.2017
Beiträge
320
Ort
Nordschwarzwald
Details E-Antrieb
Cube Stereo Hybrid 120 HPC Race 2018 / Bosch CX
Gibt es schon Erfahrungen, ob es mit der 1.8.4.0 (dürfte die aktuellste sein) schon Probleme beim Chippen gibt, z.B. dass der Motor einen ausbremst oÄ?

Habe noch die Auslieferungsfirmware von Early 2018 mit altem eMTB Modus und schwacher Schiebehilfe drauf.
 
U

uhscale

Mitglied seit
23.07.2019
Beiträge
2
Guten Abend Zusammen,

ich lese nun seit 2 Stunden in diesem Forum, und besonders diesen Thread von Anfang bis Ende. Da ich ebenfalls die Information benötige, ob meine SpeedBox V2 mit dem Update 1.8.4.0 danach noch mit dem Bike Cube Stereo Hybrid 160 2019er Modell arbeitet.
Ich finde die Diskussion hier schade in Bezug auf Tuning usw.
Die Welt hat deutlich mehr Probleme als dieses. Man sieht wo sich die Gesellschaft leider hinbewegt, und alles muss irgendwie kommentiert, reglementiert und / oder schlecht gemacht werden. Das internet befeuert das ganze entsprechend. Oder andere versuchen Ihre Meinung mit aller Gewalt anderen aufzudrücken!
Ich bin 42 Jahre alt, und möchte doch selbst entscheiden, was ich tue und wie. Aber:
So wie wir das früher gelernt haben: Alles was wir tun, immer mit der entsprechenden Rücksicht auf andere. Hat doch früher auch geklappt als wir mit unseren BMX Rädern massiv über die Strasse geheizt sind.
Und heute? Jeder muss irgendwie seinen Senf dazu geben. Es fehlt jetzt nur noch die Co2 Diskussion beim Tuning, weil man mehr Strom braucht / öfter nachladen muss.

Leute, wenn man sich im gewissen Rahmen benimmt und verhält, dann kommt derlei Diskussion nicht auf.
So ist es auch mit den Auto Posern: Wenn man es zulange so übertreibt, dann wird der Staat nunmal förmlich dazu aufgefordert, dem Einhalt zu gebieten. Wenn man aber wie früher, sich ausserhalb trifft, wo ein lautes Auto niemanden stört, dann wäre dies auch so nicht eskaliert.
Oder wenn man in der Stadt schlicht die Klappenanlage nicht zu macht.
Dieses "Klientel" hat nunmal das erzeugt und nun haben wir Sportfahrer das Problem.

Beim e-Bike wird es nicht anders kommen, wenn sich alle die tunen daneben benehmen oder es schlicht übertreiben.

Leute, akzeptiert jedem sein handeln, weil jeder ist dafür selbst verantwortlich. Wer will sich ständig belehren lassen?

Wir haben hier ein Hobby das Spaß macht. Macht es nicht durch solche Diskussionen kaputt. Wie gesagt, die Welt hat andere Probleme wie einen e-Bike- Fahrer der anstatt 25 mit 35 fährt - danach gibt die Übersetzung einfach nicht mehr her. Da presst jeder 12-jährige Bio Fahrer ohne Helm an mir vorbei.

Ich würde mir daher wünschen, konstruktiv hier mehr über Tuning Erkennung zu erfahren - oder wo man die Software zu flashen her bekommt.

Ps.:
Es wird dann halt soweit kommen, dass man den Motor direkt mit einer neuen Software bestückt vom Tuner, dann sieht man gar nichts mehr. Geht bei jedem PKW nämlich seit Jahren auch.

Ansonsten, tolles Forum mit viel Info.

Adieu
 
M

Martin4

Mitglied seit
22.10.2008
Beiträge
653
Der Versuch die E-Bike-Gemeinde hier anhand von verantwortungsvoll genutzten Klappenauspuffanlagen von der Harmlosigkeit des E-Bike Tuning zu überzeugen ist schon geil.
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Mitglied seit
03.12.2014
Beiträge
1.088
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Es ist nicht direkt gefährlich, kann aber eben sehr teuer werden.
 
Thema:

Neue Funktionen in der Bosch Diagnose Software (5.3.2.0 ff.): Manipulationserkennung u.a.

Werbepartner

Oben