Neue Firmware 1.11 für AtomX verfügbar, wohl mit Bluetooth-Funkionalität?

Diskutiere Neue Firmware 1.11 für AtomX verfügbar, wohl mit Bluetooth-Funkionalität? im BH Bikes Forum im Bereich Fertig-Pedelecs (Firmenforen); Bei BH scheint man wohl doch noch die Bluetooth-Funktionalität implementiert zu haben. Handbücher & Downloads | Offizieller Online-Shop von BH...

plotzkella

Dabei seit
17.10.2019
Beiträge
21
Bei BH scheint man wohl doch noch die Bluetooth-Funktionalität implementiert zu haben.

Handbücher & Downloads | Offizieller Online-Shop von BH Bikes

Leider finde ich weder ein Changelog, noch eine Anleitung bzw. eine Funktionsübersicht. Zudem ist mir nicht klar, ob beide Dateien / Versionen installiert werden müssen...

2020-10-29 23_27_55-Handbücher & Downloads _ Offizieller Online-Shop von BH Bikes.jpg

Benötigt man zum Verbinden mit dem Bike die "BH Bikes CORE"-App?

Hat es schon jemand ausprobiert?

Viele Grüße
Thomas
 

pixelproll

Dabei seit
20.03.2020
Beiträge
10
Hi,

Ich werde das nachher mal ausprobieren, erst die 1.11 aufspielen und danach die für das Bluetooth Modul.

Ich hoffe allerdings nicht auf einen "WOW" Erlebnis.

Grüße Pix
 

pixelproll

Dabei seit
20.03.2020
Beiträge
10
Und wie erwartet ist aus WOW nur ein OK geworden. BT geht nicht, steht ja auch direkt beim Firmware Info 1.11
Das ANT+ Menü ist nun erweitert um zwei Punkte, HRM und Garmin.

Beim Starten des eBikes sieht man nun im Display die Info "xdisplay std Ver:113"

Die zweite Firmware ließ sich nicht installieren, da kommt eine "fopen error und das xdisplay geht aus.

Da es keine Anleitung gibt, lass ich lieber mal die Finger von dem Firmware. Mal sehen was sich da in den nächsten tagen tut bei BH.

Grüße pix
 

BH Bikes Europe

gewerblich
Dabei seit
30.01.2015
Beiträge
243
Ort
Vitoria-Gasteiz
Details E-Antrieb
Easy Motion
Hi zusammen. Die direkte Bluetooth-Funktion ist noch nicht nutzbar. Hier hängt es noch an der passenden App. Die Core App ist für die Core-Serie und nicht kompatibel mit dem AtomX. Was aktuell gemacht ist: LEV-Funktion: GARMIN kann über X-DISPLAY mittels ANT+-Konnektivität mit dem BH ebike-System verbunden werden.
Ich informiere sowie das Bluetooth funktioniert und wir es hier auch getestet haben. Aktuelle Info ist Frühjahr 2021.
 

malo1967

Dabei seit
06.11.2020
Beiträge
2
Hallo zusammen,

bei mir lässt sich die Firmware 1.11 nicht auf dem X Display installieren. Vorherige Updates haben immer geklappt, aber dieses will nicht. Aktuell ist die 1.09 drauf.
Gleiche Situation bei einem anderen Rad.

Folgende Meldungen kommen im USB Boot-Modus:
1. USB connected ! (Meldung erscheint nach dem Einstecken des OTG-Kabels samt dem Stick)
2. USB disconnected! (ist für kurze Zeit sichtbar)
3. Starting the update!
4. fopen error
Dann geht das Display aus.

... und nun? Andere Sticks und andere Formatierungen bringen auch nichts.

Wie oben schon geschrieben, wäre eine Anleitung wirklich hilfreich. Man kann das BT Modul herunterladen, weiß aber nicht wie damit zu verfahren ist. Die Softwareentwickler sind wohl so im Stress, dass die kostbare Zeit nicht einmal für ein kleines Readme reicht?

Ich würde mich freuen, wenn es seitens BH eine Aussage zum Updateprozess gibt. So langsam und sicher habe ich das Gefühl, dass 6k+ Euro für ein Rad ohne funktionierende Software irgendwie ein schlechter Witz sind. Bluetooth wurde aktiv beworben und es war für mich eines der Kriterien für das AtomX. Mal ganz abgesehen davon wäre auch eine Aussage zum Brose-Problem wünschenswert. Andere Hersteller aktualisieren die FW bzw. rüsten verstärkte Riemen nach und verlängern die Garantie. BH? Nix.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende
Mario
 

malo1967

Dabei seit
06.11.2020
Beiträge
2
Hi, das Update hat mir keine Ruhe gelassen.
Falls irgendwer wegen dieser fopen-Fehlermeldung das Update nicht installiert bekommt --> ein vorheriges Downgrade auf 1.03 hat die Installation von 1.11 ermöglicht. Allerdings geht, wie oben bereits geschrieben steht, BT natürlich nicht. Ein Trauerspiel .
 

BH Bikes Europe

gewerblich
Dabei seit
30.01.2015
Beiträge
243
Ort
Vitoria-Gasteiz
Details E-Antrieb
Easy Motion
Hallo,

zum Thema Garantie/Gewährleistung kann ich bestätigen das auch BH die Verlängerung auf 4 Jahre hat.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass wir nach Absprache mit unserem Partner BROSE den Zahnriemen in von uns verbauten Drive S Mag-Antrieben ab sofort in einem erweiterten Zeitraum von diesen austauschen lassen können. Dies gilt für maximal vier Jahre ab Kaufdatum durch den Endkunden unter folgenden, im Einzelfall nachzuweisenden Voraussetzungen:

1. Es handelt sich um einen Antrieb Brose Drive S Mag der Baujahre 2018/2019/2020,
2. das Kaufdatum kann nachgewiesen werden, z.B. durch einen Rechnungs-/Kaufbeleg oder ein Übergabeprotokoll,
3. eine Manipulation / Tuning des Antriebs hat nicht stattgefunden,
4. der Riemen ist gerissen und
5. das Software Update der Version 7.3.6 wurde spätestens bis zum 30.11.2020 auf den Antrieb aufgespielt.
 

flo.ulm

Dabei seit
29.11.2020
Beiträge
2
5. das Software Update der Version 7.3.6 wurde spätestens bis zum 30.11.2020 auf den Antrieb aufgespielt.
Wie schön, dass man von einem möglichen Problem damit am 29.11. in einem nicht-offiziellen Forum erfährt, und nicht vorher über eine Email durch bhbikes.com, auf der man das Bike registriert hat.

Abgesehen davon, ist mir auch nicht klar, wie man diese Update aufspielen kann - wahrscheinlich nur durch einen Fachhändler.

Das mit dem fehlenden Bluetooth hat mich schon geärgert bei einem 5000€+ Fahrrad, aber mittlerweile ist das wirklich eine Frechheit.
 

pixelproll

Dabei seit
20.03.2020
Beiträge
10
Hi,

@Alex,
ist es mit der Firmware 1.11 möglich einen Garmin HRM Dual BT/ANT+ Brustgurt mit dem xDisplay zu verbinden und den Automatik Modus mit der HR zu steuern?

Ich habe ANT+ eingeschalten
den Automatik Modus auf HR umgestellt und den Garmin HRM Dual Brustgurt

Aber leider verbindet sich das xDisplay nicht mit dem Gurt, btw es zeigt keine HR an.

Was kann ich noch tun?

Viele Grüße,
pix
 

BH Bikes Europe

gewerblich
Dabei seit
30.01.2015
Beiträge
243
Ort
Vitoria-Gasteiz
Details E-Antrieb
Easy Motion
Hi pix,

ich kläre das mal mit Spanien. Prinzipiell funktioniert das bzw. kenne ich einen Biker der das in dieser Form fährt. Nur weiß ich nicht mit welchem Gurt.

Ich melde mich hierzu nochmal bei dir.

Gruß Alex
 

pixelproll

Dabei seit
20.03.2020
Beiträge
10
Hallo Alex,

ich habe es wie in dem Video gezeigt gemacht. Das xDisplay stellt bei mir die DFU_Upgrade Schnittstelle nicht bereit.
Ich habe es via IOS und Android versucht, wenn ich den BLE Scanner laufen lasse, sehe ich zwar das xDisplay, jedoch sendet oder empfängt es nur für ein paar Zehntelsekunden Daten, die DFU_Upgrade Schnittstelle habe ich nur einmal ganz kurz mit dem Scanner erfassen können aber verbinden konnte ich nicht.

Das update des Bluetooth Moduls ist somit nicht möglich. Gibt es eine andere Möglichkeit das Firmware für das Bluetooth Modul in das xDisplay zu laden? Warum nicht via USB das File einspielen?

Viele Grüße,
Sven
 

BH Bikes Europe

gewerblich
Dabei seit
30.01.2015
Beiträge
243
Ort
Vitoria-Gasteiz
Details E-Antrieb
Easy Motion
Wie schön, dass man von einem möglichen Problem damit am 29.11. in einem nicht-offiziellen Forum erfährt, und nicht vorher über eine Email durch bhbikes.com, auf der man das Bike registriert hat.

Abgesehen davon, ist mir auch nicht klar, wie man diese Update aufspielen kann - wahrscheinlich nur durch einen Fachhändler.

Das mit dem fehlenden Bluetooth hat mich schon geärgert bei einem 5000€+ Fahrrad, aber mittlerweile ist das wirklich eine Frechheit.

Aus Datenschutzrechtlichen Gründen können wir E-Mail-Adressen von Endkunden zu solchen Zwecken nicht einfach verwenden. Wir haben unsere Händler bereits im Oktober darüber informiert. Diese haben die Aufgabe, ihre über die vorhandenen Kundendaten ihre Kunden zu kontaktieren und für das Update einen Termin zu vereinbaren.
 

pixelproll

Dabei seit
20.03.2020
Beiträge
10
Ich nochmal @Alex,

ich habe gerade einmal die Firmware 1.03 auf mein ER940 gespielt, so wie ich das ANT+ eingeschalten habe war die Verbindung zum Brustgurt da. Die HR wird sauber im Display angezeigt. Dann habe ich das Firmware 1.11 wieder eingespielt und nix get mehr.

Da haben die BH Programmierer wohl einen Bug eingebaut. Ich würde ja gern noch alle Firmware Versionen zwischen 1.03 und 1.11 testen, allerdings habe ich die nicht hier und im Netz finde ich diese auch nicht.

Grüße Sven
 

flo.ulm

Dabei seit
29.11.2020
Beiträge
2
Aus Datenschutzrechtlichen Gründen können wir E-Mail-Adressen von Endkunden zu solchen Zwecken nicht einfach verwenden. Wir haben unsere Händler bereits im Oktober darüber informiert. Diese haben die Aufgabe, ihre über die vorhandenen Kundendaten ihre Kunden zu kontaktieren und für das Update einen Termin zu vereinbaren.

Schade das mein Händler das dann offensichtlich versäumt hat - immerhin weiss ich dann, wer ein Schreiben von meinem Rechtsanwalt bekommen wird, sollte der Fall der Fälle eintreten und Kulanz verweigert werden.

Bzgl. Datenschutz - ihr könntet bei der Registrierung des Bikes einfach reinschreiben (mit Zustimmungscheckbox), dass ihr in Rückruffällen den Kunden per Email kontaktieren dürft. Das ist rechtlich unproblematisch, und würde das Ganze für Kunden deutlich einfacher und unkomplizierter machen.
 

optoys

Dabei seit
22.06.2019
Beiträge
21
irgendwie kommt man sich bei bh-bike vor, wie vor einem kosmos-elektronikbaukasten ohne anleitung. das ganze, was bh abliefert, ist schlicht unverschämt und lowperforming. in jahresfrist die bluetoothanbindung nicht hinzubekommen ist unterirdisch. gar nicht vom beschis..... service zu sprechen.

ich habe mir das 1.11 installiert und mußte dann feststellen, das bei einer vollbremsung mit blockierendem hinterrad (soll ja vorkommen), das system mit error 53 seinen dienst quittiert und erst nach neustart wieder zu leben erweckt werden kann (reproduzierbar). mein rad war wegen eines anderen fehlers vor kurzem erst beim händler, da wurde aber weder das neue system installiert noch der vorhandene fehler behoben. hierbei ging es um den umstand, das der akku des gps-modul nur geladen wird, wenn das rad angeschaltet ist. für längere standzeiten und als diebstahlschutz z.b. zum wiederauffinden des rades vollkommen unbrauchbar. zeigt aber auch, daß man sich bei bh nicht wirklich darüber gedanken macht, was man so zusammenschraubt. zwei bh-bikes in den letzten zwei jahren, waren für mich eindeutig zwei bh-bikes zuviel. auch andere hersteller haben gute produkte, eine gute und funktionierende softwareentwicklungsabteilung und auch einen guten kundenorientierten service.
 

pixelproll

Dabei seit
20.03.2020
Beiträge
10
Hallo,

Ich möchte mal versuchen die ganze Service- Informationsproblematik zu relativieren.

Mein Händler hat auch vergessen mich zum Update zu informieren.

Andere Hersteller und Händler können dies aber auch nicht besser, ich habe noch ein anderes E-Bike mit Bosch Motor, der Händler hat es auch versäumt uns über Updates zu informieren.

Es liegt also weniger am Hersteller als am Händler. Die Fahrrad Industrie ist in den Kommunikationswegen nicht vergleichbar mit der Auto Industrie.

Der Motor in einem VW ist ein VW-Motor auch wenn viele Teile nicht von VW selbst sind. In deinem Fahrrad ist ein Brose oder Bosch Motor und eben kein BHBikes-Motor. Dein Fahrrad ist ein BHBikes Rahmen mit einer Ansammlung von daran befestigten Fremd-Produkten.

BHBikes sowie alle anderen Hersteller, prüfen ja nicht die Motoren auf Konstruktionsfehler oder haben sich an deren Entwicklung beteiligt, sie bauen ihn lediglich ein und entwickeln eine Bedinsoftware nach den Kompatibilitätsvorgaben von Brose.

Wenn das Ding dann auseinander fliegt weil die Motorsteuerung ungenügend ausgeführt wurde, hat BHBikes den schwarzen Peter, der Händler ist als dritter im Boot. Er hat jedoch andere Interessen als der Hersteller vom Rahmen, Anbauteilen oder Motor.

Wir als Kunde verlieren immer dann wenn einer in dieser Kette seine Interessen über die der anderen stellt.

Wo man BHBikes einen Vorwurf machen kann, ist die Umsetzung der BT und ANT+ Anbindung. Ich denke aber das Sie das Problem auf dem Schirm haben und es einen Grund gibt warum die Priorität so ist wie sie ist.

Gut finde ich es auch nicht, Feedback bei BH erzeugt Druck und dieser treibt Prozesse voran.

Und am Ende sind es alle nur Menschen und diese sind wie wir einfach nicht perfekt.
 
Thema:

Neue Firmware 1.11 für AtomX verfügbar, wohl mit Bluetooth-Funkionalität?

Oben