Neue Führerscheinregelung 125 ccm für Autofahrer

Diskutiere Neue Führerscheinregelung 125 ccm für Autofahrer im Plauderecke Forum im Bereich Community; @youmissedthejoke
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

cubernaut

Dabei seit
28.12.2014
Beiträge
2.131
Ort
HHer Umland
Details E-Antrieb
Performance Line 25 km/h
Sich schon mal im Frühjahr auf eine Vespa gesetzt? Die Hübsche gestartet...Raum und Zeitgefühl plötzlich erloschen. Eine Einheit Mensch und Maschine. Vor lauter Adrenalin und Glückshormonen die Umwelt um dich herum auf einmal ganz anders wahrgenommen? Selbstverständlich nur mit einer ½ Schale auf dem Kopp, und nicht so einen vollvisierten Integralhelm, ohne Visier dir die Insekten ins Gesicht klatschen, gleichzeitig du sämtliche Geräusche und Gerüche der Natur um dich herum wahrnimmst...

Wenn noch nicht...dieses Gefühl nennt man "Entschleunigung".© by Oschtallgoier🤘
Das Gefühl habe ich mit dem S-Pedelec. Und sogar ohne Benzingeruch - den ich zwar mag, aber entbehren kann. Und wenn es um 50er-Roller geht, muss ich zugeben: Es macht höllischen Spaß, sie an der Ampel mit dem ST5 stehen zu lassen.
Nimm's nicht zu ernst: Ich mag einfach keine Roller. Als Motorradfahrer habe ich die nie richtig ernst nehmen können. Gleiches galt aber auch lange für Pedelecs ...
 

rooster

Dabei seit
10.08.2014
Beiträge
498
Details E-Antrieb
Heinzmann 36V +Bleirex
Früher hab ich auch keine Roller gemocht. Fahrende Schei..häuser haben wir sie genannt. Aber ein Roller will gar kein Moped sein. Das musste ich auch erstmal begreifen. Ein Roller ist ein Roller, oder wer früher Raumpatrouille gesehen hat, ein Lancet.
 

jcworks

Dabei seit
19.02.2021
Beiträge
8
Früher hab ich auch keine Roller gemocht. Fahrende Schei..häuser haben wir sie genannt. Aber ein Roller will gar kein Moped sein. Das musste ich auch erstmal begreifen. Ein Roller ist ein Roller, oder wer früher Raumpatrouille gesehen hat, ein Lancet.
Hmm.. interessanter Vergleich.
Klar, ein Roller ist kein Motorrad und viele Motorradfahrer lächeln drüber. Ich hatte vor einiger Zeit mit einem gesprochen. Wir waren beide vor einem Supermarkt. Er mit einem 300er-Roller, ich mit meinem 50er. Sein 'Kofferraum' war beeindruckend. So sind wir ins Gespräch gekommen. Dann meinte er, er hat auch ein Motorrad aber das fährt er so gut wie nicht mehr weil der 300er-Roller für ihn bei weitem gemütlicher ist und er viel relaxter damit unterwegs ist als mit seinem Motorrad.

Jetzt frag ich mich, wenn die Roller eine Lancet darstellen.. was sind dann die Motorräder? Die Raumschiffe der Frogs? :D
 
Zuletzt bearbeitet:

horst1

Dabei seit
22.03.2020
Beiträge
565
Rollerfahrer werden auch von Motorradfahrer nicht mit dem Motorradgruß gegrüßt.
Musste ich immer wieder feststellen. Bis auf ein paar wenige haben das viele nicht gemacht.
Wobei mir das nicht wichtig ist und beide Hände an den Lenker gehören. :)
Möchte nicht wissen wenn das die Autofahrer auch alle machen würden, was dann auf der Straße los ist.
Scheibe runter winke winke Scheibe rauf und das im 10 Sekundentakt. :D (y) (y)
 

Falco

Dabei seit
13.04.2018
Beiträge
737
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line speed, BBS01
Rollerfahrer werden auch von Motorradfahrer nicht mit dem Motorradgruß gegrüßt.
Musste ich immer wieder feststellen. Bis auf ein paar wenige haben das viele nicht gemacht.
Wobei mir das nicht wichtig ist und beide Hände an den Lenker gehören. :)

Verstehe bis heute nicht was diese Grüßerei unter Motorradfahrer soll? Bin auch der Meinung beide Hände gehören an den Lenker. Ich grüße mittlerweile zwar häufig zurück hadere aber immer wieder dies nicht zu tun, was soll das?
 

paddy72

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
303
Wenn ich mit meinem 50er-"Turbo"-Roller unterwegs bin grüße ich immer die "echten" Biker auf ihren fetten Maschinen :) Manchmal grüßen sie sogar zurück :) Hätte schon Lust auf eine 125er Enduro - bin ich öfter in Griechenland oder der Karibik gefahren - die schauen oft nicht mal nach dem Führerschein (habe aber den grauen Lappen).
 

Wildwolf

Dabei seit
09.07.2017
Beiträge
669
was diese Grüßerei unter Motorradfahrer soll?

Der Motorradgruß. Für die einen ein Mysterium, für die anderen eine Selbstverständlichkeit. Bei langen Diskussionen am örtlichen Wasserloch wurden folgende Schriften festgehalten. Gespickt von Vorurteilen präsentieren wir die Geschichte des Motorradgrußes.



Die Geschichte des Motorradgrußes:

Die Ursprünge des Motorradgrußes reichen bis in die Steinzeit zurück. Motorradfahrer waren damals außerordentlich rar. Es gab kaum befestigte Straßen, und die Räder waren aus Stein. Nur ganz harte Kerle vertrugen die Strapazen des Motorradfahrens. Begegneten sich zwei dieser Kerle, hielten sie an, stiegen ab und zeigten einander die geöffneten Hände, um zu zeigen, daß sich kein Faustkeil darin verbarg. So wurde der Motorradgruß erfunden.



Winterfahrer und Weicheier

Unter ähnlich harten Bedingungen sind heute nur noch die Winterfahrer unterwegs. Motorradfahrer sind entweder Winterfahrer oder Weicheier. Weicheier trifft man im April im Straßenverkehrsamt, wo sie ihre stillgelegten Maschinen wieder anmelden. Winterfahrer dagegen fahren durch.



Ihre Zahl ist klein. Treffen sich zwei Winterfahrer, ist die Freude groß. Von April an grüßen Winterfahrer nicht mehr. Winterfahrer grüßen keine Weicheier. Weicheier erkennt man daran, daß sie in den ersten Frühlingswochen wie wild und beidhändig alles grüßen, was sich auf 2 Rädern bewegt.



Vor lauter Aufregung vergessen sie dann oft, daß da vorne eine Kurve kommt. Sie haben immer frische Unterwäsche an – man könnte ja im Krankenhaus landen.



Der verbotene Gruß

Das Motorradgrüßen ist stark reglementiert und wird von Anfängern zu Recht als sehr kompliziert angesehen. Es ist umlagert von allerlei Ge- und Verboten. Das bekannteste Verbot lautet: Grüße nie ein Einspurfahrzeug, das weniger als 250 ccm Hubraum hat. So etwas ist kein Motorrad! Wer fahrlässig Motorroller, Klein – oder Leichtkrafträder grüßt, verliert sein Gesicht und jegliche Selbstachtung.



Ein Spezialfall: Oldtimer.

Oldtimer werden grundsätzlich freudig und bewundernd gegrüßt, unabhängig vom Hubraum. Oldtimer werden meist von technisch versierten älteren Fahrern gefahren, sogenannten , alten Schraubern‘. Solchen wird Respekt gezollt. Trifft man alte Schrauber, wartet man, ob sie grüßen. Von Frühling bis Herbst grüßen viele nicht, weil sie Winterfahrer sind – Winterfahrer grüßen keine Weicheier.



Der Autobahn – Gruß

Ungeregelt und darum praktisch nicht existent ist die Motorradgrußkultur auf der Autobahn. Nicht einmal erfahrene Motorradfahrer können sagen, ob man entgegenkommende Motorräder über sechs Spuren und einen Grünstreifen hinweg grüßen muß. Fahrtechnisch problematisch wird das Grüßen beim Überholen.



Die klassische Grußhand, die Linke, wird vom Überholten nicht gesehen. Grüßt man mit der Linken vorn am Körper vorbei nach rechts, tippen Autofahrer auf Heuschreckenschwärme oder Unterarmkrampf.



Der Heizer – Gruß

Der , Heizergruß‘ in extremer Schräglage (ein Knie berührt den Asphalt) gilt als sehr riskant. Er wird allgemein als Nachweis hoher Fahrkunst angesehen, aber man sollte vorher trotzdem frische Unterwäsche anziehen. Heiz-Grüßer fahren nur auf der äußersten Profilrille und vergleichen, wer die spitzesten Fußrasten vorweisen kann.



Wer die Kunst des Heizergrußes nicht beherrscht und dennoch ausübt, riskiert seinen letzten, den sogenannten , goldenen Gruß‘.



Gründe, warum Harley Fahrer nicht zurückwinken:

die Garantie erlischt, wenn er nicht-amerikanischen Produkten zuwinkt.

mit dem dicken Leder und den Nieten kriegt er den Arm nicht hoch.

er grüßt prinzipiell keine Fahrer, die ihr Motorrad schon voll bezahlt haben.

er hat Angst, daß der Lenker abvibriert, wenn er ihn losläßt.

der Fahrtwind könnte die neuen Tättowierungen am Arm wegblasen.

er braucht ne Ewigkeit um nachher wegen der Vibrationen den Griff wieder zu finden.

er kann nicht unterscheiden, ob der andere grüßt oder sich die Ohren zuhält.

er hat wegen der Vibrationen einen Klettverschluß zwischen Lenkergriff und Handschuh.

er hat gerade im Wirtschaftteil der Zeitung entdeckt, daß Honda zu 60 Prozent an Harley beteiligt ist.

seit der Zwangsversteigerung seiner letzten Harley hasst er alle Leute, die Hände heben.

die Rolex könnte naß werden.

die linke Lenkerhälfte könnte geklaut werden.

die linke Lenkerhälfte wurde bereits geklaut und er hält sich am Tacho fest.

der ganze Lenker wurde bereits geklaut und er betet einen Rosenkranz.

er braucht beide Hände um mit den Fingern die nächste Rate abzuzählen.

er poliert gerade den Luftfilterdeckel.

Gründe, warum Goldwing Fahrer nicht grüßen

laut Honda – Fahrer – Handbuch darf er den Lenker erst loslassen, wenn das Motorrad steht, der Zündschlüssel abgezogen, der Hauptständer herausgeklappt und das Radio ausgeschaltet ist.

auf dem Armaturenbrett ist kein Knopf für „vollautomatisches Zurückwinken“.

er ist gerade eingeschlafen.

er kriegt den Arm wegen Altersschwäche nicht mehr hoch.

er hat übers Handy eine Konferenzschaltung mit seinem Broker und der CityBank.

Mami hat verboten, Fremde zu grüßen.

er ist gerade mit Abzählen der Lämpchen am Christbaum beschäftigt.

er sortiert momentan seine CD-Sammlung.

die Hand vor der Antenne stört den Fernsehempfang.

er räumt gerade das Kaffeegeschirr in den Spüler.

wegen seiner Alzheimer weiß er anschließend nicht mehr, wohin mit der Hand.

er findet nachher zwischen all den Knöpfen, Schaltern und Hebeln den Lenker nicht mehr.

er wechselt gerade die Batterie vom Herzschrittmacher.

er sucht gerade im Bordcomputer, was „erhobene Hand eines fremden Motorradfahrers“ bedeutet.

er grüßt immer, aber wegen dem Geraffel um den Lenker sieht keiner die Hand.

Quelle: Die Geschichte des Motorradgrußes




StayHealthy&Strong

Nice Day

Wolf
 

jcworks

Dabei seit
19.02.2021
Beiträge
8
Der Motorradgruß. Für die einen ein Mysterium, für die anderen eine Selbstverständlichkeit. Bei langen Diskussionen am örtlichen Wasserloch wurden folgende Schriften festgehalten. Gespickt von Vorurteilen präsentieren wir die Geschichte des Motorradgrußes.



Die Geschichte des Motorradgrußes:

...

Quelle: Die Geschichte des Motorradgrußes




StayHealthy&Strong

Nice Day

Wolf
Das war das, was ich heute gebraucht habe... :D

Mein Grinsen ist noch immer so breit, daß ich Angst habe, daß mir der Bereich oberhalb des Mundäquators runterfällt weil sich beide Mundwinkel am Hinterkopf fast berühren... :D
 

Oschtallgoier

Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
1.331
Nimm's nicht zu ernst: Ich mag einfach keine Roller. Als Motorradfahrer habe ich die nie richtig ernst nehmen können. Gleiches galt aber auch lange für Pedelecs ...
Servus, ist ja immer schwierig, sich im Internet so zu präsentieren, wie jemand tatsächlich dem realen Leben entspricht.

Motorräder in meinem realen Leben ...noch vor einer Partnerin, damit muß sie klar kommen. Brav teilen 🤘

Und ❗nahe zu immer war in den letzten 38 Jahren meinem Motorrad Fuhrpark ein Roller _ heutzutage "scooter" ich betitle die Gattung gerne als "Muschiföhn"...zur Seite gestanden.

Anfang der 80iger eine

Malagutti fifty

Honda Dax 70ccm² ❗die fuffy davon hat sich ja selber nicht verzogen

Die 90iger

Fantic big wheel

Italjet Formular 50

Vespa GS 200 ralley


...nur alleine bei diesen Sahnestücken von Rollern, würde bei der erzielten Summe an gebrauchten Fahrzeugen, locker ein e Golf heraus springen ❗

Die Motorräder zeigtst du mir mal, welche in Relation gesehen an Neupreis und Verkaufspreis, so eine exorbitant hohe Gewinnspanne erzielen.

Meine Honda monkey Bj., 75, brachte 2011...2850€...UVP1975...675DM🤘
 

Karlheinzz

Dabei seit
28.02.2019
Beiträge
189
Servus, ist ja immer schwierig, sich im Internet so zu präsentieren, wie jemand tatsächlich dem realen Leben entspricht.

Motorräder in meinem realen Leben ...noch vor einer Partnerin, damit muß sie klar kommen. Brav teilen 🤘

Und ❗nahe zu immer war in den letzten 38 Jahren meinem Motorrad Fuhrpark ein Roller _ heutzutage "scooter" ich betitle die Gattung gerne als "Muschiföhn"...zur Seite gestanden.

Anfang der 80iger eine

Malagutti fifty

Honda Dax 70ccm² ❗die fuffy davon hat sich ja selber nicht verzogen

Die 90iger

Fantic big wheel

Italjet Formular 50

Vespa GS 200 ralley


...nur alleine bei diesen Sahnestücken von Rollern, würde bei der erzielten Summe an gebrauchten Fahrzeugen, locker ein e Golf heraus springen ❗

Die Motorräder zeigtst du mir mal, welche in Relation gesehen an Neupreis und Verkaufspreis, so eine exorbitant hohe Gewinnspanne erzielen.

Meine Honda monkey Bj., 75, brachte 2011...2850€...UVP1975...675DM🤘
Kein Thema, die späten 80er Jahre Modelle mit Wankelmotor.
Da reicht eine für den E-Golf.
 

Morsi65

Teammitglied
Dabei seit
15.11.2014
Beiträge
6.317
Ort
Bochum
Details E-Antrieb
Bafang CST, BionX PL350, AKM-G, BMC, Puma
Zum Thema selbst scheint es ja nichts mehr zu geben. Die anderen Themen können dann ja in einem Motorrad Forum weiter diskutiert werden. EOT.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Neue Führerscheinregelung 125 ccm für Autofahrer

Neue Führerscheinregelung 125 ccm für Autofahrer - Ähnliche Themen

Tour Transfaragasan by HP-Velotechnik and Alber Neodrives z20: So meine lieben Freunde des guten Tortengeschmacks, nach dem ich schon längere Zeit kein Radabenteuer mehr bestritten habe, habe ich mich mal...
Hallole: Grüße aus dem Schwabenland ;) Wie kürzlich bereits in meinem Erstbeitrag erwähnt bin ich immer noch Bash, männlich, Schwabe und mittlerweile 3...
sonstige(s) Bosch Active Line Plus mit zeitweiser Blockade?: Tach, seit einigen Tagen tut es mein Pedelec nicht so, wie ich es gewohnt bin, und zwar geht es um folgendes. Ich fahre ein KOGA e-Nova mit...
Keine Motor-Unterstützung mehr (AEG EcoDrive, Samsung SideClick): Hall liebes Forum, ich bin neu hier, lese seit 2 Monaten immer wieder Beiträge (meist suche ich nach Stichworten). Ich habe mich jetzt hier...
Grüsse aus dem Nachbarsland: Hallo zusammen Ich lese schon seit längerem hier im Forum mit und habe schon Stunden durch die Beiträge gescrollt. Hut ab vor der Fachkompetenz...
Oben