Neu im Stall: HP Scorpion Enduro FS26 GSD250, kein Schlüssel dabei

Diskutiere Neu im Stall: HP Scorpion Enduro FS26 GSD250, kein Schlüssel dabei im Akkus, Batteriemanagement (BMS), Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; Hi zusammen, ich nenne seit kurzem ein HP Scorpion Enduro FS26 GSD250 aus 2014 mein Eigen mit 350km vom Vorbesitzer. Von ihm bekam ich leider die...

gordibrian

Dabei seit
15.10.2009
Beiträge
20
Details E-Antrieb
HP Scorpion Enduro FS26 GSD250
Hi zusammen,

ich nenne seit kurzem ein HP Scorpion Enduro FS26 GSD250 aus 2014 mein Eigen mit 350km vom Vorbesitzer. Von ihm bekam ich leider die Schlüssel zum Akkufach nicht mit.

Seit der dritten Ausfahrt bekomme ich nun regelmäßig eine Fehlermeldung E-22 angezeigt und muss den Einschaltvorgang mehrmals wiederholen, bis ich das Display dann einschalten kann. Die Rosenberger-Verbindung habe ich gesäubert und sämtliche Kabelverbindungen kontrolliert und da augenscheinlich nichts gefunden. Jetzt will ich an das Akku ran.

Von HP erhielt ich die Schlüsselnummer.

Nun meine Frage in die Runde: Wisst Ihr, welches Schloss hier verbaut wurde, BMZ und HP nannten mir beide die Firma Burg (nicht Burg-Wächter!). Aber diese kennt das Schloss kurioserweise nicht.

Habt Ihr eine Idee oder einen anderen Tipp? Ich ziehe gewaltfreie Varianten vor, bevor ich ans Aufbohren oder dergleichen denke. Auch könnte ich die drei Muttern an der Unterseite abflexen, um das Akkugehäuse zu entnehmen und dann an BMZ zu senden.

Grüße aus Ostbelgien
 
Zuletzt bearbeitet:

gordibrian

Dabei seit
15.10.2009
Beiträge
20
Details E-Antrieb
HP Scorpion Enduro FS26 GSD250
okay, vom alten Schlag mit Fingerspitzengefühl... (y)
Vielleicht habe ich ja Glück und es liest einer diesen Thread, der das identische Akkugehäuse/-schloss hat und mir den auf dem Schlüssel aufgeprägten Herstellernamen nennen kann. Die Schlüsselnummer (hoffentlich die richtige) habe ich von HP genannt bekommen.
 

Velo66

Dabei seit
18.01.2014
Beiträge
839
Details E-Antrieb
Go Swiss Drive CAN-Bus 45kmH
an meinem fs26f hat ich den tropfenformigen MBZ Akku.
Auf meinem Schlüssel steht nichts drauf, bis auf die Nummer
Ich würde nochmals bei HP anrufen und die das Vorgehen zum Bestellen eines anachschlüssels genau erklären lassen
 

gordibrian

Dabei seit
15.10.2009
Beiträge
20
Details E-Antrieb
HP Scorpion Enduro FS26 GSD250
HP hat mich beim Nachfassen an BMZ verwiesen. Und BMZ an Burg. Und von Burg habe ich es schriftlich: Kennen wir nicht! Ist schon recht frustierend.
 @Velo66: Ist Deine Nummer fünfstellig ohne Buchstabe?
 

s-pedelec-raser

Dabei seit
27.12.2015
Beiträge
31
Ort
Hamminkeln
Details E-Antrieb
Go Swissdrive 500w
Ein vernünftiger Schlüsseldienst sollte das durch Lockpicking hinbekommen. Dann könnte man das schloss ausbauen und ein neues bestellen.
Vielleicht ist auch innen auf dem Schloss eine Nummer graviert.

PS.: ich hätte auch gerne ein Scorpion mit 350km! Meins hat schon 18000 auf dem Buckel. Aber ohne richtige Reparaturen! Selbst die Kette ist noch original! Und das bei einem S-pedelec! Super Qualität :)
 

gordibrian

Dabei seit
15.10.2009
Beiträge
20
Details E-Antrieb
HP Scorpion Enduro FS26 GSD250
Dank Hinweis von s-pedelec-raser (Lockpicking) habe ich in der Bucht für 17,58 € und den Suchworten "7 Pin Tubular Lock Pick" ein brauchbares Set erhalten und das Schloss öffnen können. Das ging erschreckend einfach :eek:
 

Skynet01

Dabei seit
26.12.2015
Beiträge
50
Diese Schlösser sind so was von unsicher ! natürlich langt es um denn Akku zu sichern. Da du es geschaft hast brauch ich ja denn link so eines Lockpick set ja nicht mehr senden.
 

Velo66

Dabei seit
18.01.2014
Beiträge
839
Details E-Antrieb
Go Swiss Drive CAN-Bus 45kmH
An meinem GoSwissDrive Akku von 2017 (der In Tropfenform) ist das Schloss kaput gegangen (raus gefallen nach dem ein Haltestifft im Schloss gebrochen ist).
Mein Händler hat den Akku aufgeschraubt und es war dann möglich das Schloss zu entfernen und zure parieren. Auch ein Kompleter Ersatz wäre so möglich gewesen.

Weiter habe Ich die Info erhalten, dass zummindestens in der CH neue Schlösser und Schlüssel über http://www.ampere-plus.ch/#Servicepoint
bezogen werden können.
Amper Plus ist wohl Service Partner für BMZ in der CH aber eine Reparaturwerkstatt haben sie wohl nicht.
 
Thema:

Neu im Stall: HP Scorpion Enduro FS26 GSD250, kein Schlüssel dabei

Oben