Neu hier

Diskutiere Neu hier im BionX Forum im Bereich Nabenmotoren; Hallo Bin Neu hier und habe mal versucht mich einzulesen (Menge Stoff) wau... Jetzt hab ich aber ein wenig den Überblick verloren und hätte da ein...

Portinatx

Dabei seit
04.07.2020
Beiträge
20
Hallo
Bin Neu hier und habe mal versucht mich einzulesen (Menge Stoff) wau...
Jetzt hab ich aber ein wenig den Überblick verloren und hätte da ein paar Fragen an die Community:

Wir haben jetzt 3 bionx Fahrräder günstig
Erworben
Nummer 1 mit Ride+ system
Nummer 2 mit dem g1 system
Nummer 3 mit dem G2 System

jetzt haben ja alle ein anderes Netzteil/Ladegerät .

1.
Ist es richtig das Ride+ und g1 Systeme auf 36 Volt laufen ?

2.
kann ich die Akkus untereinander tauschen,obwohl sie verschiedene Ladestationen haben aber die gleiche Spannung?
Oder zerschiess ich da was?

das g2 System hat 48 Volt?
Oder gibts da auch verschiedene Volt Systeme ?

da blicke ich gerade nicht ganz durch?

merci
Viele Grüsse,Porti
 

kepreis

Dabei seit
17.05.2019
Beiträge
610
Ort
Nordschwarzwald
Details E-Antrieb
Wheeler eFalcon-2017 BIONX, BIONX Eigenbau D-Motor
Es gab 24V, 36V, 41V und 48V AKKU`s.
Dazu, es gab zwei unterschiedlichen BUS Systeme.

Wenn du die AKKU-Nummern schreibst, kann dir sagen welche Spannungen diese hatten.
Ein AKKU-Tausch ist bedingt möglich, aber Vorsicht, die Firmware muss auch stimmen.

G1 wurde glaube ich mit 36V ausgeliefert.
G2 kam in unterschiedlichen Systemen zum Einsatz. 36V, 41V, 48V
Dieses Forum weist "fast Alles" über BIONX Technologie ...
Viel Spaß aber auch Ausdauer :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Portinatx

Dabei seit
04.07.2020
Beiträge
20
Super vielen Dank für die Info.
Werde ich noch machen.
Melde mich garantiert noch ...
 
Thema:

Neu hier

Neu hier - Ähnliche Themen

BionX PL-250 HT: Grüße aus Tokio! Ich sehe, dass einige Mitglieder ein gutes Verständnis für BionX Fahrräder haben. Bitte schauen Sie, ob Sie mir helfen können...
BionX C420 48V Akku mit meinem auf 26 V und 3,45 A eingestellten Tischnetzteil aufladen: Ich habe ein DIAMANT ZOUMA SUPREME + Speedbike und es basiert auf dem BionX / TREK RIDE + System. Der Akku ist der TREK / BionX C420 48V RIDE + G2...
Panterra ED2: Hallo allerseits, ich beschäftige mich seit einigen Jahren mit der Elektrifizierung von Fahrräder, seitdem ich mit meiner Rikscha aus dem flachen...
Neuer Akku und altes System?: Hallo zusammen, nachdem ich jetzt einge Jahre sehr zufrieden mit dem Bionx System rum fahre habe ich eine Frage zu der Kompatibilität. Wir...
sonstige(s) Brose Motoren und Kompatibilität: Liebe E-Biker, wie so viele vor Euch stehe ich vor der Wahl: Brose oder Bosch? Vor einem Jahr war ich weniger schlau als heute, und habe mir ein...
Oben