NCM Mountain Bike, 400 Wh 11Ah Akku, Bafang 8fun

Dieses Thema im Forum "Discounter / Direktvertrieb" wurde erstellt von eeeride, 16.01.15.

  1. BoBe2016

    BoBe2016

    Beiträge:
    354
    Ort:
    dem westlichen Münsterland
    Details E-Antrieb:
    Charger
    Das kann ich auch nur bestätigen, Tretlager defekt 3 Tage später war alles inklusive Kostenübernahme und Ersatzteile erledigt.
     
  2. Bullfrog

    Bullfrog

    Beiträge:
    132
    ehrlich mal... wann hast Du das letzte mal jemanden "problemlos" erreicht? In den letzten Monaten???

    Es hat niemand gesagt das das nicht schon mal funktioniert hat im Gegenteil das ging mal erstklassig. Aber im Augenblick... naja sagen wir suboptimal
     
    Donnerbalken gefällt das.
  3. zitschkiste

    zitschkiste

    Beiträge:
    18
    Support hat innerhalb von 24 Stunden auf meine Mail geantwortet. Da kann ich persönlich nicht meckern. Telefonisch habe ich es nicht versucht. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie angenehm es ist im Support mit Mails auf der Gegenseite zu arbeiten.

    Aber..
    • Ich habe ein Rad von denen
    • Neue Räder werden auf einigen Plattformen angeboten
    • Hat man dann eigentlich rechtlich Anspruch auf Ersatzteilversorgung ?
    • Akkus werden seit mindestens Mai nicht angeboten
    Mich frustet das. Und wenn ich es gewusst hätte, hätte ich mich nicht für die "Marke" entschieden. Ein Akku ist ja schließlich nicht das unwichtigste bei einem E-Bike.
     
  4. Pottfoto

    Pottfoto

    Beiträge:
    5
    Heute , Gestern ( sogar Rückruf )
     
  5. Kolibri

    Kolibri

    Beiträge:
    187
    Akkus für die meisten 36V-Modelle sind derzeit verfügbar, ebenso der 48V-Akku für Moscow, Milano und Venice. Aber klar, es ist ärgerlich, wenn man akut einen Akku braucht und der - wie es monatelang der Fall war - nicht lieferbar ist, das würde mich auch nerven.

    Gruß
    Kolibri
     
  6. markustoe

    markustoe

    Beiträge:
    383
    Details E-Antrieb:
    NCM Moscow, C6, Strassentauglich
    48V-Akku für Moscow, Milano und Venice 17,5Ah
    hab ich auch....und nicht nur 14 Ah... :=)
     
  7. Bullfrog

    Bullfrog

    Beiträge:
    132
    Respekt...
    Kann ich leider nicht mehr bestätigen...
     
  8. AnDa

    AnDa

    Beiträge:
    2
    Hallo ihr Lieben ich lese jetzt schon eine weile mit, bin begeistert von dem Forum. Leider kenne ich mich nicht so gut aus und würde sehr gern mein Moscow 36V 27,5 aufrüsten.



    Deswegen möchte ich euch fragen ob es Irgendwo noch die Hydraulischen Bremsen mit Motorstopp links nachzukaufen gibt als Komplettset.



    Desweiteren möchte ich ein Schraubkranz 7-fach 11-30 Zähne https://www.ebike-solutions.com/de/...-fach-11-30-zaehne.html?action_ms=1&opt_71=78 einbauen, würde der Problemlos Passen, welche Kette würde dann passen müsste noch gekürzt werden ?



    Bei welcher Km Leistung sollte man vorne die Kettenplätter mitwechseln ?





    Welche Federgabel (Preiswert& Günstig)würde passen ohne große Probleme Bzw Umbauten.



    Ist diese Stahlfedergabel Passend und evtl empfehlenswert https://www.bike24.de/p1214919.html ?







    Vielen Dank im Vorraus würde mich über Plug and Play links sehr Freuen.
     
  9. erbse

    erbse

    Beiträge:
    563
    Ort:
    Wuppertal
    Details E-Antrieb:
    Bafang
    Suche nach "Tektro Auriga e-comp". Einige Händler haben die noch.

    Hier ist nach über 6000 km noch alles in Ordnung. Hole dir eine Kettenlehre, erst wenn die Kette Verschleiß zeigt, sollte man auch über neue Ritzel/Kettenblätter nachdenken. Anhand einer km-Leistung kann man das nicht beurteilen, das kommt auf die Belastung an. Wenn du reintrittst wie blöde und brutal schaltest, kann das auch früher sein, wenn nicht, können auch 10tkm noch ok sein.
     
    AnDa gefällt das.
  10. zitschkiste

    zitschkiste

    Beiträge:
    18
    Sorry. Ich beziehe mich auf das Praque. Für dieses Rad werden zumindest seit Anfang Mai keine Akkus mehr angeboten. Im Shop ist der Akku nicht mehr gelistet. Auch auf sämtlichen anderen Plattformen nicht.

    Neue Praque´s werden durchgängig angeboten. Für andere NCM Räder kann ich das nicht beurteilen. Ich werde mich jetzt einmal zum Thema Zellentausch informieren. Hat hier jemand eine Empfehlung für ein Unternehmen?
     
  11. Focus06

    Focus06

    Beiträge:
    77
    Details E-Antrieb:
    Moscow+ 29" 36V 2017
    Hallo allerseits.
    Kann mir jemand sagen, ob ich die originale 8-Fach Kassette an meinem Moscow + einfach gegen eine 9-Fach Kassette tauschen kann? Oder gibt das der Platz nicht her?
     
  12. Bullfrog

    Bullfrog

    Beiträge:
    132
    Würde mich auch interessieren (y)
     
  13. markustoe

    markustoe

    Beiträge:
    383
    Details E-Antrieb:
    NCM Moscow, C6, Strassentauglich
    wobei du erst mal wissen musst ob du wirklich Kassette hast....
    es gab letztens +Moscows mit Schraubkranz
     
  14. erbse

    erbse

    Beiträge:
    563
    Ort:
    Wuppertal
    Details E-Antrieb:
    Bafang
    Ja, aber das sind 7er.
     
  15. Focus06

    Focus06

    Beiträge:
    77
    Details E-Antrieb:
    Moscow+ 29" 36V 2017
    Es ist definitiv ein Steckkranz. Theoretisch sind die 9fach Kassetten nur 0,9 mm breiter als die 8fach. Das erscheint nicht viel und der Platz wäre ja da... Ich hatte nur gehofft, dass es hier jemanden gibt, der das schon gemacht hat.
     
  16. erbse

    erbse

    Beiträge:
    563
    Ort:
    Wuppertal
    Details E-Antrieb:
    Bafang
    Ich wollte ich könnte helfen, aber ich komme mit dem 8er Ritzel hinten prima zurecht. Genau genommen nutze ich hinten immer nur die untersten beiden, selbst bei Bergen reicht mir das zweitgrößte. Vorne habe ich sogar auf Single umgestellt. Darf ich fragen was die Idee hinter dem 9er ist? Weil, kleiner als das kleinste hinten geht ja kaum und für größer hast du ja vorne noch drei Gänge.
     
  17. Focus06

    Focus06

    Beiträge:
    77
    Details E-Antrieb:
    Moscow+ 29" 36V 2017
    Ich habe das Alivio Schaltwerk gegen ein Deore XT Schaltwerk getauscht. Seither klappen die Gangwechsel nicht mehr so, wie sie sollen. Beim Runterschalten ist es ok, aber beim Hochschalten werden immer wieder Gänge übersprungen. Das nervt. Nächste Woche bekomme ich andere Shifter (Shimano Deore XT), dann versuche ich die Schaltung mit denen noch mal neu ein zu stellen, aber ich befürchte, dass mein Problem im Bereich des Ritzelpackets liegt. Ich habe ein 9fach Schaltwerk mit einem 8fach Ritzel.
    Das das 9fach Paket etwas breiter ist und das Schaltwerk darauf abgestimmt ist, denke ich fast, dass hier das Schaltwerk mit den Ritzeln nicht zurecht kommt. Die Abstände der einzelnen Ritzel zu einander unterscheidet sich zwischen 8- und 9fach ja doch etwas...
     
  18. erbse

    erbse

    Beiträge:
    563
    Ort:
    Wuppertal
    Details E-Antrieb:
    Bafang
    Danke für die Antwort, aber da muss ich leider passen. Naiv wie ich manchmal bin, würde ich denken, dass sich das per H/L und der Spannung einstellen lassen müsste. Gerade das Überspringen der Gänge würde ich mit der Spannung in Zusammenhang bringen, denn was sollte das mit den Abständen zu tun haben? Die sind beim Runterschalten doch dieselben. Aber wie gesagt, dafür habe ich davon zu wenig Ahnung. Vielleicht sagen Andere noch was dazu.
     
  19. Bullfrog

    Bullfrog

    Beiträge:
    132
    Neue Frage..
    Ich habe den Verdacht das mein Tretlager kaputt ist. Wenn ich etwas Druck bringe, mit den Beinen, knackt es zuverlässig rechts. Ich habe sogar schon gedacht der Rahmen ist gebrochen, ist aber intakt.
    Das Tretlager ist fest und scheint nicht zu klappern. Ich würde es pro forma austauschen, bekomme aber den Tret Sensor aber nicht ab ...
    Daher nun mal meine Frage:
    Wer hat denn schon mal das Tretlager ausgebaut respektive getauscht?
    Wenn ein Tausch stattgefunden hat, welches kann empfohlen werden?


    Danke im voraus
     
  20. markustoe

    markustoe

    Beiträge:
    383
    Details E-Antrieb:
    NCM Moscow, C6, Strassentauglich
    Pedal hast du bestimmt geprüft....
    Der Sensor soll geklebt sein....
    Da meins auch knackt - weiss allerdings nicht wo - Tretlager oder Sattelstütze..,
    bin ich mal interessiert zu hören ob jemand was besseres als das 10€ Lager von NCM zu bieten hat
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden