Bafang NCM Moscow beschl. nicht bis 25km/h

Diskutiere NCM Moscow beschl. nicht bis 25km/h im Nabenmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo, habe gerade mein Moscow M3 erhalten und gleich startklar gemacht. Dabei ist mir aufgefallen, das bei der max. Stufe 6 nicht bis auf 25km/h...
B

bikerboy61

Themenstarter
Dabei seit
18.05.2022
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
habe gerade mein Moscow M3 erhalten und gleich startklar gemacht. Dabei ist mir aufgefallen, das bei der max. Stufe 6 nicht bis auf 25km/h beschleunigt wird wenn ich kurble. Der unterstützt nur ung. bis 12km/h. So wie ich das verstanden habe sollte er bei S6 wenn ich kurble auf 25km/h beschleunigen, dies tut er aber nicht. Bin ins Untermenü rein und hab auch die max. Unterstützung (3) angewählt. Weis vllt jemand Rat?
 
B

bikerboy61

Themenstarter
Dabei seit
18.05.2022
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
habs jetzt nochmal ausführlicher unter die Lupe genommen. Der unterstützt mich nur auf S1, wenn ich auf S2/3/4/5/6 schalte tut sich nichts. Er unterstützt mich immer nur auf S1, ganz egal was ich wähle. Akku zeigt selbst, und auf dem Display voll an, hab deswegen auch nicht geladen gehabt, denke nicht das es daran liegen könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Someone999

Someone999

Dabei seit
30.03.2019
Beiträge
227
Punkte Reaktionen
133
Ort
37...
Details E-Antrieb
Ananda M213CD
Da du es offenbar im Versand bekommen hast, würde ich mich nicht weiter damit rumärgern und von meinem Widerspruchsrecht Gebrauch machen. Bis 14 Tage nach Erhalt möglich.
 
B

bikerboy61

Themenstarter
Dabei seit
18.05.2022
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
hmm, ok, hab gedacht ich hätte da vllt was übersehen. Ich lade jetzt sicherheitshalber den Akku für ein paar Std. auf, um sicher zu gehen das es nicht daran liegt. Sollte es nichts bringen, werde ich es vermutlich zurückschicken.
 
camper510

camper510

Dabei seit
08.02.2019
Beiträge
5.735
Punkte Reaktionen
3.658
Ort
Unterwegs
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 43,2V.
Man könnte aber auch erst mal den Verkäufer fragen. Vielleicht liegt es ja auch nur an einer falschen Einstellung?
 
B

bikerboy61

Themenstarter
Dabei seit
18.05.2022
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Hab das Problem ausfindig machen können. Es scheint einen Wackelkontakt an dem Sensor am Pedal zu geben. Hab mal am Kabel rumgespielt und zack, beschleunigt er durch bis 25km/h. Nach ner Weile funktioniert es aber wieder nicht richtig und man muss abermals am Kabel leicht hin und her ziehen. Hab jetzt schon knapp 8km auf der Uhr, und soviel ich weis nimmt der Händler das nicht ohne Probleme zurück wenn man über 10km gefahren ist. Weis nicht ob ich mich mit diesem Problem zufrieden geben will, aber eher nicht.
 
camper510

camper510

Dabei seit
08.02.2019
Beiträge
5.735
Punkte Reaktionen
3.658
Ort
Unterwegs
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 43,2V.
Hat der denn ein anderes Rad? Nicht, dass du es zurückschickst und stehst dann ohne Rad da, denn im Moment ist die Nachfrage nach Pedelecs größer, als die Angebote. Er könnte dir auch einen neuen Pedalsensor schicken, den du dann irgendwo einbauen lässt.
 
B

bikerboy61

Themenstarter
Dabei seit
18.05.2022
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Nein, das Moscow ist bei ihm und bei allen anderen ausverkauft. Aber ganz ehrlich, ich frag mich halt warum ich überhaupt handanlegen soll, nachher mach ich noch irgendwas kaputt und stehe dann blöd da. Ich kenne mich mit der Materie nicht besonders gut aus.
 
QIOFan

QIOFan

Dabei seit
23.04.2022
Beiträge
653
Punkte Reaktionen
387
Ort
Wien
Details E-Antrieb
Bosch Active Line+
Ich würde das Rad zurückgeben und nicht lange selbst daran basteln, v.a. dann, wenn ich nicht viel darüber weiß. Wer weiß, welche Fehler mit der Zeit sonst noch zutage treten. Lieber eine Zeitlang ohne Rad und dann ein ordentliches anstelle eines halb funktionierendes mit dem ich auch nicht richtig fahren kann.
 
camper510

camper510

Dabei seit
08.02.2019
Beiträge
5.735
Punkte Reaktionen
3.658
Ort
Unterwegs
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 43,2V.
Und was dann? Das Moscow ist doch ausverkauft. Stehst also dann doch ohne Rad da.
Was spricht denn dagegen, dass dir der Händler einen neuen Sensor zuschickt und du ihn einer Werkstatt auf seine Kosten einbauen lässt?
 
B

bikerboy61

Themenstarter
Dabei seit
18.05.2022
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Ich hab vorhin beim Händler angerufen und das Problem geschildert. Die wollen mich heute im Laufe des Tages zurückrufen. Ich schau jetzt mal was er zu sagen hat, vllt lässt sich dieses Problem ja schnell beheben. Abgesehen davon gefällt mir das Bike ja ganz gut. Aber ich kann das Bike halt nicht behalten wenn es sich nicht klären lässt, zur Not muss ich mich halt nach nem anderen Fahrrad umsehen.
 
M

Michael_ncm

Dabei seit
28.05.2022
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
Konntest Du das Problem bereits lösen?
Ich habe ein vergleichbares Problem. Mein ganz neues Milano unterstützt nur bis 18 km/h. Weiterhin auffällig ist, dass die Geschwindigkeitsanzeige im 2 Sekundentakt zwischen Null und der tatsächlichen Geschwindigkeit hin und her wechselt. Ich habe bereits vom Händler ein Ersatzdisplay und Controller erhalten und beides gewechselt. Der Fehler besteht weiterhin. Aktuell warte ich auf weitere Vorschläge vom Händler hoffe jedoch vielleicht auch hier die Lösung zu finden... eigentlich bleibt als Fehlerquelle nur noch der Motor bzw. Die dort verbaute Elektronik....
Ansonsten funktioniert der Motor aber so wie er soll aber halt nur bis 18 km/h.
Ich freue mich auf jeden Hinweis.
Vg Michael
 
W

werder06

Dabei seit
22.04.2022
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo, habe auch das Moscow M3 mit Problemen. Bei mir hatte sich die linke Tretkurbel nach 4 km gelöst und hat sich an der Aufnahme ausgeleiert (vor vier Wochen) Leoncycle hat bis heute keine Eratzkurbel geschickt. Stand auch vor der Frage mit 9km auf der Uhr das Rad zurücksenden, habe es aber behalten und finde mich damit ab keinen Service zu haben. Leon hat sich inzwischen gemeldet und aus der Ferne festgestellt, es läge nicht an der Kurbel. Wahrscheinlich wäre das Tretlager falsch herum eingebaut worden und ich soll es ausbauen und umdrehen. Andere Händler sind auch nicht besser. Meine Frau hatte sich ein Ebike bestellt. Die Spediton hatte das Rad irgendwie verlorenund nach 5 Wochen Mailverkehr it dem Verkäufer ohne zeitnahe Antworten haben wir das Geld zurückbekommen. Jetzt hat Sie ein Rad von Smart Ec (habe schon ein Klapprad von der Firma). Sind klein und sehr bemüht. Wir sind sehr zufrieden. Wenn das NCM fährt ist es sehr gut, sonst hast du "Mensch ärgeere dich nicht"
 
Thema:

NCM Moscow beschl. nicht bis 25km/h

NCM Moscow beschl. nicht bis 25km/h - Ähnliche Themen

merkwürdiges Fahrverhalten NCM Moscow: Hallo, ich bin der Neue hier im Forum und suche eine Antwort auf folgende Frage: wir besitzen ein NCM Moscow 48V und sind damit ganz zufrieden...
Motor defekt? Moscow+: Hallo Pedelec-Gemeinde. Lese schon lange mit und hab mir jetzt (vor 1 Woche und bis heute 60km) das NCM Moscow+ in 27,5 Zoll gekauft, direkt von...
Oben