Nachfrage "ideale Diode"/Selbstbau

Diskutiere Nachfrage "ideale Diode"/Selbstbau im Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik Forum im Bereich Diskussionen; Kannst Du mir das vermutete Prinzipschaltbild mal skizzieren, damit ich das verstehe....? Danke! Für mich sieht es so aus, als ob je 2 FETs...
Schwipp

Schwipp

Mitglied seit
09.05.2009
Beiträge
1.104
Details E-Antrieb
20" Klapprad, Tandem 26" Xiongda Double Speed
Ich habe das Teil noch nicht verwendet, aber ich gehe auch davon aus dass ja.

Wenn ich das richtig lese liegt im Prinzipschaltbild die Body-Diode in Flussrichtung. Man kann den Strom also damit nicht abschalten, sondern es entfällt lediglich das "ideale". Man müsste noch einen Mosfet der andersrum ist spendieren. Jetzt sind ja da immerhin 4 davon. Entweder man kann das aus den Fotos erkennen oder jemand hat das Teil schon :)
Kannst Du mir das vermutete Prinzipschaltbild mal skizzieren, damit ich das verstehe....?
Danke!
Für mich sieht es so aus, als ob je 2 FETs parallel liegen, und beide Paare sind in Reihe geschaltet... was würde das aber für einen Sinn machen, bei den FET-Spezifikationen (je 100A) 4 Stück einfach nur parallel oder gleichsinnig in Reihe zu schalten, und dann das Ding mit max. 15A anzubieten???
 
Zuletzt bearbeitet:
Schwipp

Schwipp

Mitglied seit
09.05.2009
Beiträge
1.104
Details E-Antrieb
20" Klapprad, Tandem 26" Xiongda Double Speed
die erste ist teurer,
die 2. zwar billiger, aber ich erkenne nicht, welche Halbleiter darin verwendet werden. Die sind wohl grenzlastig benutzt, denn das steht: ohne Kühlung nur 10A Dauerstrom, mit Kühlung Peak max. 18A. Ich möchte aber IMMER eine sichere Diodenlösung haben, vor allem, wenn es zu regnen anfängt und dann nicht in der Pampa stehen bleiben. Alles schon erlebt.
Ich glaube, dieser von mir wieder aufgegriffene Ideale-Dioden Tipp, erstmals von Torcman 2016 genannt, ist da doch ein optimaler Kompromiss.
 
onemintyulep

onemintyulep

Mitglied seit
23.04.2009
Beiträge
3.912
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
OBACHT! Diese ideale Diode ist gar keine, die Beschaltung ist Unsinn, das funktioniert gar nicht. Das sind nur die Bodydioden der 2 FETs mit einem Riesenspannungsdrop, jede simple Diode wäre besser. Ich hatte das Teil mal gekauft und mich lange gefragt was ich übersehe...
Für mich sieht es so aus, als ob je 2 FETs parallel liegen, und beide Paare sind in Reihe geschaltet... was würde das aber für einen Sinn machen, bei den FET-Spezifikationen (je 100A) 4 Stück einfach nur parallel
Ja, ich gehe auch davon aus dass die gegensinnig verschaltet sind um das abschaltbar zu machen. Ich würde nächstesmal auch das kaufen.
 
Schwipp

Schwipp

Mitglied seit
09.05.2009
Beiträge
1.104
Details E-Antrieb
20" Klapprad, Tandem 26" Xiongda Double Speed
Kannst Du mir das vermutete Prinzipschaltbild mal skizzieren, damit ich das verstehe....?
Danke!
Für mich sieht es so aus, als ob je 2 FETs parallel liegen, und beide Paare sind in Reihe geschaltet... was würde das aber für einen Sinn machen, bei den FET-Spezifikationen (je 100A) 4 Stück einfach nur parallel oder gleichsinnig in Reihe zu schalten, und dann das Ding mit max. 15A anzubieten???
Ja , so ist es, gestern sind diese Idealen Dioden angekommen, hier die Fotos, sind antiparallel geschaltet, jeweils 2 parallel in jeder Flußrichtung. Mit Kühlung 28A pro Chip, statt 15A bei 2 Chip parallel geschaltet ohne Kühlung, 6 MilliOhm pro Chip
TPCA8051-H - Toshiba

ideale Diode 75 V _.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
M

MoveB

Mitglied seit
08.05.2013
Beiträge
268
Ort
Bergisches Land
Details E-Antrieb
Bulls Lavida Plus, 17Ah; Grace Easy L, 10G, S-Ped.
Hallo Schwipp,
Ja , so ist es, gestern sind diese Idealen Dioden angekommen, hier die Fotos, sind antiparallel geschaltet, jeweils 2 parallel in jeder Flußrichtung. Mit Kühlung 28A pro Chip, statt 15A bei 2 Chip parallel geschaltet ohne Kühlung, 6 MilliOhm pro Chip
TPCA8051-H - Toshiba
hast du einen Bezug für deine gepostete ideale, schaltbare Diode?
Gruß Frank
 
M

MoveB

Mitglied seit
08.05.2013
Beiträge
268
Ort
Bergisches Land
Details E-Antrieb
Bulls Lavida Plus, 17Ah; Grace Easy L, 10G, S-Ped.
Hallo,
habe etwas gefunden mit einem anderen MOS-FET.
LTC4359 15A Solar Charging Anti Reverse
Gruß
 
onemintyulep

onemintyulep

Mitglied seit
23.04.2009
Beiträge
3.912
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
habe etwas gefunden mit einem anderen MOS-FET.
LTC4359 15A Solar Charging Anti Reverse
Das ist die Bezeichnung des Chips der das steuert, nicht die Bezeichnung der MOSFETs.
 
Thema:

Nachfrage "ideale Diode"/Selbstbau

Oben