sonstige(s) nach Zellentausch von 300 Wh auf 500 Wh lädt der neue Akku nur 2,5 St. mit 2A

Diskutiere nach Zellentausch von 300 Wh auf 500 Wh lädt der neue Akku nur 2,5 St. mit 2A im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Nein , der Akku schaltet ohne Lichtaktivierung bei ca 30 V ab. Bei 35 ,6 v hast nur ca 60 Prozent entladen
P

paddy72

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
513
Punkte Reaktionen
297
Wenn Du 35,6 V im Leerlauf bei einem 10S Akku mißt, dann ist der zu mind. 60% entladen, eher 70%.
Bosch schaltet bei ca. 3,4V/Zelle ab. Neuere Zellen (35E) haben am Ende noch etwas mehr Kapazität bis 2,5V, aber so weit entlädt kein BMS. Die meisten schalten irgendwo bei 3 oder etwas unter 3 V ab.

Mit meinem 625 Wh Bosch Powertube komme ich im ECO-Mode etwa 150 - 160 km in der Ebene, bei ca. 1500 HM in den Bergen ca. 80 km im TOUR-Modus, tlw. auch ECO oder auch mal ganz ohne Motor.
150 - 160 km mit einem 500 Wh-Akku halte ich schon für enorm gut - da muß man aber kräftig mittreten würde ich meinen und eher einen leichten Rückenwind haben :)
 
M

Martin4

Dabei seit
22.10.2008
Beiträge
1.071
Punkte Reaktionen
524
Kann es nicht sein, dass das 300er BMS ohnehin nicht richtig ausgewertet wird? Woher soll die DU denn wissen, dass plötzlich 500er Zellen drin sind? Auch die Abschaltspannung wird beim 300er höher sein oder haben die das BMS neu parametriert?
 
RadlerFranz

RadlerFranz

Dabei seit
13.04.2011
Beiträge
536
Punkte Reaktionen
363
Ort
55599 Eckelsheim
Details E-Antrieb
Pegasus Premio E10 mit CX2, Kathmandu SLT mit CX4
Nein , der Akku schaltet ohne Lichtaktivierung bei ca 30 V ab. Bei 35 ,6 v hast nur ca 60 Prozent entladen
Ohne Lichtaktivierung magst Du richtig liegen.
Es dürften ansonsten (mit Licht, 18 Watt) eher ca. 70% Entladung sein.
Ich habe statt Schätzungen Systeminformationen aus dem Akku selbst (625 Wh Intube, 40 Ladezyklen) :

1624300825963.png


Bei 35,13 Volt (Leerlauf, ohne Last) gibt der Akku seinen eigene Restkapazität noch mit 29% und eine -für den Antrieb verfügbare- Restkapazität von 146 Wh an
Bei 35,45 Volt gibt er 29% Rest an.
Das ist bei mir fast leer, da 18 Watt Lichreserve eingestellt sind: er schaltet bei 11% ab.

Allerdings ist die Entladekurve in diesem Bereich noch relativ flach, sodaß schon 1/10 Volt einen deutlichen Unterschied ausmacht.
Bei den letzten paar % fällt die Spannung dann schnell ab; sodaß ohne Lichtaktivierung erst bei 30...31 Volt Schluß sein mag.
 
Tommmi

Tommmi

Gesperrt
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
6.160
Punkte Reaktionen
2.533
Ort
27721 Ritterhude
Ich hab mal in den Nachrichten geschaut und hoffe ich darf es schreiben:

"ich habe den Akku jetzt 1x komplett leer gefahren. Am Ende waren es 53 km. Da ich mit Dongle fahre, dürfte ein großer Teil der KM über der Begrenzung gefahren sein. Mit einem normalen Pedelec wäre es dann wohl noch mehr km gewesen. Auf jeden Fall ein respektabler Wert für den Akku. Selbst mit dem alten Akku waren es immer unter 40 km gewesen.

Zu der Anzeige: Beim alten Akku zeigte er mir bei vollem Akku 26km Reichweite bei höchster Stufe (Speed) an. Jetzt nach 1x leerfahren und voll laden ware es nur 38 km Reichweite. Die 53km wollte mir das BMS nicht anzeigen. Ich denke, das BMS ist noch in der Lernphase und wird dann immer mehr Reichweite anzeigen. Entscheidend sind für mich eh die 5 Balken im HMI. Die können nicht lügen.
Also akutell ist alles in Ordnung. Ich werde weiter berichten."


Auf neuere Daten warte ich selber noch, dürfte aber guter Richtwert sein.
Ich sehe für einen Lernvorgang den Sprung von 26 auf 38km schon ordentlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tommmi

Tommmi

Gesperrt
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
6.160
Punkte Reaktionen
2.533
Ort
27721 Ritterhude
Das macht einen riesigen Unterschied. Ich war auch mal so unvorsichtig. Vor einigen Jahren.
muss ja jeder selber wissen, ich brauche keine Dongles, meine Räder laufen so alle sehr flott. Da es auch kein OWIG mehr gibt eh egal, ausser ich verletze jemanden. Bei über 50000km bisher alles gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hiasi

Hiasi

Dabei seit
28.07.2017
Beiträge
944
Punkte Reaktionen
906
Ort
Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance, Bafang Max, BMC, GMAC mit Reku
muss ja jeder selber wissen
Keine Angst, diese ewige Diskussion wollte ich hier keinesfalls anstoßen, wollte nur berichten, ihr wisst es natürlich alle, dass der Energieverbrauch natürlich dadurch viel höher ist.
 
Tommmi

Tommmi

Gesperrt
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
6.160
Punkte Reaktionen
2.533
Ort
27721 Ritterhude
ihr wisst es natürlich alle, dass der Energieverbrauch natürlich dadurch viel höher ist.
Ja natürlich, deshalb ist der Akku auf jeden Fall gut wenn man fast ausschließlich über Abriegelung fährt mit 10wh pro km.
ich brauche da mehr😂
Der Akku vom Aufbereiter ist aber auf jeden Fall nicht ok.
Ich schau mal ob ich den Anbieter auch schon in meiner Bildergalerie hab
 
Zuletzt bearbeitet:
Hiasi

Hiasi

Dabei seit
28.07.2017
Beiträge
944
Punkte Reaktionen
906
Ort
Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance, Bafang Max, BMC, GMAC mit Reku
Der Akku vom Aufbereiter ist aber auf jeden Fall nicht ok.
Da stimme ich dir zu, muss ich aber gar nicht, denn da kennst du dich viel besser aus. Früher habe ich sogar alles geglaubt, was du hier gesagt hast, bis du deinem neuen Profilbild… 🤪
 
M

Markus1

Dabei seit
21.06.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Ich habe den Akku mit Speed3 leer gefahren und bin 53 km weit gekommen, aber fast immer um 25 km/h so, dass er so schnell wie möglich leer wurde.
Nach dem Laden nach 3 Stunden zeigt die Anzeige jetzt:
Eco1 = 90 km / alt 63
Speed3 = 33 km / alt 23
Das sind in etwa die Daten die Tommmi weiter oben geschrieben hat.
Das Rad hat eine Nuvinchi Schaltung, die hat noch funktioniert.
Scheinbar stimmt die Reichweite mit dem Akku doch und nur die Anzeige ist falsch, oder?
 
Tommmi

Tommmi

Gesperrt
Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
6.160
Punkte Reaktionen
2.533
Ort
27721 Ritterhude
Die 53km ist mein Bekannter hier mit Dongle gekommen, entweder wiegst Du mehr oder fährst mehr Berge.
Bin der Meinung das Du dann eher einen 400wh hast.
 
Thema:

nach Zellentausch von 300 Wh auf 500 Wh lädt der neue Akku nur 2,5 St. mit 2A

Oben