sonstige(s) Nach langer Abwesenheit- krankheitsbedingt eine Frage zum Umbau "Purion auf Kiox"

Diskutiere Nach langer Abwesenheit- krankheitsbedingt eine Frage zum Umbau "Purion auf Kiox" im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Mit neuer Lebensfreude möchte ich mich nach schwerer Krankheit zurück auf mein Pedelec schwingen, und täglich kleine Touren für meine Gesundheit...

Willimann

Dabei seit
28.09.2017
Beiträge
29
Details E-Antrieb
Bosch Aktive Line
Mit neuer Lebensfreude möchte ich mich nach schwerer Krankheit zurück auf mein Pedelec schwingen, und täglich kleine Touren für meine Gesundheit unternehmen. Zwischenzeitlich gibt es mit dem Bosch Kiox ja ein schöneres Bedienelement als das Bosch Purion.
Mein 2017 Celona Bike ( Derby Gruppe - baugleich mit dem 2017 Kalkhoff Agatta B7 ) Tiefeinsteiger mit Mittelmotor und Gepäckträger Akku ( Power 400) hat wohl einen Mittelmotor aktiv Line 2-Generation ( 2016 ) und dieser Mittelmotor soll auch mit dem Kiox Display bedienbar sein.
Hat einer aus dem Forum vergleichbare Daten und sich selbst an den Umbau herangewagt. ( Das Bosch Retrofit Kiox kommt mit dem Display, dem Display Halter , der Montageplatte , der Bedieneinheit und dem Drive Unit Kabel. Dieses Kabel muss anstelle des Purion Kabel am Motor angeschlossen werden und demnach durch den Rahmen gezogen werden.

Was ich im Internet und bei YouTube gesehen habe bezog sich meist auf den Performance Mittelmotor und nicht die einfachere aktive Line Version, wobei die allerdings damals noch im Gegensatz zu den neuen einfachen Modellen noch ein Drehmoment von 50 Nm hat. - Die neueren aktive Line Versionen der 3 Generation und folgende haben wohl nur noch 40 Nm.

Vielleicht findet sich ja ein User, der mir bei vergleichbaren Daten seine Erfahrungen schildern kann.
viele Grüße Willimann
 

Willimann

Dabei seit
28.09.2017
Beiträge
29
Details E-Antrieb
Bosch Aktive Line
Leider habe ich aus dem Forum Null Resonanz erhalten, also habe ich mich an den Umbau vom Purion aufs Kiox bei meinem Bike herangewagt.
Nach 2,5 Stunden war der Kiox Computer am Bike montiert- ich habe alle Tipps bis auf einen aus dem Internet befolgt. Kabel im Rahmen verlegt usw. - beim entfernen des Purion Kabels einen Zug Draht angebunden und damit das neue Kiox Kabel dann an der Bosch Aktiv Drive Unit ( Mod. Gen2 - aus 2016) eingesteckt. Ab 2014 sind alle Bosch Motoren mit dem Kiox kompatibel.
Nach kompletter Fertigstellung dann die Batterie im Bike angeschlossen und das Kiox System gestartet.
Als erstes kam eine wichtige Meldung : Die Bosch Drive Unit erfordert ein Update. ( Beim Bosch Dienst ) mit ok bestätigt, danach hatte dann das Kiox sämtliche Daten aus der Drive Unit und dem Purion System übernommen.... gefahrene KM , usw..
Das Kiox System kommt mit allen Features am besten zurecht, wenn man es mit dem Smartphone über die Ebike Connect App verbindet.
Auch das klappt- denn per Bluetooth und soweit ist alles ok- nur solange ich meinen Antrieb nicht upgedatet habe, kann ich auf der App meine gefahrenen Strecken nicht einsehen.
Morgen werde ich mit dem Bosch Dienst in meiner Gegend Kontakt aufnehmen und hoffen schnell ein Update zu bekommen.
 

RadlerFranz

Dabei seit
13.04.2011
Beiträge
493
Ort
55599 Eckelsheim
Details E-Antrieb
Pegasus Premio E10 mit CX2, Kathmandu SLT mit CX4
Deine gefahrenen Strecken haben nicht das geringste mit dem Motorupdate zu tun, sondern mit den Einstellungen der ebike connect App. Das musst Du freigeben. Standort, und die Erlaubnis diese Daten aufzuzeichnen.
Unter Einstellungen --> Geolocation Daten speichern.
 

Willimann

Dabei seit
28.09.2017
Beiträge
29
Details E-Antrieb
Bosch Aktive Line
Hallo Radler Franz
danke für Deine Antwort... Habe gerade die Einstellungen noch einmal überprüft und der Schieber stand auf Geolocation Daten speichern, es war also alles richtig... nur bewirkt hat es bis jetzt nichts.
Ich habe den schalter zurückgestellt, mit dem Hinweis, dass evtl alle Daten verloren sind... dann wieder eingeschaltet.
Ich werde eine kurze Rundfahrt unternehmen, mal sehen ob sich etwas ändert.
 

Willimann

Dabei seit
28.09.2017
Beiträge
29
Details E-Antrieb
Bosch Aktive Line
Hallo Radler Franz
Ich weiß nicht was ich falsch mache, oder was an meinem Phone , Samsung S10 plus schief läuft...
Das Handy ist verbunden, und erkennt mein Kiox. Auf dem Rad kann ich alle Daten abrufen, so auch die falsche Hardware Version des Drives. Version 000000 usw., alle anderen Serien Nummern stimmen incl.. der Akku Nummer
Nach dem Abschalten, kann ich keine Aktivitäten erkennen.
Bin gerade noch mal alle Einstellungen durchgegangen... und hab immer wieder das Kiox auch am Schreibtisch eingeschaltet. Beim herunterfahren kommt die Meldung : alles Synchronisiert...
aber auf dem Handy in der App kann ich gerade mal meinen Standort auf der Karte sehen, und meine email Adresse usw. das wars dann aber auch.
 

RadlerFranz

Dabei seit
13.04.2011
Beiträge
493
Ort
55599 Eckelsheim
Details E-Antrieb
Pegasus Premio E10 mit CX2, Kathmandu SLT mit CX4
Zeichnet die App denn wenigstens Geschwindigkeit, Trittfrequenz und Leistung auf?
Und zeigt das Kiox selbst beim Fahren diese Daten an?
Es ist zwar technisch nicht einsichtig, da die Daten selbst ja wohl vorliegen, aber vlt. gibt Bosch willkürluch die Aufzeichnung erst ab einem best. Softwarestand frei.
 

Willimann

Dabei seit
28.09.2017
Beiträge
29
Details E-Antrieb
Bosch Aktive Line
Hallo Radler Franz,
das Kiox zeigt bei der Fahrt alle Daten an... in der App wird trotz Synchronisation aber nichts außer meiner Email , meinem Namen angezeigt..
Ich hab aber gerade in einem anderen Thread gelesen man solle tägliches Löschen im Kiox einschalten, also nach der Fahrt... werde das auch noch versuchen.
Bin aber scheinbar nicht der Einzige, der das Problem hat.
Habe eben auch die App deinstalliert und komplett neu installiert,
Kein Erfolg
 

RadlerFranz

Dabei seit
13.04.2011
Beiträge
493
Ort
55599 Eckelsheim
Details E-Antrieb
Pegasus Premio E10 mit CX2, Kathmandu SLT mit CX4
Hast Du umgekehrt mal versucht, eine Navigation aus der App auf dem Kiox zu starten?
 

rascher_barni

Dabei seit
17.06.2018
Beiträge
79
Gerade mal geschaut: die App muss auf den Standort zugreifen dürfen. (Handy-Einstellungen - Apps - eBike Connect - Berechtigungen - Standort -Zugriff zulassen).

In der App: Einstellungen - Geolocation-Daten speichern einschalten.

Irgendwo muss auch noch verhindert werden, dass der "Energiesparer" die App nicht im Hintergrund abschaltet, solange sie benutzt wird.

Zu Fahrtantritt auf dem Handy die App starten und im Kiox prüfen, ob GPS-Daten gefunden bzw. empfangen werden.

Bei mir wird dann alles schön geloggt.

Ansonsten kann ich Dir diesen Thread hier empfehlen. Ist zwar sehr lang, aber notfalls von hinten anfangen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Willimann

Dabei seit
28.09.2017
Beiträge
29
Details E-Antrieb
Bosch Aktive Line
Hi... habe mal das Kiosk auf Werkseinstellungen gestellt ... aber auch jetzt tut sich nichts.
Ich werde morgen bei Bosch Infos einholen...
es ist zum Verrückt werden...
danke für Deine Unterstützung
Hallo Rascher Barni
Auch Dir DANKE für die Infos... die ich alle auch beherzigt habe.
Der gerade zitierte Link führt ins about blank # blocked , also da geht Nichts..

Bei den Aktivitäten steht immer gerade sychronisiert, oder vor 3 Minuten synchronisiert... usw... aber Aktivitäten werden nicht angezeigt.... keine vorhanden
 

Willimann

Dabei seit
28.09.2017
Beiträge
29
Details E-Antrieb
Bosch Aktive Line
Noch weiter experimentiert :
Eine Route im Navy Modus dar App geplant... dann ans Kiox gesendet... Ergebnis : es funktioniert
Danach die Verbindung zu Komoot geschaffen, die alten Routen aus 2017 waren gespeichert und sind jetzt in der ebike-connect.com von Bosch. Aich die Touren ans Kiox gesendet und wie auch zuvor auf dem ganz rechten Bildschirm des Kiox wird die Route angezeigt.
Für mich ein Beweis, dass die Kommunikation stattfindet.... allerdings nicht bei den ungeplanten Aktivitäten... da wird nichts gespeichert.
Bin aber froh dass zumindest die Navigation der App mit dem Kiox "redet"
 

Willimann

Dabei seit
28.09.2017
Beiträge
29
Details E-Antrieb
Bosch Aktive Line
Deine gefahrenen Strecken haben nicht das geringste mit dem Motorupdate zu tun, sondern mit den Einstellungen der ebike connect App. Das musst Du freigeben. Standort, und die Erlaubnis diese Daten aufzuzeichnen.
Unter Einstellungen --> Geolocation Daten speichern.
Hallo Radler Franz
leider muss ich Dir nun heute widersprechen.
Nach vielem Hin und Her hatte ich Fortschritte mit dem Kox gemacht, ich konnte es updaten... es kommunizierte mit meiner Komoot App und wenn ich eine Strecke in die Bosch Ebike Connect App gegeben hatte konnte ich die Strecke im Mäusekino auf dem Kiox nachfahren... nur
EINE AKTIVITÄTEN Aufzeichnung usw. konnte nicht gestartet werden.
Sobald ich Kiox startete kam die Meldung: Drive Unit muss upgedatet werden.
Heute hatte ich beim Bosch Dienst einen Termin, bekam die neueste Software aufgespielt 1.8.6.0 , Vorher stand da 00000
und seit dieser Software klappte es mit der Kommunikation vorwärts wie Rückwärts... Von Bosch Connect zum Kiox , vom Kiox zum Bosch Connect und das ganze auch noch zu Komoot

So gesehen ist die richtige Software schon eine Voraussetzung für die Kommunikation.
Viele Grüße Willimann
 

RadlerFranz

Dabei seit
13.04.2011
Beiträge
493
Ort
55599 Eckelsheim
Details E-Antrieb
Pegasus Premio E10 mit CX2, Kathmandu SLT mit CX4
Na prima, Hauptsache es klappt jetzt.
Wenn alles gut zusammenspielt ist das Fahren und Navigieren mit dem Kiox eine feine Sache.
Die Auswertungen im Portal könnten allerdings noch deutlich informativer sein (z.Bsp elektrischer Verbrauch in Wh, Höchsttemperaturen von Akku und Motor, ....), aber vielleicht kommt da noch was.
 

Willimann

Dabei seit
28.09.2017
Beiträge
29
Details E-Antrieb
Bosch Aktive Line
ja es klappt jetzt Alles und ich bin froh...
Bei bzw. nach dem Update habe ich auch einen 5 seitigen Diagnose Bericht erhalten, Computer, Drive Unit und Akku und dort sind dann auch Deine erwünschten Daten teilweise aufgezeigt....Akkuspannung , Akkutemperaturen, Anzahl vollständiger Akkuzyclen min. Akkutemperatur über die Lebenszeit und das gleiche maximale Temperatur über die Lebenszeit.
Bei der Drive Unit dann viel Statistik usw. Also so ein Bericht ist mal ganz schön interessant.
 
Thema:

Nach langer Abwesenheit- krankheitsbedingt eine Frage zum Umbau "Purion auf Kiox"

Nach langer Abwesenheit- krankheitsbedingt eine Frage zum Umbau "Purion auf Kiox" - Ähnliche Themen

Guten Abend und Grüsse aus dem Köln Bonner Raum: Nachdem ich seit heute stolzer Besitzer eines E Bikes bin, war es nur natürlich, in dieses tolle Forum einzutreten. Ich erhoffe mir gute Infos und...
Leichtes Allround-Pedelec mit Touringqualitäten - Umbau oder Komplettbike?: Hallo liebes Forum (Achtung o_O- laaaange Geschichte!) helft mir bitte einmal aus meiner Verwirrung! Seit 1-2 Wochen wühle ich mich hier durch...
Oben