Nach 1000km platt 😞

Diskutiere Nach 1000km platt 😞 im Fahrradkomponenten, Zubehör, AusrĂŒstung Forum im Bereich Diskussionen; Moin @all. Nun hat mich nach ca. 1000km die Luft aus meinem Schwalbe Moto X Hinterreifen an meinem Vic 11.9 verlassen. Schleichender Plattfuß. Nun...

FlatTracker

Dabei seit
15.10.2020
BeitrÀge
8
Moin @all. Nun hat mich nach ca. 1000km die Luft aus meinem Schwalbe Moto X Hinterreifen an meinem Vic 11.9 verlassen. Schleichender Plattfuß. Nun habe ich zwei Fragen an die Spezialisten: Ist der Radausbau/Reifenwechsel fĂŒr einen halbwegs fĂ€higen Mopedbastler mit der Enviolo selbst möglich oder besser zum HĂ€ndler wegen Spezialwerkzeug? Mit dem Schwalbe Moto X war ich ĂŒberhaupt nicht zufrieden..,fuhr in alle Himmelsrichtungen nur nicht dahin wo ich wollte đŸ€Ș Taugt der G One besser am 11.9? WĂŒrde mich ĂŒber ein paar Tipps freuen. Bester Gruß Ralf
 

FlatTracker

Dabei seit
15.10.2020
BeitrÀge
8
@RUBLIH
Danke fĂŒr deine 0% hilfreiche Antwort. Am besten liest du sie mal selbst durch....merkste, ne 😉

Es ging mir hauptsĂ€chlich um die Enviolo mit Zahnriemen. WĂ€re prima, wenn du dich einfach bei meinen Fragen zurĂŒck hĂ€lst. Danke.
 

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
BeitrÀge
2.558
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Ob ein platter Reifen passiert oder nicht kann man nur bedingt
beeinflussen.
Und an dem Moto-x ist schon relativ gut geschĂŒtzt.
Ich habe in ĂŒber 10000km nur einen Platten am Moto-x gehabt.

Selbst mit dem besten Pannenschutz oder schlauchlos ist ein
platter Reifen nicht ausgeschlossen.

Welche GrĂ¶ĂŸe hat dein 11.9 ,glaube 70-584.

Wenn ja, wirst du nicht viel Auswahl haben.
Ich bin auf den Johnny Watts gegangen ,
Hab Hier was dazu geschrieben.

Den gibt es auch in 70-584

Vor einem Platten schĂŒtzt er aber auch nicht mehr als der Moto-X
 

FlatTracker

Dabei seit
15.10.2020
BeitrÀge
8
Danke fĂŒr die Infos. Beim Moto X geht es mir mehr ums Fahrverhalten. Beim Victoria 11.9 eierst du mit dem Reifen schon ziemlich grenzwertig bei höheren Geschwindigkeiten oder Gravel durch die Kurven. Daher auch die Frage nach einer Alternative.
 

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
BeitrÀge
2.558
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Ist mit dem JW wesentlich besser ,nur hat man leichtes Vibrieren und
es wird schon mal ein Steinchen ins Schutzblech mitgenommen.

Ohne GrĂ¶ĂŸenangabe wird dir aber keiner was genaues empfehlen können.
 

Singing-Bard

Dabei seit
07.04.2016
BeitrÀge
2.712
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
NCM Hamburg, Bafang SWX02 (HN), Niu N1S
@FlatTracker
Mit wieviel Luftdruck bist Du denn mit deinen Reifen unterwegs bei welchem Systemgewicht?
 

FlatTracker

Dabei seit
15.10.2020
BeitrÀge
8
Fahre bei Gesamtgewicht von 100-110 Kg mit 2,6 bar, damit ich noch etwas Federung durch die dicken Reifen habe.
 

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
BeitrÀge
2.558
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Da wirst du nicht viel Auswahl haben bei den Straßen tauglichen Reifen.
Ich bereue es nach 3000km mit dem JW nicht gewechselt zu haben.

Hab auch noch nicht viel negatives ĂŒber ihn gelesen.

Am besten mal im Forum suchen und sich selbst ein Bild davon machen

Und ein platter Reifen am Fahrrad kommt vor ,wĂŒrde mir da nicht
so viele Gedanken drum machen.
 

FlatTracker

Dabei seit
15.10.2020
BeitrÀge
8
Tendiere auch zum JW. Der G One scheint mir noch „empfindlicher“ als der Moto X zu sein.
 

Rudi70

Dabei seit
16.12.2019
BeitrÀge
23
Der Hinterradein und -ausbau geht ĂŒbrigens mit Riemen genauso einfach, wie in dem oben verlinkten Video gezeigt. Ist wirklich ganz easy .
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Nach 1000km platt 😞

Oben