Musik - was sind eure Favoriten?

Diskutiere Musik - was sind eure Favoriten? im Plauderecke Forum im Bereich Community; abends stöbere ich öfters auf YT und höre dabei die veschiedenste Musik. gestern bin ich wieder mal bei Erasure gelandet. Schön zum mitsingen und...

Blackburn5

Dabei seit
20.03.2015
Beiträge
371
Ort
bei Leipzig
Details E-Antrieb
Haibike Sduro mit PW , Haibike Sduro mit PW SE
abends stöbere ich öfters auf YT und höre dabei die veschiedenste Musik.
gestern bin ich wieder mal bei Erasure gelandet. Schön zum mitsingen und zum gute Laune bekommen


2008 waren wir in Chemnitz zum Konzert. SUUUPER. Da waren vielleicht 500 Leute und dadurch viel Platz zum tanzen. Herrlich.

ansonsten hör ich aber meistens Bands wie Knorkator, Onkelz, Freiwild...

die meiste Band der Welt(y) schön laut hören!! sonst fetzt es nicht:cool:

 

Radon76

Dabei seit
16.01.2021
Beiträge
34
Ort
Osnabrück
Details E-Antrieb
Bafang BBSHD , Bosch Performance Line
Muss aber jeder Party wenigsten einmal laufen, kommt immer wieder gut!


Mit dem ersten Satz hat er recht, aber trotzdem geil.😁

 
Zuletzt bearbeitet:

gerry7

Dabei seit
16.06.2019
Beiträge
175
Ort
Kreis OF
Details E-Antrieb
GIANT SyncDrive & Bosch CX Gen.4
Wenn ich die Band nehme, von der ich das meiste Material habe und am häufigsten Live gesehen habe:

Unsere lokale Irish/Celtic Band.

Garden Of Delight

 

Kurbelkurbel

Dabei seit
13.07.2018
Beiträge
687
Wer "Herr der Ringe" gelesen hat UND dazu die passende Musik von Bo Hanson gehört hat,- der hatte eine gute Zeit!

... aber wer überhaupt kennt solche Namen noch...




Die Welt war jung, die Berge grün,
als fleckenlos der Mond noch schien,
nicht Berg noch Tal, nicht Strom noch Land
war da zu Durins Zeit benannt.
Er gab den Dingen Nam und Stand,
Trank ersten Trunk vom Quellenrand
Und sah im Spiegel Widerschein
Von Sternen, Gold und Edelstein,
sah sich zu Häupten eine Kron
aufblinken und verschatten schon.

Die Welt war jung, die Gipfel frei
zu jener Zeit, die längst vorbei.
Die mächtigen Herrn von Nargothrond
Und Gondolin sind längst entthront
Und leben westlich, fern und weit,
die Welt war schön zu Durins Zeit.

Die Felsengründe waren sein,
mit Gold verziert und Edelstein
und silbern köstlich angelegt,
das Tor von Runenkraft geprägt,
und tausend Lampen aus Kristall
verströmten Licht allüberall,
ein helleres fließt nicht in die Welt
von Sonne, Mond und Sternenzelt.

Der Hammer auf den Amboss hieb,
der Stichel grub, der Meißel trieb,
Geschärfte Schwerterklinge sang,
der Reichtum wuchs zu jedem Gang.
Von Amethyst, Beryll, Opal,
Metall, geschuppt, war voll der Saal,
von Panzerhemden, Schild und Speer
die Borde in den Kammern schwer.

Tief unter Tage, nimmermüd,
sang Durins Volk so manches Lied
zu harfen, Flöten ohne Zahl,
am Tore grüßt Trompetenschall.

Die Welt ist grau, der Berg ist alt,
die Essen leer, die Asche kalt,
kein Harfner singt, kein Hammer fällt;
Das Dunkel herrscht in Durins Welt,
Sein Grab liegt unter Schatten da
In Khazad-dûm, in Moria.
Die Sternenkrone glänzt vom Grund
Des Wassers noch zur Tagesstund.
Tief ist der See, der sie begräbt,
bis Durin sich vom Schlaf erhebt.​
 

mango

Dabei seit
25.09.2019
Beiträge
1.803
Ort
ruhrgebiet
Details E-Antrieb
shimano steps
Wer "Herr der Ringe" gelesen hat UND dazu die passende Musik von Bo Hanson gehört hat,- der hatte eine gute Zeit!
herr der ringe hab ich mehrfach gelesen, aber noch häufiger als film gesehen. die verfilmung ist einfach klasse.

das album von bo hanson hatte ich als lp. war lange zeit eine meiner lieblingsplatten. hatte ich bis gerade fast vergessen...😉


..........

vibrasphere hör ich gerne:

 

Spax

Dabei seit
19.11.2020
Beiträge
25
abends stöbere ich öfters auf YT und höre dabei die veschiedenste Musik.
Gestern bin ich wieder mal bei Erasure gelandet. Schön zum mitsingen und zum gute Laune bekommen
- Ansonsten hör ich aber meistens Bands wie Knorkator, Onkelz, Freiwild...
Wow! - Nice! - Noch jemand der sich an die Knorkator Live Shows erinnert.
Ja, schön laut hören!! sonst fetzt es nicht....
Die stellten einen Hochleistungs-Shredder auf die Bühne & fütterten ihn mit Salatköpfen.
Daraus wurde die größte Sauerei im Laden/Live Club, jemals.
- Es war ein geniales Konzert, der Abend war nachhaltig & außergewöhnlich. -
 
Zuletzt bearbeitet:

Piaggio_Affe

Dabei seit
06.10.2019
Beiträge
197
Ort
79761 Waldshut-Tiengen
Details E-Antrieb
Mailand Trekkingrad Noch unbekanntes 250 W 24 Volt
Aha. Das sehen aber diverse Protagonisten der Frühzeit des Punks anders.
Siehe das von mir erwähnte Buch 'PUNK ROCK', aber auch der Wiki Seite der New York Dolls.
Beide sind nicht unbedingt unfehlbar. Hier sind trittbrettfahrenden selbsternanten "Glams", nach Vorbild der "Dolls". Die alte Nöten machen sich richtig lächerlich, im vergleich zu den damals Echten:


Der Ursprung des "Punk" (Rotznase, auf amerikanisch) sind "Garage"-Gruppen:

 

raffaelo

Dabei seit
15.08.2020
Beiträge
54
Magnum ( mit Sänger Bob Catley )
Avantasia
Threshold
div. Rockballaden, Melodic-Rock
 

bielefeld-michi

Dabei seit
24.11.2013
Beiträge
2.496
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Also die Ursprünge von Punk?
Ganz sicher gehören the Sonics dazu.
Sie begründeten das Genre Garagerock im Jahre 64.
Das hat schon ne ziemlich schnörkellose Wucht ... Wenn man sich vor Augen hält: 1964 ...
 

S68

Dabei seit
07.12.2018
Beiträge
117
Beide sind nicht unbedingt unfehlbar.

Wer sind Beide?

WIKI. Ja, da steht gerne mal Mist drin.

Im Buch werden aber zig Punkveteranen interviewt. Die von Anfang an dabei waren, sollten es ja wissen.

Gestern gab es einen 4 teiligen Film über Punk auf ZDF Info. Wer war dabei?
New York Dolls.

Vor wenigen Tagen ist ja Sylvain Sylvain gestorben. So in jedem Bericht darüber kommt das Wort Punk vor.

Malcom Mc Laren war ja zeitweise Manager der Dolls, bevor er die Pistols "erschuf"...
 

Wildwolf

Dabei seit
09.07.2017
Beiträge
639
und Andreas Gabalier dazu
Für mich: Der wahre Alpen-Rocker

Hubert von Goisern (eigentlich Hubert Achleitner), geboren 1952 in Bad Goisern im Dachsteingebiet/Österreich, kann wohl zu Recht als der Begründer des Alpenrocks bezeichnet werden. Die Mischung aus rockigen Rhythmen gepaart mit volkstümlichen Melodieelementen eroberte Fans sogar bis über den großen Teich.


Sinnerman



Zabine, einfach geil.



https://www.youtube.com/watch?v=EDXomTCp8pM&feature=emb_logo

Und weil der Song „Sünder“ mich gerade inspirierte, werde ich heute Abend mal wieder ne coole DVD schauen.

Das offizielle Musikvideo zum Titelsong von DAS FINSTERE TAL!

Sinnerman

https://www.youtube.com/watch?v=zC7U9bGEwMs

Das finstere Tal Steaming Satellites How Dare You HD

https://www.youtube.com/watch?v=5vOkseMdySI



StayHealthy&Strong

Wolf
 

bielefeld-michi

Dabei seit
24.11.2013
Beiträge
2.496
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Ich denke dass die Stooges ein größerer Einfluss als die NY Dolls waren ...
 

S68

Dabei seit
07.12.2018
Beiträge
117
Ich denke dass die Stooges ein größerer Einfluss als die NY Dolls waren ...

Für Malcom Mc Laren und damit dem englischen Punk, eher die Dolls.

Ist alles nicht auf meinem Mist gewachsen, steht so in vielen Büchern über Punk.

Für die Amis wohl eher MC5, Iggy, Dolls und dann die göttlichen Ramones.
 

Kurbelkurbel

Dabei seit
13.07.2018
Beiträge
687
Ganz was anderes... tolles Video mit ungewöhnlicher "Tanzdynamik"...



Um die Ohren wieder auf normalen Level zu bringen,- unsere Gretel mal wieder anschauen mit ihren genialen Moves zu DAFT PUNK - "Harder Better Faster Stronger"

 
Thema:

Musik - was sind eure Favoriten?

Oben