MPF Drive 6.0 leise und stark (95NM) - alternative zu Bosch und co...?

Diskutiere MPF Drive 6.0 leise und stark (95NM) - alternative zu Bosch und co...? im sonstige Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Das Bike läuft trotzdem weiter wenn kein Empfang ist, es geht nur nicht wenn es gesperrt wird. Und wenigstens wird hier der Versuch unternommen...
roccobarocco

roccobarocco

Mitglied seit
04.09.2018
Beiträge
25
Ort
Alb-Donau-Kreis
Details E-Antrieb
Bosch CX
Das Bike läuft trotzdem weiter wenn kein Empfang ist, es geht nur nicht wenn es gesperrt wird. Und wenigstens wird hier der Versuch unternommen die Bikes unattraktiv für Diebe zu machen. Finde den Ansatz durchaus positiv und es funktioniert offensichtlich ganz gut. Die Dinge die in deinrm Link wiedergegeben werden kann ich nicht nachvollziehen. Der Schalter wurde bereits gegen eine verbesserte Version 2 ersetzt. War alles kein Problem.
 
T

Tender

Mitglied seit
02.08.2019
Beiträge
38
Mist, ich schaffe es heuer leider doch nicht auf die Eurobike. Hätte gehofft, dort irgendwo den MPF zu sehen. :(
 
F

fatbikeGM

Mitglied seit
19.08.2019
Beiträge
6
@Fritti Hier sind die Elom-Räder, alle mit MPF:
ELOM EBIKES || UNSERE MODELLE

Ich habe das 4point8 Ti RL und gebe es nicht mehr her :)
Neu ist MPF übrigens nicht, die sind schon ne ganze Weile am Markt nur halt (hier) relativ unbekannt.

Kunststoff vs Metall: Ich bin kein Ingenieur, deswegen kann ich dazu fundiert nix sagen. Als Laie fällt mir aber auf, dass Getriebe in Autos und der Rohloff-Nabe aus Metall sind und im Ölbad laufen. Vielleicht ist das mit dem Plastik in den bekannten Motoren auch ein Fall von „geplanter Obsoleszenz“? Kennt jemand die erwartete Lebenszeit von Ebike-Motoren?
Wie dem auch sei: Rimac ist Ingenieur, und sogar ein verdammt guter nach dem was man so liest. Dass er MPF für sein Greyp-Bike ausgewählt hat ist ein riesiges Kompliment.
 
M

Maico82

Mitglied seit
26.05.2019
Beiträge
15
Im Ebike Magazin gibt es auch ein paar Infos zum Motor:

Die E-Bike-Motoren-News – Alle neuen und wichtigen Motoren für 2020 | E-MOUNTAINBIKE Magazine

Der Name der Marke MPF steht für „More Power Feeling“ und beschreibt gleichzeitig auch das Unternehmensziel der österreichisch-taiwanesischen Kooperation. Der MPF 6 zeichnet sich durch sein Metallgetriebe mit Ölschmierung sowie ein wasser- staubdicht verschlossenes Gehäuse aus und möchte sich dadurch von der Konkurrenz abheben. Zwar ist der MPF-Motor kein Leichtgewicht, durch sein Metallgetriebe und die Ölschmierung (rund 200 ml Ölbad) ist er jedoch enorm leise, nahezu vibrationsfrei und soll sehr wartungsarm sein.

Der MPF 6 im Detail am Greyp G6

Maße: n/a
Gewicht: 4,2 kg
Nennleistung: 250 W
Batterie: externe Hersteller
Drehmoment: 90 Nm
 
F

Fritti

Mitglied seit
17.05.2019
Beiträge
183
Das Video sieht klasse aus, alles scheint aus Metall zu sein und leicht auseinanderzubauen.
 
F

fatbikeGM

Mitglied seit
19.08.2019
Beiträge
6
Der Thread-Ersteller hat sich noch ein paar Fotos gewünscht :)

Hier einmal in sauber (am ersten Tag Ende Februar), mit weniger/anderen Anbauteilen und Sattelstütze auf normaler Höhe:

269514


Hier mein aktuelles Cockpit. Die Oberrohr-Tasche ist extrem praktisch um das Smartphone wasserfest & mit Kontakt zur Powerbank sowie Schlüssel etc. zu transportieren. Und das seltsame Griptape und die Klingel in der Mitte ist nicht zum aerodynamisch fahren, sondern ...

269515


... für den Copiloten ;)

269517
 
M

Maico82

Mitglied seit
26.05.2019
Beiträge
15
Der Thread-Ersteller hat sich noch ein paar Fotos gewünscht :)

Hier einmal in sauber (am ersten Tag Ende Februar), mit weniger/anderen Anbauteilen und Sattelstütze auf normaler Höhe:

Anhang anzeigen 269514

Hier mein aktuelles Cockpit. Die Oberrohr-Tasche ist extrem praktisch um das Smartphone wasserfest & mit Kontakt zur Powerbank sowie Schlüssel etc. zu transportieren. Und das seltsame Griptape und die Klingel in der Mitte ist nicht zum aerodynamisch fahren, sondern ...

Anhang anzeigen 269515

... für den Copiloten ;)

Anhang anzeigen 269517
Sauber danke!

Jetzt hängt meine Vorfreude noch mal eine Etage höher, Danke :eek:.
Mein Elom wird ja noch etwas anders , allerdings flasht mich dein Bike ebenfalls sehr.

Was für ein Lenkerband hast Du da verwendet und welcher Spritzschutz ist unterm Akku montiert?
 
F

fatbikeGM

Mitglied seit
19.08.2019
Beiträge
6
Gerne. Das Griptape ist von Cannondale, 3,5 mm dick und mit Gel. Die Schutzbleche sind beide von SKS („Fatboard“).
 
L

Leopold82

Mitglied seit
17.08.2019
Beiträge
13
Hier hab ich nochmal ein paar Aussagen zum MPF aus dem Greyp G6 Test von ebike-mtb.com

Aussage;
Der MPF-Motor unterstützt sehr gefühlvoll, kraftvoll und kontrolliert. Die fünf unterschiedlichen Unterstützungsmodi sind deutlich spürbar und besitzen alle ein sehr natürliches Fahrverhalten – das Vorschnellen, wie man es vom Boost-Modus bei Shimano oder dem Turbo-Modus bei Bosch kennt, sind dem MPF fremd und damit ist der Motor in allen Unterstützungsstufen auch sehr einsteigerfreundlich. An der 25-km/h-Schwelle sorgt der Motor für einen geschmeidigen Übergang und lässt sich darüber auch sehr gut treten – ebenfalls ohne elektrische Unterstützung! Auffällig unauffällig: Der Motor ist extrem leise!

Erster Test: Greyp G6 – kommt die Künstliche Intelligenz am E-Mountainbike? | Seite 5 von 5 | E-MOUNTAINBIKE Magazine
 
Thema:

MPF Drive 6.0 leise und stark (95NM) - alternative zu Bosch und co...?

Werbepartner

Oben