MPF Drive 6.0 leise und stark (95NM) - alternative zu Bosch und co...?

Diskutiere MPF Drive 6.0 leise und stark (95NM) - alternative zu Bosch und co...? im sonstige Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo, da in 3 Wochen bei mir ein Ebike mit dem MPF Motor einzieht und man im www kaum Infos zum Motor findet, wollte ich hier einen Thread...
M

Maico82

Mitglied seit
26.05.2019
Beiträge
15
Hallo,

da in 3 Wochen bei mir ein Ebike mit dem MPF Motor einzieht und man im www kaum Infos zum Motor findet, wollte ich hier einen Thread aufmachen.
Insbesondere würden mich Meinungen und Erfahrungen interessieren und Leute überhaupt aufmerksam auf den Motor zu machen.

MPF ist ein Österreichisch-Taiwanisches Jointventure.

Der MPF wird meiner Info nach nur von 2 Kleinserien Herstellen verbaut. (Steinerdesign und Elom)
Die Erstserie war wohl noch relativ schwach, was sich mit dem 6.0 wohl stark verändert hat. (95NM)

Es gibt nirgends großartiges Marketing für den MPF obowhl man mit den Angaben denke ich doch groß die Werbetrommel rühren könnte.

Hier ein paar Infos von den Hersteller Seiten;

MPFdrive 6.0 Mittelmotor mit CAN Bus
Motor: MPFdrive 6.0 Mittelmotor mit CAN Bus
Nennleistung: 250W oder 460W, 95Nm
Getriebe: Schrägverzahntes Ganzmetallgetriebe
Display: MPFdrive Display Unit, USB Anschluß
  • MPF ist sehr leise, kaum hörbar
  • MPF verwendet nur Metallzahnräder
  • MPF schmiert nicht mit Fett, sondern mit Öl
  • MPF ist zu 100% wartungsfrei
  • MPF hat eine Fertigungstiefe von nahezu 100%
  • MPF geht auf Kundenwünsche ein und bietet besten After Sales Service

Kruzes video vom Motor Aufbau: Motoraufbau

263397


Hier gibt es eine Bilderschau aus dem Werk in Taiwan, was wie ich finde Top aussieht: Elom Impressionen aus Taiwan

Von den Daten und Infos her könnte der Motor doch auch bei den großen mitspielen. Nachteil ist halt derzeit das es sowenige Händler gibt die Ihn vertreiben. (Garantie Abwicklung)

Was ist Eure Meinung zu dem Motor? Ich freu mich zumindest drauf und werde dann meine Erfahrungen hier posten.
 
Zuletzt bearbeitet:
lektro

lektro

Mitglied seit
17.05.2012
Beiträge
748
Details E-Antrieb
Cute C100 Heck
Das ist sicher auch ein toller Motor, und wie so viele mit verdongeltem Akku, proprietärer Software, und Reparatur 'ausschliesslich durch unsere Fachpartner'. Insofern sozusagen nichts Besonderes.
 
Trektrialer

Trektrialer

Mitglied seit
10.11.2011
Beiträge
196
Ort
Chiemgau
Details E-Antrieb
Merida e-one sixty
Hängebauchmotor mit Vierkantwelle,
da waren Nostalgiker am Werk.

Lieber Gruß
Trektrialer
 
F

fatbikeGM

Mitglied seit
19.08.2019
Beiträge
6
"Gefährliches Halbwissen" nennen wir sowas in meinem Freundeskreis ;)

Ich fahre seit Ende Februar ein Elom-Fatbike. Mit einem feinen und sehr preiswerten Fremdakku von Enerprof (756 wh, 3,6 kg, ~400 € !). Der offene Ansatz von MPF und Elom war für mich ein zentraler Grund beim Kauf. Das Gefühl ist ein bisschen wie Linux vs Windows:

- bei 3 bis 4 Unterstützungs-Stufen fühlt es sich öfter mal unpassend an? Nimm doch 10.
- du willst dich mehr/weniger anstrengen damit der Motor die max-Leistung der aktuellen Stufe abgibt? Stells doch ein.
- du willst Diagramme zu Motor-Leistung, Effizienz etc für alle Stufen sehen? Gibts.
- deutlich leiser als Bosch CX, aber lauter als das eine Rad mit Brose das ich kenne.
- Leistung ist gleichauf bis stärker (verschiedene Software-Versionen verfügbar)
- Ansprechverhalten erstklassig
- Tretwiderstand ohne Motor-Unterstützung bzw jenseits 25 km/h? Nicht nennenswert.
- die Reichweiten-Berechnung für den MPF-eigenen Akku ist sch****, dafür kann man die Volt-Schritte für die 5 Balken analog zur Verlaufskurve seiner Zellen selbst konfigurieren.
- Hardware-Tuning um im Privatwald schneller als 25 km/h Motor-unterstützt zu fahren? Überflüssig.
- 4,6 kg für den Motor, dafür aber ein Metallgetriebe im Ölbad ala Rohloff und komplett wasserdicht
- Service-Erfahrung: Im Zweifelsfall kommt der Hersteller persönlich zu dir nach Hause! (vs Rad beim Händler abgeben und 2 Wochen auf die Diagnose [nicht Behebung !] warten. Beides ist gerade passiert, zu lang für diesen Thread ...)
- du willst alle möglichen Akkus an dein Rad schrauben können, zB auch welche mit 21700 Zellen sobald die kommen? Dann besser keine verdongleten proprietären Intube Akkus sondern externe & offene. Geht bei MPF und Elom (zumindest bei den Titan-Rahmen).

@Maico82 : Neben Flatratte und dir bin ich der 3. Elom-Fahrer hier im Forum afaik. Vielleicht sollten wir uns mal kurzschliessen?
 
roccobarocco

roccobarocco

Mitglied seit
04.09.2018
Beiträge
25
Ort
Alb-Donau-Kreis
Details E-Antrieb
Bosch CX
Im Greyp macht der Motor auch wirklich Spaß, Vierkantaufnahme hat dieser aber nicht wie oben behauptet.
Bis jetzt ohne Probleme und die Updates kommen OTA.
 
T

Tender

Mitglied seit
02.08.2019
Beiträge
38
Waren schon Updates bis jetzt? Gibts dann auch Infos zu den Updates?
 
Electric

Electric

Mitglied seit
07.01.2015
Beiträge
3.249
Ort
Großraum Berlin
Details E-Antrieb
BionX PL 350 HT und Bosch Performance CX
Hängebauchmotor mit Vierkantwelle,
da waren Nostalgiker am Werk.
Lieber Gruß
Trektrialer
Haha, man kann ihn ja um 90° nach links drehen, dann hängt er nicht mehr. Nur: Was soll man mit noch einem Motor mehr? Es gibt doch schon genug Mittelmotoren....Yamaha, Brose, Shimano, Bosch, Panasonic, Bafang, TQ, Sachs, Continental, Impulse, Mahle, Dyname. Wahrscheinlich nicht vollständig, die Liste. Und jetzt dieser Antrieb....ich sehe da, ehrlich gesagt, bisher kein Alleinstellungsmerkmal. Hoffentlich wird das die hohe Zuverlässigkeit und der gute Service....
 
F

Fritti

Mitglied seit
17.05.2019
Beiträge
183
Könnt ihr mal Räder nennen oder verlinken, in denen dieser tolle Motor drin steckt? Macht ja richtig neugierig...
 
F

Fritti

Mitglied seit
17.05.2019
Beiträge
183
Hohe Zuverlässigkeit und Service reichen doch schon!!!
 
roccobarocco

roccobarocco

Mitglied seit
04.09.2018
Beiträge
25
Ort
Alb-Donau-Kreis
Details E-Antrieb
Bosch CX
@Tender
Was das Update genau beinhaltet kann ich Dir nicht sagen, war in der App kurz die Info das eine neue Firmware per eingebauter SIM-Karte empfangen wurde. Muss noch sehen was nun verbessert worden ist...

@Fritti
Kannst dir mal das Greyp anschauen da ist der eingebaut, Klasse Bike btw..!
 
F

Fritti

Mitglied seit
17.05.2019
Beiträge
183
sagt mal, haben denn wirklich alle anderen Hersteller Kunststoffräder drin? Auch TQ oder so? Kann ich mir gar nicht vorstellen (wenn es nicht High-Tech-Kunststoff ist, was wohl kaum der Fall sein dürfte).
 
roccobarocco

roccobarocco

Mitglied seit
04.09.2018
Beiträge
25
Ort
Alb-Donau-Kreis
Details E-Antrieb
Bosch CX
@Fritti
Ein großer Prozentsatz, ja, selbst Brose welcher Sauteuer ist, hat Kunststoff drinnen. Bosch hat im Gen 4 das große Kunststoffzahnrad verbannt.

@Electric
Warum nicht, eins der Räder wurde in Dortmund geklaut, anhand der eSim im Rad wurde das Bike Monate später lokalisiert und der Täter von der Polizei abgeholt. War ein Blog auf Facebook darüber, sogar Fotos hat das Bike im Inneren des Hauses vom Täter und ihm selbst geschossen. Finde das Konzept Klasse. Das Bike wird auf den Nutzer registriert, und kann per App viele Zusatz-Dienste bereitstellen.
 
Electric

Electric

Mitglied seit
07.01.2015
Beiträge
3.249
Ort
Großraum Berlin
Details E-Antrieb
BionX PL 350 HT und Bosch Performance CX
@Fritti , Kunststoff ist eigentlich viel besser. Selbst der TQ-Motor, an dem nicht gespart wurde, und der mit genialem Pinring-Getriebe 1:37 intern untersetzt ist, hat am feststehenden 152er Außenzahnrad Kunststoff. Wie gesagt, es steht fest und Metall wäre da kontraproduktiv. Und es ist Hightech-Kunststoff. TQ orientierte sich bei der Konstruktion an ihren Stellmotoren für die Raumfahrt. Aber das will der typische Stammtischbruder nicht hören. Daher hat Bosch beim neuen CX alles aus Metall gebaut. Jetzt ist der Motor lauter....

@roccobarocco , ja, weiß ich. Kommunikationstechnisch ist der ganz vorne. Ich bin sehr zufriedener Cobi-Nutzer am eMTB. Habe also was dafür über. Aber der typische Nutzer hier, ist eher ein Nyon-Typ. Nyon ist so ein Opa-Navi als Stand-Alone Lösung mit 90er Touch und Menüs. Wir haben nicht genug Leute mit Geld, die in dem Bereich open-minded sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
roccobarocco

roccobarocco

Mitglied seit
04.09.2018
Beiträge
25
Ort
Alb-Donau-Kreis
Details E-Antrieb
Bosch CX
@Electric
Seit wann ist der TQ120S leise? Wäre mir jetzt neu, kenne diesen Motor seit der Probefahrt als nicht gerade leisen Gesellen.
Zu Kunststoffzahnrädern sag ich mal nur Bosch und der Supergau in den Classic Motoren.
 
F

Fritti

Mitglied seit
17.05.2019
Beiträge
183
Dann scheint der TQ-Motor wohl eher auf Langlebigkeit ausgelegt zu sein - den Eindruck hat man ja bei einigen anderen Motoren, dass die zum Teil nicht so lange halten...
 
rio71

rio71

Mitglied seit
15.01.2018
Beiträge
904
Ort
Rheintal südl. KA
Details E-Antrieb
ActiveLinePlus
Warum nicht, eins der Räder wurde in Dortmund geklaut, anhand der eSim im Rad wurde das Bike Monate später lokalisiert und der Täter von der Polizei abgeholt. War ein Blog auf Facebook darüber, sogar Fotos hat das Bike im Inneren des Hauses vom Täter und ihm selbst geschossen. Finde das Konzept Klasse. Das Bike wird auf den Nutzer registriert, und kann per App viele Zusatz-Dienste bereitstellen.
aber auch nur weils der dieb auf grund der sehr seltenen verbreitung des systems nicht wusste..
wenn sowas im bosch verbaut wäre, würde der dieb den e-schnickschnack unmittelbar nach klau einfach ausschalten.. 😁
 
roccobarocco

roccobarocco

Mitglied seit
04.09.2018
Beiträge
25
Ort
Alb-Donau-Kreis
Details E-Antrieb
Bosch CX
@rio71
Das ist ja der Clou daran, ohne Elektronik läuft das Rad nicht, die eSim ist fest mit der Elektronik verbunden. Der Motor mit Customfirmware und der Rest des Bikes sind dann nutzlos...
 
rio71

rio71

Mitglied seit
15.01.2018
Beiträge
904
Ort
Rheintal südl. KA
Details E-Antrieb
ActiveLinePlus
..genauso nutzlos wie die anti-tuning software der anderen bike-hersteller z.B.... 😁
 
Electric

Electric

Mitglied seit
07.01.2015
Beiträge
3.249
Ort
Großraum Berlin
Details E-Antrieb
BionX PL 350 HT und Bosch Performance CX
eSIM im eMTB. Klingt gut. Ist aber vielleicht nicht so schlau wie im Citybike. Denn wenn das Netz des Providers der eSIM draußen am Hang im tiefen Wald nicht funktioniert, was ja nicht so unwahrscheinlich ist, wird das gesamte schlaue Bike zu einem normalen Bike. Best case. Es war hier übrigens schon Thema:
Greyp G6
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

MPF Drive 6.0 leise und stark (95NM) - alternative zu Bosch und co...?

Werbepartner

Oben