sonstige(s) Motorgeräusch Bosch CX Gen. 4

Diskutiere Motorgeräusch Bosch CX Gen. 4 im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; ich habe Motorgeräusche am Bosch CX Motor

comund

Dabei seit
26.09.2018
Beiträge
111
Details E-Antrieb
Bosch CX4 2021 85 Nm
Der CX macht nun mal ein bißchen Krach...aber nerven sollte es nicht. Sind es Schleifgeräusche oder heult er bloß?
Gruß comund
 

Dorfkuh

Dabei seit
12.04.2020
Beiträge
7
Hallo Leute!
Mich hat's jetzt auch erwischt. Nach ca. 2500km knarzt mein CX 4. Gen. jetzt auch beim Kurbeln. Immer wenn die Pedale fast unten ist fängt's an. Ich hab auch die Haltebleche am Motor schon gecheckt ob die vielleicht wackeln und alles nochmal mit den richtigen Drehmomenten nachgezogen. Verbindung Motor-Haltebleche-Rahmen habe ich beim Einsetzen sogar ausreichend gefettet, nur um zu sehen ob's das gewesen ist. Dann die Speichen mal bewegt. Die knarzten genau so und ich dachte ich hätte es gefunden aber war's doch nicht nachdem ich auch die Speichen gut geölt habe.
Es ist übrigens auch ohne Motorunterstützung da. Allerdings ein wenig leiser. Je mehr man reintritt desto lauter wirds.
Möchtet Ihr vielleicht mal hören? Das ist voll grausig 😳 😳 😳
 

Anhänge

  • LS110141.MP3
    658 KB · Aufrufe: 0

roewes

Dabei seit
11.07.2018
Beiträge
33
Hallo Leute!
Mich hat's jetzt auch erwischt. Nach ca. 2500km knarzt mein CX 4. Gen. jetzt auch beim Kurbeln. Immer wenn die Pedale fast unten ist fängt's an. Ich hab auch die Haltebleche am Motor schon gecheckt ob die vielleicht wackeln und alles nochmal mit den richtigen Drehmomenten nachgezogen. Verbindung Motor-Haltebleche-Rahmen habe ich beim Einsetzen sogar ausreichend gefettet, nur um zu sehen ob's das gewesen ist. Dann die Speichen mal bewegt. Die knarzten genau so und ich dachte ich hätte es gefunden aber war's doch nicht nachdem ich auch die Speichen gut geölt habe.
Es ist übrigens auch ohne Motorunterstützung da. Allerdings ein wenig leiser. Je mehr man reintritt desto lauter wirds.
Möchtet Ihr vielleicht mal hören? Das ist voll grausig 😳 😳 😳
Lese dir das mal durch !! Kommt vom Freilauf !!!
Cube - Knarzen vermutlich von den Speichen (Cube Stereo Hybrid 140 AT)
 

dijobe

Dabei seit
04.05.2019
Beiträge
268
Ort
Birresborn
Details E-Antrieb
Bosch Performance
Das ist klingt schon happig !
Ich kann hier nur für den "normalen" Performance Line sprechen ,aber ist ja die gleiche Baureihe/Hersteller. Meiner knarzte am
Anfang auch unter Last. Der Händler hat dann auf Garantie die "Motorschutzfolie " (ich weiß nicht ob man das so nennt) ,die nicht richtig
verklebt war ,getauscht. Seit dem ist Ruhe. Vielleicht das mal als Anregung nehmen.
 

Dorfkuh

Dabei seit
12.04.2020
Beiträge
7
Danke für die schnelle Hilfe!
roewes: meinst Du den Freilauf von der XT Nabe oder den im Bosch Motor?

dijobe: solche Folien habe ich gar nicht und da waren auch nie welche. Es sind jedenfalls keinerlei Reste davon vorhanden. Aber eigentlich müsste das Fett das Problem temporär abschalten...und wenn's nur 10 Min gehalten hätte.
 

roewes

Dabei seit
11.07.2018
Beiträge
33
Danke für die schnelle Hilfe!
roewes: meinst Du den Freilauf von der XT Nabe oder den im Bosch Motor?

dijobe: solche Folien habe ich gar nicht und da waren auch nie welche. Es sind jedenfalls keinerlei Reste davon vorhanden. Aber eigentlich müsste das Fett das Problem temporär abschalten...und wenn's nur 10 Min gehalten hätte.
Freilauf Hinterrad !! Nabe !
 

dijobe

Dabei seit
04.05.2019
Beiträge
268
Ort
Birresborn
Details E-Antrieb
Bosch Performance
@Dorfkuh ,da hab ich mich missverständlich ausgedrückt ! Die Folie ist im Gehäuse ,von außen also nicht zu sehen .
 

Dorfkuh

Dabei seit
12.04.2020
Beiträge
7
Prima Sache son Forum. Da wär ich wahrscheinlich lange nicht drauf gekommen wenn überhaupt.
Das Geräusch ist genau dasselbe wie aus dem Video.
Ich glaube das Fetten vielleicht was bringt aber mittelfristig muss bestimmt die ganze Nabe raus denn letztendlich ist ja bereits was kaputt oder leicht beschädigt? Ich werd mir wohl einen neuen Radsatz holen. Schade eigentlich ... das Felgendesign mit blau und orange mag ich schon sehr.

@dijobe Ich habe mir auch den Rahmen von innen angesehen. Also wenn, dann muss die Folie transparent sein. Da war nichts bei mir.
 

greeny66

Dabei seit
08.10.2017
Beiträge
177
Bei mir was auch das gleiche Geräusch, - Nabe kaputt, es hat aber gereicht den Klinkenrotor auszutauschen, Man braucht nicht das ganze Laufrad tauschen. Seit dem ist Ruhe, ich glaube den neuen Rotor habe ich jetzt 5000 km drauf, bei 2000 Km ist mir der originale Kaputt gegeangen. Es hat dann aber 2000 km gedauert bis ich den wirklichen Verursacher gefunden habe.
DT Swiss 3-Klinken Rotor-Umrüstkit SRAM XD für XX1/X01 - E-MTB (Hybrid) - HWYABM00S5573S
 

Dorfkuh

Dabei seit
12.04.2020
Beiträge
7
@greeny66: klingt gut. Das passt auch für 12fach? Also einen für mich passenden für die XT-Nabe habe ich dort nicht finden können. Bei meiner XT ist die Verzahnung feiner.

Ich habe meine Nabe heute auch mal auseinander genommen. Der Freilauf war wackelig!
Dann habe ich den Freilauf vom Staub befreit und mit Bremsenreiniger ausgespült. An die Stelle wo draufsteht das man nicht schmieren soll habe ich SAE250 Getriebeöl gegeben was so Sirupartig ist. Die anderen Stellen,Außenverzahnung vom Freilauf sowie Gegenstück im Nabengehäuse und auch die Lager, habe ich mit Auto Top2000 geschmiert.
Läuft jetzt wie neu und hat nicht lang gedauert.
Fragt sich nur wie lange? Viel Vertrauen hab ich ja nicht.
 

greeny66

Dabei seit
08.10.2017
Beiträge
177
@greeny66: klingt gut. Das passt auch für 12fach? Also einen für mich passenden für die XT-Nabe habe ich dort nicht finden können. Bei meiner XT ist die Verzahnung feiner.
Es gibt einen Klinkenfreilauf und einen Zahnscheibenfreilauf. Beim Klinkenfreilauf ist eine Seite fein, die andere Seite hat 3 Klinken.
Da mußt du auch aufpassen, die Klinken können im Rad oder auch in der Kassettenaufnahme sitzen. (alles ist Möglich ;)
Beim Zahnscheibenfreilauf sind beide Seiten feiner gezahnt.

Das Beispiel das bei mir gepasst hat ist ein Klinkenrotor also mit einer Seite fein gezahnt, die in der Nabe sitzt, die andere Seite mit 3 Klinken die im Rotor sitzt (Kassettenaufnahme)
Du mußt natürlich erst wissen welche Nabe du hast und dann den passenden Freilaufersatz dazu finden.

Alternativ, wenn du keine Garantie mehr hast, und keine Rotor findest, kannst du die gleiche Nabe als Ersatz kaufen und nur den Freilauf verwenden. So sparst du dir ein neues Laufrad, wenns ein teures war. Hab ich auch schon mal bei einem anderen Rad gemacht, da hat die ganze Nabe auch nicht mehr gekostet als der Rotor als Ersatzteil. Oder du kannst selber speichen.
 
Thema:

Motorgeräusch Bosch CX Gen. 4

Motorgeräusch Bosch CX Gen. 4 - Ähnliche Themen

sonstige(s) Motorgeräusch Bosch CX: ich habe Motorgeräusche am Bosch CX Motor
sonstige(s) Bosch Performance CX Gen 4 Ersatzteile, Reperaturen, Geräuschreduzierung: Hallo, ich hätte ein paar Fragen bezüglich des Bosch Performance CX Gen 4. Weiß wer, ob es für den Bosch Performance CX Gen 4 Ersatzteile zu...
sonstige(s) Bosch Motor oder Software aus den USA: Hallo zusammen , weis jemand wo man Bosch GEN 4 CX Line Motoren aus den USA mit der Geschwindigkeitsbeschränkung 32 Km/h kaufen oder den Motor...
sonstige(s) Bosch Performance CX 4. Gen - Stromverbrauch bei den Unterstützungsmodi: Hallo Leute, gibt es irgendwo eine Tabelle welcher (max.) Stromverbrauch in den jeweiligen Unterstützungsmodi beim Bosch Performance CX 4.Gen. zu...
sonstige(s) Tuning Performance line Cruise Gen3 oder CX Gen 2 mit 1.8.4.0 oder 1.8.6.0: Hier gibt es ja seitenweise Gejammer über den CX Gen4, der bei mutmaßlichem oder tatsächlichem Tuning die Arbeit einstellt und den Error 504...
Oben