Moin aus Hamburg

Diskutiere Moin aus Hamburg im Vorstellung von Mitgliedern und ihren Pedelecs Forum im Bereich Community; Tja, also Moin erstmal! Ich heiße Andreas, werde bald 60 und befinde mich beruflich in der passiven Altersteilzeit seit Anfang des Jahres. Als...

Suessmaus

Dabei seit
23.08.2017
Beiträge
4
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
Impulse Evo
Tja, also Moin erstmal!

Ich heiße Andreas, werde bald 60 und befinde mich beruflich in der passiven Altersteilzeit seit Anfang des Jahres.

Als Teenager habe ich ein paar Jahre Kunstradfahren betrieben und Einrad-Polo am Samstag. Naja, damals war ich auch fast so groß wie heute (1,97), wog aber nur die Hälfte (130, von 140 kommend).

Ich fahre auch seit 10 Jahren (wieder) Motorrad (Moto Guzzis) gerne auch Touren durch die Alpen oder Deutschland (so fangen ja als Hamburger die Alpen-Touren an). Leider hatte ich vor 3 Monaten eine Verletzung durch meine eigene Idiotie erfahren, es ist der Schienbeinkopf abgerissen, der Oberschenkel gespalten und diverse Bänder knöchern ausgerissen. Kein Sturz, nur versucht, das Moped abzufangen.

Im Krankenhaus habe ich mir vorgenommen, mit Fahrradfahren mein inzwischen dünnes Beinchen wieder in Form zu bringen. Das wird noch dauern, weil ich bisher nur mit Krücken wieder einigermaßen zuhause gehen kann. Betonung auf zuhause und einigermaßen. Ohne Krücken wird es hoffentlich Weihnachten gehen, bis dahin nur langsam steigernde Belastung...

Was bleibt? Training mit Pedelec! Da kommt man auch ohne hohe Belastung voran, bekommt Bewegung ins Knie (ok, zuvor muss ich erstmal 90° hinbekommen, aber ich trainiere schon). Vielleicht geht es November los...

Jetzt habe ich hier ein paar Stunden gelesen und viel im Internet gesucht. Als passendes Fahrrad habe ich die Kalkhoff Pedelecs angesehen. Und gestern eines bestellt: Kalkhoff Select XXL I8 in Rahmenhöhe 60 für <2.000 € (Das war auch meine Schallgrenze, sonst hätte ich mir im Winter ein gebrauchtes XXL-Fahrrad mit China-Motor zusammengebaut).

Also wird es erst einmal mein Sohn fahren (der ist fast genauso lang, braucht aber bei weitem kein XXL) und findet das sicherlich "voll geil" . Und ich freue mich auch auf meine erste Ausfahrt.

Ich habe hier gelesen, dass der Motor nach 12/16 gebaut sein sollte, weil die besser sind. Weitere Tipps und Tricks lese ich gern. Freue mich schon auf die Teilnahme in diesem interessanten und -so habe ich das empfunden- sehr kompetenten Forum.

Also bis bald
Andreas
 

Aeskulap

Dabei seit
31.07.2016
Beiträge
87
Ort
Mülheim an der Ruhr
Details E-Antrieb
Yamaha Sduro Trekking RC + Raleigh Impulse 2.2
Moin, na denn man tau... herzlich willkommen und vor allem weiterhin gute Besserung (y)
 

Chrisol

Dabei seit
14.01.2017
Beiträge
5.703
Ort
Hochtaunus
Details E-Antrieb
HR-Puma CST (12T, 16T), BBS01, Q 100
Moin Moin!
Das mit dem Training funktioniert tatsächlich.
Hab mein linkes Bein aufgrund eines Unfalles von Stelze auf fast das Niveau von vor dem Unfall gebracht.
Bei mir war die Idiotie übrigens annähernd die Gleiche;)

Radfahren ist einfacher als laufen.
Ergonomie auf dem Rad sollte Pflichtlektüre sein, gerade mit Handycap.

Selbst fahre ich überhaupt kein Moped mehr, weil E-Bike fahren richtig Spaß macht.
Hat mit Angst jetzt nichts zu tun.

Und die gesparte Kohle kann man auch ganz prima in das neue Hobby versenken:whistle:
 

holsteiner

Dabei seit
05.02.2017
Beiträge
1.326
Details E-Antrieb
Cube Stereo Hybrid 140 Pro 500 , Bosch CX
Andreas, bis Du am WE in Güster? Dann können wir das ja mal beplaudern...
 

holsteiner

Dabei seit
05.02.2017
Beiträge
1.326
Details E-Antrieb
Cube Stereo Hybrid 140 Pro 500 , Bosch CX
Schade... und gute Besserung!
 

Suessmaus

Dabei seit
23.08.2017
Beiträge
4
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
Impulse Evo
Grüß schön, die meisten kennen mich unter Süßmaus. Jedenfalls die aus dem Guzzi-Forum
 
Thema:

Moin aus Hamburg

Oben