Mitleser wird Mitglied, pendel aber schon fünf Jahre.

Diskutiere Mitleser wird Mitglied, pendel aber schon fünf Jahre. im Vorstellung von Mitgliedern und ihren Pedelecs Forum im Bereich Community; Hallo liebe Forumsmitglieder, ich lese schon ein paar Jahre in diesem Forum mit und habe viele interessante Beiträge gesehen und auch schon...
B

BorSun

Mitglied seit
21.10.2019
Beiträge
25
Ort
Borken
Details E-Antrieb
Bulls E45 aus 05 / 2016 mit Suntourmotor
Hallo liebe Forumsmitglieder,
ich lese schon ein paar Jahre in diesem Forum mit und habe viele interessante Beiträge gesehen und auch schon verschiedenste Problemlösungen für mich nutzen können.
Der Beitrag von @jm1374 über seinen Unfall hat bei mir den Ausschlag gegeben mich anzumelden da ich eine ähnliche Situation erlebt habe. Darüber möchte ich aber in einem eigenen Beitrag berichten.
Zu meiner Person:
Im Sommer 2014 (im Alter von 45) habe ich mit dem Pendeln zur Arbeit begonnen nachdem ich mit meiner Familie rund 10 km näher zu meiner Arbeit umgezogen bin. Meine tägliche Pendelstrecke zur Arbeit beträgt 2 x 23 km.
Nach ein paar Monaten konnte ich meine Frau endlich überzeugen unser zweites Auto zu verkaufen, da nach der Zeit der Nichtnutzung die Batterie leer war, da das Auto nur noch rumstand. Begonnen habe ich mit einem Pedelec "Status", eine Hausmarke meines Händlers mit MM von Panasonic 26 Volt. Getunt war dieses Pedelec durch Ritzeländerung auf 37 km/h. Der MM hat nach 2,5 Jahren und ca. 22.000 km einen Tretlagerschaden und ich habe, auch auf Anraten meines Bruders, der auch hier Mitglied ist, auf ein S-Pedelec "Bulls Green Mover E45" mit Suntour Motor gewechselt. Somit raus aus der Illegalität des Tunens eines Pedelecs! Das E45 fahre ich nun auch schon 2,5 Jahre und möchte darüber auch so einiges berichten und meine Erfahrungen mit Euch teilen.
Zu meiner Pendelstrecke:
Los geht es in der Innenstadt einer ländlich gelegene Stadt und dann fast nur noch über asphaltiert Feldwege um zwei Dörfer herum. Mein Ziel liegt ebenfalls im ländlichen Außenbereich einer Stadt. Ich habe ideale Bedingungen für das E45, es geht viel geradeaus, bei optimalen Verhältnissen benötige ich für die 23 km 32 Minuten.
Ich freu mich auf den Austausch mit Euch.
Grüße
Tom
 
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
684
Wilkommen!
Bei mir schaut es vom Arbeitsweg her sehr ähnlich aus. :)
 
Georg

Georg

Mitglied seit
17.06.2009
Beiträge
5.904
Ort
Marburg/Lahn
Details E-Antrieb
Raleigh Dover Lite (Panasonic) 26V, 25 Ah - Akku
Du liest schon seit Jahren? Da wird die Nachzahlung aber recht hoch?
 
  • Like
Reaktionen: oPO
E

einbein

Mitglied seit
03.04.2011
Beiträge
614
Ort
47178 Duisburg
Details E-Antrieb
Ab jetzt Umgebaut auf BBS01
Georg Du must nicht die Leute erschrecken;)
 
  • Like
Reaktionen: oPO
B

BorSun

Mitglied seit
21.10.2019
Beiträge
25
Ort
Borken
Details E-Antrieb
Bulls E45 aus 05 / 2016 mit Suntourmotor
Ich bin nicht erschreckt worden.
 
  • Like
Reaktionen: oPO
MisterFlyy

MisterFlyy

Mitglied seit
03.12.2014
Beiträge
1.364
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Hier fünf Jahre zu lesen, ohne @Georg zu begegnen, halte ich ein Ding der Unmöglichkeit. ;) :D
 
  • Like
Reaktionen: oPO
Bikerrider

Bikerrider

Mitglied seit
11.09.2018
Beiträge
728
Ort
Haltern am See
Details E-Antrieb
Stromer St1X
Tolles Bike und viel Spass hier im Forum.
 
  • Like
Reaktionen: oPO
K

KrE45

Mitglied seit
12.01.2016
Beiträge
88
Ort
Niederrhein: KR
Details E-Antrieb
Bulls E45, Bulls Six50 und auch stromlos
Auch ich wünsche immer eine gute und sichere Fahrt!
 
Thema:

Mitleser wird Mitglied, pendel aber schon fünf Jahre.

Werbepartner

Oben