Mit dem E-Bike abnehmen

Diskutiere Mit dem E-Bike abnehmen im Plauderecke Forum im Bereich Community; Ich ebenso ;-) Nur wieder schlank sein reicht mir nun halt nicht mehr... Die Lust auf mehr Sport und Bewegung kam mit zunehmender...
.Konafahrer.

.Konafahrer.

Dabei seit
13.02.2017
Beiträge
372
Punkte Reaktionen
1.537
Details E-Antrieb
Levo SL Expert Carbon
Ich habe abnehmen nicht nur recherchiert, ich habe es gemacht.
Ich ebenso ;-)

Nur wieder schlank sein reicht mir nun halt nicht mehr... Die Lust auf mehr Sport und Bewegung kam mit zunehmender Leistungsfähigkeit von ganz alleine... diesen Flow nehme ich nun mit so lange er trägt.. (oder ich die Idealmaße erreicht habe)
 
goofy1968

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
5.321
Punkte Reaktionen
6.855
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Scheinst ja sehr stolz drauf zu sein, nur es gibt auch andere die weit mehr abgenommen haben.
Und das ohne mehr Protein als für den Körper gut ist zu sich zu nehmen.

Nur wieder schlank sein reicht mir nun halt nicht mehr.
Dann ist es aber nicht für andere die mit dem E-Bike abnehmen wollen
zwingend der richtige Weg.
 
.Konafahrer.

.Konafahrer.

Dabei seit
13.02.2017
Beiträge
372
Punkte Reaktionen
1.537
Details E-Antrieb
Levo SL Expert Carbon
Scheinst ja sehr stolz drauf zu sein, nur es gibt auch andere die weit mehr abgenommen haben.
Entschuldige bitte, aber mehr als mein Jugendgewicht von vor 30 Jahren zu erreichen ist wohl kaum vorstell bzw. erwartbar. :rolleyes:

Und ja: wenn ich sehe wie ich innerhalb von 15 Monaten von einem degenerierten Fettsack, der Probleme hatte sich die Socken anzuziehen weil der fette Ranzen im Weg war, zu einem halbmarathonlaufenden Sportler mit halbwegs athletischem Körper mutiert bin, dann bin ich darauf überaus stolz! :cool:

Und ich kann aus dieser Motivation heraus nur jeden ermutigen sich ein starkes WARUM (Abnehmen) zu suchen und die anfängliche Unlust mit einem Sport- & Ernährungssystem zu überwinden. Mit zunehmender Leistungsfähigkeit macht's irgendwann sogar richtig Spaß und die Lebensqualität kehrt zurück. 🤘

Mir hat das E-MTB sehr geholfen. Ohne wäre ich vermutlich gar nicht mehr gefahren. Seit einigen Wochen brauche ich es nicht mehr für meine topfitte Biobike-Gruppe.

Dann ist es aber nicht für andere die mit dem E-Bike abnehmen wollen
zwingend der richtige Weg.
Weiter oben schrieb ich, dass jeder seinen eigenen Weg finden muss...

Nur braucht man ums Abnehmen auch kein Gschiss machen. Es geht (Krankheiten und genetische Disposition ausgeklammert) rein um die Zuführung und den Verbrauch von Energie - nicht mehr und nicht weniger.

Muskeln helfen beim Verbrennen...

Wenn andere weit mehr abgenohmen haben, dann waren die zuvor eben auch um einiges schwerer.

PS Während wir uns hier unterhalten, habe ich nebenbei 106 Liegestütze gemacht. 💪:LOL:
 
A

Alphubel

Dabei seit
18.09.2021
Beiträge
129
Punkte Reaktionen
85
Ort
Marxen
Details E-Antrieb
Bosch CX
Ich kann mich nur wiederholen. Umstellen der Ernährung, einschlägige Literatur (Dr. Riedel, Dr Anne Fleck) beschaffen. Das sind Ernährungsdocs.
 
W

Waldmeister

Dabei seit
28.10.2018
Beiträge
51
Punkte Reaktionen
12
Bezüglich Ernährung bin Ich von 98 auf 89,9 runter "nur" durch folgendes

1.) Fleisch nur noch Haltungsklasse 4 Bio
2.) Sämtliches Gemüse und Produkte generel nur Bio
3.) Dazu kein Nestle und Unylever

Da bleibt im Supermarkt maximal 20% über und das sind die guten Produkte die einen nicht Aktiv vergiften bsp mit Glyophosat !

Die Zusammensetzung ist bei Mir weiterhin definitiv nicht ausgewogen und besteht zuviel aus Fertigerichten (allein weil es zum kochen kaum durch gehend BIO verfügbar ist) aber es sind immerhin so 8 Kilo weg.

Ich find das ist der Beleg dafür das Konventionele Landwirtschaft DRECK ist wo X Sachen drin sind die überhaupt nicht reingehören wenn man sonst nix geändert hat was Sport ect angeht !
 
S

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
1.344
Punkte Reaktionen
896
Ort
München
Details E-Antrieb
Bafang MAX DRIVE M400 48V
Der grösste Teil beim Abnehmen geht über die Kalorien und das Essen.

Wie man das erreicht ist eine persönliche Sache.

Wenn Bio-Essen hilft, ok. Wenn ein eMtb hilft, ok.
 
goofy1968

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
5.321
Punkte Reaktionen
6.855
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
1.) Fleisch nur noch Haltungsklasse 4 Bio
2.) Sämtliches Gemüse und Produkte generel nur Bio
3.) Dazu kein Nestle und Unylever
Es ist egal wer was wie herstellt wenn es um das reihen Abnehmen geht.
Ob biologisch oder nicht ändert nichts an den Nährwerten, genauso ob
Nestle oder nicht.
Es ist nicht falsch auf sowas zu achten, nur mit abnehmen oder nicht hat es nichts zu tun.
 
J

Jaap

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
2.789
Punkte Reaktionen
2.326
Da bleibt im Supermarkt maximal 20% über und das sind die guten Produkte die einen nicht Aktiv vergiften bsp mit Glyophosat !
Damit verzichtest du automatisch auf die meisten Dickmacher wie Chips, Schokolade etc.
Und bei den Preisen für Bio wirst du vermutlich auch einfach weniger Kalorien einkaufen.

Aber ein gesunder Apfel hat genau soviel Kalorien wie einer aus konventionellem Anbau.

Welche Motivation aber einem beim Abnehmen hilft, ist vollkommen egal.
Hauptsache sie hilft.
 
S

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
1.344
Punkte Reaktionen
896
Ort
München
Details E-Antrieb
Bafang MAX DRIVE M400 48V
Damit verzichtest du automatisch auf die meisten Dickmacher wie Chips, Schokolade etc.
Und bei den Preisen für Bio wirst du vermutlich auch einfach weniger Kalorien einkaufen.

Aber ein gesunder Apfel hat genau soviel Kalorien wie einer aus konventionellem Anbau.

Welche Motivation aber einem beim Abnehmen hilft, ist vollkommen egal.
Hauptsache sie hilft.
Genau, darauf wollte ich raus.
 
dann

dann

Dabei seit
16.07.2009
Beiträge
1.643
Punkte Reaktionen
336
Ort
Bodensee, CH
Details E-Antrieb
Nazca Gaucho 26", Q100H VR, 12S-Headway LiFePO4
M.E. hilft das nicht (immer). Die Menge macht das Gift, das kann auch Bio nicht ändern.
Zudem kommen die schlimmsten Gifte aus der Natur - die mit Abstand stärksten Gifte sind rein biologisch, die Natur ist die Mutter aller Giftmischer:D Da nehm ich lieber ein paar Pestizide ein da weiss man was man hat.
 
J

jup

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
317
Punkte Reaktionen
329
Ort
NRW zwischen Rheinland und Ruhrpott
Es ist egal wer was wie herstellt wenn es um das reihen Abnehmen geht.
Ob biologisch oder nicht ändert nichts an den Nährwerten, genauso ob
Nestle oder nicht.
Es ist nicht falsch auf sowas zu achten, nur mit abnehmen oder nicht hat es nichts zu tun.

Da gibt es viele solche Tricks, z.B. "keine Lebensmittel kaufen, auf deren Packung mehr als drei Zutaten aufgeführt sind". 95% der Produkte in jedem Supermarkt fallen damit schonmal weg, und man kann eigentlich kaum noch etwas essen außer Obst, Fleisch, Gemüse, Nüsse etc. oder halt gleich selber kochen. Den allermeisten Menschenmast-Strategien der Lebensmittelindustrie entzieht man sich dabei jedenfalls gründlich.

Klar kann man dann anstatt eines Mars-Riegels zwischendurch auch ein Kilo Äpfel essen (etwa gleicher Kalorien-Gehalt), aber wer tut das schon?
 
goofy1968

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
5.321
Punkte Reaktionen
6.855
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Strategien gibt es viele, letztendlich sind es ~7000 Kalorien Defizit die
ein Kg weniger ausmachen.

Und das wo ich drauf hinaus wollte mit dem Hersteller :Ob dein Schokoriegel von Nestle kommt oder die Hausmarke Discounter ist,
er ist für das Abnehmen nicht zuträglich.
 
J

jup

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
317
Punkte Reaktionen
329
Ort
NRW zwischen Rheinland und Ruhrpott
Strategien gibt es viele, letztendlich sind es ~7000 Kalorien Defizit die
ein Kg weniger ausmachen.

Und das wo ich drauf hinaus wollte mit dem Hersteller :Ob dein Schokoriegel von Nestle kommt oder die Hausmarke Discounter ist,
er ist für das Abnehmen nicht zuträglich.

Stimmt natürlich auf jeden Fall.

Aber jede Strategie, sich das meiste, was einem so unter die Nase gehalten wird, einfach zu verbieten, hilft erstmal ein wenig und ist ein guter Schritt zu bewußterem Essen anstatt einfach zu fressen. Wenn man für die Produkte, die man vermeiden will, übergeordnete gute Gründe hat, hilft das der Selbstdisziplin unter Umständen auch sehr. Allein reicht das natürlich nicht, aber es schonmal ein Anfang.
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
7.061
Punkte Reaktionen
13.114
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Überspitzt formuliert, wäre es am effektivsten auf alles kalorienhaltige zu verzichten. 😉
 
Begonia

Begonia

Dabei seit
04.03.2022
Beiträge
206
Punkte Reaktionen
176
Also langer Rede kurzer Sinn: Der Titel dieser Diskussion hier geht in Richtung "Thema verfehlt". Durch Sport - ob mit oder ohne eRad - nimmt man nicht ab. Nur eiserne Disziplin beim Futtern hilft.
 
sabine123

sabine123

Dabei seit
22.09.2021
Beiträge
116
Punkte Reaktionen
116
Also langer Rede kurzer Sinn: Der Titel dieser Diskussion hier geht in Richtung "Thema verfehlt". Durch Sport - ob mit oder ohne eRad - nimmt man nicht ab. Nur eiserne Disziplin beim Futtern hilft.
Allerdings:

Wenn ich jeden Tag 5000 kcal zu mir nehme und am selben Tag 15 h am Stück unter Volllast radel, neme ich auch nicht zu :ROFLMAO:

Lg,

Sabine
 
C

ChinaBöller

Dabei seit
14.08.2021
Beiträge
150
Punkte Reaktionen
182
Also langer Rede kurzer Sinn: Der Titel dieser Diskussion hier geht in Richtung "Thema verfehlt". Durch Sport - ob mit oder ohne eRad - nimmt man nicht ab. Nur eiserne Disziplin beim Futtern hilft.
Nix gerafft, bitte das Thema nochmal von vorne lesen! .....Wo kommen die Leute nur her?

Eiserne Disziplin ja, auf welcher Seite ist egal! .... E G A L ! D E F I Z I T / Ü B E R S C H U S S !!!!! Kennt ihr die Wörter? Duden? ...Kinners...sorry..aber bei aller Liebe...
 
S

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
1.344
Punkte Reaktionen
896
Ort
München
Details E-Antrieb
Bafang MAX DRIVE M400 48V
Also langer Rede kurzer Sinn: Der Titel dieser Diskussion hier geht in Richtung "Thema verfehlt". Durch Sport - ob mit oder ohne eRad - nimmt man nicht ab. Nur eiserne Disziplin beim Futtern hilft.
Beides hilft.

An erster Stelle steht, weniger Kalorien zu sich nehmen als man verbraucht.
Das unterstützt man durch hochwertige Lebensmittel. Weil dann genügend Nährstoffe, Mineralien, Ballaststoffe und Vitamine zugeführt werden. Man hat dann weniger Hunger.

Alles andere wie körperliche und geistige Bewegung unterstützt.
Hilft es bspw. Jemandem Kniffel zu spielen um sich wohl zu fühlen dann ist das eine Unterstützung.
Das selbe gilt für eBike fahren. Wenn es hilft, sei es weil ein paar mehr Kalorien verbrannt werden, und/oder weil man sich damit gut fühlt ist das eine Unterstützung.

Bewegt man sich mit dem eBike mehr als vorher ohne eBike, ist das eine Unterstützung.
 
PrecedeON

PrecedeON

Dabei seit
31.05.2022
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
16
Ort
Schweiz
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX Gen4
Je mehr Du auf Deinem eBike fährst, umso weniger wirst Du essen.
Oder isst Du jeweils auch während der Fahrt?
Du darfst einfach nicht anhalten und nirgendwo reingehen, denn da lauern die Sünden.
 
Thema:

Mit dem E-Bike abnehmen

Oben