sonstige(s) Mist gebaut bei Active Line Plus Demontage

Diskutiere Mist gebaut bei Active Line Plus Demontage im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo zusammen, ich habe erst im nachhinein einen Beitrag gelesen, dass man die beiden Hohlachsen des Motors beim Ausbau markieren sollte, weil es...
  • Mist gebaut bei Active Line Plus Demontage Beitrag #1
Cäsar

Cäsar

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2020
Beiträge
682
Reaktionspunkte
253
Hallo zusammen,
ich habe erst im nachhinein einen Beitrag gelesen, dass man die beiden Hohlachsen des Motors beim Ausbau markieren sollte, weil es darauf ankommt, in welcher relativen Position sich diese zueinander befinden. Der an sich funktionierende Motor gibt mir jetzt einen 500er Fehler raus. Die Achse hat geschätzt 30 Rillen, die ich ausprobieren müsste und das Aufhebeln des Motors mit Änderung der Rille ist mühselig. Bleibt nichts anderes übrig, als den Motor frei nach murphys law 30 mal zu öffnen um die Achsposition zu ändern oder kann ich das entspannter hinkriegen?
 
  • Mist gebaut bei Active Line Plus Demontage Beitrag #2
Ollie

Ollie

Dabei seit
25.02.2019
Beiträge
1.396
Reaktionspunkte
1.906
Details E-Antrieb
Cannondale Synapse Neo SE - Bosch Active Line Plus
Sorry, eine echte Antwort habe ich nicht. Aber ich stelle mir da so vor:
  • Die Hohlachse, die auf der Kurbelachse aufgeschoben ist, ist Teil der magnetischen Drehmomentmessung (magnetische Änderung durch minimalste Torsion)
  • In einer der ca. 30 möglichen Positionen wurde der Motor ursprünglich montiert.
  • die magnetischen Eigenschaften dieser einen Position wurden als "Referenzpunkt" von Bosch in den Motor programmiert.
  • alle anderen ca. 29 Positionen haben andere magnetische Eigenschaft.
  • Da du die magnetischen Eigenschaften der verschiedenen Positionen nicht sehen kannst und wenn Du es könntest, nicht wissen kannst, welche davon als Referenzpunkt gedient hat, denke ich (aber: denke = nichtwissen) es gibt keine entspannte Lösung.
  • Es sei denn ein Händler kann den Referenzpunkt neu setzen, aber ob die das können oder nur Bosch das kann, weiß ich nicht.

    :(
 
  • Mist gebaut bei Active Line Plus Demontage Beitrag #3
Cäsar

Cäsar

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2020
Beiträge
682
Reaktionspunkte
253
Hi.
Irgendwie kann ich nicht wirklich glauben, dass es eine bestimmte Stelle auf der Achse gibt, die da irgendeine magnetische Besonderheit hätte. Ich kenne ein paar Drehmomentsensoren hier aus dem Forum und stimme zu, dass ein hallsensor die Torsion der Achse durch Veränderung des Magnetfeldes messen kann, aber ich glaube nicht, dass das den Fehler hervorruft. Ich glaube, dass das mechanisch bedingt ist und kenne das Problem von z.B. den Shimano Alfine Schaltnaben, wo teilweise 3 Zahnräder innen ein großes äusseres antreiben, so dass diese genau ausgerichtet werden müssen, damit sich nichts verkeilt. Mittlerweile habe ich eine Stelle gefunden, bei der die schiebehilfe funktioniert - solange ich die Schrauben des Deckels nicht anziehe…
 
  • Mist gebaut bei Active Line Plus Demontage Beitrag #4
Radfahrer1000

Radfahrer1000

Dabei seit
04.09.2015
Beiträge
238
Reaktionspunkte
134
Ort
Süd Westliches Niedersachsen
Details E-Antrieb
E-Bike Batavus mit Mittelmotor Active Linie Plus
Hallo

Du schreibst aber doch selbst, das man die Achse Markieren soll. Warum wohl ?
 
  • Mist gebaut bei Active Line Plus Demontage Beitrag #5
Ollie

Ollie

Dabei seit
25.02.2019
Beiträge
1.396
Reaktionspunkte
1.906
Details E-Antrieb
Cannondale Synapse Neo SE - Bosch Active Line Plus
Hi.
Irgendwie kann ich nicht wirklich glauben, dass es eine bestimmte Stelle auf der Achse gibt, die da irgendeine magnetische Besonderheit hätte....
Das ist ja das perfide. In jeder möglichen Stellung (das ist meine Schlussfolgerung - kann natürlich falsch sein) hat die Achse einen anderen "Magnetisierung". Und jeden kann man als Referenz nehmen.
Diese Magnetisierung ändert sich, wenn die Hohlwelle in sich "verdreht" wird und gegenüber der inneren Welle (durch Torsion verdreht wird).
Vermutlich hat so eine Welle nicht die gleiche Magnetisierung auf allen 30 möglichen Positionen. Vielleicht ist auch in der Nulllage nachträglich irgendwie magnetisiert worden.
Aber egal, die Position scheint entscheidend zu sein.

Genau steht es wohl hier. Aber nüchtern verstehe ich das nicht, und es ist alkoholfreier Januar.
Inverse magnetostrictive effect - Wikipedia

Darüber bin ich auch gestolpert, als ich überlegt habe ob ich es selbst mache oder machen lasse.
Habe ich hier gelesen und zumindest so verstanden:

Bosch Active Line 3

1674588653241.png


1674588691126.png
 
  • Mist gebaut bei Active Line Plus Demontage Beitrag #6
Ollie

Ollie

Dabei seit
25.02.2019
Beiträge
1.396
Reaktionspunkte
1.906
Details E-Antrieb
Cannondale Synapse Neo SE - Bosch Active Line Plus
gelöscht
 
  • Mist gebaut bei Active Line Plus Demontage Beitrag #7
Cäsar

Cäsar

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2020
Beiträge
682
Reaktionspunkte
253
Du schreibst aber doch selbst, das man die Achse Markieren soll. Warum wohl?
Warum wohl? Aus Gründen! Aus vermutlich guten Gründen sogar. Aber vermutlich nicht aus den bisher genannten oder lässt der Hinweis auf die Markierung etwa keinen anderen Grund zu, als die etwas abenteuerliche Erklärung, die hier geäußert wurde???
Genau steht es wohl hier.
Den link kenne ich natürlich. Trotzdem danke.
Derzeitiger Stand:
 

Anhänge

  • IMG_1615.MOV
    59,3 MB
  • Mist gebaut bei Active Line Plus Demontage Beitrag #8
Cäsar

Cäsar

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2020
Beiträge
682
Reaktionspunkte
253
Hab die richtige Position gefunden. Thema kann geschlossen werden.
 
  • Mist gebaut bei Active Line Plus Demontage Beitrag #9
Z

Zwetschge

Dabei seit
07.11.2018
Beiträge
513
Reaktionspunkte
651
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
ShengYi GGW-H2S, Bafang G021, Bosch Performance
  • Mist gebaut bei Active Line Plus Demontage Beitrag #10
Cäsar

Cäsar

Themenstarter
Dabei seit
26.01.2020
Beiträge
682
Reaktionspunkte
253
...schön das Du Deine Erkenntnisse mit uns teilst...
Was erwartest du? Es gibt n Rillen. Alle sehen gleich aus. Sie sind nicht nummeriert. Irgendwann hat es geklappt oder der zufall hat zugeschlagen und es gab keine seltsamen Startgeräusche mehr.
 
Thema:

Mist gebaut bei Active Line Plus Demontage

Oben