Miranda Delta SH, DU-E8000 und Hollowtech II Sicherungsplatte

Diskutiere Miranda Delta SH, DU-E8000 und Hollowtech II Sicherungsplatte im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo, Die Kurbeln für den Steps-8000 Motor verfügen ja beidseitig über eine Hollowtech II Aufnahme. Im Händlerhandbuch DM-E8000-04-GER.pdf auf...

10tausender

Dabei seit
14.08.2017
Beiträge
754
Ort
Zollernalb,"Balinger" Berge,Region d. 10 Tausender
Details E-Antrieb
Steps E8000
Hallo,
Die Kurbeln für den Steps-8000 Motor verfügen ja beidseitig über eine Hollowtech II Aufnahme. Im Händlerhandbuch DM-E8000-04-GER.pdf auf den Seiten 3.9 und 3.13 schreibt Shimano die Verwendung der Hollowtech II Sicherungsplatte (stopper plate) vor. Nun habe ich beim Rad meiner Frau die Shimanokurbeln durch kürzere Miranda Delta SH Kurbeln ersetzt und bekomme die beiden Sicherungsplatten nicht mehr installiert, der Pin passt nicht ins Loch der Welle. Da die Lage der Sicherungsplatte ja von den Kurbelschrauben bestimmt wird, ist es plausibel, dass eine, gegenüber Shimano, nur etwas geänderte Position der Schrauben bei den Mirandakurbeln die Verwendung der Sicherungsplatte verunmöglicht. Meiner Meinung nach ist die Sicherungsplatte eh keine Sicherung gegen Herabfallen lockerer Kurbeln (also keine stopper plate) sondern ein Indikator dafür ob die Kurbel weit genug auf der Welle ist (und wurde von Ghost beim Rad meiner Frau eh unnütz, falsch und gewaltsam verbaut, da die Kurbeln um 180° versetzt auf die Welle montiert wurden). Trotzdem möchte ich zur Sicherheit, damit ich nichts übersehen habe, die Nutzer von Delta SH Kurbeln fragen, ob sie auch die Sicherungsplatten weglassen mussten.
 

camper510

Dabei seit
08.02.2019
Beiträge
4.140
Ort
Woanders im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
Dieses nervige Ding fliegt bei der ersten Gelegenheit raus und bleibt auch draußen.
 

SysDoc

Dabei seit
29.08.2018
Beiträge
243
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29
ist halt die idotensichere metode das die kurbel richtig auf der achse positioniert ist. fixierung ist über die klemmung, drehmoment beachten. auch auf den inneren abstand achten!!
 

paulek

Dabei seit
22.12.2016
Beiträge
1.451
Ort
Südliches Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
Shimano Steps 8000
An der Miranda Kurbel ist doch gar kein Plättchen. Die wird ohne montiert und hält, wie wohl auch jede Shimano Kurbel ohne dieses Plättchen halten dürfte. Die Position ist eh vorgegeben. Man muss nur auf rechts und links achten, da meine zumindest nicht beschriftet waren.
 

Henny1975

Dabei seit
14.04.2020
Beiträge
2
Hallo erstmal,
Ich bin neu hier im Forum und wollte euch nach eurer Erfahrung mit den Miranda SH Kurbeln Fragen. Es gibt ja auch 165er Shimano Standard Kurbel für gerade mal 30 40 € oder eben die XT Kurbel in 165mm. sind die Miranda von der Qualität denn vergleichbar mit den Shimano XT Kurbeln bzw den normalen Shimano Kurbeln? Ich fahre ein eone‑sixty 900e.

Beste Grüße
Phillip
 

flowster

Dabei seit
11.03.2019
Beiträge
8
Servus,
die Qualität der Miranda ist kein Vergleich zur Shimano. Das ist quasi wie Dacia zu Audi. Die Miranda macht ihren Job, aber die Qualität und Passgenauigkeit der Shimano ist eine andere Liga.
Grüße
Florian
 

10tausender

Dabei seit
14.08.2017
Beiträge
754
Ort
Zollernalb,"Balinger" Berge,Region d. 10 Tausender
Details E-Antrieb
Steps E8000
Ich habe bei der Montage der Miranda Delta SH am Rad meiner Frau die Qualität der Kurbeln als höher empfunden, als die der von Werk ab montierten FC-E8000. Die Miranda sehen auch noch besser aus, als meine FC-E8000, bei gleich viel km (aber was heißt das schon?). Die FC-M8050 hatte ich nicht in der Hand. Der 'Autovergleich' ist 🤪.
Bei Verwendung einer Kurbellänge, die Shimano selbst anbietet, würde ich zwecks Erhalten von eventuellen Garantieansprüchen (falls noch vorhanden) nur Orginalersatzteile verbauen.
 

Henny1975

Dabei seit
14.04.2020
Beiträge
2
Dankeschön, ich denke dann kaufe ich erstmal die fc-e8000. Sind zwar etwas schwerer aber das sollte beim E-MTB ja nicht so ins Gewicht fallen.
 
Thema:

Miranda Delta SH, DU-E8000 und Hollowtech II Sicherungsplatte

Oben