Merida eONE-TWENTY/SIXTY (900e/900/800) - Technikfragen und Erfahrungsaustausch

Diskutiere Merida eONE-TWENTY/SIXTY (900e/900/800) - Technikfragen und Erfahrungsaustausch im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Shimano Xt 165mm oder Miranda Delta Sh von 150 bis 170mm in 5mm Abstufung. Nicht dass ich wüsste.
G

Gerry007

Mitglied seit
24.10.2017
Beiträge
5
@Treter123
Werde auch den 7000er Schalter montieren. Das Cockpit sieht einiges aufgeräumter aus. Aber was ist das für ein Hebel zum Sattel absenken, ist der kompatibel mit der bestehenden Stütze?
 
P

paulek

Mitglied seit
22.12.2016
Beiträge
1.316
Ort
Südliches Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
Shimano Steps 8000
Welches Rad hast du denn? Treter hat wie ich die BikeYoke Stütze mit dem passenden Trigger.
 
V

V-LS87

Mitglied seit
09.04.2019
Beiträge
2
Hallo, bin neu hier im Forum und hätte direkt mal eine Frage.

Ich bin seit knapp 2Wochen stolzer Besitzer eines eon sixty 900e (grün)

Hat zufällig von euch schon einer einen Farbcode oder ähnliches für das "Grün" raus finden können?
Oder evtl. eine Farbton-Analyse machen lassen, um die Zusammensetzung / Mischverhältnis bestimmen zu können?

Mfg
 
Morten

Morten

Mitglied seit
23.11.2017
Beiträge
20
Also ich meine hier in diesem Thread hätte schon jemand den Farbcode vom hellgrünen 900e gepostet. So in der Mitte des Freds würde ich schätzen.
 
P

paulek

Mitglied seit
22.12.2016
Beiträge
1.316
Ort
Südliches Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
Shimano Steps 8000
Ich meine, jemand meinte einmal, die richtige Farbe gefunden zu haben, war dann aber doch nicht der Hit. Ist mit dem Blau und Rot auch nicht anders. Kann mich aber auch täuschen.
 
V

V-LS87

Mitglied seit
09.04.2019
Beiträge
2
Habe da schon auf Seite 118-120 u.a. das gefunden:

Lackstift zum Ausbessern, Art. Nr. 70434 (Merida green).
Leider hat meine Anfrage bei dem einzigen Shop, welchen man bei Eingabe Merida Green 70434 findet, nichts ergeben, ausser dass er nicht vorrätig wäre.
Auf deren Seite ist aber ein Dupli Color 7-0260 abgebildet, welchen es ( auch unter der dort angegebenen EAN Nummer ) überall zu kaufen gibt.
Alte Acryl Autofarbe, läuft auch unter VW L47Q. Aber ob dies unsere Farbe ist ?
-> diese scheint aber nicht ganz zu passen.

Ein anderer hat es versucht mischen zu lassen, da habe ich aber jetzt kein Ergebnis (am Rad) im direkten vergleich gesehen:
Hallo !
Heute hat mir ein Lackierer diese Farbe zusammen gemischt. Zum Farbe des Farbstreifens hat er lediglich noch einen Schuss grün dazugegeben
Drum dachte ich, dass es evtl schon neue Infos dazu geben könnte.
 
S

S2TP

Mitglied seit
15.05.2019
Beiträge
1
Hallo an alle 900E-Besitzer,

seit Montag darf ich mich nun auch dazu zählen und bin begeistert 🥳..

Eine Sache beschäftigt mich aber aktuell. Was für ein Ladegerät sollte denn standardmäßig im Lieferumfang sein? Hab auf der ersten Seite was von 4A Ladegeräte (müsste das EC-E6000 sein) gelesen.
Mein Händler hat mir aber nur ein kleines mit 1.8A mitgegeben. Was war bei euch zum Bike dazu?

Danke für eure Antwort.
 
P

Peter Brauer

Mitglied seit
07.05.2015
Beiträge
69
Hat jemand Erfahrung mit dem axialen Spiel der Motortretlagerachse beim Shimano 8000 Motor. Ich habe bei meinem neuem Bike von 2018 ein Spiel beim Service festgestellt?
 
O

oanz111

Mitglied seit
08.11.2018
Beiträge
133
Ort
Salzburg
Details E-Antrieb
Shimano E8000
Kurze Frage in die Runde:
Hat irgendwer eine gute Lösung für eine Trinkflaschenhalterung samt Werkzeug?
 
P

paulek

Mitglied seit
22.12.2016
Beiträge
1.316
Ort
Südliches Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
Shimano Steps 8000
Rucksack farblich passend zum Rahmen. Sind Rucksack und Zweitakku schon in den 22Kg mit eingerechnet?
 
J

johnny_k

Mitglied seit
07.05.2017
Beiträge
31
Wie schon der Vorgänger ein sehr schönes MTB. Aber die Preise? Carbon hin oder her, beim Vergleich der Ausstattung mit meinem aktuellen 900E kratze ich mich dann schon am Kopf. Und damals musste ich echt mit mir ringen, so viel Kohle auf den Tisch zu legen (dafür war so ziemlich alles am Fahrrad High-End). Da der Motor wohl den wichtigsten Faktor für einen zukünftiges Fahrradtausch darstellt, kann man sich hier erstmal entspannt zurücklehnen, bis Shimano was neues bringt. Denn bei den anderen Komponenten, sprich Fahrwerk, würde ich wohl keinen Unterschied feststellen bei meinem Fahrkönnen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
P

paulek

Mitglied seit
22.12.2016
Beiträge
1.316
Ort
Südliches Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
Shimano Steps 8000
Sehe ich genauso. Ob das neue Rad überhaupt an die Fahreigenschaften des alten heranreicht, muss sich erst einmal zeigen. Ob der neue interne Akku wesentlich besser ist als der alte, ebenso und der Preis? Unfassbar!:whistle:
 
Thema:

Merida eONE-TWENTY/SIXTY (900e/900/800) - Technikfragen und Erfahrungsaustausch

Werbepartner

Oben