Mein technisches Fahrtenbuch

Diskutiere Mein technisches Fahrtenbuch im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Hallo Leute, Heute fange ich ein neues Thema an. In dem geht es insbesondere um das Verhalten meines Dreirads während der geplanten ( oder auch...
Jürgen H.

Jürgen H.

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2020
Beiträge
258
Punkte Reaktionen
209
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
E-Dreirad / 250 W, 36 V, Bafang-Motor
Hallo Leute,
Heute fange ich ein neues Thema an. In dem geht es insbesondere um das Verhalten meines Dreirads während der geplanten ( oder auch ungeplanten ) Testfahrten. Es werden auch einige Videos zu meinen Ausfahrten dabei sein, in denen ich versuchen werde meine Umgebung einigermaßen realistisch wiederzugeben.
Bis später mal
Grüße...Jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Leonardo75

Dabei seit
14.12.2019
Beiträge
895
Punkte Reaktionen
564
Ort
Rhein-Pfalz-Kreis
Hallo Jürgen,
ich finde es gut, dass Du über Dein Dreirad ein wenig schreiben willst. Mich würde mal das Kurvenfahrverhalten interessieren und was Du inzwischen anders machen würdest. Auch fände ich spannend, wie weit Du mit dem in die Jahre gekommenen Akku kommst und ob sich die 78 kg im Handling auch negativ bemerkbar machen, oder das Rad eventuell sogar stabilisieren.Wenn
Und die Daierhaltbarkeit des Sitzes fände ich auch interessant.
 
Jürgen H.

Jürgen H.

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2020
Beiträge
258
Punkte Reaktionen
209
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
E-Dreirad / 250 W, 36 V, Bafang-Motor
@Leonardo75
O.K., das werde ich alles herausfinden.
Eins kann ich jetzt schon sagen : Das Kurvenverhalten ist, dank des Differentials, exzellent !!
Aber wie der Name "Test" schon sagt, es dauert seine Zeit bis ich das alles rausgefunden habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jürgen H.

Jürgen H.

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2020
Beiträge
258
Punkte Reaktionen
209
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
E-Dreirad / 250 W, 36 V, Bafang-Motor
@Leonardo75 ,
Soo, ich hab jetzt endlich in etwa die Bezeichnung meines Controllers. Das Ding ist von Vitenso, und da er schon etwas älter ist kann ich das exakte Gerät nicht mehr finden.
Aber gehe doch mal zu diesem Link.

Vitenso Steuergerät 15A 2011 Umbaukit Freilauf mit Scheibenbrems

Und noch schnell meinen Akku, wenn ich schonmal auf der Seite bin. Das Teil hat sogar mehr als 600 Ladezyklen.

Elektrofahrrad Akku 36V mit Panasonic Zellen - trend - fun - lifestyle, 479,99 €

Der Kontroller ist als 15 Amp Gerät angegeben, meiner ist von 2013 und hat 20 Amp
Ich werde paralllel dazu versuchen auf meinem kontroller den Typ rauszufinden, ist aber etwas schwierig.
Denn dazu dürfte ich meine Inst in der Heckbox wieder auseinanderreißen und dazu habe ich einfach keine Lust mehr.
Grüße...........Jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:
T

TaunusEBike

Dabei seit
22.06.2020
Beiträge
1.043
Punkte Reaktionen
469
Der Controller müsste ein Lishui sein.
 
Jürgen H.

Jürgen H.

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2020
Beiträge
258
Punkte Reaktionen
209
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
E-Dreirad / 250 W, 36 V, Bafang-Motor
@Fripon
Mein Controller hat 5 Unterstützungs-Stufen und steht im Moment auf 5 "full Power", aus Bequemlichkeit, gebe ich zu. Das kann ich aber am Display recht schnell ändern.
Werde mal auf Stufe 4 runtergehen, mal sehen was das bringt.

@TaunusEBike
Wie gesagt, hab keine Ahnung. Werde nächste Woche mal versuchen die Bezeichnung zu finden ohne irgentwas ausbauen zu müssen
 
Zuletzt bearbeitet:
Jürgen H.

Jürgen H.

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2020
Beiträge
258
Punkte Reaktionen
209
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
E-Dreirad / 250 W, 36 V, Bafang-Motor
@Fripon ,
Ja Ja, vergesslich sein ist manchmal ein Segen, aber doch nicht hier.
Hab noch ein Foto vom Kontroller gefunden, hoffe Du kannst alles lesen :

Eigenbau: "Radnabenmotor an Dreirad-Hinterachse"

Du mußt auf Seite 18 bis zum 01.11. runterscrollen dann siehst Du schon das Bild
Sag mir bitte Bescheid.
 
Zuletzt bearbeitet:
Jürgen H.

Jürgen H.

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2020
Beiträge
258
Punkte Reaktionen
209
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
E-Dreirad / 250 W, 36 V, Bafang-Motor
Hi Leute,
Hat ein bisschen gedauert, ABER.................Hier ist mein erstes "Fahrtenbuch"
Hab mal ein bisschen mit den Controller-Einstellungen rumgespielt. Bei der Anwendung des Daumengases sind alle anderen Einstellungen überschrieben.
Die anderen Einstellungen kann ich leider nicht ausführen weil mir immer noch der PAS-Sensor fehlt.
Obwooohl...................Bei meinen ersten Testfahrten hab ich festgestellt daß ich, schon bei meiner moderaten Geschwindigkeit, garnicht mehr schnell genug kurbeln kann um da noch
mitzuhalten. Dazu müßte ich , bei ca 15-18 Km/h, eine Frequenz von etwa 200 erreichen. Also ungefähr 3 -4 mal pro Sekunde. Eine Frequenz die ich in meinem zarten Alter
unmöglich erreichen kann, geschweige denn, durchhalten könnte.
Bei einer möglichen Höchstgeschwindigkeit von knapp 30 km/h also illusorisch.
Ich werde also in den nächsten Tagen mal die Schaltung überprüfen müssen, so kann daß eigentlich nicht vom Hersteller geplant worden sein.

Bis dahin werde ich die Pedalen nur als Fußstützen gebrauchen und natürlich für die Rücktrittbremse. Die funktioniert übrigens ausgezeichnet.

Sorgen macht mir dagegen die Trommelbremse. Sie quitscht. Ich kenne Trommelbremsen noch von meinem alten VW-Bus; die quitschten auch mal gelegentlich.
Handbremse ganz leicht anziehen und weiterfahren, bis sich der Dreck wieder abgeschliffen hat. Dann läuft sie wieder gut...........bis zum nächsten mal.
Bei meinem Dreirad hab ich aber keine Handbremse. Zur Zeit versuche ich ganz leicht während der Fahrt zu Bremsen; es wird aber noch nicht besser.
Muß wohl noch öfter mit dem Teil fahren.
Allerdings verbraucht die Sache sehr viel mehr Akku-Strom als wenn ich mittreten könnte und die Trommelbremse frei laufen dürfte.
Wenn ich die Bremse dadurch weiterhin nicht von der Quitscherei befreien kann, werde ich sie wohl wieder ausbauen und saubermachen dürfen.
Nach der letzten Aktion stand das Rad ja schließlich über ein Jahr lang im Keller und hat da wohl eine menge Staub, Feuchtigkeit und Rost auf den Belägen und den anderen
mechanischen Teilen angesammelt.
Das Licht von der Action "Walfort" -Lampe ist übrigens etwas besser als von meiner kleinen Batterie-Lampe, aber immer noch nicht ausreichend. Also werde ich mir nächsten
Monat doch die "Herrmans" MR8 Frontlampe gönnen. Die hat ein recht gutes Testergebnis hingelegt. Dafür muß ich leider draußen im Kalten arbeiten um den Spannungs-
wandler an den Hauptakku anzuschließen und die Kabel dementsprechend zu verbinden.
Zum Glück kann ich daß Ganze vorher oben bei mir testen und den Wandler auf 12 V hochdrehen.
O.K. Leute..... das war mein erstes Fahrtenbuch.
Also bis zum nächsten............
Grüße....... Jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:
Jürgen H.

Jürgen H.

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2020
Beiträge
258
Punkte Reaktionen
209
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
E-Dreirad / 250 W, 36 V, Bafang-Motor
Hi @Svenmomo ,
Ja, aber gerne nehme ich dir deine Lampe ab. Danke. Bei mir zählt jeder Cent im Monat.
Wieviel Money möchtest Du denn für das Teil sehen ??
Jürgen
 
Jürgen H.

Jürgen H.

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2020
Beiträge
258
Punkte Reaktionen
209
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
E-Dreirad / 250 W, 36 V, Bafang-Motor
@Svenmomo
Danke, das ist ein feiner Zug von Dir.
Meine Adresse ist unterwegs.
Grüße.............Jürgen
 
Svenmomo

Svenmomo

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
238
Punkte Reaktionen
172
schön, ich war auch heute noch in der Garage und hab sie rausgesucht, morgen schicke ich sie auf die Reise, irgendwie freue ich mich richtig
 
Jürgen H.

Jürgen H.

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2020
Beiträge
258
Punkte Reaktionen
209
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
E-Dreirad / 250 W, 36 V, Bafang-Motor
Hervorragend.
Ich informiere dich, wenn sie eingetrudelt ist.
 
Jürgen H.

Jürgen H.

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2020
Beiträge
258
Punkte Reaktionen
209
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
E-Dreirad / 250 W, 36 V, Bafang-Motor
Moin Leute,
Das Paket von @Svenmomo ist angekommen.
Nächste Woche, sofern ich trockenes Wetter habe, werde ich die Funzel anbringen.
Ich informiere euch natürlich wenn es vollbracht ist.
Bis dahin...........Grüße............Jürgen
 
Jürgen H.

Jürgen H.

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2020
Beiträge
258
Punkte Reaktionen
209
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
E-Dreirad / 250 W, 36 V, Bafang-Motor
Moin Leute,
Hab mich Heute überwunden und draußen am Dreirad rumgeschraubt. ( brrrr...2 Grad und feucht )
Als erstes habe ich den Spannungswandler rausoperiert, dann die Frontleuchte wieder abgeschraubt. Zum Schluß galt es die Plane wieder drüber zu ziehen.
Die Lampe mußte ich abschrauben weil ich den Haltebügel für die neue MR8 gebrauchen wollte. Das sollte aber wohl nicht sein. der Bügel war zu schmal
um ihn für die neue zu benutzen.
Also werde ich mir einen Ersatzhalter für das Teil kaufen müssen, ist zum Glück ja recht billig.
Außerdem brauche ich noch Stoßverbinder, mit Schmelzkleber, für die Kabelverlängerung zu den Lampen.
O.K...........das wars schon wieder für Heute, hab noch ein paar Bilder.
Tschüß.............Jürgen
 

Anhänge

  • Innenleben Spannungswandler.JPG
    Innenleben Spannungswandler.JPG
    127,6 KB · Aufrufe: 39
  • nochmal, von der anderen Seite.JPG
    nochmal, von der anderen Seite.JPG
    135,1 KB · Aufrufe: 42
  • zu schmaler Halter.JPG
    zu schmaler Halter.JPG
    100 KB · Aufrufe: 42
  • .....nochmal.JPG
    .....nochmal.JPG
    87,9 KB · Aufrufe: 45
M

moonrock

Dabei seit
05.01.2019
Beiträge
134
Punkte Reaktionen
129
Hallo Jürgen,
was nicht passt wird passend gemacht, Ich würde den Bügel mittel Schraubstock und Hammer zurechtbiegen.
 
Jürgen H.

Jürgen H.

Themenstarter
Dabei seit
24.02.2020
Beiträge
258
Punkte Reaktionen
209
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
E-Dreirad / 250 W, 36 V, Bafang-Motor
@moonrock JO Nöö, hab mir doch schon einen neuen gekauft, waren nur 7 Euronen.
Außerdem kann ich ja dann das Batterielicht wieder anbauen und als Zusatz nehmen
Und da wir ja in Hamburg momentan absolutes "Schiit Wedder" haben muß ich in den nächsten Tagen sowiso nur mit der einen Lampe fahren.
Die hab ich ja schnell wieder angebaut, da frieren mir die Finger nicht ganz ab. 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Mein technisches Fahrtenbuch

Mein technisches Fahrtenbuch - Ähnliche Themen

Eigenbau: "Radnabenmotor an Dreirad-Hinterachse": Hallo Leute, Wie schon angekündigt hab ich ein neues Thema eröffnet. Inhalte kommen später, weil ich ja erstmal anfangen muß.# Ich werde also...
sonstige(s) Bosch Nyon 2 (BUI350)- enttäuschender Erfahrungsbericht (verschoben): Liebe Forums Teilnehmer*innen, heute möchte ich Euch gerne etwas zurückgeben, da ich in der Vergangenheit immer wieder von eurem Wissen für mich...
NCM Bike Beratung: Guten Tag, Hi ich bräuchte mal eine entscheidungs hilfe. Ich wollte mir schon länger mal ein e-bike holen ein arbeitskollege hat sich letztens...
Pedelecs, der Zwang zum Umbau oder der alte Mann hat immer was zu meckern...: Ich möchte hier, weil ich oft gefragt werde (@oldenburger etc.) etwas ausführlicher erzählen, warum ich mein Bike relativ stark umgebaut habe und...
Mein Weg zum Pedelec – mit Markübersicht „leichte“ Modelle für Damen und Herren (Achtung, viel Text!!): Hallo liebe Experten und solche, die es werden wollen, es grüßt ein neues Forumsmitglied aus dem Rheinland! Ich bin in meiner Schüler- und...
Oben