Bulls Mein neues EVO FS 3 + ist da

Diskutiere Mein neues EVO FS 3 + ist da im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Bei meinem Händler stehen die Renner auch schon rum, muss ich mir mal ansehen :whistle:
G

guel119

@Parmi, jep mein evo fs 27,5+ is da heute bauen sie noch die reverb ein falls sie wie angekündigt heute geliefert wird und spätestens am di hol ich mir mein gerät,

freu mich schon wie früher als kind auf weihnavhten
 
E

EricDeyerler

bei Stadler in Nürnberg waren die so lustig gleich vom Brose von Bulls abzuraten und sagten sie verkaufen nur den Bosch-Antrieb, die Bikes von Bulls mit Brose-Antrieb nur auf eigene Gefahr, da die Motoren kastriert seien und nichts taugen wüden. Bei Stadler in Fürth kein Problem, mussten aber angeblich Rad einstellen und Akku laden. Resultat, Schrauben locker, Akku komplett leer, Dämpfer und Gabel auch fast Luftleer, von Einstellungen, keine Spur, nicht mal Bedienungsanleitungen oder dergleichen waren dabei. Das Wort Update hatten die noch gar nicht mal gehört beim Stadler.
 

Conan

Dabei seit
10.06.2016
Beiträge
551
Details E-Antrieb
2x Brose 2016 / 1x Bosch CX 2016
Ist halt Stadler...da würd ich nichtmal mehr nen Reifen kaufen ;)
 
E

EricDeyerler

Reifen kaufe ich eh wo anders und Zubehör, es gibt eigentlich keinen Radhändler der einen zufrieden stellt, nur bei Canyon war ich zufrieden, die haben aber keine E-Bikes - noch nicht! Und das Bulls gefällt mir halt von der perfekten Integration! Auch die anderen ZEG-Partner in der Region mag ich nicht, die hatten auch mehr falsch eingestellt als dass sie es im Griff hatten. Ein paar der wirklich guten Radhändler gibts nicht mehr, die sind in den Ruhestand gegangen.
 

Scottcarbon

Dabei seit
14.06.2016
Beiträge
155
Ort
Karpfenland
Und zufrieden mit dem Brose-Antrieb? Habe die gleiche Erfahrung wie Du gemacht. War auch beim Stadler in Fürth und Nürnberg. Der Verkäufer in Fürth hat eine Empfehlung für den Brose gegeben, aber mich partout nicht fahren lassen. In Nürnberg war die Empfehlung für den CX von Bosch. Auf einer kleinen Runde der Miniteststrecke in Nürnberg habe ich das Scott E-Genius und das Bulls gefahren. Beim CX hat ein permanentes Knacken im Antrieb gestört. Das war es aber auch schon mit dem Test. Habe mich jetzt für das Specialized Turbo Levo FSR Comp entschieden, welches ich am Montag abhole.
Deshalb hätte ich gerne Deine Meinung gehört.
Gruß
Jürgen
 
E

EricDeyerler

In Nürnberg sagten mehrere Verkäufer, ne, sie verkaufen keine Brose, nur CX, sagten auch das Scott sei untermotorisiert und zu wenig Akkuleistung.
 Ich fand den Brose-Antrieb beim Bulls wesentlich besser als was die Verkäufer sagen, macht richtig Spass, ist leise, habe in Schwabach am Heidenberg alle möglichen Steilanstiege die Woche gefahren und dabei an die 45 km bei 1.000 Aufstiegshöhenmeter zurückgelegt, was mich 40 % von der Akkuleistung gekostet hat. Bei anderer Testtour mit 45 km und 550 Höhenmeter, hatte ich nur 20 % des Akkus benötigt.

Habe alle Stufen ausprobiert und auch ideale Kombinationen, bin auch bei uns in der Stadt die steilsten Anstiege gefahren und da die idealen Kombinationen ausprobiert. Da das Bike nicht geladen war, konnte ich das auf der Heimfahrt von Fürth auf locker 30/35 km schön austesten und feststellen dass man auch mit komplett leeren Akku das Brose gut fahren kann.
 was ich bei meinem 27,5 Bulls Fully fand, ist dass das Rad recht agil ist, der Radstand kommt mir kürzer als bei meinem Canyon Nerve XC vor, das Bulls fährt sich richtig agil auf Singletrails, auch finde ich das Verhältnis von Vorbau zu Lenker und auch die Gewichtsverteilung des Akkus und des Antriebs ideal, fährt sich wie normales Bike und die Komponenten verteilen sich schön übers Bike, bei KTM Heckmotor ist es eher ungünstig mit Akkugewicht und der Motor im Heck. Beim Bosch-Antrieb verlängert der Motor das ganze Rad und hängt teils unten auch ganz schön unten durch. Und was mir generell am Brose-System gefällt, dass auch bei vielen E-Bikes der Akku ideal verbaut ist, dass es nur wie ein bulliges MTB aussieht, gut auch der breite Rahmen mit Akku, der wirkt bei Regen wie ein Schutzblech.
 

Scottcarbon

Dabei seit
14.06.2016
Beiträge
155
Ort
Karpfenland
Das klingt doch ganz positiv. Vielen Dank für Deine schnelle und umfangreiche Antwort, die in mir eine gewisse Vorfreude auf das Bike weckt.
 
E

EricDeyerler

das was mir naheliegend war, die Schaltung mit 2 Blättern vorne, dass man notfalls auch ganz ohne Akku noch fahren kann und dass es eher aussieht wie ein normales Rad, toll auch die Möglichkeit in den Flaschen halter einen 254 Watt Zusatzakku zu stecken und die Reichweite um 50 % zu erhöhen.
 

Conan

Dabei seit
10.06.2016
Beiträge
551
Details E-Antrieb
2x Brose 2016 / 1x Bosch CX 2016
Komme gerade von einer spontanen 15 km Nachtrunde und bin völlig entspannt und ausgeruht. Macht richtig fun das Rad.
 
R

rasi

Komme gerade von einer spontanen 15 km Nachtrunde und bin völlig entspannt und ausgeruht. Macht richtig fun das Rad.

Das denke ich mir, bei dem Antrieb !! >> 2 x Brose mit "250 Volt" << ... sag mal, .... Kraftwerk in der Nähe, oder wo werden die Akkus geladen ?!? :D


siehe :
Details E-Antrieb:
2x Brose 250V, 2016
 

fwde

Dabei seit
16.06.2016
Beiträge
335
Details E-Antrieb
Bulls E-STREAM EVO FS 3 RS 27,5+ 650 WH
Sehr schönes Bike - wie lange dauert es für eine komplette Aufladung ?
 

Jürgen01

Dabei seit
12.06.2010
Beiträge
1.388
Ort
Hessen/Seligenstadt
Details E-Antrieb
Rotwild R.E + Pro
Die Bodenhaftung meines FS+ ist für mich schon sehr beeindruckend, da ich vorher eine Enduro ( 2,4 Zoll ) gefahren bin und die Geländegängigkeit dieser Enduro auch schon vom feinsten war und ich auch dadurch sehr verwöhnt wurde.
Aber diese 3 Zöller topen alles da gewesene und das zweite Blatt vorne und die 3 Zöller, machen das Bike zu einer irren Kletterziege.
Was die Enduro an Federweg zum Vorteil hatte, wird durch die 3 Zöller voll ausgeglichen.
Endlich ist auch die Problemzone um den Ladestecker extrem besser gelöst, wie auch das Bedienfeld der Akku-Anzeige/Einschaltung. Das kleine Display am Lenker geht für mich voll in Ordnung und wer mehr braucht soll es sich selber basteln. Ich jedenfalls, habe dafür auch nicht den geringsten Mehr-Bedarf. Die versenkbare Sattelstütze fehlt mir doch schon sehr, zumal ich mich sehr daran gewöhnt hatte und diese mir begab schon eine unwahrscheinliche hohe Sicherheit gegeben hat. Also, diese wird in kürze nachgerüstet. Ein für mich zwingendes -muss-, bei solch einer Supermaschiene. Da ist schon eine kleine Schwachstelle die nicht unbedingt sein müsste, denn für dass Kabel der Sattelstütze ist nur unter sehr viel Fummelei durch die vorhandene Öffnung im Rahmen durchzufummeln und für ein 5tes Kebel hätte man schon durchaus Vorsehungen treffen können. Auf der anderen Seite des Unterrohrs könnte man locker eine Öffnung hier vorbeugend vom Werk aus anbringend und diese mit Blindstopfen verbauen. Haibike hat das vorbildlich schon so gelöst. Man kann ja mal bei Bulls anfragen, ob das nicht nachträglich ( mit genereller Werksgenehmigung für die Händler ) so verbaut werden kann. Würde viel Fummelei ersparen.
Der Motor ist extrem leise und auch sehr zuverlässig. Prima gemacht. Aussetzer gibt es keine.

Die Bremsen sind ok, dass kann aber auch individuell von Biker zu Biker, sowie ja nach Gelände, total sehr unterschiedlich sein. Ich bin halt jene von meiner Enduro gewöhnt und das ist eine gänzlich total andere Brems-Welt. An dieser Ecke, wird jedenfalls für mich, ebenfalls Verfeinerungsbedarf in den kommenden Monaten notwendig sein.
Jedenfalls ein tolles Bike und ein echtes Erlebnis:D

Jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Mein neues EVO FS 3 + ist da

Mein neues EVO FS 3 + ist da - Ähnliche Themen

BH EVO Akkuproblem: Ich fahre seit einem halben Jahr mein BH Bike EVO EV 558 mit 600er Akku. Den Akku lade ich in Langzeit immer über Nacht. Beim Start zeigt die...
sonstige(s) Bulls E-Stream Evo 3+ aus 2016 Akku/Antrieb Problem???: Hallo Zusammen, vorab vielen Dank für die Aufnahme. Ich war bisher ein stiller Mitleser und habe bereits vieles gelernt. Ich bin ein absoluter...
Warten auf E-Core Evo EN 27,5 2020 oder noch das "alte" Evo EN bestellen?: Hallo Zur Zeit fahre ich noch ein E Stream Evo 2 27,5 +. Nun überlege ich ob ich mir das E Core Evo 2 EN DI holen soll. Der Örtliche Händler kann...
Bulls Welcher Motor-Typ im Bulls Evo 3 / 2016: Hallo zusammen, da ich immer noch nicht mein bestelltes Werkzeug geliefert bekommen habe, kann ich aktuell den Motor noch nicht ausbauen. Da ich...
Bulls Fast 11 Monate Wartezeit für ein BULLS Sonic EVO AM 3 Carbon E-Mountainbike!: Fast 11 Monate Wartezeit für ein BULLS Sonic EVO AM 3 Carbon E-Mountainbike! Am 2. Oktober 2019 liess ich bei einem lokalen Händler in der...
Oben