sonstige(s) Mein Kleines Neues Fun eBike: LIL BUDDY von Ruff-Cycles

Diskutiere Mein Kleines Neues Fun eBike: LIL BUDDY von Ruff-Cycles im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Da ist mein Cooles Fun Bike das LIL BUDDY von Ruff-Cycles Deutschland ist natürlich der schlechteste Bosch Motor drin ,habs noch schnell Umgebaut...

ONLYEBIKEDRIVER

Dabei seit
13.03.2019
Beiträge
55
Da ist mein Cooles Fun Bike das LIL BUDDY von Ruff-Cycles Deutschland ist natürlich der schlechteste Bosch Motor drin ,habs noch schnell Umgebaut eine V4 Scheibenbremse mit 203er Innenbelüfteten Bremsscheiben die haben hatten noch rum gelegen da dachte ich ,ich baue die da drauf und jetzt Bremst es noch Beser als vorher mit der Originalen Stahlflex Leitung die 6mm Dicke ,XTR SPD Pedale und Werkzeug Flasche
1.jpeg
2.jpeg
3.jpeg
4.jpeg
5.jpeg
 

Bordy_on_Tour

Dabei seit
24.08.2020
Beiträge
16
Ich überlege ob ich das Lil Buddy kaufe. Die frage ist ob der active mit 300aH reicht. Der Preis ist da für mich schon schmerzhaft für ein Spassbike. Der Mehrpreis für 500ah und Performance cx ist absolut nicht gerechtfertigt wenn man sich die Preisdifferenzen ansieht. Alternativ könnte man ein Bio Lil Buddy kaufen für 1200€ und ein 750W Bafangkit einbauen. Da wäre man bei <2000€ für mehr power aber man muss selber basteln und die Legalität ist fraglich.


Wie zufrieden bist du mit dem kleinen activeline und generell mit dem Buddy?
 

Bordy_on_Tour

Dabei seit
24.08.2020
Beiträge
16
wäre das radrunner plus evtl. eine preiswerte alternative?
Nein leider so garnicht. grade der Stil vom Lil Buddy überzeugt mich. Alles andere sieht immer aus wie ein klapprad finde ich.

das super 73 kommt da noch ran aber die technik gefällt mir nicht so.
 
Thema:

Mein Kleines Neues Fun eBike: LIL BUDDY von Ruff-Cycles

Oben