Mein Kilometerkönig ist fertig

Diskutiere Mein Kilometerkönig ist fertig im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; So, die Planung für die 800km Reise die am 10.07 startet ist in der Endphase. Ich habe mir dafür mein Rad mit der Rohloff ausgesucht. Akku auf...
Tommmi

Tommmi

Mitglied seit
20.10.2012
Beiträge
4.090
Ort
27721 Ritterhude
So, die Planung für die 800km Reise die am 10.07 startet ist in der Endphase.
Ich habe mir dafür mein Rad mit der Rohloff ausgesucht.
Akku auf Gepäckträger 14S/7P Sanyo NCR20700B und vorne 14S/5P Sanyo GA komme also so um die 2500Wh als Tankvermögen.
Fürs laden kommt ein 1000w und ein 400w Lader mit an Board.
Ich rechne mit ungefähr 180-200km pro Tag. Ein Bekannter kommt mit und sein 20Ah 48V Akku reicht wohl nicht also helfe ich ihm nochmal mit nem Klötzchen aus :ROFLMAO:
Wenn noch jemand Interesse hat, die Reise startet hier Nähe Bremen und geht am ersten Tag erstmal zum Reihersee südöstlich von Lüdershausen zu einem Campingplatz.
Die Rohloff hat es etwas mit der Anhängerkupplung erschwert, mußte eine neue Aufnahme anfertigen die mit an der Bremsaufnahme am Rahmen geht.
Ein neuer Sattel wurde angebaut, hoffe ich komme mit dem Sq-lab 602 active gut klar.
index.jpg
 
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
483
2500wh???
Willst du die 800km am Stück durchfahren?
Verrückter Typ, mein like hast du. :D

Bei 25 km/h braucht mein Fully mit Hänger ca 10 wh/km. Also hättest du dann ca 250km Reichweite und könntest beim Mittag 100km in 60 min nachladen.

Bin ja auch ein Freund von Reserve.
:)
 
Tommmi

Tommmi

Mitglied seit
20.10.2012
Beiträge
4.090
Ort
27721 Ritterhude
In der Spitze hat das Rad 1200w und kommt auf der geraden auf etwas über 60km/h, aber mit Anhänger ist klar das nicht geht.
Aber dann schlucke ich die 900wh vorne schon auf 60-70km weg.
Wir radeln wohl Richtung Polen eventuell auch Fähre, also erstmal Lüneburg zum Kumpel, Lübeck, Mecklenburg, Rostock... mal gucken was wir passieren.
 
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
483
Dann sieht das schon anders aus. :)

Mein 45er dd schafft bei gedrosselten 45 km/h auch nur 50km mit 1500wh.
Geschwindigkeit kostet enorm viel Strom.

Wenn ich 60 km/h höre sag ich nur, bleib heile!
 
Tommmi

Tommmi

Mitglied seit
20.10.2012
Beiträge
4.090
Ort
27721 Ritterhude
Mein 45er dd schafft bei gedrosselten 45 km/h auch nur 50km mit 1500wh.
Das ist ungewöhnlich, zu viel.
Glaubst gar nicht wie mich das Winora in Werksprogrammierung geärgert hat, in Stufe 1 von 9 kaum ein fahren unter 25km/h möglich.
Also erstmal auf Stromstufen programmiert angefangen mit 5%. Nun kann ich endlich auch mal genießen.Dauerhaft über 50 geht auch kaum, dann könnte ich wohl ne Frikadelle auf Motor schnallen und nach 30km heiß essen.
 
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
483
30wh pro km bei 45 gps lank hin (40er bis 42er Schnitt gps)
Ist halt so, keine Ahnung.
:)

Kumpel fährt auch mit nem Grace One. 50kg weniger Systemgewicht, vmax nur 40 gps. Er braucht 19 wh/km.
 
christiank

christiank

Mitglied seit
02.11.2009
Beiträge
3.799
Ort
3500 Krems
Details E-Antrieb
KTM elfkw, Liteville301, VSF TDSZ2, F900SL ADD-E
Gute Reise, ich hoffe Du hast einen Reserve-Controller mit dabei ;)
 
Tommmi

Tommmi

Mitglied seit
20.10.2012
Beiträge
4.090
Ort
27721 Ritterhude
Controller keiner dabei, aber die Route liegt jetzt schon bei 1000km in 7 Tagen.....
Dänemark auch mit drin. Werde die Route aber aufzeichnen lassen, falls jemand dann später nachfahren will :D
 
scottdriver

scottdriver

Mitglied seit
25.09.2018
Beiträge
109
Hallo Tommmi,

viel erfolg auf deiner Reise. Ich würde ja gerne mitkommen, aber mit dem Urlaub ist es so eine Sache.

Schönen Gruß aus Rotenburg (Wümme)
 
Tommmi

Tommmi

Mitglied seit
20.10.2012
Beiträge
4.090
Ort
27721 Ritterhude
So, heute werden die letzten Sachen gepackt. Wir fahren zu dritt so der aktuelle Status.
Für die beiden Mitfahrer habe ich jeweils noch einen 13S/8p Sanyo Ga und einen 14S/8p Sanyo Ga gebaut.
Jeder hat also 2 Akkus am Rad. Ich hab noch keinen Plan ob ich das Tagesziel jeweils ohne laden erreiche, der Anhänger ist proppevoll.
Es sollen 4 Std vormittags und 4 Nachmittags werden, ein Schnitt von ca 25 gefahren werden.
Ich versuche die Tour mit Naviki aufzuzeichnen das ich Sie später teilen kann.
Ein Mitfahrer hat kenen Anhänger, also etwas Gepäck mehr in meinem und von unserem Schmerz Therapeuten den Jens. Wenn also mal was wehtut wird er es ableiten (solange es nicht der Po oder das Gehänge ist :ROFLMAO:)
Sollten wir nachladen müssen so nehmen wir dafür jeweils das große Akkupack mit 1000W Lader heran, dieser wurde aber auch von 16A auf ca 12-13A Ladung heruntergedreht. Trotz der 8P mögen die Zellen nicht eine so hohe Ladestärke. Angegeben glaube ich mit 0,6C das dann mal 8.
Geschlafen wird entweder Hotel oder Zelt.
Abfahrt morgen früh bevor der Hahn kräht :cool:
 
Hiasi

Hiasi

Mitglied seit
28.07.2017
Beiträge
327
Ort
Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance, Bafang Max, Mxus, BMC
Viel Spaß! Klingt sehr gut..
 
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
483
Bin gespannt, von dir zu lesen. :)
 
R

Rider2000

Mitglied seit
15.10.2014
Beiträge
42
Hallo Tommmi, hoffe Ihr seid heute nicht allzu Nass geworden.
Sag doch mal, wie fährt sich denn der neue Sattel ? Ich brauche gerade auch einen neuen.
 
Tommmi

Tommmi

Mitglied seit
20.10.2012
Beiträge
4.090
Ort
27721 Ritterhude
Hallo Tommmi, hoffe Ihr seid heute nicht allzu Nass geworden.
Sag doch mal, wie fährt sich denn der neue Sattel ? Ich brauche gerade auch einen neuen.
Der Sattel ist steinhart und es brauchte 2Tage bis mir 2 Höcker aus Horn gewachsen sind. Also lieber was anderes suchen.
Heute sind wir in Prerow. 3 Tage 430km und vielleicht die Tour zu Ende. Ein Waldweg hatte so viel Sand das der Kollege am Bafang Heckmotor Karies bekommen hat. Und mit Anhänger ist er nun sehr müde die 30km bis zum Hotel gefahren ohne Unterstützung. Ab und an hab ich ihn gezogen, aber mit 2 Anhänger zeigte mein Rad schon mal 1000w und drüber.
Ich habe nicht viel Hoffnung das wir in der Ecke hier was finden um den Motor wieder aufzuhübschen.
 
Retired

Retired

Mitglied seit
03.04.2019
Beiträge
489
Ort
21220 Seevetal
Details E-Antrieb
BOSCH Active Line - STEVENS E-Courier
Ich habe nicht viel Hoffnung das wir in der Ecke hier was finden um den Motor wieder aufzuhübschen.
Ach Leute, das wäre aber schade...….
Ich drücke mal die Daumen für eine hoffentlich mögliche Genesung des Motors🙏
Alles Gute für euch,
Wolfgang
 
kawajan74

kawajan74

Mitglied seit
09.03.2017
Beiträge
511
Ort
CH-4243
Jo shit , ich hoffe es kommt noch gut für eure Tour.
Man kann nie genug Akku dabei haben . Als ich anfangs Monat nach Spanien geradelt bin hatte ich knappe 3000wh dabei . Mit haben aber meistens 2 Akkus gereicht für 200km mit einem 30iger Schnitt . Bin aber auch ohne Anhänger unterwegs gewesen dafür waren Bike und Gepäck zusammen bei 60kg.

Grüsselis Jan
 
Thema:

Mein Kilometerkönig ist fertig

Werbepartner

Oben